Bauhaus

...

Stahlrohrsessel Mücke-Melder

Modell FN 21 Famos, Tschechien 1930er Jahre, Gestell aus verchromtem Stahlrohr, Armauflagen aus Buche, schwarzer Lederbezug erneuert, Abschlusskappen der Lehnen fehlen, Chrom Z 3, Maße 73 x 60 x 85 cm.

Lot-No.: 2750
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Stahlrohrsessel Mücke-Melder

Modell S 411, Tschechien 1930er Jahre, schwingendes Stahlrohrgestell, Armauflagen aus Buche, originaler schwarzer Kunstledebezug, rückseitig mit Einriss, Chrom Z 2-, Maße 57 x 55 x 90 cm.

Lot-No.: 2751
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Stahlrohrsessel Mücke-Melder

Modell FN 21 Famos, Tschechien 1930er Jahre, Gestell aus verchromtem Stahlrohr, Armauflagen aus Buche, schwarzer Lederbezug erneuert, Abschlusskappe einer Lehne fehlt, Chrom Z 1-2, Maße 73 x 60 x 85 cm.

Lot-No.: 2752
Limit: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Blumenständer Thonet

1930er Jahre, Stahlrohr verchromt, originale Gummiauflagen, zwei Schrauben und Glasscheiben fehlen, Chrom Z 2–3, Maße 85 x 70 x 40 cm.

Lot-No.: 2753
Limit: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Freischwinger MR 20

Entwurf Ludwig Mies van der Rohe 1927, Ausführung wohl Knoll International, Stahlrohr verchromt, Armauflagen aus hellem Nussbaum, Schnurbespannung später ergänzt, Chrom Z 2–3, Maße 85,5 x 55 x 82 cm.

Lot-No.: 2754
Limit: 900.00 €

Mehr Informationen...

...

Marcel Breuer Lattenstuhl

Entwurf 1924, Modell ti 1a, Ausführung wohl Tischlereiwerkstatt am Bauhaus Dessau, Kirschholzlatten verdübelt und verleimt, orangefarbener Textilbezug erneuert, kleiner alt restaurierter Ausbruch an der Zarge, Verleimung eines Hinterbeins etwas gelockert, Altersspuren, Maße: H 96 x B 56 x T 57,5 cm, Lattenquerschnitt: 2,3 cm. Lit.vergl.: 100 Jahre BAUHAUS, Austellung in Gera Haus Schulenburg 2019, S. 14; Magdalena Droste, Manfred Ludewig, Marcel Breuer Design, Köln 1992, S. 6ff., S. 35, S. 46f.; Bauhaus-Archiv Museum für Gestaltung Sammlungs-Katalog, Berlin 1987, S. 90f.

Lot-No.: 2755
Limit: 18000.00 €

Mehr Informationen...

...

Ausziehtisch Stahlrohr

MORA Möbelfabrik, Tschechien, 1930er Jahre, runde Holzplatte mit hoher Zarge, in dunkelbraun gebeizt, nussbaumfurniert, integrierte Einlegeplatten, unrestaurierter Originalzustand, Chrom Z 2-3, Maße H 76 cm, D 90 cm.

Lot-No.: 2756
Limit: 300.00 €

Mehr Informationen...

...

Frisierspiegel mit Hocker

Tschechien, 1930er Jahre, Gestell aus verchromtem Stahlrohr, Holzkorpus mit imitierter Maserung, unrestaurierter Originalzustand, Chrom Z 2-3, Maße 165 x 97 x 55 cm.

Lot-No.: 2757
Limit: 450.00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Stahlrohrsessel

ungemarkt, Frankreich, 1930er Jahre, Stahlrohr verchromt, Freischwinger mit Armauflagen aus Buchenholz, Polster mit Federkern, Bezüge erneuert, Chrom Z 2-3, Maße H 75 cm, SH 42 cm.

