Steingut

...

Sechs Teile Bunzlau

1930er bis 1950er Jahre, teilweise gemarkt, Feinsteinzeug mit gepinselten und geschwämmelten Dekoren, fünf Kannen und eine Vase, teilweise etwas bestoßen beziehungsweise Glasurfehlstellen, H max. 22 cm.

Lot-No.: 3310
Limit: 20.00 €, Acceptance: 140.00 €

Mehr Informationen...

...

Jugendstiltablett

um 1910, ungemarkt, Modellnummer 4428, Dekorstempel 3291, Steingut mit schabloniertem geometrischen Dekor in Blautönen, Eichenrahmen mit Griffösen, Gebrauchsspuren, L 47 cm.

Lot-No.: 3329
Limit: 20.00 €, Acceptance: 65.00 €

Mehr Informationen...

...

Jugendstiltablett

um 1910, ungemarkt, gestempelt 44/28, Steingut mit schabloniertem geometrischen Dekor, Eichenrahmen mit gedrechselten Griffen und Nickelabschlüssen, diese minimal gedellt, sonst normale Altersspuren, L 50 cm.

Lot-No.: 3328
Limit: 20.00 €, Acceptance: 90.00 €

Mehr Informationen...

...

Bayreuther Fayencebirnenkrug

innen unbestimmte Punzen, Besitzermonogramm H.C.F. 1733, auf weißer Glasur mit blauer Scharffeuerfarbe bemalt beziehungsweise geschwämmelt, vorderseitig Früchte und Gitterdekor, seitlich Bäume am Gartenzaun, winzigste Glasurfehlstellen, insgesamt sehr gute Erhaltung, H 25 cm.

Lot-No.: 3304
Limit: 20.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Großer italienischer Fayenceteller

signiert Gaetano Battaglia, Neapel, 2. Hälfte 19. Jh., grauer Fayencescherben weißlich glasiert und in Scharffeuerfarben bemalt, im Spiegel eine figürliche Szene mit Krieger und Kriegsgöttin am Brunnen, auf der Fahne Engelsmotive, spätere Wandaufhängung aus Draht, gebrochen und geklebt/restauriert, D 41 cm.

Lot-No.: 3307
Limit: 20.00 €, Acceptance: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Kerzenleuchter

Entwurf nach Johann Jakob Irminger um 1710, Neuauflage zum 300. Geburtstag von Johann Joachim Böttger 1982, geprägte Schwertermarke viermal gestrichen, Datierung und römische Zahl CD (Auflage von 400 Stück), Schriftzug Böttgersteinzeug sowie geritzte Modellnummer 85659, Tischleuchter in facettierter Barockform, Wachsflecken, sonst guter Zustand, H 14 cm.

Lot-No.: 3317
Limit: 20.00 €, Acceptance: 45.00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei alte Damen

1930er Jahre, unleserlich gemarkt, rötlicher Steinzeugscherben mit weißer Craqueléglasur, karikative Darstellungen, eine am Sockel minimal bestoßen, kleinere Glasurfehlstellen, H 23 und 25 cm.

Lot-No.: 3336
Limit: 20.00 €, Acceptance: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Mädchenakte

eine Goldscheider Wien, Entwurf Adolf Prischl 1950er Jahre, Ausführung Goldscheider West-Germany, geritzte Modellnummer 518 7, originales Klebeetikett, Terrakotta matt glasiert, beigegeben eine ungemarkte Figur mit der Modellnummer 2052Y, alles gut erhalten, H max. 33 cm. Quelle: Robert E. Dechant/Filipp Goldscheider, Firmengeschichte und Werkverzeichnis, S. 543, Nr. 518.

Lot-No.: 3334
Limit: 20.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Vier Vasen Royal Doulton

1900-1920er Jahre, Feinsteinzeug glasiert bzw. matt bemalt und vergoldet, drei Kalebassenvasen, eine mit gemaltem Motiv Kühe in Landschaft, eine haarrissig, H max. 33 cm.

Lot-No.: 3331
Limit: 40.00 €, Acceptance: 70.00 €

Mehr Informationen...

...

Afrikanischer Elefant

1930er Jahre, am Fuß geritzter Buchstabe "C", rötlicher Scherben mit weißer Craqueléglasur, Darstellung eines schreitenden Elefanten, eine Stoßzahnspitze restauriert und eine winzige Glasurfehlstelle am Rücken, L 27 cm.

Lot-No.: 3345
Limit: 50.00 €, Acceptance: 50.00 €

Mehr Informationen...

...

Sarreguemines zehn Teller mit Figuren

Ende 19. Jh., schwarze Stempelmarken, Modell 2235P, Steingut farbig bedruckt, verschiedene figürliche Darstellungen, die Fahnen gerippt mit rocaillenverzierten Kartuschen, Gebrauchsspuren, D je 22 cm.

Lot-No.: 3320
Limit: 60.00 €, Acceptance: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Ritzkanne Westerwald

um 1800, graues Steinzeug handabgedreht, die Wandung schräg gekämmt, floral geritzt und kobaltblau bemalt, flacher Zinndeckel mit kleiner Kugel, am Bauch eine kleine Fehlstelle, sonst gut erhalten, H 41 cm.

Lot-No.: 3316
Limit: 60.00 €, Acceptance: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Karikativer Bierkrug

um 1910, in der Art von Ludwig Hohlwein, ungemarkt, graues Steinzeug salzglasiert, mit Muffelfarben bedruckt und emailliert, schreitender Bursche mit Spruch: Wer trinken will sein Bier in Ruh, der höre viel und schweig dazu, denn die viele Rederei, führt meistens Zank und Streit herbei, gewölbter Zinndeckel mit Gravur: Erinnerungsgabe der Offiz. u. Beamten der Heer. Uffz:vorsch. Deggendorf 3.11.41, geringe Altersspuren, H 16 cm.

