Porzellan

...

KPM Berlin Porzellanbildplatte "Mönch bei Wein"

Jahreszeichen L 1912, Prägemarke, Klebeetikett: 10453 Schu Mönch bei Wein n. (Eduard) Grützner, rechteckige Porzellanbildplatte mit polychromer Aufglasurbemalung, in späteren Goldstuckrahmen gerahmt, Gesamtmaß 37 x 29 cm.

Lot-No.: 2900
Limit: 650.00 €

Mehr Informationen...

...

Bildplatte Stillleben mit Frankfurter Zeitung

datiert 1880, unsigniert, ungemarkt, Modellnummer 7670, flache rechteckige Porzellanbildplatte mit matter Bemalung, Tisch mit Krug, Zeitung, Pfeife, Käse, Brötchen und Zwiebel, in einer gemuldeten, dunkel gebeizten Eichenleiste gerahmt, Maße Platte 13,5 x 24,5 cm, gesamt 29,5 x 40,5 cm.

Lot-No.: 2901
Limit: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Ansichtenteller "Seefahrt um Rhododendron"

datiert "24.06. (18)44", unleserlich monogrammiert "AK"?, ungemarkt, im Spiegel eine Rechteckkartusche mit feiner polychromer Bemalung, Blick über einen sommerlichen See auf die Berge, im Vordergrund Hütte und ein Ruderboot, Goldstaffage und Streublümchendekor, guter Zustand, D 21 cm.

Lot-No.: 2902
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

KPM Berlin Portraitteller

Jahreszeichen "O" für 1914, blaue Zeptermarke, ohne Reichsapfelmarke, im Spiegel fein gemaltes Portrait einer jungen Frau, monogrammiert "W.", goldbronzierte Reliefbänder, mittelblaue Fahne, gute Erhaltung, D 24 cm.

Lot-No.: 2903
Limit: 600.00 €

Mehr Informationen...

...

KPM Berlin Portraitteller

Jahreszeichen "O" für 1914, blaue Zeptermarke, ohne Reichsapfelmarke, im Spiegel fein gemaltes Portrait einer jungen Frau mit Hut, monogrammiert "W.", goldbronzierte Reliefbänder, mittelblaue Fahne, gute Erhaltung, D 24 cm.

Lot-No.: 2904
Limit: 600.00 €

Mehr Informationen...

...

KPM Berlin Bildplatte "Ruth im Kornfeld"

Jahreszeichen "C" für 1903, signiert "(Franz) Wagner", nach dem französischem Gemälde von Charles Zacharie Landelle, feine Lupenmalerei auf flacher rechteckiger Platte, rückseitig Prägemarke und Nummer "237 158", im üppigen geschnitzten, blattvergoldeten Rahmen der Zeit (etwas restaurierungsbedürftig), Maße Bildplatte 24 x 16 cm, gesamt 46 x 40 cm.

Lot-No.: 2905
Limit: 2500.00 €

Mehr Informationen...

...

Rosenthal große Bildplatte "Mona Lisa"

nach Leonardo da Vinci (1452–1519), braune Stempelmarke 1930er Jahre, unsigniert, fein gemalte Kopie des berühmten Künstlers, in Goldstuckleiste gerahmt, guter Zustand, Maße Platte 37 x 29,5, gesamt 50 x 45 cm.

Lot-No.: 2906
Limit: 500.00 €

Mehr Informationen...

...

Rosenthal Bildplatte "Der Mann mit dem Goldhelm"

Kopie nach aus dem Umkreis Rembrandt van Rijn stammendem bekannten Gemäldes, unsigniert, braune Stempelmarke 1930er Jahre, flache rechteckige Bildplatte mit polychromer Bemalung, in einer Goldstuckleiste mit floral reliefierten Ecken und partiell mit rotem Lack gerahmt, guter Zustand, Maße Platte 38 x 32,5 cm, gesamt 52 x 46 cm.

