Asiatika

...

Paar Doppelkürbisvasen

China, Republikzeit, am Boden Sechs-Zeichen-Qianlong-Marke, farbenfroh glasiert, vorwiegend in Türkis, Magenta und Gelb, blütenförmig reliefierter Korpus in Doppelkürbisform, die Handhaben plastisch als Drachen gearbeitet, Front und Rückseite mit weiteren Long-Darstellungen in Schaukartuschen, alle Augen und Zungen beweglich, kleinere Substanzverluste, etwas brandfleckig, H je 24,5 cm.

Lot-No.: 600
Limit: 1800.00 €

Mehr Informationen...

...

Große Schale Famille Rose

um 1900, am Boden Sechs-Zeichen-Guangxu-Marke, zartwandiges, weiß glasiertes Porzellan in polychromer Emailbemalung, tief gemuldete Schale über flachem Rundstand, die Wandung umlaufend figürlich bemalt mit Szenen aus der Sagenwelt, im Spiegel Lotosmotiv, min. Altersspuren, D 22,5 cm.

Lot-No.: 601
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Zierteller China

am Boden mit Sechs-Zeichen-Marke, Porzellan in polychromer Emailbemalung mit Goldstaffage, ovale Schale mit geschweiftem Rand, umlaufend verziert von Blütenranken, im Spiegel Kalligraphie, min. Altersspuren, etwas berieben, L 16 cm.

Lot-No.: 602
Limit: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Bodenvase China

1920er Jahre, am Boden Vier-Zeichen-Marke, Porzellan in polychromer Aufglasurbemalung, partiell goldstaffiert, schlanker Korpus mit zylindrischem Hals und ausschwingender Mündung, zwei seitliche Handhaben in Form abstrahierter Drachen, Front mit Karpfenmotiv, rückseitig Kalligrafie, Vergoldung berieben, etwas brandfleckig, Mündung winz. best., H 59 cm.

Lot-No.: 603
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Tee- und Milchkännchen

Anfang 20. Jh., am Boden gepinselte Qianlong yuzhi-Marke, weiß glasiertes Porzellan in polychromer Emailbemalung, gebauchte Teekanne mit drachenverzierter Handhabe und Schnaupe, der Knauf des flachen Deckels in Form eines Fo-Hundes, umlaufend sehr feine figürliche Malereien aus der Fabelwelt, welche sich ebenfalls auf dem passenden Sahnegießer wiederfinden, min. Altersspuren, etwa brandfleckig, H max. 13,5 cm.

Lot-No.: 604
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Vier Schalen

19./20. Jh., dabei Schale Yaozhou-Ware im Stil der nördlichen Song-Jin-Dynastie, cremefarbener Scherben mit schwarzer eisenhaltiger Glasur mit grau-braunen Einsprenkelungen, dazu Schale Longquan-Ware im Song-Stil, cremefarbener Scherben seladongrün glasiert, im Spiegel mit geprägter Vier-Zeichen-Marke, des Weiteren zylindrische Stapelschale mit zwei seitlichen Handhaben in kobaltblauer Unterglasurbemalung und gepinselter Sechs-Zeichen-Shunzhi-Marke sowie gebauchte Schale mit ausschwingender Mündung, teils mattbraun, teils kobaltblau glasiert, mehrfach undeutlich gestempelt, unterschiedliche Maße und Erhaltung, D max. 20 cm.

Lot-No.: 605
Limit: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Vase China

um 1920, am Boden mit Vier-Zeichen-Marke, Porzellan in korallfarbener Aufglasurbemalung, stark gebauchter Korpus mit schlichtem zylindrischen Hals, umlaufend von vier plastischen Löwenhäuptern verziert, die Wandung mit Blütenranken staffiert, leichte Altersspuren, H 38 cm.

Lot-No.: 606
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Bodenvase China

Republikzeit, am Boden Sechs-Zeichen-Marke, Porzellan in polychromer Emailbemalung, hoher Korpus mit zylindrischem Hals und ausgestellter Mündung, die Wandung umlaufend von figürlichen Darstellungen verziert, gerahmt von Ornamentbändern und floralen Elementen, brandfleckig, Altersspuren, H 62 cm.

Lot-No.: 607
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Teller Imari

um 1920, ungemarkt, Porzellan teils reliefiert, in kobaltblauer Unter- und korallfarbener Aufglasurbemalung und reicher Goldstaffage, gemuldetes Modell, im Spiegel mit Darstellung zweier Pfauenvögel, gerahmt von Medaillons und Blütenzweigen sowie schmaleren Ornamentbordüren, partiell berieben, brandfleckig, D 36 cm.

Lot-No.: 608
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Großer Ingwertopf

18. Jh. oder älter, ungemarkt, Porzellan in kobaltblauer Unterglasurbemalung, stark gebauchter Korpus mit kurzem Hals und aufgesetztem Kuppeldeckel, die Wandung umlaufend von Blütenranken verziert, gerahmt von Ornamentbändern, brandfleckig, Altersspuren, H ca. 43 cm.

Lot-No.: 609
Limit: 220.00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut China

20. Jh., Feinsteinzeug, teils gemarkt, teils hell glasiert, bestehend aus fünf verschieden großen Teekännchen sowie vier Tässchen und zwei Koppchen, unterschiedliche Maße und Erhaltungen, H max. 13 cm.

Lot-No.: 610
Limit: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Vasen

um 1920, ungemarkt, Terrakotta in pastoser Laufglasur, kugelige Korpora mit reliefierten Handhaben in Form von Löwenköpfen, etwas brandfleckig, eine an der Innenseite der Mündung mit kleinem Abplatzer, H 21 und 18 cm.

Lot-No.: 611
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Vase China

um 1900, ungemarkt, bräunlicher Scherben in ochsenblutfarbener Laufglasur, flacher polygonal facettierter Korpus mit Zentralmotiv Yin und Yang, schlankem Hals und zwei angesetzten Handhaben, am Stand etwas uneben, sonst guter Zustand, H 24 cm.

Lot-No.: 612
Limit: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Ingwertöpfe

19. Jh., am Boden gemarkt, Porzellan in seladongrüner Unterglasurbemalung, kugelige Korpora mit abstrahierenden Landschaftsdarstellungen, eingelegte Deckel aus Zinn mit kleinen Beinknäufen, Alters- und Gebrauchsspuren, brandfleckig, H 17 und 15,5 cm.

Lot-No.: 613
Limit: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Bodenvase China

um 1920, am Boden Vier-Zeichen-Prägemarke, Porzellan mit cremefarbener Craqueléglasur sowie prachtvollem reliefierten und braun staffiertem Drachenmotiv, hoher Balusterkorpus mit zylindrischem Hals und ausschwingender Mündung sowie angedeuteten Handhaben als blühende Kirschzweigen, Hals restauriert, winz. best., H 61 cm.

Lot-No.: 614
Limit: 380.00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Wächterlöwen

20. Jh., ungemarkt, Terrakotta in türkisfarbener Glasur, auf durchbrochen gearbeiteten Sockeln ruhendes Löwenpaar in typischer Darstellungsweise, ein Kopf geklebt, H je 38 cm.

Lot-No.: 615
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Keramikfigur Glücksgott Shou

China, 20. Jh., gemarkt, cremefarbenes Feinsteinzeug, in polychromer Aufglasurbemalung, vollplastische Darstellung des Glücksgottes Shou, von dem man glaubt, er könne die Lebensdauer der Sterblichen vorherbestimmen, dargestellt als fröhlicher Greis mit Stab und Pfirsich, als Symbol der Unsterblichkeit, H 60 cm.

Lot-No.: 616
Limit: 150.00 €

Mehr Informationen...

...

Buddhahaupt

20. Jh., dunkles Lavagestein, H 35 cm.

Lot-No.: 617
Limit: 280.00 €

Mehr Informationen...

...

Fünf Tonfiguren im Etui

2. Hälfte 20. Jh., ungemarkt, miniaturhafte Versionen von Kriegern und einem Pferd der 1974 entdeckten Terrakotta Armee der frühen Qin-Dynastie, im originalen textilbezogenem Etui, H max. 21 cm.

Lot-No.: 618
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Terrakottaplastik im Schaukasten

China, 20. Jh., weibliche Standfigur, teils in Laufglasur verziert, im Stil der Tang-Dynastie gefertigt, hinter Glas im seidenbezogenen Schaukasten präsentiert, Maße 36 x 25 cm.

Lot-No.: 619
Limit: 50.00 €

Mehr Informationen...

...

Guanyin-Haupt Marmor

20. Jh., unsigniert, Marmor behauen, Kopfstück des Bodhisattva der Barmherzigkeit mit fein ausgestaltetem Kopfschmuck, auf geschnitztem Holzsockel, min. Altersspuren, H ca. 56 cm.

Lot-No.: 620
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Netsuke Erotika

Japan, um 1900, signiert, Elfenbein beschnitzt, graviert und teils geschwärzt, vollplastische Darstellung eines Paares beim Liebesspiel, L 6 cm. BITTE BEACHTEN: VERSAND ERFOLGT NUR INNERHALB DER EU - SHIPPING TO THE EU MEMBER COUNTRIES ONLY.

Lot-No.: 621
Limit: 250.00 €

Mehr Informationen...

...

Okimono

20. Jh., signiert, Elfenbein beschnitzt, teils fein graviert und farbig gefasst, vollplastische Darstellung einer der sieben Glücksgötter, Daikoku ist der Gott des Reichtums, vor allem der reichen Ernte, der reichen Nahrung und der Küche, etwas berieben, H 8 cm.

Lot-No.: 622
Limit: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Okimono

20. Jh., signiert, Elfenbein beschnitzt, teils fein graviert und farbig gefasst, vollplastische Darstellung einer der sieben Glücksgötter, Fukurokuju ist der Gott der Weisheit, des Glücks und des langen Lebens, winz. best., etwas berieben, H 8 cm.

Lot-No.: 623
Limit: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Okimono

20. Jh., signiert, Elfenbein beschnitzt, teils fein graviert und farbig gefasst, vollplastische Darstellung einer der sieben Glücksgötter, Ebisu ist der Kami der Fischer und des Glücks, etwas berieben, H 8 cm.

Lot-No.: 624
Limit: 100.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work