Metall

...

Paar Silberleuchter Breslau

Meisterpunze David Gottlieb Randner, Jahreszeichen 1797, Stadtmarke sowie preußischer Steuerstempel, facettierter Fuß und Schaft, applizierte vergoldete Festons, abnehmbare Tropfschalen, sehr schöner Zustand, H je 20 cm, G total ca. 509 g.

Lot-No.: 3600
Limit: 1900.00 €

Mehr Informationen...

...

Großer Kugelfußbecher mit Deckel

Ohlau (Schlesien), 17. bis 18. Jh., Stadtmarke, Tremulierstrich und unbekannte Meistermarke "PWS", Silber partiell vergoldet, innen komplett vergoldet, aufwendigst getrieben, graviert und punziert, verziert mit Rollwerk und Muschelmotiven, originaler Deckel, Vergoldung leicht berieben, sonst perfekter altersgemäßer Zustand, H 20 cm, G ca. 293 g.

Lot-No.: 3601
Limit: 3900.00 €

Mehr Informationen...

...

Übergroßer Silberbecher

gepunzt Meister Gottfried Kittel (GK), tätig um 1697–1717 in Ohlau (Schlesien), am Boden gepunzt mit Tremulierstrich und graviertem Besitzername "Rudolph Kätzler 1710", konischer fein getriebener Becher, Silber vergoldet, äußerst aufwendig getrieben, graviert und ziseliert, umlaufend Ornamentbänder, Rankenwerk und Herzmotive mit Krone, am Mündungsrand Rillenbänder, innen komplett vergoldet, perfekter altersgemäßer Zustand, H 15 cm, G ca. 157 g. Quelle: Marc Rosenberg, Der Goldschmiede Merkzeichen, Band III, S. 268, Nr. 4329 und S. 269, Nr. 4333.

Lot-No.: 3602
Limit: 3800.00 €

Mehr Informationen...

...

Silber Teedose Augsburg

Anfang 18. Jh., Meisterpunze Johann Daniel Schäffler (Scheffler), geb. 1659 in Dresden, Meister ab 1701, gestempelte Augsburger Zirbelnuss, Tremulierstrich, später graviert 1774, facettierte, leicht konische Dose auf kurzem Stand, mit abnehmbarem Deckel, innen Vergoldung und mit kleinen gravierten Ornamenten, sehr schöner Zustand, H 11 cm, G ca. 250 g.

Lot-No.: 3603
Limit: 1900.00 €

Mehr Informationen...

...

Nürnberger Kugelfußbecher

18. Jh., gestempelt N im Kreis, Tremulierstrich, unbestimmte Meistermarke, Silber getrieben und vergoldet, fein ziseliert, hohl gearbeitete Kugelfüße, guter Zustand, H 8 cm, G ca. 98 g.

Lot-No.: 3604
Limit: 1100.00 €

Mehr Informationen...

...

Schlanke Karaffe mit Silbermontur

Frankreich, um 1900, auf dem Stopfen und der Montierung jeweils ein gestempelter Minervakopf, Korpus aus farblosem Glas optisch geblasen, matt geschliffene Festons mit Schleifen, die Montierung perlbandverziert, leichte Gebrauchs- und Altersspuren, H 37 cm.

Lot-No.: 3605
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Große klassizistische Öllampe Italien

Rom um 1809-1819, Feingehalt 800/1000, Garantiestempel für große Arbeiten, Meisterpunze "GB" in Raute, französische Importpunze, palmettenverzierter Rundfuß mit Sphinxen, auf denen der kubische Sockel mit Streitwagen ruht, darüber eine Frauenfigur, auf Kugel stehend und eine hohe Amphore tragend, darauf die Brennschale mit abgehängtem Werkzeug (eins fehlt), abnehmbarer Deckel mit Volutenhenkeln, geringe Alters- und Gebrauchsspuren, H 67 cm, Fuß beschwert, G total ca. 2536 g.

Lot-No.: 3606
Limit: 4800.00 €

Mehr Informationen...

...

Silber englischer Wachsstockhalter

London, um 1800, sogenannter Wax-Jack, verschiedene Punzen mit Lion Passant, Hersteller Richard Cook, Sterlingsilber, mit graviertem Familienwappen, dreiteilig, bestehend aus zylindrischem Korpus mit Ohrenhenkel und Einstecköse für den Kerzentöter, Deckel mit herausnehmbarem Innenleben, Reste des originalen Wachsstockes noch vorhanden, geringe Gebrauchsspuren, H 10 cm, G total ca. 110 g.

Lot-No.: 3607
Limit: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Silberbecher Historismus

Frankreich, Ende 19. Jh., gestempelter Minervakopf, konische Form mit verstärktem Lippenrand, fein ziseliert, guter altersgemäßer Zustand, H 7,5 cm, G ca. 57 g.

Lot-No.: 3608
Limit: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Silber Schnupftabakdose Wien

um 1890, gepunzt Gustav Adolf Scheidt sowie Dianakopf, Silber innen vergoldet, allseitig aufwendig in Niellotechnik verziert mit Quadratendekor, auf dem scharnierten Klappdeckel Rollwerk mit Blüten und ein ligiertes Besitzermonogramm, sehr guter altersgemäßer Zustand, L 8 cm, G ca. 14,4 g.

Lot-No.: 3609
Limit: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Silberleuchter

um 1880, gestempelt Halbmond, Krone, 800, getrieben und vergoldet, gedreht gerippte Barockform, verziert mit Blüten und Blattranken, guter Zustand, H 14,5 cm, G zusammen ca. 310 g.

Lot-No.: 3610
Limit: 350.00 €

Mehr Informationen...

...

Silber Zuckerdose Historismus

um 1880, gestempelt Halbmond, Krone, 800, Herstellermarke Otto Wolter/Schwäbisch Gmünd, Vertriebsstempel "Naguib", reich verziert, in Rokokoform, rückseitig scharnierter Klappdeckel, graviertes Besitzermonogramm "NR" ligiert, innen Reste alter Vergoldung, Schlüssel fehlt, insgesamt sehr guter Zustand, L 13,5 cm, G ca. 248 g.

Lot-No.: 3611
Limit: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Silber Pillendose

um 1890, ungemarkt, Silber geprüft, innen vergoldet, muschelartig verziert, guter Zustand, L 4 cm, G ca. 29 g.

Lot-No.: 3612
Limit: 150.00 €

Mehr Informationen...

...

Silber schwere Abendtasche

um 1900, gestempelt Halbmond, Krone 800, unleserliche Herstellermarke, eventuell Lutz & Weiss/Pforzheim, durchbrochen gestalteter Bügel mit Rosenblüten verziert, feines Silbergeflecht, eingenähtes Leder, doppelreihige Erbskette, Altersspuren, L mit Henkel 39 cm, G total ca. 380 g.

Lot-No.: 3613
Limit: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Silber Tafelaufsatz Freiherr von Berchem

datiert 21.04.1910, Inschrift zum Hochzeitstag: "Major Graf zur Lippe, Oberleutnant Freiherr von Berchem", Silberstempel Halbmond, Krone, 800, unleserliche Herstellermarke, klassizistische Gestaltung mit kannelierten Säulen und umlaufenden Lorbeerbändern, farbloser Glasaufsatz mit matt geschliffenen Festons, Fuß beschwert, guter Zustand, H 20 cm.

Lot-No.: 3614
Limit: 150.00 €

Mehr Informationen...

...

Silber Herzdose

um 1920, gestempelt Halbmond, Krone, 800, Herstellermarke Wilhelm Weinranck/Hanau, innen Reste alter Vergoldung, verziert mit Perl- und Rillenbändern, scharnierter Klappdeckel mit stark reliefierter Blüte, guter altersgemäßer Zustand, L 19 cm, G ca. 469 g.

Lot-No.: 3615
Limit: 240.00 €

Mehr Informationen...

...

