Glas

...

Tazza Biedermeier

Mitte 19. Jh., farbloses Bleikristall, aufwendig geschliffen, mit vierpassigem Fuß, Schaft mit quadratischer Grundform und weiter Kuppa, mit tief geschliffenem Rand, minimal bestoßen, H 18 cm.

Katalog-Nr.: 3725
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 220,00 €

Mehr Informationen...

...

Wachtmeisterglas

18. Jh., farbloses Glas, blasiger Abriss, hohl geblasener Schaft, angesetzter Fuß und Kuppa, normale Altersspuren, H 12 cm.

Katalog-Nr.: 3726
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Andenkenglas Biedermeier

Mitte 19. Jh., farbloses Glas, geätzt, geschliffen und rot gebeizt, ornamentaler Dekor mit Aufschrift: ”Andenken”, Bodenstern, guter altersgemäßer Zustand, H 13 cm.

Katalog-Nr.: 3727
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 240,00 €

Mehr Informationen...

...

Biedermeier-Alabasterglas

1. Hälfte 19. Jh., hellgrünes, leicht transparentes Glas, geschliffen mit Goldmalerei, auf den Facetten kleine Blümchen, etwas berieben, sonst guter Zustand, H 15 cm.

Katalog-Nr.: 3728
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 110,00 €

Mehr Informationen...

...

Biedermeier-Becherglas

1. Hälfte 19. Jh., farbloses Glas, Bodenstern, Steinel- und Kerbschliff, umlaufend ein Perlband mit bunten Blüten, am Stand ein kleiner Chip, sonst guter Zustand, H 10 cm.

Katalog-Nr.: 3729
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 110,00 €

Mehr Informationen...

...

Biedermeier-Becherglas

1. Hälfte 19. Jh., farbloses Glas, ausgekugelter Abriss, oktogonal facettiert, mit Verkleinerungslinsen, ornamentale Goldmalerei, am Boden geschliffenes Besitzermonogramm ”A.P”, minimal berieben, sonst guter Zustand, H 13 cm.

Katalog-Nr.: 3730
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Biedermeierpokal

1. Hälfte 19. Jh., farbloses Glas, partiell honiggelb und blau gebeizt, ausgekugelter Abriss, facettgeschliffen, Olivschliff mit kleinen Blümchen in Mattschliff, guter Zustand, H 15 cm.

Katalog-Nr.: 3731
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 140,00 €

Mehr Informationen...

...

Freimaurerglas

um 1920, farbloses Glas, ausgekugelter Abriss, die Kuppa angesetzt mit tief eingestochenem Boden, radierte Goldmalerei mit verschiedener Logensymbolik, etwas berieben, leichte Gebrauchsspuren, H 15 cm.

Katalog-Nr.: 3732
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Opalglasbecher Biedermeier

Mitte 19. Jh., milchiges Opalglas, hellblau überfangen, geschliffen, mit versilberter Emailbemalung, Blütenranken und Sternenmotive, guter altersgemäßer Zustand, H 13 cm.

Katalog-Nr.: 3733
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 170,00 €

Mehr Informationen...

...

Pokalglas Barock

wohl 18. Jh., farbloses Glas, Scheibenfuß mit ausgekugeltem Abriss, konischer facettierter Schaft mit eingeschmolzenem Spiraldekor in Kobaltblau und Rubinrot, von der Herstellung etwas blasig, sonst guter unbeschädigter Zustand, H 21,5 cm.

Katalog-Nr.: 3734
Limit: 290,00 €, Zuschlag: 110,00 €

Mehr Informationen...

...

Ranftbecher Biedermeier

1. Hälfte 19. Jh., farbloses Glas, kobaltblau überfangen, geschliffener Bodenstern, oktogonal facettiert, Verkleinerungslinsen und Kreuzbandschliff, sehr guter Zustand, H 12 cm.

Katalog-Nr.: 3735
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 200,00 €

Mehr Informationen...

...

Tafelaufsatz Biedermeier

Mitte 19. Jh., massives farbloses Glas, geschliffener Bodenstern, facettierter Standfuß sowie Schaft, geschliffener Rand, Bemalung in Zinkemail, Rubinrot und Gold, guter altersgemäßer Zustand, H 20 cm.

Katalog-Nr.: 3736
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Venezianisches Becherglas

um 1900, farbloses Glas, gerippter Stand, bemalt mit matten Emailfarben und Gold, Gondolieren mit Liebespaaren, Sirenen, Poseidon und Musikanten, ornamentale Bordüren, Lippenrand mit minimalster Kerbe, H 9,5 cm.

Katalog-Nr.: 3737
Limit: 90,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwischengoldbecher

um 1870, klares Glas, der Boden von unten rot gebeizt, facettierte Doppelwandung mit Zwischengoldmalerei, figürliche Motive in Landschaft, mit umlaufenden Ornamentbändern, im Boden ein Musikant mit Hund, Vergoldung partiell stärker stärker fehlend, H 8,5 cm.

Katalog-Nr.: 3738
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 45,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwischengoldbecher Edelweißmotiv

um 1800, farbloses Glas mit geschliffenen Facetten, konische Form, im Boden eingelegtes Medaillon mit gemaltem Edelweiß auf goldenem Grund, auf der Wandung nicht ganz vollständige Beschriftung: ”J'y pe...”, Rand beschliffen, H 8 cm.

Katalog-Nr.: 3739
Limit: 90,00 €, Zuschlag: 90,00 €

Mehr Informationen...

...

Becherglas

wohl Moser Karlsbad, Ende 19. Jh., farbloses Glas, ausgekugelter Abriss, von innen vergoldet, konische facettierte Form, opake, bunte Emailmalerei, Blütenranken und Perlband, Vergoldung partiell stärker berieben, H 10 cm.

Katalog-Nr.: 3740
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 70,00 €

Mehr Informationen...

...

Biedermeier-Becherglas

Mitte 19. Jh., farbloses Glas, ausgekugelter Abriss, weiß und blau überfangen, geschliffene Facetten, farbige Emailmalerei, Blütenbuketts und Zweige, versilbert und vergoldet, Bordüre am Lippenrand berieben, sonst unbeschädigt, H 13,5 cm.

Katalog-Nr.: 3741
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 140,00 €

Mehr Informationen...

...

Biedermeier-Pokalglas Ungarn

1. Hälfte 19. Jh., farbloses Glas rot gebeizt, mit opaken Emailfarben bemalt und vergoldet, geschliffener Lippenrand, facettierte Kuppa mit ungarischem Wappen und Aufschrift ”Eljen a' Haza” (nach Hause kommen) etwas berieben, sonst guter altersgemäßer Zustand, H 15 cm.

Katalog-Nr.: 3742
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Egermann Lithyalinbecher

Raffinerie Friedrich Egermann Blottendorf, um 1835, Grundglas aus dunkelgrünem, opalinem transparenten Glas aus der Harrach-Hütte, geschliffen, außen mittels Farbbeizen grau-grün marmoriert, ausgekugelter Abriss, eingezogener Fußteil, zehnfach facettiert, unter dem Lippenrand Kugelschliff, guter Zustand, H 13 cm. Quelle: Passauer Glasmuseum, Das Böhmische Glas, Band II, S. 150, Abb. 212–215.

Katalog-Nr.: 3743
Limit: 240,00 €, Zuschlag: 800,00 €

Mehr Informationen...

...

Egermann Lithyalinschale

Raffinerie Friedrich Egermann Blottendorf, um 1835, Grundglas aus dunkelgrünem/rotem, opalinem transparenten Glas aus der Harrach-Hütte, geschliffen, außen mittels Farbbeizen grau-grün marmoriert, Stiftablage mit ausgestellten Handhaben und flachgeschliffenem Rand, abgeschrägte Kanten, Gebrauchsspuren, jedoch unbeschädigt, L 23 cm. Quelle: Passauer Glasmuseum, Das Böhmische Glas, Band II, S. 150, Abb. 212–215, dort Abb. Becher.

Katalog-Nr.: 3744
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 140,00 €

Mehr Informationen...

...

Milchglaskrug Biedermeier

1. Hälfte 19. Jh., milchig weißes Glas mit blasigem Abriss, lachsfarbener Fond mit opaker Emailbemalung und Vergoldung, schauseitig eine Kartusche mit Hirtenmalerei in Landschaft, floral reliefierter Zinndeckel mit Eichelknauf, normale Gebrauchs- und Altersspuren, H 17 cm.

Katalog-Nr.: 3745
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Ranftbecher Biedermeier

1. Hälfte 19. Jh., farbloses Glas gelb gebeizt, umlaufend hochgeschliffene Oliven mit verschiedener Symbolik und Umschrift: ”Gesundheit, Hoffnung, Glück und Freude bringe ihr die Zeit”, guter Zustand, H 11 cm.

Katalog-Nr.: 3746
Limit: 90,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Bierkanne Kobaltglas

um 1860, kobaltblaues Glas, blasiger Abriss, Zinnmontierung mit plastischem Adler an der Daumenrast, gravierter Besitzername F. Friedrich, guter Zustand, H 30 cm.

Katalog-Nr.: 3747
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 30,00 €

Mehr Informationen...

...

Fritz Heckert Likörgarnitur

um 1880, grünes Glas, reich mit opaken Emailfarben bemalt, verschiedene Wappen und Ornamente aus dem süddeutschen Raum oder Österreich, Tablett mit Karaffe und acht passenden Gläsern, eins mit kleiner Kerbe am Rand, H Karaffe 22 cm.

Katalog-Nr.: 3748
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 50,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut historische Flaschen

19. Jh., farbloses, grünes und braunes Glas, Bocksbeutelflaschen, eine Bierflasche sowie andere Weinflaschen bzw. Karaffen, dabei Bischöfliche Brauerei Passau, eine Chile, eine England, eine ältere mit eingestochenem Boden und aufgelegtem Faden am Hals, Gebrauchs- und Altersspuren, H max. 37 cm.

Katalog-Nr.: 3749
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 90,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion