Design nach 1945

...

Rosenthal Grillbesteck ”Siena”

Entwurf Björn Wiinblad 1981, Marke Rosenthal studio-linie ab 1961, rostfreier Edelstahl 18/8 Germany, Porzellanknäufe in stilisierter Menschenform mit brauner Unterglasurmalerei, 24-teilig, bestehend aus je sechs Messern, Gabeln, großen und kleinen Löffeln, minimale Gebrauchsspuren, L 15,5 bis 21 cm, dazu ein orig. Firmenkarton mit Bezeichnung, H 23,5 cm.

Katalog-Nr.: 2876
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 60,00 €

Mehr Informationen...

...

Royal Dux Böhmen drei figürliche Stelen

Entwurf Stanislav Martinec 1970er Jahre, signiert, Stempelmarke mit Zusatz atelier, Modellnummer 28017, 28018 und 28019, Porzellan mit partieller Unterglasurbemalung und dezenter Goldstaffage, jeweils auf unregelmäßigem hohen Natursockel stehende, stilisierte Figur ohne Arme, die langen Gewänder fließend in den Sockel übergehend, H 27,5 bis 29 cm.

Katalog-Nr.: 2877
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 70,00 €

Mehr Informationen...

...

Royal Dux Böhmen Katze

Entwurf Jaroslav Jezek um 1960, Relief- und blaue Stempelmarke mit Zusatz Hand painted, stilisierte Form einer liegenden Katze, schwarze Staffage minimal berieben, H 17 cm.

Katalog-Nr.: 2878
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 40,00 €

Mehr Informationen...

...

Thomas Bodenvase

blaue Stempelmarke ab 1957 und roter Zusatzstempel, ovoider Korpus mit gewölbter Mündung, stilisierter Blattdekor in Gold und Silber, reinigungsbedürftig, H 60 cm.

Katalog-Nr.: 2879
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Almuth Kothe Tableau mit Deckelgefäß

Mölln/Germany 1991, ”Illustriation Keramion”, hellgraues Steinzeug glasiert und handbemalt, Farbgebung in Ochsenblut, Seladon und dunklem Grün, geometrischer Dekor, guter unbeschädigter Zustand, L 67 cm, D 14 cm. Quelle: Deutsche Keramische Kunst der Gegenwart 20 Jahre Keramion 1971-1991, S. 128/129.

Katalog-Nr.: 2880
Limit: 40,00 €, Zuschlag: 40,00 €

Mehr Informationen...

...

Bodenvase Italien

1950er Jahre, gestempelt CEAS Albisola M. Italy, hellroter Scherben gesprenkelt glasiert und bemalt, unregelmäßige Öffnungen, Unterwasserdekor, guter unbeschädigter Zustand, H 50 cm.

Katalog-Nr.: 2881
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Brigitte Schuller-Kornbrust, Objekt ”Sculpture”

Saarbrücken/Germany 1969, crémefarbenes Steinzeug mit verlaufender und gesprenkelter Glasur in Braun und Blau, auf einem Sockel mit Hülse aufgesteckt, dieser aus Metall geschweißt, guter unbeschädigter Zustand, H 40 cm. Referenz: ”Ex-Collection Handweberei Hinder Gladenbach 2016”, beigegeben Künstlerinformation.

Katalog-Nr.: 2882
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Hedwig Bollhagen Kaffee-/Teeset

um 1980, Dekor ”Tauchpunkt”, gepinselt HB20 97A, Steingut schwarz und ocker glasiert, dekoriert mit Punkten, bestehend aus Tablett mit Kernstück und zwei Gedecken, guter Zustand, H Kanne 16 cm. Quelle: Gudrun Gorka-Reimus, Hedwig Bollhagen. Ein Leben für die Keramik, 2007, S. 99. Abb. B 172.

Katalog-Nr.: 2883
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Kanne Kristallglasur

2. Hälfte 20. Jh., Ritzsignatur Carl Olaf Ohm?, graues Steinzeug mit verlaufender Kristallglasur in blauen und braunen Tönen, Ösenhenkel mit Mittelgrat, abnehmbarer Deckel mit Türmchengriff, guter Zustand, H 25 cm.

Katalog-Nr.: 2884
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Keramikschale

1970er Jahre, monogrammiert ”R”, crémefarbener Scherben farbenfroh glasiert, gemuldete Schale mit gezacktem Rand, auf drei spitz zulaufenden, ausgestellten Füßen, geometrischer Pinseldekor, D 24 cm.

Katalog-Nr.: 2885
Limit: 40,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Marta Hörr ”Aufgebrochenes Kugelgefäß”

deutsche Keramikerin geboren 1943, tätig in Groß-Bieberau, hellbraunes Steinzeug, rotbraun matt glasiert, die Oberfläche partiell unregelmäßig strukturiert, guter Originalzustand, H 15,5 cm. Quelle: Deutsche Keramik 82 Westerwaldpreis, S. 114 dort Abb.

Katalog-Nr.: 2886
Limit: 40,00 €, Zuschlag: 40,00 €

Mehr Informationen...

...

Damenportrait Emaille

1970er Jahre, rückseitig undeutlich bezeichnet Audet?, Eisenblech mehrfarbig emailliert, hochrechteckige Bildplatte mit elongiertem Kopfstück einer jungen Frau mit melancholischem Blick, originale Bohrung, Maße 49 x 23 cm.

Katalog-Nr.: 2887
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Design Tischbilderrahmen

1970er Jahre, Metall verchromt, zartes dreibeiniges Gestell mit Drahtbespannung, daran drei unterschiedliche große, variabel justierbare Bildträger, beigegeben drei Offsetdrucke des deutschen Pop-Art Künstlers Werner Berges, H ges. 30,5 cm.

Katalog-Nr.: 2888
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 200,00 €

Mehr Informationen...

...

Prof. HAP Grieshaber, Glasbild

um 1970, drei abstrahierte Figuren, Hochdruck auf dunkelrotem Glas mit Schlieren, oben rechts im Druck signiert „Grieshaber“, unten rechts Herstellermarke ligiertes „TW“, in Metallfassung (diese leicht korrodiert), Maße ca. 37 x 40,5 cm. Künstlerinfo: das ist Helmut Andreas Paul Grieshaber, dt. Graphiker und Maler (1909 Rot an der Rot bis 1981 Eningen unter Achalm), studierte an der Kunstgewerbeschule Reutlingen, 1926–27 Schriftsetzerlehre in Reutlingen und parallel bis 1928 Kalligraphiestudium in Stuttgart, 1928–31 Studienaufenthalte in London und Paris, anschließend Studienreisen nach Ägypten und Griechenland, 1933–45 mit Berufsverbot belegt, 1951–53 Lehrer an der Bernsteinschule bei Sulz am Neckar, 1955–60 Professor und Nachfolger Erich Heckels an der Akademie Karlsruhe, erhielt zahlreiche Preise und Ehrungen, beteiligte sich an den documenten I, II und III, tätig in Eningen unter Achalm und Reutlingen, Quelle: Wikipedia, Vollmer und Internet.

Katalog-Nr.: 2889
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 280,00 €

Mehr Informationen...

...

Moderne Komposition

1980er Jahre, rückseitig auf originalem Klebeatikett bezeichnet Spirale Kupferringe, Email auf Kupfer, Mahagoni furniertes Weichholzpaneel mit montierten, verschieden großen Kupferringen, einige davon in blau-türkisem Opakemaille gefüllt, Korrosionsspuren, Maße 58 x 55 cm.

Katalog-Nr.: 2890
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion