Varia - Vermischtes

...

Vier geschnitzte Engelsköpfe

Ende 19. Jh., Holz geschnitzt, farbig gefasst und teils goldbronziert, plastisch gearbeitete Cherubenhäupter, Altersspuren, kleinste Substanzverluste, H je 7 cm.

Lot-No.: 167
Limit: 200.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Geschnitzte Tierplastik

1920er Jahre, signiert E Lier?, langrechteckige Plinthe aus Palisander, plastisch geschnitzter schreitender Panther in leicht stilisierender Formsprache, gute Erhaltung, L 75 cm.

Lot-No.: 168
Limit: 350.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Figürlicher Tabakstopf

Ende 19. Jh., Nussbaum massiv, dunkel gebeizt, plastisch gearbeiteter, beleibter Kobold mit Halskrause und Zipfelmütze, der Torso geteilt, scharniert und klappbar, kleinere Substanzverluste, die Basis alt repariert, H 36 cm.

Lot-No.: 170
Limit: 180.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Figürliche Schnitzerei

wohl Grödnertal, 18. Jh., Laubholz beschnitzt, mehrfarbig gefasst, fragmentarisch erhaltene vollplastische Figur eines schreitenden Bettlers, im Arm seinen Kremphut haltend, auf späterem Sockel aus Eichenholz montiert, starke Erhaltungsmängel und Substanzverluste, H ges. 43 cm.

Lot-No.: 171
Limit: 110.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Figürliche Schnitzerei

süddeutsch, Ende 19. Jh., Laubholz beschnitzt, kreidegrundiert und mehrfarbig gefasst, vollplastisch gearbeiteter Wandersmann mit blütengeschmücktem Stab, Altersspuren, H 105 cm.

Lot-No.: 172
Limit: 200.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Barocke Konsole

18. Jh., Laubholz beschnitzt, mehrteilig gearbeitet und montiert sowie bräunlich gebeizt, von plastischen Muschelmotiven gesäumtes Wandregal mit zwei seitlichen Leuchterarmen, Altersspuren, rest.bed., L 60 cm.

Lot-No.: 173
Limit: 400.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Barocke Reliefschnitzerei

wohl 17. Jh., zweifach gesperrt Laubholzplatte, in Hochreliefschnitzerei verziert, zentrale Darstellung eines Doppeladlers, gerahmt von vegetabilen Elementen sowie zahlreichen Vogeldarstellungen, umlaufende Ornamentbordüre, vermutlich historisches Model, starke Erhaltungsmängel mit Substanzverlusten, Maße ca. 50 x 43 cm.

Lot-No.: 175
Limit: 200.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Innungslade Renaissance

datiert 1657, Lade der Tischlerinnung, Eiche, Birke und Nussbaum massiv, allseitig mit tief geschnitzten Bildmotiven verziert, die Ecken mit gedrechselten Dreiviertelsäulen und Löwenköpfen, Deckelinnenseite mit Widmung in Tusche, originales Schloss und Beschläge mit graviertem Dekor, stärkere Alters- und Gebrauchsspuren, Maße 40 x 50 x 32 cm.

Lot-No.: 181
Limit: 3500.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Deckeldose Biedermeier

um 1830, mahagonifurnierter Korpus, teils ebonisiert, passig geschweifter Fuß mit konisch zulaufendem Aufsatz und korrespondierendem Deckel, Messingmontierungen, Scharniere teils gelockert, restaurierungsbedürftig, Maße 20 x 16 x 13 cm.

Lot-No.: 182
Limit: 750.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Spielschatulle

1. Hälfte 20. Jh., flache Schatulle aus Obstholz, der scharnierte Deckel mit zentral eingelassenem Medaillon, dieses zeigt einen Zirkel aus emaillierten Kartenblättern, das Innenleben reich unterteilt mit vier integrierten Schreibtafeln, vier Kreidestiften, vier Wischern, acht Porzellanjetons, zwei Bézique-Berechnungstafeln sowie Spielkarten, Alters- und Gebrauchsspuren, Maße 10 x 23 x 16 cm.

Lot-No.: 186
Limit: 380.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Schlüsselkasten Biedermeier

1. Hälfte 19. Jh., flaches Wandkästchen aus ebonisiertem Laubholz, die Front verglast mit eingelegter Stickarbeit einer idyllisch gelegenen Mühle, das Innenleben mit 13, meist originalen Messinghaken, Alters- und Gebrauchsspuren, Stickerei verblichen, kleinste Fehlstellen, Maße 26 x 37 x 8 cm.

Lot-No.: 187
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Intarsierte Schatulle

um 1890, langrechteckiger Korpus aus Weichholz mit Edelhölzern furniert, dabei Ebenholz, Mahagoni, Vogelaugenahorn sowie Birke, von geschwärzter Flammleiste gerahmtes Modell mit scharniertem Deckel, dieser mit geometrischen Einlegearbeiten verziert, Schlüssel fehlt, gute Erhaltung mit Alters- und Gebrauchsspuren, Maße 13 x 45 x 26 cm.

Lot-No.: 190
Limit: 100.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Lackteller

Russland, Ende 19. Jh., beide kyrillisch gemarkt V. I. Vischnjakov, flache Zierteller aus Papiermaché, in Schwarzlack mit polychromer, teilweise mit Blattmetall oder Metallpulver unterlegter Genremalerei, Szene mit jungem Bauernpaar vor Kate bzw. der wilden Fahrt eines Dreispanners, Craquelure, kleinste Farbfehlstellen, D je ca. 17,5 cm.

Lot-No.: 196
Limit: 240.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Feine Teeschatulle

um 1880, langrechteckiger Korpus mit konisch ansteigender Wandung, auf gequetschten Kugelfüßen, Korpus aus Palisander mit floralen Einlegearbeiten aus Messing, das Innenleben mit zwei separat verschließbaren Beiladen, das Mittelstück fehlt, Oberfläche mit kleinsten Substanzverlusten, sonst gute Erhaltung, Maße 20 x 33 x 17,5 cm.

Lot-No.: 198
Limit: 280.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Hausapotheke Gründerzeit

um 1880, Laubholz dunkel gebeizt, hochrechteckiges Modell mit angedeutetem Spitzgiebel, eintüriger Front und aufgelegten gedrechselten Halbsäulen, zentral eingelassene Kassette mit feinem Zinnrelief, welches Siegfried den Drachentöter zeigt, das Innenleben mit fünf kleinen Schüben und Einlegeboden, Schloss defekt, etwas rep.bed., etwas trocknungsrissig, Altersspuren, Maße 80 x 38 x 20 cm.

Lot-No.: 199
Limit: 280.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Kleines Wandregal

20. Jh., Buche auf Mahagoni gebeizt, Zierteile aus vergoldeter Bronze, im Empirestil gefertigtes Wandboard mit zwei Ablagen, verziert von elfenbeinfarbenen Vollsäulen und ornamentalen Reliefs, Altersspuren, L 60 cm.

Lot-No.: 201
Limit: 180.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Historischer Koffer

um 1875, ungemarkt, aus derben Leinen gefertigtes Modell mit Zierriemen und Handhaben aus Glattleder, Metallmontierungen, Innenleben mit gestreiftem Leinen ausgekleidet, Alters- und Gebrauchsspuren, Maße 37 x 25 x 60 cm.

Lot-No.: 202
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei historische Koffer

1920/30er Jahre, gemarkt Vulcanfibre, Hartschalenkoffer in brauner Glattlederoptik, Beschläge aus Messing bzw. Weißmetall, innen in hellem Leinen ausgekleidet, Erhaltungsmängel, Maße 33 x 55 x 18 cm und 39 x 72 x 22 cm.

Lot-No.: 203
Limit: 50.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

How does an auction work