Musikinstrumente

...

Violine im Etui

um 1920, mit Klebezettel, bezeichnet Rekordstimme, In- und Auslandspatent Nummer 4493, sowie handschriftlich signiert J. P. T..., geteilter, gleichmäßig geflammter Boden in karamellfarbenem Lack, umlaufende, dreiteilige Randeinlage, rissfreie Decke, leichte Alters- und Gebrauchsspuren, L Korpus 35,9 cm.

Katalog-Nr.: 204
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 300,00 €

Mehr Informationen...

...

Violine

19. Jh., ohne Zettel, geteilter, stark gebauchter Boden, gleichmäßig geflammt, in haselnussbraunem Lack, dreiteilige, umlaufende Randeinlage, Decke mit Rissbildung, Griffbrett am Hals fehlt, restaurierungsbedürftig, L Korpus 35,5 cm.

Katalog-Nr.: 205
Limit: 240,00 €, Zuschlag: 450,00 €

Mehr Informationen...

...

Violine im Etui

Mitte 20. Jh., ohne Zettel, geteilter, geflammter Boden in bernsteinfarbenem Lack, umlaufende, dreiteilige Randeinlage, rissfreie Decke, leichte Alters- und Gebrauchsspuren, beigegeben Bogen, signiert E. Herrmann, L Korpus 36 cm.

Katalog-Nr.: 206
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 360,00 €

Mehr Informationen...

...

Vier Violinen im Etui

Anfang 20. Jh., alle ohne Zettel, unterschiedliche Maße und Erhaltungen, teils mit defekten Bögen, L Korpus max. 35,8 cm.

Katalog-Nr.: 207
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 240,00 €

Mehr Informationen...

...

Cellobogen

um 1900, ungemarkt, teils facettiertes Griffstück aus Tropenholz mit Silberdrahtwicklung und Ledermanschette, Frosch aus Ebenholz, mit eingesetztem Auge aus Perlmutt, Zierelemente aus Nickel, Gebrauchsspuren, laut Expertenaussage handelt es sich um einen französischen Bogen, G ca. 78 g, L 72 cm.

Katalog-Nr.: 208
Limit: 800,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Bassgitarre

1960er Jahre, Hersteller Meinel & Herold Klingenthal Sachsen, rotbraun lackierter Korpus, Ziereinlagen aus hellem Kunststoff, verchromte Metallteile, spielbereiter Zustand mit leichten Korrosionsspuren, L ges. 120 cm.

Katalog-Nr.: 209
Limit: 320,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Gitarre und Mandoline

um 1900, ungemarkt, restaurierungsbedürftig, L max. 87 cm.

Katalog-Nr.: 210
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 45,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Mandolinen

1. Hälfte 20. Jh., eine gemarkt Meinel & Herold Musikinstrumentenfabrik Klingenthal/Sa., diese mit stark gebauchtem, fächerartig gestaltetem Boden in Ahorn, umlaufendes Intarsienband, das Schallloch ornamental verziert mit Perlmutteinlagen, dazu ungemarktes Modell mit flachem, in Bänderoptik gestaltetem Boden aus Ahorn und Kirsche, das Schallloch floral verziert, beide mit stärkeren Alters- und Gebrauchsspuren, L 60 und 62 cm.

Katalog-Nr.: 211
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 50,00 €

Mehr Informationen...

...

Klarinette

20. Jh., ungemarkt, Hersteller Firma G. H. Hüller, Saxophon-Fabrik Schöneck, vierteilig gestecktes Modell aus Tropenholz, mit versilberten Klappen, leichte Gebrauchsspuren, funktionstüchtig, L 66 cm.

Katalog-Nr.: 212
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 130,00 €

Mehr Informationen...

...

Klarinette

um 1920, ungemarkt, Hersteller Firma G. H. Hüller, Saxophon-Fabrik Schöneck, mehrteilig gestecktes Modell aus Ebenholz, mit vernickelten Klappen, ohne Mundstück, Altersspuren, L 64 cm.

Katalog-Nr.: 213
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 55,00 €

Mehr Informationen...

...

Oboe

Anfang 20. Jh., ungemarkt, Hersteller Firma G. H. Hüller, Saxophon-Fabrik Schöneck, mehrteilig gestecktes Modell aus Ebenholz mit versilberten Klappen, beigegeben Pappetui mit Ausstellungsplaketten, zwei Mundstücke, Altersspuren, L 65 cm.

Katalog-Nr.: 214
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Klarinetten

Anfang 20. Jh., gemarkt GHS 870, mehrteilig gestecktes Modell aus Ebenholz, mit vernickelten Metallteilen und Klappen, dazu Klarinette Oehler-System, im Etui, Altersspuren, L max. 70 cm.

Katalog-Nr.: 215
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 75,00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Blechblasinstrumente

Anfang 20. Jh., Firma G. H. Hüller Schöneck, teils gemarkt, Messingblech getrieben, zum Teil vernickelt, Signalhorn, kleines Jagdhorn und Trompete, ohne Mundstücke, Altersspuren, L max. 40 cm.

Katalog-Nr.: 216
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 50,00 €

Mehr Informationen...

...

Sopransaxophon

Anfang 20. Jh., gemarkt Firma G. H. Hüller, Saxophon-Fabrik Schöneck, Modellnummer 17510, mit zusätzlichem originalen Verkaufsetikett, Silberkorpus, teils fein graviert, Klappen partiell mit Perlmutter verziert, ohne Mundstück, stärkere Erhaltungsmängel, L 65 cm.

Katalog-Nr.: 217
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 150,00 €

Mehr Informationen...

...

Tenorsaxophon

Markneukirchen, Mitte 20. Jh., gemarkt Weltklang, Messing mit vernickelten Klappen, Trichter mit floraler Gravur, Klappen mit Perlmuttauflagen, Gebrauchs- und partielle Korrosionsspuren, im Koffer, ohne Mundstück, L 73 cm.

Katalog-Nr.: 218
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Orgelpfeifen

wohl 19. Jh., 24 Labialpfeifen aus Zinn und 30 Labialpfeifen aus Laubholz, Alters- und Gebrauchsspuren, L max. 70 und 82 cm.

Katalog-Nr.: 219
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 45,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine