Afrikana

...

Figürliche Schnitzerei

Westafrika, 19./20. Jh., Elfenbein beschnitzt, vollplastische Darstellung eines schreitenden Leoparden mit aufgerissenem Maul, Altersspuren, L 23 cm. BITTE BEACHTEN: VERSAND ERFOLGT NUR INNERHALB DER EU – SHIPPING TO THE EU MEMBER COUNTRIES ONLY.

Lot-No.: 750
Limit: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Flaschenständer

Südafrika, signiert Strggle Boniba, aus einem Flusspferdhauer gefertigt, verziert mit Darstellung einer afrikanischen Savanne mit Nashörnern und Kaffernbüffel in feinster Niellotechnik, mit Montierungen aus Messing, Z 1, L Zahn ca. 35 cm.

Lot-No.: 751
Limit: 90.00 €

Mehr Informationen...

...

Beschnitztes Schmuckhorn

Bein beschnitzt, partiell graviert und geschwärzt, Darstellung vierer, auf einem gehörnten Fabeltier sitzender Figuren, Vorderteil abnehmbar, innen hohl, Altersspuren, L 45 cm.

Lot-No.: 752
Limit: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Grabpfahl

Tansania/Kenia/Mosambik, 20. Jh., der Volksgruppe der Makonte zugeordnet, Ebenholz beschnitzt, Grabpfahl für einen Massaikrieger, Darstellung eines Massai, der einen Speer in den Rachen eines Löwen bohrt, darunter angedeutete Speerspitze zur Verankerung im Boden, beste Erhaltung, H 92 cm.

Lot-No.: 753
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Ritualschwert

Kamerun, 1. Hälfte 20. Jh., aus beschnitztem Elfenbein, L 52 cm. BITTE BEACHTEN: VERSAND ERFOLGT NUR INNERHALB DER EU - SHIPPING TO THE EU MEMBER COUNTRIES ONLY.

Lot-No.: 754
Limit: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Manilen

Bronze massiv, bestehend aus einem einfachen, nach außen hin spitz zulaufendem Modell, eines mit umlaufenden Rillen und verzierten Knaufabschlüssen sowie ein hochwertiges, hohl gearbeitetes Modell mit Gitterstruktur, dieses in der verlorenen Form gegossen, alle mit Altersspuren, D max. 11,5 cm.

Lot-No.: 755
Limit: 150.00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Afrikana

vier Teile, bestehend aus einem Beil mit schmaler, geschmiedeter Klinge an einem Hartholzschaft, L 60 cm, zwei Schmuckbändern aus winzigen Glasperlen, L 40 und 60 cm, zwei Pfeilköchern aus Antilopenleder, einer davon mit Rohlingen ohne Spitzen, L je ca. 50 cm, des Weiteren drei Bronzemanilen, D max. 10 cm.

Lot-No.: 756
Limit: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Kifwebe Maske

Kongobecken, wohl um 1930, der Volksgruppe der Songye zugeordnet, farbig gefasste Maske, bis auf das Mittelteil mit Kerbschnitzereien verziert, großflächiger Abrieb an den Kanten, H 40 cm.

Lot-No.: 757
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Maske

1. Hälfte 20. Jh., der Volksgruppe der Songye zugeordnet, mittelschweres Tropenholz, farbig gefasst in Schwarz, Weiß und Rot, janusköpfige Maske, am Kinn mit unterschiedlichen Tatauierungen, nicht tragbar, berieben, stärkere Altersspuren, H 33 cm.

Lot-No.: 758
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Tanzmaske

1. Hälfte 20. Jh., der Volksgruppe der Dan zugeordnet, Holz beschnitzt und farbig gefasst, der Zweck der Benutzung ist unbekannt, leichte Krustierung, berieben, inaktiver Anobienbefall, Alters- und Gebrauchsspuren, H 43,5 cm.

Lot-No.: 759
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Kifwebe Maske

Kongobecken, wohl um 1930, der Volksgruppe der Songye zugeordnet, braun und weiß gefasstes Holz, Maske mit maskulinem Haarkamm, weit vorstehenden Augen und Mund, durchgehend verziert mit Kerbschnitzereien, leichte Bestoßungen, inaktiver Anobienbefall, seltenes Originalstück, H 58 cm.

Lot-No.: 760
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Wandmaske

wohl 2. Hälfte 20. Jh., der Volksgruppe der Dan zugeordnet, Teakholzmaske mit Verzierungen aus Kaurischnecken, farbigen Samen, Perlmutt und kleinen Schnüren, Mund und Nasenlöcher weit geöffnet, die Augen dagegen nur als Schlitze dargestellt, ungewöhnliches Stück, sehr gute Erhaltung, kleiner, reparierter Ausbruch an der Innenseite, Maße 35 x 29 x 11 cm.