Lot-No.: 2907
Limit: 500.00 €

Mehr Informationen...

...

Alt-Wien Teller "Kaiserin Maria Theresia"

datiert (1)827, blaue Bienenkorbmarke, schwarze Aufschrift, im Bild undeutlich signiert, kobaltblaue Fahne mit floraler und ornamentaler Reliefgoldmalerei, im Spiegel Portraitbildnis im Oval, geringe Fehlstellen im Gold, sonst guter unbeschädigter Zustand, D 24,5 cm.

Lot-No.: 2908
Limit: 800.00 €

Mehr Informationen...

...

Thüringen Tête-à-Tête

um 1900, blaue Bienenkorbmarke, verschiedene gestempelte Nummern, reiche Vergoldung und polychrome Bemalung, Kanne mit Zuckerdose und zwei Tassen mit Untertassen, ausgemalte Szenen mit jungen Frauen und Engeln in Himmelslandschaft, Deckel der Zuckerdose und Henkel stärker restauriert, H Kanne 17 cm.

Lot-No.: 2909
Limit: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Thüringen Tablett "Allegorische Szene"

um 1900, in Blau gestempelte Bienenkorbmarke, rechteckige Form mit angedeuteten Handhaben, mittig eine in Reliefgold gerahmte Kartusche mit ausgemalter allegorischer Szene, Frauen in langen Gewändern in Landschaft mit Engel, umgeben von Blütenranken, geringe Bereibungen, sonst guter unbeschädigter Zustand, L 40,5 cm.

Lot-No.: 2910
Limit: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Porzellanplatte mit Mädchenportrait

um 1900 signiert "F. Gott"., ungedeutete rote Stempelmarke als Lilie, Modellnummer 1 32, gewölbte Porzellanplatte mit fein gemaltem Portrait einer jungen Frau mit wallendem Haar und eingesteckter Mohnblüte, in profiliertem, schwarz lackiertem Rahmen, L Platte 15 cm, Maße gesamt 24 x 20 cm.

Lot-No.: 2911
Limit: 350.00 €

Mehr Informationen...

...

Porzellanplatte mit Halbfigurenbildnis

um 1900, ungemarkt, unsigniert, flache Porzellanplatte mit feiner Aufglasurbemalung, junge Frau in weitem Kleid, an einem Tisch mit Blütenkörbchen sitzend, in gekehlter, schwarz lackierter Leiste gerahmt, L Platte 14 cm, Maße gesamt 22 x 19,5 cm.

Lot-No.: 2912
Limit: 450.00 €

Mehr Informationen...

...

Große Spülkumme mit Presentoire

wohl Paris 2. Hälfte 18. Jh., geritzte Zeichen "h", Schwarzlotmalerei mit reicher Vergoldung, barocke Tiermalerei in Landschaft, etwas brandfleckig und berieben, insgesamt guter Originalzustand, D Teller 22 cm.

Lot-No.: 2913
Limit: 210.00 €

Mehr Informationen...

...

Löwentatzentasse mit Postillon

um 1920, ungemarkt, umlaufend polychrom bemalt, am Boden bezeichnet: "Kursächsicher Postillion 1790 reitet von Hoyerswerde nach Königsbrück", Darstellung in Uniform mit Packpferd sowie Bauersfrau mit Bursche und Hund in Landschaft, im Hintergrund mit Kirche und seitlichem Wegweiser, partielle Vergoldung, passende Untertasse, geringe Bereibungen, sonst guter Zustand, H zusammen ca 12,5 cm.

Lot-No.: 2914
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Ansichtentasse Eisenberg

1. Hälfte 19. Jh., ungemarkt, am Boden eine gritzte Nummer 1, Zylinderform mit Ohrenhenkel, fast umlaufend polychrom bemalt, Blick auf die Stadt mit Schloss und Kirchen, Goldränder, Lippenrand mit Haarriss und zwei kleinen Fehlstellen, H 6,5 cm.

Lot-No.: 2915
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

KPM Berlin Sammeltasse "Für den Hausherrn"

1. Hälfte 19. Jh., blaue Zeptermarke, im unteren Drittel gebauchte Tasse mit hochgezogenem, palmettenverziertem Henkel, reiche Vergoldung mit blauen Tupfen, in den Kartuschen zarte Blümchenmotive, originale Untertasse, partielle Bereibungen, sonst guter unbeschädigter Zustand, H 11 cm.

Lot-No.: 2916
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Sammeltasse Mäbendorf

um 1900, schwarze Stempelmarke, reliefierte Blütenkränze mit Festons, im unteren Drittel vertikal gerippt, hochgezogener abgekanteter Henkel, partielle Vergoldung, passende Untertasse, am Stand etwas berieben, sonst sehr guter Zustand, H zusammen ca. 13,5 cm.

Lot-No.: 2917
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Sammeltasse Alt-Wien

datiert (18)09, Bienenkorbmarke in Kobaltblau, mattierter grün-blauer Fond mit radierter Goldmalerei und rotbrauner Bemalung, stilisierte Floralmotive mit Festons, Tasse in Glockenform, mit geflügeltem Figurenhenkel, am Stand und Tellerrand jeweils ein minimalster ausgebesserter Chip, sonst guter Originalzustand, H 12 cm.

Lot-No.: 2918
Limit: 250.00 €

Mehr Informationen...

...

Altenburg Entenpaar

um 1910, schwarze Stempelmarke mit Krone, Schriftzug "Saxony", Modellnummer 2425, pastelltonige Unterglasurbemalung, zwei naturalistisch gestaltete Enten auf seladongrünem Sockel, dieser mit unsachgemäß ausgebesserter Stelle am Rand, L 25 cm.

Lot-No.: 2919
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Alt-Wien Schale und Fußschale

2. Hälfte 19. Jh., geprägte Bienenkorbmarke, unleserliche Jahreszahl, durchbrochen gestalteter Schalenbord bzw. Fuß des Tafelaufsatzes, polychrom mit Blütenbuketts bemalt, reich vergoldet, minimale Gebrauchsspuren, Schale von der Herstellung etwas unrund, H 14 cm, D 23 cm.

Lot-No.: 2920
Limit: 450.00 €

Mehr Informationen...

...

Alt-Wien Soldatenfigur

datiert (1)852, geprägte Bienenkorbmarke, weiß glasiert, stehender Soldat mit Fahne und Marschgepäck, fachgerecht restauriert, H 25,5 cm.

Lot-No.: 2921
Limit: 450.00 €

Mehr Informationen...

...

Arzberg Büste "Christel"

datiert und signiert Hanne Schumann 25.10.(19)44, ungemarkt, schauseitig bezeichnet, Ausführung in glasiertem Weißporzellan, Schulterportait eines jungen Mädchens mit Blume im Haar, wohl Darstellung der Tochter von Johanna Schumann (dt. Porzellanmalerin und Malerin 1904–1989) und ihrem Ehemann Carl Schumann (Arzberger Porzellanfabrikant 1871–1926), minimale Herstellungsfehler, H 35,5 cm.

Lot-No.: 2922
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Augarten Wien "Dame mit Muff"

1. Hälfte 20. Jh., blaue und rote Stempelmarke, Schriftzug Made in Austria, Modellnummer 1002, Aufglasurbemalung, elegante Dame, auf Schlittschuhen stehend, guter unbeschädigter Zustand, H 16 cm.

Lot-No.: 2923
Limit: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Dresden Kalebassenvase

um 1920, blaue Stempelmarke, partieller gelber Fond, feine polychrome Aufglasurbemalung, ornamentale Vergoldung, Watteauszenen in Landschaft und Blütenbuketts, geringe Altersspuren, H 33 cm.

Lot-No.: 2924
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work