Varia - Vermischtes

...

Alambik

Mittelalter/frühe Neuzeit, sogenannter Destillierhelm, Steingut, offenes Kuppelgefäß mit langem, seitlich nach unten führendem Rohr, größere Ausbrüche, L 58 cm.

Lot-No.: 7
Limit: 50.00 €

Mehr Informationen...

...

Albumindruck Damenportrait

Mitte 19. Jh., ungemarkt, floral geprägtes Lederetui mit partieller Goldstaffage, innen mit grünem Samt ausgekleidet, zartes Portrait einer jungen Dame unter Glas, gute Erhaltung, Maße 12 x 10 cm.

Lot-No.: 28
Limit: 30.00 €

Mehr Informationen...

...

Andachtsbild "Ecce homo"

um 1900, ungemarkt, Prägenummer 8, Steingut weiß glasiert und polychrom bedruckt, Darstellung Christi mit der Dornenkrone nach Guido Reni (Calvenzano 1575 bis 1642), brandfleckig und etwas kratzspurig, L 19,5 cm.

Lot-No.: 171
Limit: 70.00 €

Mehr Informationen...

...

Aquamanile

19. Jh., Bronze gegossen, bräunlich patiniert und partiell ziseliert, vollplastisch in Form eines Löwen gearbeitet, leichte Altersspuren, L 20 cm.

Lot-No.: 120
Limit: 240.00 €

Mehr Informationen...

...

Ascher Bronze

um 1900, signiert A. Weiss, Bronze mehrteilig gegossen und montiert, geschwungene Schale mit plastisch gearbeitetem Knaben, der lässig an einem Mäuerchen lehnt, welches als Streichholzhalter fungiert, min. Altersspuren, H 12 cm.

Lot-No.: 118
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Autokoffer

um 1930, gemarkt Waldbauer Stuttgart, langrechteckiger Hartschalenkoffer mit schwarzer Lederbespannung, vernickelte Montierungen, Alters- und Gebrauchsspuren, ohne Schlüssel, Maße 14 x 100 x 50 cm.

Lot-No.: 218
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Ballspende

Ende 19. Jh., Lack mit gravierten Zinneinlagen, teils reliefiert mit Puttenmotiven, Innenleben aus roter Seide, Drehbleistift mit Beingriff, partiell lädiert, Substanzverluste, Maße 9 x 6 cm.

Lot-No.: 205
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Barocke Brokatstickerei

18. Jh., unsigniert, rückseitig handschriftlich bezeichnet Fr. Cotta, Hochzeit des Darius (Sohn v. Xerxes) mit Esther, alttestamentarische Szene nach Charles Antoine Coypels Gemälde "Esther vor Ahasveros", collagehafte Mischtechnik aus Seidenstoffen, Goldstickereien und gemalten Elementen, auf Holzplatte aufgezogen, hinter Glas in silberbronzierter, geschnitzter Leiste gefasst, Altersspuren, Maße 50 x 62 cm.

Lot-No.: 162
Limit: 480.00 €

Mehr Informationen...

...

Barocke Lackschatulle

Frankreich, 18. Jh., Weichholzkorpus schwarz lackiert, umlaufend verziert von Chinoiserien, Landschaft und figürliche Darstellung, Messingbeschläge, ohne Schlüssel, fragmentarische Erhaltung, Maße 11,5 x 31 x 23 cm.

Lot-No.: 210
Limit: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Barocke Schnitzerei

18. Jh., unsigniert, Holz geschnitzt, kreidegrundiert, mehrfarbig gefasst, vollplastisch gearbeiteter Putto, auf naturalistischem Sockel kniend, den Blick furchtvoll erhoben, die Arme hilflos ausgebreitet, starke Erhaltungsmängel, restaurierungsbedürftig, H 80 cm.

Lot-No.: 132
Limit: 500.00 €

Mehr Informationen...

...

Bernsteindose SBM

um 1930, am Boden gemarkt, Staatliche Bernstein Manufaktur Königsberg, rechteckiger Korpus mit zahlreichen, verschieden großen Bernsteinsegmenten verkleidet, innen mit blauem Samt bezogen, Substanzverluste, ein Teil lose beigegeben, Maße 4,5 x 14,5 x 10 cm.

Lot-No.: 73
Limit: 300.00 €

Mehr Informationen...

...

Brotkessel Kupfer

19. Jh., Kupfer getrieben, innen verzinnt, konisch zulaufender Zylinderkorpus mit scharniertem Deckel, dieser ornamental reliefiert, ringförmige Handhaben, Alters- und Gebrauchsspuren, D 36 cm.

Lot-No.: 110
Limit: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Corpus Christi Elfenbein

Mitte 18. Jh., Elfenbein aufwendig beschnitzt, mehrteilig gearbeitet, vollplastisch gearbeitete Christusfigur im Typus der Viernagelung, im samtbespannten Schaukasten montiert, Altersspuren, Maße ges. 30 x 18 x 6 cm.

Lot-No.: 11
Limit: 500.00 €

Mehr Informationen...

...

Deckeldose Jugendstil

um 1910, Elfenbein beschnitzt, teils graviert, Runddose mit leicht gebauchter Wandung, diese umlaufend verziert von Ornamentbändern und aufgesetzten fliederfarbenen Cabochons, der abnehmbare Deckel mit Metallmontierung und tropfenförmigem Knauf, min. Altersspuren, D 8 cm.

Lot-No.: 10
Limit: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Dominospiel

19. Jh., 26 massive Spielsteine aus Bein und Ebenholz, mittels Messingnieten montiert, kleinere Substanzverluste, Altersspuren, im Holzetui, L dieses 20 cm, Maße Spielsteine 5 x 2,5 x 1,3 cm.

Lot-No.: 20
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Dominospiel

19. Jh., 55 Spielsteine aus Ebenholz und Bein, in originaler Schatulle, Alters- und Gebrauchsspuren, L Etui 28 cm, Maße Steine 4,5 x 2 x 0,5 cm.

Lot-No.: 19
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Drehscheibe

Anfang 20. Jh., ungemarkt, Eisenguss geschwärzt, dreifüßige Scheibe zur Tischmontage, Alters- und Korrosionsspuren, D ca. 40 cm.

Lot-No.: 104
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei kleine Bergkristallstufen

Fundort Wollsack-Granitbruch in Bad Brambach 1982, klare Stabkristalle mit natürlicher Endfläche, L Kristalle max. 40 mm, L Grundfläche max. 60 mm.

Lot-No.: 68
Limit: 70.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Kruzifixe

19./20. Jh., Weich-und Laubholz geschnitzt, farbig gefasst und partiell goldbronziert, drei Darstellungen des Leidenden im Typus der Dreinagelung, Altersspuren, eins nicht ganz komplett, L max. 110 cm.

Lot-No.: 176
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Monstranzen

19. Jh., zwei aus Holz geschnitzt, kreidegrundiert und vergoldet bzw. versilbert, diese in barocker Formensprache, reich verziert von Rocaillen, dazu ein miniaturhaftes Modell aus Zinn, alle verglast, mit eingelassener Klosterarbeit, unterschiedliche Maße und Erhaltung, H max. 28 cm.

Lot-No.: 184
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Pfannenknechte

18./19. Jh., Schmiedeeisen, in Dreiecksform gearbeitete Untersetzer, Alters- und Korrosionsspuren, L max. ca. 24 cm.

Lot-No.: 99
Limit: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei prähistorische Gefäße

kleine früheisenzeitliche Terrine mit Kegelhals (wohl Billendorfer Kultur), gut geglätteter Oberfläche, auf der Schulter Winkelmuster aus Riefenbündeln mit Punkten dazwischen, H ca. 14,5 cm. - Bikonische, frühetruskische/villanovazeitliche Amphora des 7. Jh. v. Chr., H ca. 16. Jh. - Wohl präkolumbische Flasche bikonischer Form, H ca. 15,5 cm; jeweils Altersspuren, teilweise geklebt.

Lot-No.: 5
Limit: 400.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Reisekoffer

Anfang 20. Jh., einer gemarkt Mädler, Hartschalenkoffer mit braun getünchter Leder- bzw. Leinenbespannung, Messingbeschläge, mit Resten alter Aufkleber, stärkere Alters- und Gebrauchsspuren, L max. 110 cm.

Lot-No.: 216
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Winkelkonsolen

Ende 19. Jh., Eisenguss, verziert von durchbrochenem Ornamentwerk, Reste alter Farbfassung, Korrosionsspuren, Schenkellänge 15 x 20 cm.

Lot-No.: 98
Limit: 50.00 €

Mehr Informationen...

...

Duftlampe

Ende 19. Jh., Eisenguss geschwärzt, Einsätze aus Messing sowie Alabaster, dreipassig geschweifter Fuß geschmückt von historisierendem Zierrat und Löwenköpfen, originaler Brenner, Alters- und Gebrauchsspuren, H 13 cm.

Lot-No.: 88
Limit: 120.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work