Lot-No.: 761
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Maske der Bambara

Mali 19./20. Jh., stilisierte Maske aus weichem Tropenholz mit brauner Patina, leichte Krustierungen, H 26 cm.

Lot-No.: 762
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Kifwebe Maske

Kongobecken, 2. Hälfte 19. Jh., der Volksgruppe der Songye zugeordnet, farbig gefasste Maske aus weichem Tropenholz, bis auf das Mittelteil mit Kerbschnitzereien verziert, berieben, partiell größere Ausbrüche, Alters- und Gebrauchsspuren, H 32 cm.

Lot-No.: 763
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Zeremonialtanzmaske

Gabun, 19./20. Jh., kreisrunde, weiß gefärbte Maske aus Weichholz, berieben, Altersspuren, D ca. 24 cm.

Lot-No.: 764
Limit: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Geschnitzte Maske

Kongobecken, 1. Hälfte 20. Jh., der Volksgruppe der Bambara zugeordnet, schwere Hartholzmaske mit langgezogenem Gesicht, komplett mit Messing beschlagen, hoher, durchbrochen gearbeiteter Kopfaufsatz, altersgemäß gute Erhaltung, H 50 cm.

Lot-No.: 765
Limit: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Gaegon Maske

Liberia/Elfenbeinküste, 19./20. Jh., Mahagoni beschnitzt und braun gefärbt, zur Verwendung bei festlichen Gelegenheiten, mit einfachen Tatauierungen verziert, die Hörner etwas bestoßen, altersbedingte, kleinere Risse und Bestoßungen, H ca. 47 cm.

Lot-No.: 766
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Tanzaufsatz

Ghana, 20. Jh., der Volksgruppe der Ashanti zugeordnet, halbrunde Holzschale mit geflochtener Trageschnur, darüber aufsitzender, vollplastischer Affe, etwas verkrustet, Alters- und Gebrauchsspuren, H 25 cm.

Lot-No.: 767
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Elefantenmaske

wohl um 1950, der Volksgruppe der Bidyoga zugeordnet, janusköpfige Stülpmaske aus mittelschwerem, hartem Tropenholz, zwei Schalltrichter als Ohren, kann auch als Sitz verwendet werden, die ehemals aufgenagelten Augen fehlen, leichte Altersspuren, sonst gute Erhaltung, sehr selten, L 76 cm.

Lot-No.: 768
Limit: 140.00 €

Mehr Informationen...

...

Fruchtbarkeitsfigur

Ghana, 20. Jh., der Volksgruppe der Ashanti zugeordnet, geschwärztes Tropenholz, beidseitig fein beschnitzt, das Unterteil als Kamm gestaltet, H 26 cm.

Lot-No.: 769
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Figürliche Schnitzerei

Mali, wohl 1. Hälfte 20. Jh., der Volksgruppe der Bambara zugeordnet, hartes Tropenholz, vollplastische Darstellung einer Frau mit Tatauierungen an Kopf und Körper, mit Resten alter Farbfassung, jetzt meist stark verputzt, leichte Krustierung, Trocknungsrisse, H 57 cm.

Lot-No.: 770
Limit: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Figürliche Schnitzerei

Mali, wohl 1. Hälfte 20. Jh., der Volksgruppe der Bambara zugeordnet, hartes Tropenholz, vollplastische Darstellung eines Mannes mit Tatauierungen an Kopf und Körper, mit Resten alter Farbfassung, meist stark verputzt, Trocknungsrisse, sonst gute Erhaltung, H 55 cm.

Lot-No.: 771
Limit: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Ibeji Figuren

2. Hälfte 20. Jh., dem Volkstamm der Yoruba zugeordnet, dunkles Hartholz, teils geschwärzt, mit Perlenketten verziert, H 23 und 26 cm.

Lot-No.: 772
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Geschnitzter Sitzhocker

Kongobecken, 1. Hälfte 20. Jh., der Volksgruppe der Luba zugeordnet, rotbraun gefärbtes, hartes Trobenholz, vollplastische Darstellung einer knienden Frau, über ihrem Kopf den schalenförmigen Sitz haltend, am Körper reich tatauiert, größere Ausbrüche und Risse, H 44 cm.

Lot-No.: 773
Limit: 300.00 €

Mehr Informationen...

...

Specksteinfigur

20. Jh., vollplastische Darstellung einer Sitzenden, ihr Kind auf den Schoß gebettet, Altersspuren, Substanzverluste, H 31 cm.

Lot-No.: 774
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work