Varia - Vermischtes

...

Große präkolumbische Sammlung El Salvador

etwa 300 Stück, meist Maya, frühklassische Periode 300 v. Chr. bis 300 n. Chr. bis postklassische Periode 900 bis 1200 n. Chr., aber wohl neben mittelamerikanischen Kulturen auch Südamerika vertreten, Sammlung bestehend aus: Metates (Mahlsteine) und einem zoomorphem Götterstein aus Vulkangestein, zahlreichen Keramikgefäßen wie ein großes Gefäß in Gestalt eines Affen, Vierfußschale mit Vogeldarstellung im Tondo, Teller in der Art des Usulutan-Stils, Schale mit Darstellung kniender Maya auf der Außenseite sowie eine dergleichen mit abstrahierter figürlicher Darstellung (sitzende Figuren mit Federkopfschmuck), dergleichen mehrere mit Glyphenmalerei, davon eine mit Affendarstellung, reich bemaltem Becher mit Flechtbanddekor, kugelbauchigen Doppelhenkelgefäßen mit anthropomorph gestalteten Hälsen, Applikengefäßen, Schale mit Maskenfüßen, hoher Schale auf Füßen in Form von Früchten oder Eutern, zahlreichen Götterfiguren/Statuetten, Miniaturgefäßen, Stempeln, Tonperlen, Steinartefakten, einer hölzernen Miniatur-Ritual-Hand, einer Terrakotte mit den Gesichtszügen eines peruanischen (Chimu?) Gottes (maskenförmige Augen). - Insgesamt ca. 50 Gefäße und Gefäßfragmente, ca. 170 Figuren/Statuetten/Fragmente/Amulette, ca. 10 Steinartefakte und figürliche Steinarbeiten, zahlreiche Ton- und Steinperlen ungezählt. - Sammlung vor 1970 von einer ausgewanderten Familie zusammengetragen, 1972 bei der Rückkehr nach Deutschland mitgebracht.

Lot-No.: 1
Limit: 3900.00 €

Mehr Informationen...

...

Uschebti

Alter unbestimmt, altägyptische Form, Kieselkeramik, vollständig, L ges. ca. 14 cm.

Lot-No.: 2
Limit: 400.00 €

Mehr Informationen...

...

Uschebti

Alter unbestimmt, altägyptische Form, Kieselkeramik mit Resten grüner Glasur, vollständig, L ca. 12,5 cm.

Lot-No.: 3
Limit: 400.00 €

Mehr Informationen...

...

Siegelsammlung

ca. 30 Siegel, meist frühe Neuzeit, teilweise in originalen gedrechselten Kapseln (so von den Pergamenturkunden abgeschnitten), teils Abformungen in Gips, unterschiedliche Erhaltungen mit sichtbaren Altersspuren, Erhaltungsmängel.

Lot-No.: 4
Limit: 400.00 €

Mehr Informationen...

...

Altchinesische Speerspitze

unbestimmt, vielleicht Shang-Dynastie, 12. Jh. v. Chr., Bronze, zweiflügelige Spitze mit Mittelgraten, zur Tülle zu Einschnürung, an der Tülle einseitig eine Öse, am Tüllenkopf gebrochen und geklebt, Holzreste des Schaftes, schöne Patina, L ca. 18,7 cm.

Lot-No.: 5
Limit: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Vorderasiatisches Rollsiegel

wohl Mesopotamien, 2. Jahrtausend v. Chr., zylindrisches, röhrenförmiges Siegel mit mittiger Durchbohrung, aus einem weißlichen, berkristallartigen Gestein, die Abrollung zeigt einen Mann mit Gefäß vor einem sitzenden Herrscher, hinter diesem auf einer Säule ein Phönix oder Greif, L ca. 35 mm, D ca. 15 mm.

Lot-No.: 6
Limit: 1150.00 €

Mehr Informationen...

...

Vorderasiatisches Rollsiegel

wohl Mesopotamien, 1. bis 2. Jahrtausend v. Chr., zylindrisches Trommelroll-Siegel mit mittiger Durchbohrung, Carneol-Gestein, die Abrollung zeigt drei Männer mit Dolch und Greifvogel, L ca. 35 mm, D ca. 12 mm.

Lot-No.: 7
Limit: 1150.00 €

Mehr Informationen...

...

Architekturmodell

Italien, Ende 19. Jh., Alabaster, stark verkleinertes Modell des schiefen Turm von Pisa, partiell farbig gefasst, kleinste Fehlstellen, H 10,5 cm.

Lot-No.: 8
Limit: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Zierkannen

Ende 19. Jh., aus verschiedenfarbigem Alabaster gefertigt, über getrepptem Stand gebauchte Henkelkannen, mit reichem plastischen Weinblatt- und Volutendekor, partiell alt rep., min. best., H je 44 cm.

Lot-No.: 9
Limit: 280.00 €

Mehr Informationen...

...

Tafelaufsatz Serpentin

um 1910, Zöblitzer Serpentinstein AG, aus dunkelbraunem, fast schwarzem Granatserpentin gestaltete tief gemuldete Schale mit steil ansteigender Wandung und planem Rand, der Fuß aus dunkel patinierter Bronze mit drei angedeuteten Pilastern später ergänzt, Altersspuren, winz. best., H 20 cm, D 27 cm.

Lot-No.: 10
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Pillendose Lapislazuli

20. Jh., flacher, ovaler Korpus aus fein geädertem Lapis, Montierung aus Gelbgold, undeutlich gepunzt 585 sowie weitere Punzen, L 6,5 cm.

Lot-No.: 11
Limit: 300.00 €

Mehr Informationen...

...

Kunstkammerobjekt

bezeichnet „Landschafts Achat Toskana“, überaus fein geädertes, langrechteckiges Segment, geschnitten und poliert, auf Karton montiert und gerahmt, Platte gebrochen, Maße gesamt 46 x 26 cm.

Lot-No.: 12
Limit: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Sammlung Mineralien aus dem Erzgebirge

verschiedene Fundorte, teils Neufunde, vorhanden sind unter anderem Baryt auf honiggelben Flussspat, Zinkblende, Natrolit, Dendritensilber, klarer Chalcedon auf Baryt, Pyrit, Achat (Anschliff) und Quarz, L max. 24 cm.

Lot-No.: 13
Limit: 40.00 €

Mehr Informationen...

...

Große Prunk-Amethyst-Geode

Brasilien/Minas Gerais, mit poliertem Anschnitt, sauber in der Farbe, unbeschädigte Spitzen, G 11,5 kg, H 29 cm.

Lot-No.: 14
Limit: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Quarzkristallstufe

Bad Brambach, um 1975 herausgesprengt worden, einige Spitzen beschädigt, G 17,5 kg, L ca. 40 cm.

Lot-No.: 15
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Kunstkammerobjekt

Italien 1920er Jahre, bezeichnet Ostia Stabilimento Roma, Meeresschnecke aufwendig beschnitzt und partiell poliert, als Gemme gearbeitete Ansicht der 1922–24 errichteten Badeanstalt, welche 1943 beim Rückzug der Deutschen zerstört wurde, winz. best., L14,5 cm.

Lot-No.: 16
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Kunstkammerobjekt

wohl Italien 19. Jh., Meeresschnecke aufwendig beschnitzt und partiell poliert, als Gemme gearbeitetes Portrait einer antikisierenden Schönheit mit weinlaubverziertem Haar, winz. best., L15 cm.

Lot-No.: 17
Limit: 300.00 €

Mehr Informationen...

...

Kleine Schatulle Bernstein

um 1930, ungemarkt, rechteckiger Korpus mit scharniertem Deckel, umlaufend mit honigfarbenen Bernsteinsegmenten belegt, innen in cremefarbener Seide ausgekleidet, Maße 3,5 x 9 x 5,5 cm.

Lot-No.: 18
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Schatulle Bernstein

um 1970, ungemarkt, truhenartiger Korpus aus Nadelholz, umlaufend verkleidet von verschieden großen und mehrfarbigen Bernsteinsegmenten, auf vier flachen Füßen, das Innenleben mit rotem Filz ausgekleidet, winz. best., Maße 7 x 9 x 12 cm.

Lot-No.: 19
Limit: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Bernsteinkästchen

Mitte 20. Jh., rechteckige Deckeldose aus verschieden großen, mehrfarbigen Bernsteinsegmenten, kleine Fehlstellen, Maße 4,5 x 9,5 x 5,5 cm.

Lot-No.: 20
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Bernsteinschnitzereien

20. Jh., aus verschiedenen Bernsteinsegmenten montierte Zierobjekte in Form dreier Pilze, H 8 und 9,5 cm.

Lot-No.: 21
Limit: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Naturbernsteine

unbestimmtes Alter, unbearbeitete Segmente, G 86 und 36 g, L 10 und 7 cm.

Lot-No.: 22
Limit: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Tischzier Bernstein

20. Jh., auf einem massivem Bernsteinsegement montierter Leuchtturm aus mehreren kleinen, verschiedenfarbigen Elementen, Butterscotch ebenso wie dunklere Tönungen, winz. best., H 12 cm, G ca. 90 g.

Lot-No.: 23
Limit: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Bernstein Butterscotch

im Randbereich klar, teilweise Verwitterungsrinde, Maße ca. 10,5 x 8,2 x 3,7 cm, G ca. 156,1 g.

Lot-No.: 24
Limit: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Miniaturaltar

19. Jh., aus Elfenbein und Malachit geschnitzt, partiell vergoldet, zentrale Stele mit gravierter Fliege und Rosenmotiv, bekrönt von Pferdehaupt, ebensolche flankieren des Mittelstück, auf flacher geschwärzter Holzplinthe, nicht ganz komplett, H 10 cm. BITTE BEACHTEN: VERSAND ERFOLGT NUR INNERHALB DER EU - SHIPPING TO THE EU MEMBER COUNTRIES ONLY.

Lot-No.: 25
Limit: 500.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work