Varia - Vermischtes

...

Marienikone mit ausgewählten Heiligen

Rumänien, Anfang 20. Jh., Silber gestempelt R. Penculescu sowie 12 Lot, Tempera auf zweifach gesperrter, dreiteiliger Laubholzplatte, Oklad aus fein getriebenem Silberblech, zentrale Darstellung Mariens im Typus der Gottesmutter von Smolensk, mit weiteren ausgewählten Heiligen wie Johannes dem Täufer, Georg der Drachentöter, Petrus und Paulus u.a., etwas gedellt, Montierung eines Nimbus gelöst, Altersspuren, Maße 46 x 38 cm.

Lot-No.: 151
Limit: 600.00 €

Mehr Informationen...

...

Marienikone im Oklad

Russland, 20. Jh., kirchenslawisch bezeichnet, Tempera auf Holzplatte, fein getriebenes und teils punziertes, versilbertes sowie vergoldetes Oklad aus Weißmetall, Darstellung der Muttergottes von Smolensk, bei der Maria den Christusknaben auf dem linken Arm trägt, während sie mit ihrer rechten auf ihn verweist, in tief gekehlter, goldbronzierter Leiste und verglastem Holzetui gefasst, leichte Altersspuren, Maße ges. ca. 26 x 22 cm.

Lot-No.: 152
Limit: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Große Ikone mit ausgewählten Heiligen

Russland, Ende 19. Jh., kirchenslawisch bezeichnet, Tempera auf zweifach gesperrter Laubholzplatte mit parallelen Rückseitensponki, reich vergoldet und punziert, in zwei übereinander angeordneten Reihen platzierte Heilige mit zentraler Darstellung Alexander von Newsky, umgeben von Heiligem Johannes, Nikolaus von Myra, Anna, Maria u.a., über allen auf einem Wolkensockel dargestellter segnender Christus, partiell minimal retuschiert, sonst gute Erhaltung, Maße 44 x 37 cm.

Lot-No.: 153
Limit: 350.00 €

Mehr Informationen...

...

Heiligenikone

Russland, wohl 17. Jh., kirchenslawisch bezeichnet, Tempera auf zweifach gesperrter Laubholzplatte (Rückseitensponki fehlen), vergoldet, Kowtscheg, Darstellung der beiden Kirchenhierarchen Gregor von Nazianz und Gregor von Nyssa als Standfiguren mit Evangelienbüchern, vor monochromem Fond, Craquelure, minimal retuschiert, beigegeben Expertise der Galerie Anita Rutz Düsseldorf von 1978, Maße 31 x 22 cm.

Lot-No.: 154
Limit: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Heiligenikone

Ende 19. Jh., kirchenslawisch bezeichnet, Tempera auf zweifach gesperrter Laubholzplatte mit Schmalseitensponki, vergoldet, Darstellung der drei Heiratsvermittler Heiliger Samon, Heiliger Gurij und des Heiligen Aviv, kleinste Substanzverluste, beigegeben Echtheitsbestätigung des Ikonenmuseum Schloss Autenried bei Günzburg/Donau, Maße 26 x 22 cm.

Lot-No.: 155
Limit: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Großes Kruzifix

1. Hälfte 20. Jh., Eiche geschnitzt, dunkelbraun gebeizt, plastisch gestalteter Christus am Kreuz, gerahmt von Aureole und Blüten, Altersspuren, trocknungsrissig, H 160 cm.

Lot-No.: 156
Limit: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Kruzifix

19. Jh., Kreuz aus Palisander, verziert von getriebenen Silbermontierungen, Darstellung des Gekreuzigten im Typus der Dreinagelung, umrahmt von Strahlenaureole und Engelsdarstellungen, später montiertes Weihwasserbecken, Altersspuren, H 29 cm.

Lot-No.: 157
Limit: 220.00 €

Mehr Informationen...

...