Lot-No.: 3323
Limit: 60.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Teichert zwei Fliesen mit Vogelmotiven

um 1920, Prägemarken, Schamotte farbig bedruckt, stilisierte Vogelmotive mit Kirsche beziehungsweise im Nest, kleinere Randblessuren, Maße je 15 x 15 cm.

Lot-No.: 3348
Limit: 70.00 €, Acceptance: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Westerwälder Enghalskrug

um 1680/1700, hellgraues salzglasiertes Steinzeug, mit gestempelten Verzierungen und kobaltblau bemalt, eingerolltes Ende am profilierten Griff, bauchig, mit schlankem Hals und kurzem Ausguss, Zinngelenk des Deckels vorhanden, insgesamt guter altersgemäßer Zustand, mit einem nicht durchgehenden Glasurriss, H 30 cm.

Lot-No.: 3312
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Westerwälder Birnenkrug

um 1780, graues Steinzeug salzglasiert, geritzt und kobaltblau bemalt, die Wandung gekämmt, schauseitig ein springendes Pferd in floraler Kartusche, umlaufende Ornamenbänder, flacher Zinndeckel mit Muscheldrücker, graviertes Besitzermonogramm CD, guter Zustand, H 29 cm.

Lot-No.: 3314
Limit: 80.00 €, Acceptance: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Große Deckelvase Delft

Pinselmarke Koninklijke Delftsch Aardewerk-Fabriek "De Porceleyne Fles", 1950er Jahre, verschiedene Pinsel- und Ritzmarken, Dekornummer 1616, nach traditionellem Vorbild, heller Fayencescherben, gerippt, farblos glasiert, kobaltblau, korallrot und golden bemalt, floraler und ornamentaler Dekor, Deckel bekrönt von einem Tierkopf, H 48 cm.

Lot-No.: 3305
Limit: 80.00 €, Acceptance: 110.00 €

Mehr Informationen...

...

Fayence-Kaffeekanne

wohl Schrezheim, 1. Hälfte 19. Jh., leicht rötlicher Fayencescherben kleisterblau glasiert, goldene Kaltbemalung mit Korallrot, dunkel konturiert, Deckel mit reliefiertem Blatt und Kugel, dieser minimal bestoßen, Bemalung altersgemäß gut erhalten, H 21 cm.

Lot-No.: 3301
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Villeroy & Boch vier Teile "Blaue Olga"

um 1901, Entwurf Josef Maria Olbrich attr., Modell "Pommern", braune Kunstabteilungsmarken V & B Dresden, weitere Prägemarke, die Fahnenränder verziert mit kobaltblauem Banddekor, Terrine, Senfnapf und zwei Suppenteller, Deckel fehlen?, L max. 30 cm.

Lot-No.: 3330
Limit: 80.00 €, Acceptance: 90.00 €

Mehr Informationen...

...

Wächtersbach Wanduhr

um 1910, ungemarkt, Werk mit Reliefmarke Gustav Bössenroth Berlin, Steingut mit schabloniertem Quadratendekor in Kobaltblau, schwarze arabische Zahlen, geschwärzte Messingzeiger, mit Schlüssel und Pendel, Werk funktionstüchtig, D 30 cm.

Lot-No.: 3332
Limit: 80.00 €, Acceptance: 140.00 €

Mehr Informationen...

...

Somag Meissen Vase

um 1910, grüne Stempelmarke, hellgraues Feinsteinzeug mit hellgrüner Laufglasur, verziert mit reliefierten Ornamenten im Rapport, innen Gebrauchsspuren (Craquelé), sonst unbeschädigt, H 31 cm.

Lot-No.: 3333
Limit: 80.00 €, Acceptance: 90.00 €

Mehr Informationen...

...

Else Bach großes Tigerpaar

Entwurf 1936, signiert, Ausführung Majolikamanufaktur Karlsruhe, ungemarkt, Modellnummer 4565 in Blei, ziegelroter Scherben mit Craqueléglasur, guter Zustand, L 60 cm.

Lot-No.: 3337
Limit: 80.00 €, Acceptance: 390.00 €

Mehr Informationen...

...

Katzhütte Barsoi

1930er Jahre, blaue Stempelmarke mit Schriftzug Germany, Steingut farbig bemalt und vergoldet, auf einem ovalen Sockel sitzender Windhund, am Boden ein übermalter Brandriss, H 24 cm.

Lot-No.: 3344
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Villeroy & Boch Mettlach Zwergenkrug

Zinnfassung mit Widmung 1893, Prägemarke V & B Mettlach, Schriftzug gegen Nachbildung geschützt, Modellnummer 2092, cremefarbenes Feinsteinzeug geritzt und matt bemalt, signiert "Heinrich Schlitt", partiell glasiert und vergoldet, Spruchband: "Rechter Hand, linker Hand, beides vertauscht' Strasse, ich merk' es wohl du bist berauscht.", Zwerg als Drücker, innen etwas glasurunterlaufen, sonst guter Zustand, H 19,5 cm.

Lot-No.: 3318
Limit: 90.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Hann. Mündener Walzenkrug

Ende 18. Jh., Walzenkrug aus beigefarbenem Fayencescherben, weißlich glasiert, manganfarben jaspiert, schauseitig eine Kartusche mit springendem Pferd in Landschaft, übergreifender Zinndeckel mit Kugelrast, innen drei ungedeutete Punzen, am Lippenrand und am Henkel minimalste Fehlstellen, Deckel mit winzigstem Einriss, insgesamt guter altersgemäßer Zustand, H 22 cm.

Lot-No.: 3309
Limit: 100.00 €, Acceptance: 110.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work