Historische Baustoffe

...

Achse eines sizilianischen Prunkwagens

Italien, 19. Jh., bezeichnet ”De Francisci Giovanni”, Holz geschnitzt und farbig gefasst, aufwendiger Zierrat aus Schmiedeeisen, im Renaissancestil, Altersspuren, H 110 x B 36 x T 36 cm.

Katalog-Nr.: 2050
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 280,00 €

Mehr Informationen...

...

Barocke Kartusche

Mitte 18. Jh., wohl Lindenholz geschnitzt, später silberbronziert, kleinere, alt retuschierte Fehlstellen, H 50 x B 50 cm.

Katalog-Nr.: 2051
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 75,00 €

Mehr Informationen...

...

Barockes Wirtshausschild

wohl Österreich, 18. Jh., Holz geschnitzt und farbig gefasst, als Ausleger beidseitig mit gemaltem Doppeladler und Aufschrift: ”Im Dop. Schwar. Adler.”, alte Eisenbeschläge, Altersspuren, Farbfassung alt restauriert, mittig Trocknungsriss, H 77 x B 80 x T 12 cm.

Katalog-Nr.: 2052
Limit: 700,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Drei gotische Schnitzereien

kleine geschnitzte Figur, auf später angefertigtem Sockel, Eiche massiv, das rechte Bein mittels dreier Nägel wieder angesetzt, stärkere Abnutzungsspuren im Gesichtsbereich, Seite und Rückseite mit Fehlstellen, H gesamt 26 cm, dazu zwei Modelle von Fassadenelementen einer gotischen Kirche, Eiche massiv geschnitzt, wohl 2. Hälfte 19. Jh., H 30 und 82 cm.

Katalog-Nr.: 2053
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 200,00 €

Mehr Informationen...

...

Geschnitzter Fassriegel

um 1920, monogrammiert FM, Eiche massiv, stilisierter Löwenkopf, Oberfläche mit stärkeren Gebrauchsspuren, L 50 cm.

Katalog-Nr.: 2054
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Schranktür barock

Nadelholz massiv, 18. Jh., mit geschnitzter Volute, abgebeizt, Maße 107 x 76 cm.

Katalog-Nr.: 2055
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 55,00 €

Mehr Informationen...

...

Tabernakel

um 1780, Eiche massiv, fast halbrunde Grundform, mit drehbarer Tür, sehr reich geschmückter Korpus mit geschnitzten Festons, Rosetten und Lorbeerkränzen, Zierteile der Bekrönung sowie eine kleine Leiste fehlen, Oberfläche rest.bed., H 81 x B 63 x T 30 cm.

Katalog-Nr.: 2056
Limit: 240,00 €, Zuschlag: 550,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Holzeimer

19. Jh., Fassdauben aus Nadelholz, Ringe aus Eisen, stärkere Alters- und Gebrauchsspuren, H 30 und 38 cm.

Katalog-Nr.: 2057
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 60,00 €

Mehr Informationen...

...

Karussellpferd

um 1930, Holz geschnitzt, gestuckt und farbig gefasst, detailreiche Darstellung mit aufwendigem Zaumzeug, Glasaugen, Echthaarschweif, Trocknungsrisse, Farbfassung partiell retuschiert, rest.bed., H 115 x B 120 x T 30 cm.

Katalog-Nr.: 2058
Limit: 750,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Versteinerte Baumscheibe

sogenanntes Gnandsteiner Holz, ca. 250 Millionen Jahre alt, Fundstelle bei Kohren-Sahlis in Sachsen, verkieseltes Holz, in attraktiven Farben changierende Scheibe, Oberfläche geschliffen, H 79 x B 35 cm.

Katalog-Nr.: 2059
Limit: 320,00 €, Zuschlag: 320,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei dekorative Holzräder

Nadelholz farbig gefasst, um 1900, eins in Schwarz beschriftet, Alters- und Gebrauchsspuren, D 90 und 107 cm.

Katalog-Nr.: 2060
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Vier Geländersäulen und 13 Sprossen

2. Hälfte 19. Jh., Hartholz gedrechselt, in alter Farbfassung, massive Rundsäulen als Endstücke des Geländers, mit gedrechseltem Baluster und zapfenförmigem Abschluss, Alters- und Gebrauchsspuren, H Säule 110 cm, H Sprossen 84 cm.

Katalog-Nr.: 2061
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 110,00 €

Mehr Informationen...

...

Brüstungsgeländer

um 1900, Schmiedeeisen, sieben Felder, mittig mit geometrischem Ornament, Oberfläche korrodiert, H 100 cm, L 1 x 2,70 m, 3 x 2,65 m, 1 x 2,25 m, 1 x 2,40 m, 1 x 2,10 m, L ges. 17,40 m.

Katalog-Nr.: 2062
Limit: 870,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Gartentor Schmiedeeisen

um 1880, dreiteilige Toranlage, braun gefasst, mit Schlössern und Klinken, im Sockelbereich korrodiert, rest.bed., H 160 x B 115, 115 und 137 cm.