Mokkakernstück Silber

wohl um 1910, gestempelt Halbmond, Krone, 800, Herstellermarke Hugo Böhm & Cie., Gold & Silberwarenfabrik/Schwäbisch Gmünd, verziert mit Herzmotiven und Ornamentbändern, innen Reste alter Vergoldung, Isolierscheiben aus Horn, normale Alters- und Gebrauchsspuren, H max. 20 cm, G total ca. 582 g.

Lot-No.: 3616
Limit: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Große Glaskanne mit Silbermontierung

datiert 10. Mai 1910, Silberstempel, Halbmond, Krone, 800, Herstellermarke TKG?, Vertriebsstempel A. Roesner, auf dem Deckel graviertes Emblem Dresdner Pferde-Ausstellung mit Sachsenwappen, innen Gravur "Dem königlichen Obermusikmeister Herrn Stock zur Erinnerung an 30jährige Dienstzeit, Das Comité für die Dresdner Pferdeausstellungen 10. Mai 1910", der Korpus aus farblosem Glas, optisch geblasen mit geschliffenem Bodenstern, guter Zustand, H 35 cm.

Lot-No.: 3617
Limit: 150.00 €

Mehr Informationen...

...

Zigarettenetui Silber

um 1910, gestempelt Halbmond, Krone, 800, Herstellermarke Lutz & Weiss/Pforzheim, innen vergoldet und Gravur "...von der Heiden Trilling", außen: "Ingo dem Sieger im Warschau-Iwangorod-Rennen 1915", schauseitig Besitzermonogramm HS ligiert, normale Gebrauchs- und Altersspuren, L 10 cm, G ca. 143 g.

Lot-No.: 3618
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Silberdeckel mit Schlange

wohl Schweden, um 1990, gepunzt GMC 925 Q10, Silber geprüft, feinst getrieben und graviert, eingesetzte Kugeln als Augen vermutlich aus Gold, guter altersgemäßer Zustand, D 13 cm, G ca. 341 g.

Lot-No.: 3619
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Silber Kaffee-/Teeset

Mitte 20. Jh., Silber gestempelt Halbmond, Krone, 925, Herstellermarke GHK Meistersilber, in Barockform mit Rocaillengriffen auf ausgestellten blütenverzierten Füßen, abnehmbare Deckel, Isolierscheiben aus Horn, Kernstück mit zusätzlicher Teekanne, unbenutzt, in guter Erhaltung, H 20 cm, G zusammen ca. 1.287,9 g.

Lot-No.: 3620
Limit: 600.00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Dosen und ein Flakon mit Silberdeckeln

1. Hälfte 20. Jh., gestempelt Sterling, 800, die Gefäße aus farblosem Glas mit Kerbschliffornamentik, die Deckel mit verschiedenen Dekoren bzw. Besitzermonogrammen, H max. 9 cm, G der zwei abnehmbaren Silberdeckel ca. 40 g.

Lot-No.: 3621
Limit: 90.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Flakons mit Silberdeckel

20. Jh., alle englisch, die Körper aus farblosem Glas mit Kerb- und Steinelschliff, alle mit normalen Altersspuren, H max. 13 cm.

Lot-No.: 3622
Limit: 90.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Flakons mit Silberdeckel

20. Jh., zwei englisch, einer portugiesisch, die Korpora aus farblosem Glas mit Kerb- und Mattschliffdekor, H max. 16 cm, G der beiden abnehmbaren Silberdeckel ca. 40 g.

Lot-No.: 3623
Limit: 90.00 €

Mehr Informationen...

...

Jean-Émile Puiforcat Silberschale

1930er Jahre, Silberstempel 950 sowie französischer Exportstempel Merkur, Meisterstempel, Modellnummer 727 sowie ein weiterer Buchstabe M, in Rokokoart auf drei eingerollten Füßen, der Rand verstärkt nach unten umgebördelt und muschelartig verziert, innen Reste alter Vergoldung und Zaponlacks, D 22,5 cm, G ca. 388 g.

Lot-No.: 3624
Limit: 390.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work