Musikinstrumente

...

Laute

wohl Markneukirchen, 1. Hälfte 20. Jh., fächerartig gegliederter Boden, rissfreie Decke aus Resonanzfichte, umlaufende Ziereinlagen aus hellem Kunststoff, floral durchbrochenes Schallloch, leichte Alters- und Gebrauchsspuren, L 95 cm.

Lot-No.: 276
Limit: 20.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Elektronische Geige

1980er Jahre, ungemarkt, Korpus aus rotem Kunststoff mit zwei Drehreglern, mit Bogen, im Etui, L ges. 60 cm.

Lot-No.: 272
Limit: 20.00 €, Acceptance: 50.00 €

Mehr Informationen...

...

Bassmundharmonika

1970er Jahre, Etui gemarkt Vermona Harmonica VEB Vereinigte Mundharmonikawerke, verchromtes Gehäuse mit gravierter Tonangabe, funktionstüchtig, leichte Gebrauchsspuren, L 60 cm.

Lot-No.: 280
Limit: 20.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Miniaturgeige

um 1900, mit Bogen im Etui, L 29 cm.

Lot-No.: 275
Limit: 20.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine im Etui

1. Hälfte 20. Jh., ohne Zettel, geteilter, gleichmäßig geflammter Boden in rötlich braunem Lack, Decke mit zarter Rissbildung, umlaufende dreiteilige Randeinlage, Alters- und Gebrauchsspuren, L Korpus 33,4 cm.

Lot-No.: 261
Limit: 20.00 €, Acceptance: 55.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine im Etui

um 1930, mit Klebezettel C. A. Wunderlich Siebenbrunn Germany, geteilter, gleichmäßig geflammter Boden in bernsteinfarbenem Lack, umlaufende dreiteilige Randeinlage, Decke am Schallloch mit zarter Rissbildung, mit defektem Bogen, im Etui, Alters- und Gebrauchsspuren, L Korpus 35,5 cm.

Lot-No.: 260
Limit: 20.00 €, Acceptance: 390.00 €

Mehr Informationen...

...

Geigenbogen Bausch

Anfang 20. Jh., über dem Frosch gemarkt, runde Stange aus Tropenholz, Nickelmontierungen, Frosch aus Ebenholz mit Einsätzen aus Bein, Altersspuren, etwas rest.bed., G 56,8 g, L 74 cm.

Lot-No.: 274
Limit: 40.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Konzertina

um 1920, gemarkt Alfred Arnold Bandonionfabrik Carlsfeld in Sachsen, palisanderfurniertes Gehäuse mit Ziereinlagen aus Perlmutt, vernickelte Metallteile, papierbespannter Blasebalg intakt, funktionstüchtig, gute Erhaltung mit leichten Gebrauchsspuren, im originalen Kasten mit handgeschriebenen und gedruckten Notenblättern, L Kasten 44 cm.

Lot-No.: 279
Limit: 50.00 €, Acceptance: 150.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine im Etui

wohl Anfang 20. Jh., ohne Zettel, geteilter geflammter Boden in orangefarbenem Lack, umlaufende dreiteilige Randeinlage, Decke aus Resonanzfichte mit Rissbildung, Alters- und Gebrauchsspuren, mit zwei defekten Bögen im Etui, L Korpus 35,7 cm.

Lot-No.: 263
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Mandoline

auf Klebezettel bezeichnet Aug. Strohmer Nürnberg, handschriftlich datiert 1920, fächerartig furnierter Boden in dunklem Edelholz, die Decke mit eingelegtem floralen Motiv, der Wirbelkasten von plastischem Knabenhaupt verziert, geschnitzter Saitenhalter, Alters- und Gebrauchsspuren, L ges. 63 cm.

Lot-No.: 277
Limit: 80.00 €, Acceptance: 130.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine

Anfang 20. Jh., ohne Zettel, ungeteilter Boden ohne Flammen, in bernsteinfarbenem Lack, stark gewölbte Decke aus Resonanzfichte, rissfrei, Alters- und Gebrauchsspuren, L Korpus 36 cm.

Lot-No.: 257
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine im Etui

Anfang 20. Jh., mit Modellzettel Josef Guarnerius fecit Cremonae anno 1765, geteilter, leicht geflammter Boden, in braunem Lack, stärker gewölbte Decke mit kleineren Rissen, restaurierungsbedürftig, mit defektem Bogen, im Etui, L Korpus 35,6 cm.

Lot-No.: 262
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Querflöten

19./20. Jh., Ebenholzgehäuse mit verchromten bzw. vernickelten Metallmontierungen, alle ungemarkt, unterschiedliche Maße und Erhaltungen, teils etwas trocknungsrissig, zwei im Etui, L max. 71 cm.

Lot-No.: 282
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine

auf Zettel bezeichnet fecit Antoni Wainert, Instrument-Macher in Warschau 1804, geteilter, leicht geflammter Boden, angeschäftet, in hellbraunem Lack, umlaufende dreiteilige Randeinlage, Decke aus Resonanzfichte, Alters- und Gebrauchsspuren, L Korpus 35,7 cm.

Lot-No.: 254
Limit: 100.00 €, Acceptance: 450.00 €

Mehr Informationen...

...

Bassgitarre Squier

wohl 1980er Jahre, Fredless, Holzkorpus blattvergoldet, Tonabnehmer mit Rostspuren, Hals in gutem Zustand, L 118 cm.

Lot-No.: 278
Limit: 100.00 €, Acceptance: 160.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine

Anfang 20. Jh., ohne Zettel, geteilter, leicht geflammter Boden, in gelblichem Lack, umlaufende dreiteilige Randeinlage, gewölbte, rissfreie Decke aus Resonanzfichte, Alters- und Gebrauchsspuren, L Korpus 35,7 cm.

Lot-No.: 258
Limit: 150.00 €, Acceptance: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Klavier Jugendstil

Fa. R. Weißbrot in Eisenberg, sächsische Hof-Pianoforte Fabrik, um 1900, Gehäuse in Nussbaum furniert, mit Altersschäden und Furnierfehlstellen, Oberdämpfer-Mechanik, verstimmt, rest. bed., Maße 130 x 150 x 66 cm.

Lot-No.: 283
Limit: 150.00 €, Acceptance: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine

Anfang 20. Jh., ohne Zettel, geteilter, gleichmäßig geflammter Boden, in bernsteinfarbenem Lack, umlaufende dreiteilige Randeinlage, Decke aus Resonanzfichte mit kleinstem verfestigten Riss im Randbereich, Alters- und Gebrauchsspuren, L Korpus 36,3 cm.

Lot-No.: 255
Limit: 180.00 €, Acceptance: 330.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine

auf Zettel bezeichnet Joannes Franciscus Pressenda p Raphael fecit Taurini anno domini 1830, geteilter, gleichmäßig geflammter Boden, in warmem goldbraunen Lack, umlaufende dreiteilige Randeinlage, gewölbte, rissfreie Decke aus Resonanzfichte, Alters- und Gebrauchsspuren, L Korpus 35,5 cm.

Lot-No.: 253
Limit: 200.00 €, Acceptance: 1300.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine

um 1930, auf Zettel bezeichnet Michael Wanner, Geigenmacher Mittenwald, ungeteilter, leicht geflammter Boden, in bernsteinfarbenem Lack, umlaufende dreiteilige Randeinlage, gewölbte, rissfreie Decke aus Resonanzfichte, Alters- und Gebrauchsspuren, L Korpus 35,8 cm.

Lot-No.: 251
Limit: 240.00 €, Acceptance: 260.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine

um 1900, auf Zettel bezeichnet Joseph Kriner, Saiteninstrumentenmacher Landshut, geteilter, gleichmäßig geflammter Boden, in dunkelbraunem Lack, umlaufende dreiteilige Randeinlage, gewölbte Decke aus Resonanzfichte mit Rissbildung, Alters- und Gebrauchsspuren, L Korpus 36 cm.

Lot-No.: 252
Limit: 300.00 €, Acceptance: 600.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine im Etui

um 1900, ohne Zettel, geteilter, besonders gleichmäßig geflammter Boden in rötlich-gelbem Lack, umlaufende dreiteilige Randeinlage, rissfreie Decke, Alters- und Gebrauchsspuren, mit defektem Bogen, im Etui, L Korpus 35,9 cm.

Lot-No.: 264
Limit: 350.00 €, Acceptance: 450.00 €

Mehr Informationen...

...

Piano Grotrian-Steinweg

Braunschweig, um 1900, Modellnummer 135, Fabrikationsnummer 64532, schwarz lackierter Korpus verziert mit fünf Reliefs aus Kupferblech, darauf musizierende Putten, Oberdämpfertechnik, die hinteren zwei Ecken am Deckel angestoßen, sonst gepflegter Zustand, Maße 133 x 157 x 68 cm.

Lot-No.: 284
Limit: 400.00 €, Acceptance: 400.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine Dynastie C. G. Schuster im Etui

mit Klebezettel Carl Gottlob Schuster jun. Markneukirchen 1906 sowie zusätzlicher Modellzettel Nicolaus Bergonzi, Boden, Zargen, Hals und Schnecke aus Spiegelahorn, durchgehende, rissfreie Decke aus feinjähriger Tonfichte, ungeteilter Boden, in goldbraunem Lack, perfekter Zustand, mit Meisterbogen, Bespannung erneuert, im Etui, L Korpus 35,7 cm, B Oben 16,9 cm, B Mitte 11,3 cm, B Unten 21 cm.

Lot-No.: 271
Limit: 600.00 €, Acceptance: 1200.00 €

Mehr Informationen...

...

Violinenbogen H. R. Pfretzschner

1. Hälfte 20. Jh., signiert H. R. Pfretzschner, facettierte Stange mit Silberdrahtwicklung, kurzer Frosch aus Ebenholz mit eingesetztem Auge aus Perlmutt, Neusilbermontierungen, Bespannung fehlt, Alters- und Gebrauchsspuren, L 74 cm, G 55,73 g.

Lot-No.: 273
Limit: 600.00 €, Acceptance: 900.00 €

Mehr Informationen...

How does an auction work