Spielzeug

...

Märklin Dampfmaschine mit Zubehör

1930er Jahre, teils gemarkt, Guss und Blech farbig gefasst bzw. blanke Teile vernickelt, bestehend aus liegender Dampfmaschine, Modell 4097/91/6, Hersteller Märklin, mit backsteingeprägtem Rechaud und Schlot, poliertem Messingkessel, Gewichtssicherheitsventil, Dampfpfeife, Manometer, Wasserstandsglas, Wasserablasshahn, feststehendem Zylinder, Schwungrad, Geländerstange und Dynamo 3391/0, dazu originaler Spiritusbrenner und Trichter, Maße Blechfundament 30 x 30 cm, D Kessel 6 cm, H gesamt 39 cm, zusammen mit zehn Antriebsmodellen auf Holzplatte alt montiert, darunter Märklin Bogenlampe, Drehbank, Bohrmaschine und Bandsäge, Arnold "Mann an Kreissäge", Doll Schöpfwerk sowie Windmühle und zwei Transmissionen, Funktionen nicht geprüft, normale Alters- und Gebrauchsspuren, zwei Amaturenteile fehlen, Maße Holzplatte 81 x 101 cm.

Lot-No.: 1600
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Stehende Dampfmaschine

um 1900, ungemarkt, Kupferblech und Eisenguss lackiert bzw. blanke Teile vernickelt, auf rundem Rechaud stehender Kupferkessel mit Dampfpfeife, Sicherheitsventil, Schlot, Wasserablasshahn, oszillierendem Zylinder und Doppelschwungrad, Funktion nicht geprüft, nicht ganz kompletter und reparierter Zustand, H 35 cm.

Lot-No.: 1601
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Transmissionen

wohl Doll, um 1920/30, ungemarkt, Guss lackiert, die größere bestehend aus zwei Eisengusssäulen mit Konsolen, Kippschalter und Blechsockel, die kleinere auf Holzsockel montiert, beide mit verstellbaren, teils ergänzten Laufrädern, stärkere Alters- und Gebrauchsspuren, Maße max. 23,5 x 31 x 11,5 cm.

Lot-No.: 1602
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Modellbahnhof

um 1900, ungemarkt, farbig gefasstes Holz und Blech, t-förmiger Gebäudekomplex mit Vordach, durchbrochen gearbeiteten Türen und Fenstern mit Fensterläden, Schindeldach aus Blech sowie Bezeichnung Cassa JMST, bespielter Zustand mit schöner Alterspatina, Farbfassung alt übergangen und wenige Teile fehlen, Maße max. 46 x 24 x 22 cm.

Lot-No.: 1603
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Bing Bahnhof

10/6124, Bauzeit 1926-1929, gemarkt, Blech farbig lithografiert, rechteckiges Bahnhofsgebäude mit Vordach, vier Doppeltüren zum Öffnen, abnehmbarem Dach mit imitiertem Uhrturm und seitlicher Durchgangshalle mit mittiger Sperre und Ketten, für Kerzenbeleuchtung, passend zu Spur 0, bespielter Zustand mit partiellem Flugrost, Fahne und farbige Fensterabdeckung teilweise fehlend, Maße Blechfundament 35 x 18,5 cm, H 36 cm.

Lot-No.: 1604
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Hehr Tenderlok

Modell TK 70/12920, Hehr-Replica um 1970, gemarkt und bezeichnet, Blech lackiert, Spur 0, Achsfolge 2C2, schwarz, 20-Volt, vor- und rückwärtsfahrend, Fernsteuerung durch Polwenden, kleine geteilte Windleitbleche, Zelluloidfenster, Federpuffer, zwei elektrische Stirnlampen sowie Steckanschluss für Wagenbeleuchtung, getreuer Nachbau der gleichnamigen Märklin Lok von 1936, sehr seltenes Vitrinenstück in perfektem unbespielten Zustand, L 33,5 cm.

Lot-No.: 1605
Limit: 2900.00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin Schnellzug-Lokomotive

Modell CER 66/13020, Bauzeit 1931-1932, gemarkt und bezeichnet, Blech handlackiert, grau, Spur 0, Achsfolge 2B1, 20-Volt, mit Fernschaltung 66, kleinen geteilten Windleitblechen, Federpuffern, zwei elektrischen Stirnlampen, Steckanschluss für Wagenbeleuchtung und vierachsigem Kohletender, dazu Steckanschluss für Führerhausbeleuchtung, sehr guter, minimal fachmännisch restaurierter Zustand mit schöner Alterspatina, L gesamt 42 cm. Info: die zweite "6" der Aufschrift original vom Werk über die ursprünglich Aufschrift CER 665/13020 handgemalt.

Lot-No.: 1606
Limit: 800.00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin Schlepptenderlok R920

Bauzeit 1937, gemarkt und bezeichnet, Blech handlackiert, schwarz, Spur 0, Achsfolge B, intakter Uhrwerkantrieb, vor- und rückwärtsfahrend, mit Hand- und Automatikschaltung, kleinen geteilten Windleitblechen, zwei imitierten Stirnlampen, hellen Puffern und zweiachsigem Kohletender 919/0, schöner und fachmännisch restaurierter Zustand, L gesamt 32 cm.

Lot-No.: 1607
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin Schlepptenderlok R910

Bauzeit 1935–1936, gemarkt und bezeichnet R910B, Blech chromolithografiert bzw. lackiert, blau, Spur 0, Achsfolge B, intakter Uhrwerkantrieb, vor- und rückwärtsfahrend, mit Hand- und Automatikschaltung, kleinen geteilten Windleitblechen, hellen Puffern und zweiachsigem Kohletender 919/0, schöner Zustand, Lok fachmännisch restauriert, L gesamt 31 cm.

Lot-No.: 1608
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin Kanone 8031/1

für Niederbordwagen 1998, Bauzeit 1929-1935, gemarkt, Blech in Mimikry lackiert, mit Schild und Zündplättchenfeuerung, sehr schöner Zustand, lediglich Feuerungsfläche oxidiert, L 9 cm.

Lot-No.: 1609
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin Paar Kanonen 8001/1

für Niederbordwagen 1764G, Bauzeit 1936/1937, gemarkt, Blech in Mimikry lackiert, mit Schild und Federspannung für Gummigranaten, guter Zustand, L je 9 cm.

Lot-No.: 1610
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin Paar Kanonen 8001/1

für Niederbordwagen 1764G, Bauzeit 1936/1937, gemarkt, Blech in Mimikry lackiert, mit Schild und Federspannung für Gummigranaten, guter Zustand, L je 9 cm.

Lot-No.: 1611
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin Paar Kanonen 8001/1

für Niederbordwagen 1764G, Bauzeit 1936/1937, gemarkt, Blech in Mimikry lackiert, mit Schild und Federspannung für Gummigranaten, guter Zustand, L je 9 cm.

Lot-No.: 1612
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Merkur Schlepptenderlok

Tschechien, Bauzeit 1935–1968, gemarkt, Guss und Blech schwarz lackiert, Spur 0, Achsfolge 1C1, elektrischer Antrieb, Handschaltung, vor- und rückwärtsfahrend, große Windleitbleche, Reling, Leiter und eine elektrische Stirnlampe, ohne Tender, Funktion nicht geprüft, bespielter Zustand, Schlot und Dom farbig übergangen, L 29 cm.

Lot-No.: 1613
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Zeuke großes Eisenbahnkonvolut

1960er Jahre, gemarkt, Kunststoff und Guss farbig gefasst, Spur TT, bestehend aus ca. 100 Teilen, darunter Diesellokomotive 159/76, Tenderlok 159/51, Personenzuglok 159/77, E-Lok 545, Schnellzugwagen 159/79, Personenwagen 159/71, sechs Güterwagen, Schaltrelais 545/119, zwei Tastenpulte und zahlreiche Schienenstücke, dazu zwei Schranken, einige Signale, Schilder, Papphäuser und Fahrzeuge, darunter Robur Reiseomnibus und Pritschenwagen sowie MS Wartburg, teils in originalem Karton, Funktion nicht geprüft, unterschiedlich bespielter und augenscheinlich kompletter Zustand.

Lot-No.: 1614
Limit: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Bing Kinder-Grammophon "Valora"

um 1925, gemarkt und bezeichnet, trigonaler Blechkorpus schwarz-golden lithografiert, umlaufend mit Vogelmotiv in Manier des Art déco verziert, blanke Teile vernickelt, Plattenteller mit Samtbezug, Tonabnehmer abnehmbar, Funktion nicht geprüft und ohne Handkurbel, Alters- und Gebrauchsspuren, partiell flugrostig, Maße max. 19 x 18 x 28 cm.

Lot-No.: 1615
Limit: 50.00 €

Mehr Informationen...

...

Hausser/Elastolin Tank mit drei Geschützen

Modell 0/730, um 1930, ungemarkt, Blech in Mimikry handlackiert, Uhrwerkantrieb mittels Handkurbel und Stopp-Go-Schalter, mit imitierten Ketten, vier Laufrollen, zwei seitlichen Erbsenkanonen und einer Turmkanone, diese mit scharniertem Munitionsschacht und Handkurbel zur Dauerfeuerung, seltener und bespielter Panzer mit schöner Alterspatina und partiellem Farbabrieb, Federzug der Kanonen intakt, Uhrwerk reparaturbedürftig, L 25 cm, dazu Schachtel mit einer Munitionskugel und salutierende Panzerwagenführer-Massefigur mit geklebtem Arm, Hersteller Gama, Figurengröße 7,5 cm.

Lot-No.: 1616
Limit: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Hausser/Elastolin Feldbäckerei und Feldgeschütz

um 1930, gemarkt, Blech in Mimikry lackiert bzw. Masse farbig gefasst, seltene zweispännige Feldbäckerei mit abnehmbarem Schlot und zwei scharnierten Klappen, dazu intaktes Feldgeschütz mit Schild und Zündplättchenfeuerung sowie zwei identische Gespannpferde, diese ungemarkt, minimal bespielte Zustände mit Alterspatina, L Gespann 22 cm, L Geschütz 19 cm.

Lot-No.: 1617
Limit: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Hausser/Elastolin drei Feldgeschütze

1930er Jahre, zwei gemarkt, Blech in Mimikry lithografiert, gleichen Typs mit Schild und intakter Federspannung für Gummigranaten, minimale Alters- und Gebrauchsspuren, L je 15,5 cm.

Lot-No.: 1618
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Ideal sechs Feldgeschütze

1930er Jahre, gemarkt Ideal, Patent, Made in Germany, Blech in Mimikry bzw. Feldgrau lithografiert, alles gleicher Typ mit Schild und intakter Federspannung für Gummigranaten mit gleichzeitigem Funkenflug oder Qualm, normale Alters- und Gebrauchsspuren, L je 16 cm.

Lot-No.: 1619
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Georg Köhler Laufende Kuh

um 1950, gemarkt Made in US-Zone Germany, vollplastische Kuh aus farbig lithografiertem Blech mit Kunststoffhörnern, Filzohren, geflochtenem Schwanz und umgehängtem Glöckchen, mittels Uhrwerkantrieb laufende Vorwärts- und wackelnde Kopfbewegung, ohne Schlüssel, bespielter Zustand mit minimalem Farbabrieb und einem fehlenden Ohr, Mechanik klemmt, L 17 cm.

Lot-No.: 1620
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin großer Metall-Baukasten Nr. 6

größtes Modell in der Prachtausführung, 1930er Jahre, gemarkt, Messing und vorwiegend geschwärztes Metall, bestehend aus zahlreichen Teilen wie Zahnrädern, Speichenrädern, Platten, Streben, Brückengittern, Ketten, Propellern, Muttern, Schrauben, Werkzeug etc., teils unbespielt und geheftet in originalem Holzkasten aus Nussbaum mit Bezeichnung, Schloss und Schlüssel sowie zwei Einlegeböden aus Karton, sehr guter und augenscheinlich kompletter Zustand, Metall vereinzelt mit Altersspuren, Kasten etwas kratzspurig, Maße Kasten 71 x 45 x 10 cm, G ca. 22 kg. Bitte beachten: aufgrund des Gewichts nur Versand mittels Spedition.

Lot-No.: 1621
Limit: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin großer Puppenherd mit Zubehör

Kinder-Kochherd für Spiritusbetrieb, um 1905, rote Stempelmarke, Weißblech teils geschwärzt bzw. blanke Teile vernickelt, rechteckiger Korpus auf vier Tatzenfüßen mit reichem Reliefdekor, vier Ofentüren, fünf Kochstellen, Reling, Schlot, komplettem Satz Einsatzringe, Backblech und fünf Töpfen, Bräter ergänzt, Alters- und Gebrauchsspuren, partiell flugrostig, Wasserschiff mit losem Hahn, Maße Herdplatte 43,5 x 31,5 cm, H gesamt 45 cm, L Wasserschiff ohne Hahn 16,5 cm.

Lot-No.: 1622
Limit: 150.00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin Konvolut Geschütze

alle 1930er Jahre, gemarkt, Blech und Guss in Mimikry bzw. einmal in Feldgrau lackiert, bestehend aus 8/8-Flugabwehrkanone als Anhänger 8021/56 und dazugehörigem Mannschaftswagen 8021/14, dieser fragmentarisch, Kanone mit Laufplatten 8039, Küstengeschütz 8023 sowie zwei Maschinengewehre 8034, alles für Amorces- und/oder Gummigranatenfeuerung und intakter Federspannung, unterschiedliche Alters- und Gebrauchsspuren, Justierungsräder des Flak-Geschützes funktionslos ergänzt, ein Schild fehlt, L 10 bis 16 cm.

Lot-No.: 1623
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin Feldhaubitze 8058

1930er Jahre, gemarkt, Blech in Feldgrau mit schwarzen Akzenten lackiert, höhenverstellbarer Hinterlader mit Schutzschild, brüniertem Rohr, Visier und originalem Stöpsel, für Zündplättchen- und Gummigranatenfeuerung, guter Zustand mit leichten Beulen und partiellem Flugrost, Federmechanismus klemmt etwas, L 13 cm.

Lot-No.: 1624
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work