Afrikana

...

Fruchtbarkeitspuppe Akuaba

Ghana, 20. Jh., Volksgruppe der Ashanti, Tropenholz beschnitzt, dunkel gefasst, abstrahierte weibliche Standfigur mit übergroßem, flachem Kopfstück, geometrisches Ritzdekor, H 35 cm.

Lot-No.: 650
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Ahnenfigur Nigeria

20. Jh., schweres Tropenholz beschnitzt und dunkel gefasst, männliche Gestalt mit flachem Gesicht und kantig gestalteten Gliedmaßen sowie großen kreisförmigen Augen, Altersspuren, kleinere Substanzverluste, aus der Sammlung des Forschers Prof. Alfred Steber (1937–1999) München, H 49 cm.

Lot-No.: 651
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Stülpmaske

von der Volksgruppe der Kuba-Lele, Kongo, 20. Jh., Tropenholz geschnitzt, dunkel gefasst, angesetzte Haube aus Raphiagewebe, überaus reich verziert von farbigen Glasperlen und Kaurischnecken, gute altersgemäße Erhaltung, aus der Sammlung des Forschers Prof. Alfred Steber (1937-1999) München, H ca. 30 cm.

Lot-No.: 652
Limit: 240.00 €

Mehr Informationen...

...

Ahnenfigur der Mossi

Burkina Faso, 20. Jh., Hartholz beschnitzt und dunkel gefasst, aufrecht stehende männliche Ahnenfigur mit leicht gebeugten Knien, ausstaffiert mit Kammfrisur, auf runder Plinthe und späterem flachen Holzsockel, Substanzverluste, Trocknungsrisse, H 63 cm.

Lot-No.: 653
Limit: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Initiationsmaske der Ituri

Kongo, 20. Jh., leichtes Hartholz beschnitzt, mehrfarbig gefasst, elongierte Maske mit stark abstrahierten Gesichtszügen und gepunkteter Bemalung, Trocknungsriss, etwas berieben, mit altem Sammlungsetikett Dr. Wolfg. u. Dr. Vera Nerlich München, L ca. 40 cm.

Lot-No.: 654
Limit: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Seltene Maske der Lega

Kongo, 20. Jh., Hartholz beschnitzt, weiß gefasst, stark stilisierte Gesichtsmaske mit schmalen Öffnungen für Augen, Nase und Mund, Altersspuren, mit altem Sammlungsetikett Dr. Wolfg. u. Dr. Vera Nerlich München, L 18,5 cm.

Lot-No.: 655
Limit: 400.00 €

Mehr Informationen...

...

Kleine Aufsatzmaske der Yoruba

Nigeria, 20. Jh., Hartholz beschnitzt, mit Resten alter Kaolinfassung, männliches Kopfstück, trocknungsrissig, Altersspuren, mit altem Sammlungsetikett Dr. Wolfg. u. Dr. Vera Nerlich München, H ca. 18 cm.

Lot-No.: 656
Limit: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Fruchtbarkeitspuppen

sogenannte "Akuaba" der Ashanti, Ghana, 20. Jh., Tropenholz geschnitzt und dunkel gefasst, mit zarten Tatauierungen, weibliche und männliche Gestalt als Sitzfiguren auf angedeuteten Hockern, alt geklebt, Altersspuren, H 30 und 31 cm.

Lot-No.: 657
Limit: 240.00 €

Mehr Informationen...

...

Figürliche Schnitzerei

20. Jh., sogenanntes "Naga morsarang", ein Medizinhorn der Toba-Batak aus Sumatra, schweres dunkles Holz, schwarz gefasst, Darstellung einer mystischen Urmutter, reich ornamental verziert, mit knienden Personen auf dem Hals und an der Brust, mit angesetztem, abnehmbarem Horn, dieses ebenfalls mit einer sitzenden Person, den Schwanz einer Schlange haltend, welche sich über das Horn schlängelt, Abschluss aus Naturfasern, Altersspuren, L ca. 50 cm.

Lot-No.: 658
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Sammlung Alltags- und Ritualgegenstände

19./20. Jh., vorwiegend außereuropäischen Ursprungs, geschnitztes Kännchen aus Tropenholz mit geometrischem Dekor, Schale und Reibe aus getriebenem Messing- bzw. Kupferblech, aus einer Kalebasse gefertigtes Pulverhorn mit geschmiedeter Montierung sowie zwei Werkzeuge, unterschiedliche Maße und Erhaltungen, L max. 43 cm.

Lot-No.: 659
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Totem

20. Jh., Nadelholz, zweiteilig gearbeitet und dunkel gefasst, beschnitzter Pfahl mit menschlicher Figur, gerahmt von verschiedenen Tierwesen, etwas berieben, H 33 cm.

Lot-No.: 660
Limit: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Maurische Vase

Ende 19. Jh., helles Feinsteinzeug, am Boden gemarkt, balusterförmiger Korpus in Blau- und Gelbtönen ornamental bemalt, aufgelegte Montierungen aus Silberdraht, Altersspuren, brandfleckig, H 36 cm.

Lot-No.: 661
Limit: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Prunksattel Nordafrika

20. Jh., lederummantelter Sattelbaum aus Holz, textiler Überwurf und Satteldecke mit eingewebter Metalllitze, Decke an der Unterseite ebenfalls mit Leder bezogen, Steigbügel aus Schmiedeeisen, L 70 cm.

Lot-No.: 662
Limit: 280.00 €

Mehr Informationen...

...

Fußring

Kongo, 20. Jh., vom Stamm der Mbole, großer Fußring aus getriebenem Kupfer, wurde als Statussymbol und Wertobjekt getragen, mit altem Sammlungsetikett Dr. Wolfg. u. Dr. Vera Nerlich München, D ca. 16 cm.

Lot-No.: 663
Limit: 50.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work