Großes Kruzifix

19. Jh., Buchsbaum beschnitzt, teils farbig gefasst, ebonisiertes Kreuz aus Laubholz, Corpus Christi im Typus der Dreinagelung, sehr detailreich und qualitätvoll geschnitzt, Altersspuren, berieben, H 85 cm.

Lot-No.: 158
Limit: 1000.00 €

Mehr Informationen...

...

Sammlung Kruzifixe

bayerisch, 18./19. Jh., sieben Stück, Holz geschwärzt bzw. goldbronziert und teils gedrechselt, die Christusfiguren gefertigt aus Biskuit- bzw. Weißporzellan, Silberblech und farbig gefasstem Holz, teils fragmentarische Erhaltung, restaurierungsbedürftig, L max. 95 cm.

Lot-No.: 159
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Kruzifix

Ende 19. Jh., Nussbaum beschnitzt, dunkel gefasst, verziert von Beinmontierungen, die Front mit Darstellung des Gekreuzigten, flankiert von trauernder Maria sowie Gottvater und dem heiligen Geist, rückseitig mit Schiebemechanismus als Reliquienaufbewahrung, mit eingelassener Klosterarbeit, nicht ganz komplett, Altersspuren, alt repariert, H 29 cm.

Lot-No.: 160
Limit: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Geschnitzte Heiligenplastik

18. Jh., Laubholz fein beschnitzt, teils gestuckt, farbig gefasst bzw. gold- und silberbronziert, Mariage aus von Voluten und Floralmotiven verziertem Sockel und aufgesetzter, halbplastischer Darstellung des heiligen Nepomuk im Ornat, mit zwei Attributen, unter Baldachin, flankiert von Rollwerk und Muschelmotiven, holzwurmstichig, teils alt restauriert, etwas rest.bed., kleinere Fehlstellen, H 48 cm.

Lot-No.: 161
Limit: 280.00 €

Mehr Informationen...

...

Figürliche Schnitzerei

19. Jh., Laubholz beschnitzt, vollplastisch gearbeitete Engelsgestalt in kniender Pose, die Hände vor dem Brustkorb zusammengelegt und den Kopf andächtig gesenkt, Flügel fehlen, stärkere Erhaltungsmängel, H 60 cm.

Lot-No.: 162
Limit: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Geschnitzte Heiligendarstellung

wohl süddeutsch, 1. Hälfte 20. Jh., am Boden nummeriert 2606, Linde geschnitzt, mehrfarbig gefasst, auf quadratischer Basis positionierte vollplastische Darstellung Jesu, im Arm das Lamm Gottes haltend, Oberfläche mit leichten Altersspuren, H 46 cm.

Lot-No.: 163
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Prozessionsfigur

19. Jh., Holz geschnitzt, teils polychrom gefasst, die Glieder durch schmiedeeiserne Riegel verbunden, ein Unterarm ergänzt, Substanzverluste, Altersspuren, H 48 cm.

Lot-No.: 164
Limit: 350.00 €

Mehr Informationen...

...

Geschnitzte Heiligenfigur

Ende 19. Jh., Laubholz beschnitzt, farbig gefasst und reich golbronziert, wohl Darstellung des Heiligen Heinrich II. als vollplastische Standfigur mit Krone und Kirchenmodell, dieses zeigt vermutlich den Bamberger Dom, welchen der Kaiser, zusammen mit seiner Gattin Kunigunde, im 11. Jahrhundert erbauen ließ und welcher heute deren Grabmal beherbergt, Substanzverluste, trocknungsrissig, H 45 cm.

Lot-No.: 165
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Madonna mit dem Kind

wohl rheinisch 15. Jh., Laubholz beschnitzt, nachträglich dunkel gefasst, vollplastisch gearbeitete, stehende Muttergottes mit dem Christusknaben auf dem linken Arm, die beiden Gesichter einander innig zugewandt, den rechten Fuß hat Maria leicht vorgesetzt so zeigt die Figur eine elegante Linie mit sanft schwingender kontrapostischer Haltung, fragmentarische Erhaltung, ursprüngliche Fassung komplett übergangen, H 58 cm.

Lot-No.: 166
Limit: 350.00 €

Mehr Informationen...

...

Großer geschnitzter Engel

alpenländisch, 19. Jh., Zirbenholz geschnitzt, dunkel gefasst, vollplastisch gearbeiteter Cherub mit andächtig geschlossenen Augenlidern, Altersspuren, L 68 cm.

Lot-No.: 167
Limit: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Geschnitzte Marienplastik

Anfang 20. Jh., an der Unterseite ritzsigniert L. Kriner Parten-Kirchen, zusätzlich in Blei annotiert Ludwig Kriner Bildhauer, Laubholz bräunlich gebeizt, vollplastisch gearbeitete Mariengestalt als Standfigur, mit vor der Brust gefalteten Händen und verzückt erhobenem Blick, beigegeben facettierte Konsole mit stilisierten Blattmotiv, minimal bestoßen, etwas trocknungsrissig, H gesamt 110 cm.

Lot-No.: 168
Limit: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Geschnitzte Heiligenfigur

19. Jh., Laubholz beschnitzt, mehrfarbig gefasst und teils goldbronziert, vollplastische Darstellung Mariens als Standfigur mit Krone und Zepter, auf dem linken Arm den segnenden Christusknaben haltend, kleinere Substanzverluste, partiell alt repariert, etwas restaurierungsbedürftig, H ca. 59 cm.

Lot-No.: 169
Limit: 150.00 €

Mehr Informationen...

...

Geschnitzte Madonnenplastik

um 1920, Holz geschnitzt, kreidegrundiert und mehrfarbig gefasst, teils gold- bzw. silberbronziert, an die Formensprache der Gotik erinnernde Ganzfigur Mariens mit dem Christusknaben zu ihrer Linken, gute Erhaltung, Sockel alt ergänzt, leichte Altersspuren, H 80 cm.

Lot-No.: 170
Limit: 260.00 €

Mehr Informationen...

...

Fragment einer barocken Heiligenfigur

18. Jh., Holz geschnitzt, mit Resten originaler Farbfassung, vollplastische überlebensgroße Darstellung des Heiligen Johannes mit dem Lamm Gottes als Standfigur, größere Substanzverluste und Erhaltungsmängel, H 170 cm.

Lot-No.: 171
Limit: 650.00 €

Mehr Informationen...

...

Geschnitzte Heiligenfigur

wohl 16. Jh., Nussbaum aufwendig beschnitzt, mit Resten alter Farbfassung, vollplastisch gefertigte Standfigur eines Mannes im lang fließenden Gewand mit geknöpftem Umhang, den Kopf leicht seitlich geneigt, den rechten Fuß ein wenig vorgeschoben, die Arme und damit verweisende Attribute fehlen, stärke Erhaltungsmängel, H 45 cm.

Lot-No.: 172
Limit: 250.00 €

Mehr Informationen...

...

Fragment eines Heiligenbildnis

wohl vor 1500, Alabaster mit Resten alter Farbfassung, halbplastische Darstellung der Kreuzabnahme Christi, mit seinem Lieblingsjünger Johannes sowie der trauernden Maria, Erhaltungsmängel, H 26 cm.

Lot-No.: 173
Limit: 600.00 €

Mehr Informationen...

...

Korpus Christi

wohl 18. Jh., Hartholz beschnitzt, farbig gefasst, geschnitztes Christusfragment, auf späterer samtbezogener Platte montiert, Erhaltungsmängel, H ges. 50 cm.

Lot-No.: 174
Limit: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Geschnitzte Figurengruppe

wohl 18. Jh., Holz geschnitzt, cremefarben gefasst und vergoldet, vollplastische Darstellung Josef mit dem Christusknaben, als Zimmermänner mit Axt und Winkel, auf naturalistischer Plinthe, zwei Finger lose beigegeben, Altersspuren, H ca. 118 cm.

Lot-No.: 175
Limit: 350.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work