Technik - Lampen - Schreibgeräte

...

Großes Orchestrion

um 1910, mechanischer Konzert-Musikautomat, zwei Walzen zum Abspielen von sechs Liedern, seitlich mit zwei Hebeln einstellbar, angetrieben von einem großen Eisengewicht, mit folgenden Instrumenten: Klavier, Xylophon, Trommel, Becken und Triangel, Einwurf für 10 Pfennige, in zweiteiligem dunklen Eichengehäuse, die oberen Türen mit bunten geometrischen Bleiglasscheiben, facettiert mit Spiegelglaseinsätzen und roter Stoffbespannung, Funktion nicht geprüft, Handkurbel fehlt, Alters- und Gebrauchsspuren, Maße ca. H 217 x B 122 x T 58 cm.

Lot-No.: 285
Limit: 2900.00 €

Mehr Informationen...

...

Polyphon

um 1900, mehrfach gemarkt, nussbaum- und palisanderfurniertes rechteckiges Gehäuse mit scharniertem Deckel, dieser verziert von eingelegter Blütenintarsie, Deckelinnenseite mit Lithografie, Werk gemarkt und nummeriert 162724, Stimmkamm intakt, mit originaler Kurbel, funktionstüchtig, Stopper defekt, sonst gute Erhaltung, mit 58 Platten, Maße 20 x 40 x 35 cm.

Lot-No.: 286
Limit: 600.00 €

Mehr Informationen...

...

Symphonion

um 1890, nussbaumwurzelfurniertes Gehäuse, gemarkt sowie Made in Germany, nummeriert 330829, Werk mit Doppelkamm und Glockenspiel, originale Kurbel, funktionstüchtig, etwas rep.bed., beigegeben acht Platten, Gehäuse mit leichten Altersspuren, Maße 23 x 31 x 40 cm.

Lot-No.: 287
Limit: 480.00 €

Mehr Informationen...

...

Tischgrammophon Polyphon

1920er Jahre, gemarkt, dunkel gebeiztes Eichengehäuse, verchromte Metallteile, mit Kurbel, funktionstüchtig, beigegeben ca. 100 Schallplatten, Alters- und Gebrauchsspuren, Maße 30 x 40 x 40 cm.

Lot-No.: 288
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Tischgrammophon Amato

deutsch, 1930er Jahre, eichefurniert, dunkelbraun gebeizt, mit Geschwindigkeitsregulierung und automatischer Bremse, funktionstüchtig mit 35 Platten, Altersspuren, Maße 36 x 45 x 40 cm.

Lot-No.: 289
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Neun Polyphonplatten

um 1910, gemarkt Polyphon "Marque de Fabrique Made in Germany", Blech gestanzt, verschiedene Modellnummern mit den Titeln: "Schuhplattler", "Frühlingsluft", "Sei gegrüßt Du mein schönes Sorrent", "La Mattchiche", "Wo findet die Seele, die Heimat d. Ruh", "Lasset uns das Leben genießen", "Ein Walzertraum", "Perman's Brooklyn Cake Walk" sowie "Es ist ein Ros entsprungen", normale Altersspuren, D je 45 cm.

Lot-No.: 290
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Große Walzenspieldose

um 1895, ungemarkt, Seriennummer 3376, langrechteckiges Gehäuse in Palisander furniert, mit üppigen Intarsienarbeiten aus Vogelaugenahorn, Ebenholz, Esche und weiteren Edelhölzern, Deckelinnenseite mit lithografierter Feendarstellung, verglastes Innenleben mit massiver Walze und intaktem Stimmkamm, zuschaltbares sechsteiliges Glockenspiel, spielt mehrere Melodien, funktionstüchtig, Gewichte mit Zinnfraß, Dämpfung rep.bed., Alters- und Gebrauchsspuren, Maße 27 x 59 x 28 cm.

Lot-No.: 291
Limit: 2000.00 €

Mehr Informationen...

...

Spieluhr mit Keramikplatte

um 1900, ungemarkt, massives geschnitztes Nussbaumgehäuse mit floralem Dekor, eingelegte Keramikplatte mit Nachtkerzenmotiv, integriertes Spielwerk und eine getrennt ansteuerbare Glocke, funktionstüchtig, Maße 7 x 28 x 28 cm.

Lot-No.: 292
Limit: 90.00 €

Mehr Informationen...

...

Seltene Großformatkamera

um 1930, ungemarkt, auf Objektiv bezeichnet Jos. Schneider & Co. Kreuznach Nr. 74249 Xenar 4,5, F 16,5 cm, Format 13 x 9 cm, funktionstüchtig, im originalen Kasten, mit zwei Wechselplatten, sehr guter Zustand, Maße Kasten H 22 x B 30 x T 22 cm.

Lot-No.: 293
Limit: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Große Faltenbalgkamera

1920er Jahre, gemarkt Fotohaus Arthur Heyde Dresden, Format 13 x 9, Compur-Verschluss, Doppel-Anastigmat Eurynar, 1/4,5, F = 16,5, funktionstüchtig, guter Zustand.

Lot-No.: 294
Limit: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Seltene Kamera Welta Superfekta

um 1930, doppeläugige Spiegelreflexkamera, mit Compur-Rapid-Verschluss, Objektiv Meyer Trioplan, 1:3,8, F = 10 cm, Verschluss verharzt, bis 0,5 Sekunden funktionstüchtig, sonst guter Zustand.

Lot-No.: 295
Limit: 240.00 €

Mehr Informationen...

...

Kamera Leica

1930er Jahre, Ernst Leitz Wetzlar, Modellnummer 132807, Gehäuse Messing schwarz lackiert bzw. vernickelt, Sumar-Objektiv, F = 5 cm, 1:2, mit Blitzschuh, funktionstüchtig, Gebrauchsspuren.

Lot-No.: 296
Limit: 250.00 €

Mehr Informationen...

...

Sechs Fotoapparate

1920er bis 1960er Jahre, dabei Ica Plattenkamera, Voigtländer Bessa, Zeiss Ikon Contax, Pentagon F und zwei Boxen, Funktion nicht geprüft.

Lot-No.: 297
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Kamera Zeiss Ikon

1930er Jahre, Modell Super Ikonta, ausklappbarer Faltenbalg, Objektiv Tessar 1/2,8, F = 8 cm, Altersspuren, Funktion nicht geprüft.

Lot-No.: 298
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Kamera Leica IIIc

Mitte 20. Jh., mehrfach gemarkt, Seriennummer 519232, lederummanteltes Metallgehäuse, Objektiv Summar f=5 cm, 1:2 No. 266113, funktionstüchtig, im Lederetui, Gebrauchsspuren.

Lot-No.: 299
Limit: 250.00 €

Mehr Informationen...

...

Kalloscop

um 1900, hochrechteckiges, eichefurniertes Gehäuse mit eintüriger Front, diese mit eingelassener Verglasung, mit Bedienungsanleitung und Serienangabe, seitliche Handhaben aus geschwärztem Metallguss, Stereo-Betrachter mit Münzeinwurf mit Darstellungen von Landschaften, Erotika und Marine, funktionstüchtig, rückseitige Milchglasscheibe fehlt, Altersspuren, Maße 47 x 30 x 35 cm.

Lot-No.: 300
Limit: 500.00 €

Mehr Informationen...

...

Astronomisches Fernrohr

um 1930, geschwärzter Eisengussfuß mit schwenk- und neigbarem Gelenk, arretierbar sowie mit zwei Skalen versehen, Messing teils geschwärzt, abnehmbare Blende, funktionstüchtig, H 47 cm, L 70 cm, Objektivdurchmesser 55 mm.

Lot-No.: 301
Limit: 150.00 €

Mehr Informationen...

...

Astronomisches Fernrohr

um 1900, gemarkt Wilhelm Rabe Ratheno, Modell "Saturn", Messing zaponiert, zweiteilig in originaler Schatulle, mit Wechselokular, funktionstüchtig, L 102 cm.

Lot-No.: 302
Limit: 280.00 €

Mehr Informationen...

...

Barockes Teleskopfernrohr

18. Jh., zweifach ausziehbares Gehäuse aus Pappmaché mit Zierringen aus beschnitztem Horn bzw. Bein, funktionstüchtig, stärkere Alters- und Gebrauchsspuren, L max. 65 cm.

Lot-No.: 303
Limit: 240.00 €

Mehr Informationen...

...

Teleskopfernrohr

Anfang 20. Jh., ungemarkt, Messinggehäuse mit einem Auszug, teils lederummantelt, im originalen Etui, funktionstüchtig, Alters- und Gebrauchsspuren, L max. 77 cm.

Lot-No.: 304
Limit: 150.00 €

Mehr Informationen...

...

Teleskopfernrohr

Ende 19. Jh., ungemarkt, zylindrischer Messingkorpus mit drei Auszügen, lederummantelt, funktionstüchtig, Gebrauchsspuren, L max. 58 cm.

Lot-No.: 305
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Fernglas

Frankreich um 1900, bezeichnet Deposé sowie 8 Verres, geschwärztes, teils lederummanteltes Messinggehäuse mit versilberten Metallteilen, eingelassener Kompass, funktionstüchtig, Alters- und Gebrauchsspuren.

Lot-No.: 306
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Barocke Brille

wohl 18. Jh., klappbare Messingmontierung, runde Gläser, nicht ganz komplett, Altersspuren, L 13,5 cm.

Lot-No.: 307
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Lorgnette Gold

um 1900, GG gestempelt 585 sowie weitere undeutliche Marke, zartes Gestell mit klappbaren Gläsern, der Schaft fein verziert von türkisem Transluzidemail über guillochiertem Grund, minimale Substanzverluste, L 14,5 cm.

Lot-No.: 308
Limit: 300.00 €

Mehr Informationen...

...

Vier Feldtelefone

deutsch, 1. und 2. Weltkrieg, eins gemarkt Siemens & Halske und einmal VEB Funkwerk Kölleda, die anderen ungemarkt, L 23 bis 28 cm.

Lot-No.: 309
Limit: 130.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work