Varia - Vermischtes

...

Altchinesische Speerspitze

unbestimmt, vielleicht Shang-Dynastie, 12. Jh. v. Chr., Bronze, zweiflügelige Spitze mit Mittelgraten, zur Tülle zu Einschnürung, an der Tülle einseitig eine Öse, am Tüllenkopf gebrochen und geklebt, Holzreste des Schaftes, schöne Patina, L ca. 18,7 cm.

Lot-No.: 5
Limit: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Architekturmodell

Italien, Ende 19. Jh., Alabaster, stark verkleinertes Modell des schiefen Turm von Pisa, partiell farbig gefasst, kleinste Fehlstellen, H 10,5 cm.

Lot-No.: 8
Limit: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Außergewöhnliches Schreibzeug

Mitte 19. Jh., Hersteller Königlich Preußische Eisengießerei Gleiwitz, Eisenguss geschwärzt, teils farbig gefasst, in Form von Napoleons Sarkophag gefertigtes Schreibzeug mit integriertem Tintenfass und Sandstreuer, diese sind herausnehmbar und darunter findet sich am Boden Napoleons Leichnam in Generalsuniform, nicht ganz komplett, Substanzverluste und Erhaltungsmängel, H 12 cm.

Lot-No.: 107
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Barocke Kupferdose

wohl 18. Jh., Kupferblech getrieben, innen verzinnt, langrechteckige Dose, die Wandung umlaufend verziert von Rocaillen, Akanthusblatt und Blütenmotiven, freie Monogrammkartusche, min. gedellt, Altersspuren, Maße 11 x 24 x 15 cm.

Lot-No.: 103
Limit: 950.00 €

Mehr Informationen...

...

Barocke Öllampe

wohl 17. Jh., schmiedeeisernes Gestell, mehrteilig gefertigt und montiert, schlanker, über drei Rundfüßen platzierter Schaft mit höhenverstellbarem Ölbehälter, nicht ganz komplett, starke Alters- und Korrosionsspuren, H 51 cm.

Lot-No.: 75
Limit: 150.00 €

Mehr Informationen...

...

Barockes Elfenbeinrelief

18. Jh., rückseitig undeutlich handschriftlich annotiert... Andenken, fein beschnitzte Darstellung des Heiligen Josef mit dem Jesusknaben, als Tondo gefertigt, min. trocknungsrissig, Altersspuren, D 7,3 cm. BITTE BEACHTEN: VERSAND ERFOLGT NUR INNERHALB DER EU - SHIPPING TO THE EU MEMBER COUNTRIES ONLY.

Lot-No.: 28
Limit: 280.00 €

Mehr Informationen...

...

Barockes Etui

18. Jh., Weichholz mit geprägter Lederummantelung, langrechteckiges Format mit unleserlicher Umschrift, zarter Messingverschluss, innen mit rotem Filz ausgekleidet, Substanzverluste, L 14 cm.

Lot-No.: 155
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Barockes Kruzufix

18. Jh., Holz geschnitzt, gestuckt, farbig gefasst und partiell silberbronziert, schlankes Kreuz mit plastisch gearbeitetem Corpus Christi im Typus der Dreinagelung, zu dessen Füßen Mariendarstellung über mehrfach getrepptem, von Voluten gerahmtem Sockel mit floralem Motiv, Substanzverluste, etwas rest.bed., H 95 cm.

Lot-No.: 145
Limit: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Barockes Vorhängeschloss

18. Jh., Schmiedeeisen, brüniert, in Dreiecksform gefertigtes Modell mit Bügel, originaler Schlüssel, Alters- und Korrosionsspuren, L 14 cm.

Lot-No.: 90
Limit: 250.00 €

Mehr Informationen...

...

Bernstein Butterscotch

im Randbereich klar, teilweise Verwitterungsrinde, Maße ca. 10,5 x 8,2 x 3,7 cm, G ca. 156,1 g.

Lot-No.: 24
Limit: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Bernsteinkästchen

Mitte 20. Jh., rechteckige Deckeldose aus verschieden großen, mehrfarbigen Bernsteinsegmenten, kleine Fehlstellen, Maße 4,5 x 9,5 x 5,5 cm.

Lot-No.: 20
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Brettspiel und Jeton-Schatulle

Mitte 19. Jh., jeweils aus Kirschbaumholz, auf Tablett mit geschweiftem Rand vier rechteckige Dosen mit gewölbten Deckeln und jeweils intarsierter Spielkartenfarbe, ohne Jeton-Füllung, dazu Solitär-Steckspiel mit hexagonalem Brett mit Handhabe und rückseitig schiebbarer Aufbewahrungsbox mit 32 gedrechselten Steckfiguren, beides mit minimalen Alters- und Gebrauchsspuren, Papierbespannung der Dosenunterseiten erneuert, Maße Jeton-Garnitur ca. 20,5 x 16 x 4 cm, L Spielbrett 22 cm.

Lot-No.: 162
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Briefbeschwerer

Anfang 20. Jh., ungemarkt, Bronze massiv, vollplastischer Amboss mit Miniaturhammer über flacher, getreppter Plinthe, L 12 cm.

Lot-No.: 115
Limit: 70.00 €

Mehr Informationen...

...

Briefbeschwerer Eisenguss

wohl Berlin, Ende 19. Jh., ungemarkt, Eisenguss brüniert, lanzettblattverzierte Basis mit plastischem Griffstück in Zapfenform, gerahmt von Blattwerk, min. Korrosionsspuren, L 13 cm.

Lot-No.: 106
Limit: 50.00 €

Mehr Informationen...

...

Briefbeschwerer Wiener Bronze

um 1920, ungemarkt, Bronze in polychromer Kaltbemalung, plastisch gearbeiteter stehender Hund auf schmalem Klemmriegel, dieser auf flacher geschwärzter Platte montiert, Alters- und Gebrauchsspuren, L 20 cm.

Lot-No.: 114
Limit: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Bronzeschale Berlin

1. Hälfte 20. Jh., am Boden Dreiecksmarke mit Schriftzug Berlin, Nummer 368, gemuldete runde Schale mit reliefierten figürlichen Szenen, D 18 cm.

Lot-No.: 111
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Buchpresse

um 1900, bez. gesetztlich geschützt, Eisenguss brüniert und teils vergoldet, ornamental verziertes Gestell, min. Alters- und Gebrauchsspuren, Maße 40 x 30 cm.

Lot-No.: 84
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Billardkugeln

um 1930, Elfenbein gedrechselt und poliert, eine farbig gefasst, trocknungsrissig, D je 6 cm.

Lot-No.: 27
Limit: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Dominospiele

19./20. Jh., Spielsteine aus Bein und Ebenholz, bzw. Nussbaumwurzel und Ahorn, in drei Schatullen, unterschiedliche Maße und Erhaltungen.

Lot-No.: 48
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Schachspiele

19./20. Jh., dabei ein kleines Reisesteckspiel, Elfenbein und Bein gedrechselt, teils mehrteilig gearbeitet und montiert sowie partiell farbig gefasst, eins komplett, alle im Etui, unterschiedliche Maße und Erhaltungen, H max. 8 cm. BITTE BEACHTEN: VERSAND ERFOLGT NUR INNERHALB DER EU - SHIPPING TO THE EU MEMBER COUNTRIES ONLY.

Lot-No.: 43
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Teile Kupfer

18./19. Jh., Kupfer getrieben, zylindrische Schraubflasche mit Zinnmontierung, monogrammiert und datiert GW 1740, dazu kleine Salzmest sowie Backform als Melone, Alters- und Gebrauchsspuren, H max. 27 cm.

Lot-No.: 91
Limit: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Eisenguss-Amphora

um 1840, in Antikenmanier gestaltet, schauseitig rotfigurig mit dem seit der Antike beliebten Motiv des auf dem Löwen reitenden Armor, Zoneneinteilung durch Palmetten- und Anthemienbänder, Bemalung partiell nicht mehr vorhanden, Korrosionsspuren, H ca. 45 cm.

Lot-No.: 105
Limit: 600.00 €

Mehr Informationen...

...

Eisentruhe

sogenannte Kriegskasse, deutsch um 1700, schwere Truhe aus Eisenblech mit genieteten Bändern, Deckel mit sieben Zuhaltungen, verkleidet mit ornamental gravierter Schlossplatte, Front seitig mit imitiertem Schloss mit dekorativem Zierbeschlag, das eigentliche Schloss im Deckel mittig versteckt, innen rot lackiert, guter Zustand mit originalem Schlüssel, Maße 42 x 70 x 43 cm.

Lot-No.: 68
Limit: 1600.00 €

Mehr Informationen...

...

Elfenbeindose

um 1920, ungemarkt, Elfenbein aufwendig beschnitzt, teils gedrechselt, flache Dose auf drei Kugelfüßen, die Wandung umlaufend verziert von reliefierten Affendarstellungen, der in Palmblattoptik gestaltete Deckel mit plastischem Knauf in Form eines narzistischen Primaten, eingesetzter Boden aus Schildpatt, H 8 cm. BITTE BEACHTEN: VERSAND ERFOLGT NUR INNERHALB DER EU – SHIPPING TO THE EU MEMBER COUNTRIES ONLY.

Lot-No.: 29
Limit: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Elfenbeinminiatur

Anfang 20. Jh., bezeichnet n. Boucher, Gouache auf Elfenbein, stark verkleinerte Kopie nach Francois Bouchers berühmtem Portrait der Madame de Pompadour von 1756, mit Darstellung der Mätresse Ludwig XV. als Sitzfigur im Interieur, in aufwendig ornamental graviertem Elfenbeinrahmen, Maße 23,5 x 20 cm. BITTE BEACHTEN: VERSAND ERFOLGT NUR INNERHALB DER EU – SHIPPING TO THE EU MEMBER COUNTRIES ONLY.

Lot-No.: 33
Limit: 150.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work