Lot-No.: 2758
Limit: 400.00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Tee-Eier Christian Dell

Entwurf 1924, Messing versilbert, Tee-Ei mit zylindrischem, durchlöchertem Korpus, gewölbtem eingepassten Schraubdeckel und stabförmigem Schaft, Griff in Form einer kleinen Scheibe, das andere zapfenförmig mit Kugelabschlüssen, dieses gestempelt "Qualität Schwerte DVNS", beide mit normalen Gebrauchs- und Altersspuren, L 13,5 und 15,5 cm. Quelle: Die Metallwerkstatt am Bauhaus, Ausst.-Kat. Bauhaus Archiv, Berlin 1992, Abb. S. 194, Nr. 142.

Lot-No.: 2759
Limit: 150.00 €

Mehr Informationen...

...

Teekanne Messing

Holland, um 1910, in der Art von jan Eisenlöffel (1876 Amsterdam bis 1957 Laren), ungemarkt, Messing innen verzinnt, gedrückte Kugelform mit Mittelgrat, genieteter Bandhenkel (Bastwicklung fehlt), spitzer Ausguss, abnehmbarer Deckel mit schlankem konischen Knauf, normale Altersspuren, L 22 cm.

Lot-No.: 2760
Limit: 350.00 €

Mehr Informationen...

...

Hayno Focken Messingschale

1930er Jahre, gestempeltes Künstlersignet mit Schriftzug Made in Germany, Modellnummer 2030, Messing getrieben, die Unterseite patiniert, gewölbte Schale auf kurzem Standfuß, geringe Gebrauchs- und Altersspuren, D 37 cm. Künstlerinfo: deutscher Metallbildner und Silberschmied (1905 Lahr/Schwarzwald bis 1968), lernte unter Professor Karl Müller auf der Design- und Kunstschule Burg Giebichenstein in Halle/Saale, die den Ideen des Deutschen Werkbundes und des Bauhauses verbunden war, tätig im Geburtsort Lahr, Schwerpunkt des Schaffens waren sakrale Gebrauchsgegenstände und andere Gegenstände im Stil des Art déco, schuf mehrere monumentale Werke im öffentlichen Raum, unter anderem in Baden-Baden und in Mannheim. Quelle: Internet.

Lot-No.: 2761
Limit: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Hubert Griemert Laufglasurvase

um 1950, geprägtes Künstlersignet, ziegelroter Scherben mit matter gesprenkelter Laufglasur in hellem Grün und dunklem Braun, leicht gebaucht, auf kurzem Stand, mit ausschwingender Mündung, am Stand ein kleiner Oberflächenchip, H 14,5 cm.

Lot-No.: 2762
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Mokkaset Hubert Griemert

Mitte 20. Jh., Prägemarke und weitere Zeichen für die Fachschule Höhr-Grenzhausen, rotbrauner Scherben, außen dunkelbraun glasiert, Kanne, Zuckerschale und die Tassen innen weißlich glasiert, Mokkakännchen mit Zuckerdose und zwei Tassen mit Untertassen, Kännchen an der Mündung minimal bestoßen, eine Untertasse mit stärkeren Herstellungsfehlern, H max. 15 cm. Künstlerinfo: Deutscher Keramiker (1905 bis 1990), tätig in Halle an der Burg Giebichenstein, in Schötmar, Krefeld und Höhr-Grenzhausen.

Lot-No.: 2763
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Velten-Vordamm dreipassige Pflanzschale

Entwurf Werner Burri um 1930, Pinselmarke, Dekornummer F202., rötlicher Scherben cremefarben teilglasiert, geometrischer Pinseldekor in farbenfrohen Tönen, auf angedeuteten Pyramidenfüßen stehend, seitlich ein kleiner Haarriss, L 46,5 cm.

Lot-No.: 2764
Limit: 450.00 €

Mehr Informationen...

...

Otto Lindig Vase

Ritzmarke um 1922-1960, Ritzmarke Keramische Werkstatt Dornburg/Saale, cremefarbener Scherben mit gesprenkelter dunkelbrauner Glasur auf hellgrauem Fond, über kleinem Standring bauchiger Körper mit abgerundeter Schulter, eingezogenem Hals und schräg ausgestelltem Mündungsrand, guter unbeschädigter Zustand, H 19 cm.

Lot-No.: 2765
Limit: 180.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work