Katalog-Nr.: 2063
Limit: 740,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Brüstungsgitter Jugendstil

um 1900, Schmiedeeisen, floral gestaltete Balkongitter, mit plastischen Blüten und Blättern verziert, korrodiert, mit Fehlstellen, rest.bed., H 60 x B 112 cm.

Katalog-Nr.: 2064
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Zaunelemente

19./20. Jh., Schmiedeeisen, aus Elementen einer Zaunanlage des Historismus gefertigt, geschwärzt und partiell farbig gefasst, H 124 x L je 295 cm.

Katalog-Nr.: 2065
Limit: 240,00 €, Zuschlag: 240,00 €

Mehr Informationen...

...

Toranlage Jugendstil

um 1905, Schmiedeeisen, später rot gefasst, zweiflügeliges Tor und eine einflügelige Tür, aufwendiger ornamentaler Dekor mit Voluten, Dreiecken und stilisierten Blättern, einige Streben verbogen, korrodiert, Drücker des Tores fehlen, rest.bed., H 230 x B 300 cm, Maße Tür H 200 x B 100 cm.

Katalog-Nr.: 2066
Limit: 1000,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Treppengeländer Jugendstil

um 1910, Entwurf Thilo Schoder für eine Fabrikantenvilla in Gera, Nadelholz farbig gefasst, aufwändig durchbrochen gearbeitete Sprossen in der Formensprache Henry van de Veldes, die einzelnen Elemente sich nach unten konisch weitend, mehrfach getreppt und seitlich profiliert, besteht aus zwei 4 m langen Stücken, dazwischen gehöriges Brüstungsstück ca. 1 m mit abgerundeten Eckstücken, unter den späten Anstrichen die Originale blau-grüne Farbfassung erhalten, restaurierungsbedürftig, L ges. ca. 10 m, H ca. 90 cm. Künstlerinfo: dt. Architekt (1888 in bis 1979 in Kristiandsand/Norwegen), 1907-11 Stud. an der Großherzoglich Sächsischen Kunstgewerbeschule Weimar, der Vorgängerinstitution des Bauhauses, im Anschluss Volontariat bei Josef Hoffmann als Zeichner und arbeitete an der Modeabteilung der Wiener Werkstätte, ab 1912 im Atelier Henry van de Velde tätig, ab 1916 für die Firma Golde in Gera als künstlerischer Beirat tätig, 1917-18 Kriegsdienst, 1919 in den Deutschen Werkbund und 1922 in den Bund Deutscher Architekten berufenn, 1932 Aufgabe seines Büro in Gera wegen Auftragsmangels infolge der Weltwirtschaftskrise und Emigration nach Norwegen, dem Heimatland seiner zweiten Ehefrau Bergljot Schoder, eröffnete ein Architekturbüro in Kristiansand, nahm 1938 die norwegische Staatsbürgerschaft an, Quelle: Internet.

Katalog-Nr.: 2067
Limit: 1000,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Zaunanlage

um 1880, Schmiedeeisen, mit zweiflügeliger Toranlage, acht Zaunfelder, alte Farbreste, Oberfläche korrodiert, Maße Tor H 193 x B 153 und 100 cm, Maße Zaun H 125 x B je ca. 150 cm, Gesamtlänge Zaunfelder ca. 11,5 m.

Katalog-Nr.: 2068
Limit: 1000,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Fenstergitter Historismus

um 1890, Schmiedeeisen, mittig mit plastischer Blüte, ein Gitter mit verbogenem Rand, Korrosionsspuren, H 92 x B 31 und H 90 x B 32 cm.

Katalog-Nr.: 2069
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 70,00 €

Mehr Informationen...

...

Fenstergitter Schmiedeeisen

wohl 18. Jh., aufwendiger Dekor aus Schleifen, Rauten und Voluten, mit gesteckten Verbindungen, später grün gestrichen, H 100 x B 88 cm.

Katalog-Nr.: 2070
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 150,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Fenstergitter

um 1890, verziert mit Rollwerk und plastischer Rosenblüte, leicht bogenförmiger Abschluss, Oberfläche korrodiert, je H 110 x B 46 cm.

Katalog-Nr.: 2071
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 50,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Fenstergitter

um 1900, Schmiedeeisen, in alter Farbfassung, aufwendiger ornamentaler Dekor, der äußere Rahmen mit mehreren Bohrlöchern zur seitlichen Verschraubung, korrodiert, H 112 x B 41 cm.

Katalog-Nr.: 2072
Limit: 190,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Zierelemente Schmiedeeisen

2. Hälfte 19. Jh., mit Akanthusblatt und Rollwerk verzierte Wandelemente, die Unterseite mit vier Bohrungen versehen, Reste alter Farbfassung, korrodiert, ein Blatt lose, H 118 x B 40 x T 4 cm.

Katalog-Nr.: 2073
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Sechs Türgitter Historismus

um 1880, Schmiedeeisen vernietet, Korrosionsspuren, H 79 x B 24 cm.

Katalog-Nr.: 2074
Limit: 70,00 €, Zuschlag: 70,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion