Varia - Vermischtes

Lot-No. 3

Antikes Artefakt

unbestimmten Alters, heller Scherben, halbplastisch gearbeitete figürliche Darstellung, auf der Rückseite von Keilschrift verziert, fragmentarische Erhaltung, Altersspuren, L 6,5 cm. Provenienz: Aus der Sammlung Heinrich Brugsch Berlin.

Limit:
300.00 €

Upcoming events

How does an auction work