Werbung

...

Gravurplatten für Umdruckverfahren

7 Stahlplatten zwischen 1876 und 1920, unter anderem für Werbedekore von Apollinaris, dabei Eiserne Kreuze 1914, Vogelmotive, Jugendstildekor, Konvolut bestehend aus vier quadratischen Platten 20 x 20 cm und drei rechteckigen 30 x 20 cm, teils signiert, datiert und mit Plattennummer, Alters- und Gebrauchsspuren.

Lot-No.: 320
Limit: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Erinnerungsplakette ADAC Zeulenroda

Motor-Sport-Vereinigung Zeulenroda, "Fahrt ins Ungewisse 25.3.1928", Relief mit dem klassizistischen Rathaus von Zeulenroda, Bronze, Maße ca. 7 x 5 cm.

Lot-No.: 321
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

ADAC-Plakette

datiert 1931, Hersteller G. Brehmer, Münzpräge- u. Emaillier-Anstalt Markneukirchen, Bronze mehrfarbig emailliert, Siegerplakette für die Nachtorientierungsfahrt nach dem Spreewald, min. Gebrauchsspuren, Maße 9,5 x 6,5 cm.

Lot-No.: 322
Limit: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Plakette Nürburgring

um 1930, rückseitig gemarkt Entwurf Karl Kollbach jr Remagen, ausgeführt Adam Donner Münzpräge Elberfeld, versilberte Bronzemedaille dreifarbig emailliert, kleinste Emailbeschädigung im Randbereich, H 9,5 cm.

Lot-No.: 323
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Emailschild Bayerische Zeitung

um 1910, langrechteckiges gewölbtes Schild, zweifarbig emailliert, mit Umschrift und vier originalen Bohrungen, Emailverluste im Randbereich, Z 2, Maße 36 x 51 cm.

Lot-No.: 324
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Emailschild Ultra

Frankreich um 1910, schlankes, hochrechteckiges Türschild, dreifarbig emailliert, zwei originale Bohrungen, in originalem Umschlag, gute Erhaltung mit leichten Altersspuren, Z 1, Maße 23 x 6 cm.

Lot-No.: 325
Limit: 150.00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Emailschilder

1920er Jahre, hochrechteckige, dreifarbig emaillierte Schilder, bezeichnet Essolub Standard Motoröl, originale Bohrungen, Emailverluste, Z 2–3, Maße je 145 x 53 cm.

Lot-No.: 326
Limit: 160.00 €

Mehr Informationen...

...

Werbelampe Grimm & Triepel

um 1910, vergoldetes bzw. geschwärztes Metallgehäuse, die Front mit Hinterglasbild Kau-Tabak Grimm & Triepel Nordhausen, original elektrifiziert, Altersspuren, Maße 24 x 35 x 10 cm.

Lot-No.: 327
Limit: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Fünf Papierreliefs

Ende 19. Jh., signiert Rolffsen und Hoffmann sowie betitelt nach den Jahreszeiten, klassizierende Motive nach historischen Vorlagen, teils farbig lithografiert, hinter Glas original in goldbronzierten Leisten gefasst, leichte Erhaltungsmängel, Maße je 31 x 24 cm.

Lot-No.: 328
Limit: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Scherenschnitte

Anfang 20. Jh., zwei signiert Meta Baum sowie betitelt "Die Hochzeitsreise", "Der Liebesbrief", "Jetzt gang i ans Brünle", handgeschnittene figürliche Darstellungen, alle original hinter Glas gerahmt, Altersspuren, Maße max. 25 x 30 cm.

Lot-No.: 329
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Musterbuch Künstlerplakate

datiert 1913, Graphische Kunstanstalt Zerreiss & Co. Nürnberg, teils farbige, teils schwarz-weiße Abbildungen verschiedener Druckverfahren, unter anderem Entwürfe nach Hohlbein, Autotypien nach Fotografien, mit knapp 35 Tafeln, sehr gute Erhaltung.

Lot-No.: 330
Limit: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Werbebroschüre Propaganda Stuttgart

um 1910, handgebundene Mappe mit Motivauswahl für Werbeplakate, handschriftlich annotiert A. W. Appel, knapp 50 verkleinerte Darstellungen in schwarz-weiß, Einband mit Altersspuren, sonst gute Erhaltung.

Lot-No.: 331
Limit: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Werbeplakat Zündapp

signiert H. Weissel? (19)56, Farboffset auf Papier, knickspurig, gegilbt, Z 1–2, Maße 86 x 60 cm.

Lot-No.: 332
Limit: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Werbeplakat Dresdner Waldschlösschen Bock

um 1930, signiert Grimmer, Druckvermerk Kunstanstalt Stengel & Co. GmbH Dresden, Farblithografie auf Papier, leicht knickspurig, zwei kurze Randeinrisse, gegilbt, Z 2, rückseitig handschriftlich annotiert, Maße 87 x 59 cm.

Lot-No.: 333
Limit: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Werbeplakat Brennabor

um 1930, Herstellervermerk Max Hesse Industriedruck Berlin, mit Verkaufsstellenvermerk Karl Körner Fahrradhandlung Großkundorf b. Berger, Farblithografie auf Papier, für das Brennabor Ballonrad, die Schmalseiten von zarten Metallschienen gefasst, gegilbt, Montierungspuren, Z 1–2, Maße 80 x 50 cm.

Lot-No.: 334
Limit: 250.00 €

Mehr Informationen...

...

Werbeplakat Excelsior

1930er Jahre, Herstellervermerk Wezel & Naumann AG Leipzig, für die Brandenburger Fahrrad- und Motorrad-Werke Excelsior GmbH, Farblithografie auf Papier, die Schmalseiten von zarten Metallschienen gefasst, fleckig, kleine Randeinrisse, Z 2, Maße 85 x 58 cm.

Lot-No.: 335
Limit: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Werbeplakat Opel

um 1910, Druckvermerk Aktiengesellschaft für Kunstdruck Niedersedlitz b. Dresden, Farblithografie auf Papier, bezeichnet Eigentum der Firma Adam Opel Rüsselsheim, die Schmalseiten von zarten Metallschienen gefasst, im Randbereich etwas fleckig, sonst Z 1, Maße 77 x 52 cm.

Lot-No.: 336
Limit: 1200.00 €

Mehr Informationen...

...

Blechdose

China um 1920, mehrfach bezeichnet, Weißblech mehrfarbig lithografiert, teils goldbronziert, truhenförmiger langrechteckiger Korpus mit Bügelhenkel und Schließlasche, umlaufend von figürlichen Szenen verziert, Altersspuren, Z 1–2, Maße 15 x 26 x 11 cm.

Lot-No.: 337
Limit: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Große Kaffeedose

Anfang 20. Jh., Weißblech zweifarbig lackiert, bezeichnet Koffie, zylindrischer Korpus mit Kuppeldeckel und zwei seitlichen Handhaben, Altersspuren Z 2, H 65 cm.

Lot-No.: 338
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Werbeschränckchen Dr. Oetker

um 1930, Buche lackiert, mit brandschattierten Firmenschriftzügen, dreischübiges Modell, Alters- und Gebrauchsspuren, Maße 32 x 31 x 22 cm.

Lot-No.: 339
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Wella Werbeschränkchen

wohl 1930er Jahre, rollbarer Unterschrank, aus einem Friseurgeschäft, Korpus und Tür mit abgerundeten Ecken, originale Farbfassung, Beschläge aus Aluguss, innen drei Schübe und zwei Kästen, Oberfläche mit Alters- und Gebrauchsspuren, H 72 x B 50 x T 32 cm.

Lot-No.: 340
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Musterschrank Nähseide

Mitte 20. Jh., mehrfach gemarkt, Gögginger Tiger Kochfest Indanthren, Buche hell lackiert, schlanker, hochrechteckiger Korpus mit zahlreichen übereinanderliegenden Auszügen sowie einer Tür, gute Erhaltung, Maße 165 x 40 x 35 cm.

Lot-No.: 341
Limit: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Vorratsbehälter

um 1920, aus einem Lebensmittelgeschäft, Weißblech, partiell vernickelt bzw. farbig gefasst, hochrechteckige Korpora, für die Lagerung von Essig, Salatöl und Kaffee, zwei mit eingesetzten Klarglaskolben, Alters- und Gebrauchsspuren, H max. 65 cm.

Lot-No.: 342
Limit: 280.00 €

Mehr Informationen...

...

Werbedisplay Wellner

um 1920, Metallguss versilbert, figürlich gearbeiteter Kobold mit Firmenschriftzug und bezeichnet Original Wellner Bestecke, mit integriertem Papiermesser, Alters- und Gebrauchsspuren, H 23 cm.

Lot-No.: 343
Limit: 50.00 €

Mehr Informationen...

...

Werbeteller Wanderer

datiert 1940, am Boden gemarkt Rosenthal Selb Bavaria, Porzellan in kobaltblauer Unterglasurbemalung, Weihnachtsmotiv mit Umschrift und Firmenschriftzug, D 25 cm.

Lot-No.: 344
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work