Jugendstil

...

Fünf Jugendstilfliesen

um 1900 bis 1920, eine gemarkt Somag Meißen, eine P im Kreis, die anderen ungemarkt, Schamotte reliefiert und farbig glasiert, verschiedene florale Motive, teilweise leichte Gebrauchsspuren, je 15 x 15 cm.

Katalog-Nr.: 2525
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 130,00 €

Mehr Informationen...

...

C. Lindeberg, Urkunde Ausstellung Kötzschenbroda

Verleihungsurkunde über die Silberne Medaille in der Abteilung Kartonagen an die Lößnitzer Kartonagen-Fabrik Radebeul auf der Ausstellung der Lössnitzortschaften zu Kötzschenbroda 1909, im Druck signiert und datiert C. Lindenerg 09, in Passepartout montiert, Altersspuren, Passepartoutausschnitt ca. 42 x 30 cm.

Katalog-Nr.: 2526
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 60,00 €

Mehr Informationen...

...

Einschlagpapier Wiener Werkstätte

Entwurf Josef Hoffmann und Koloman Moser um 1905, Seidenpapier mit einfarbigem Dekor, Firmenmarke und Schriftzug im Rapport, knickspurig, gegilbt, Maße 29 x 21 cm. Quelle: Das Schöne und der Alltag. Die Anfänge des modernen Designs 1900-1914, Hrsg. Deutes Museum für Kunst in Handel und Gewerbe, 1997, S. 212, Abb. AK 159.

Katalog-Nr.: 2527
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Einschlagpapier der Wiener Werkstätte

Entwurf Josef Hoffmann und Koloman Moser um 1905, Seidenpapier mit zweifarbigem Dekor, Rosensignet im Rapport, knickspurig, gegilbt, Maße 29 x 21 cm. Quelle: Das Schöne und der Alltag. Die Anfänge des modernen Designs 1900-1914, Hrsg. Deutes Museum für Kunst in Handel und Gewerbe, 1997, S. 212, Abb. AK 158.

Katalog-Nr.: 2528
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 150,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion