Metall

...

Zwei Schenkkannen mit Silbermontierung

eine innen graviert: ”Hans von Didtmann seinen lieben Geschwistern Oktober 1901”, die andere mit graviertem Wappen und Inschrift ”In Dankbarkeit”, beide 800er Silber, die Kannen aus klarem Glas, optisch geblasen, geschliffene Bodensterne, gute Erhaltung, H 27 und 28 cm.

Katalog-Nr.: 3850
Limit: 600,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Silberkannen England

wohl 1930er Jahre, gestempelt Lion Passant, Hersteller IB & S?, konische Kannen mit fein graviertem Drachenwappen, rückseitig scharnierte Deckel, Henkel aus Holz geschnitzt, innen leichte Gebrauchsspuren, sonst gute Erhaltung, H je 21,5 cm, G ca. 857 g.

Katalog-Nr.: 3851
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 390,00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Teile Silber

Zwei Schälchen England, gestempelt Sterling, verziert mit verschieden durchbrochenem Rand, dazu eine Theatertasche mit geprüftem Silberbügel, D 10,5 und 15 cm, L Tasche mit Bügel 29 cm, G zusammen ca. 239 g.

Katalog-Nr.: 3852
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Dreiflammiger Kerzenleuchter

1. Hälfte 20. Jh., Silber gestempelt Halbmond, Krone, 925, Herstellermarke Wilhelm Binder Schwäbisch Gmünd, gedreht gerippte Barockform, drei Tüllen mit festen Tropfschalen, Fuß beschwert, H 19 cm.

Katalog-Nr.: 3853
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Neun Teile Silber

20. Jh., verschieden gestempelt 800–925, Tablett mit Zuckerdose und Sahnegießer, Schälchen mit Daumenrast und Besitzermonogramm, zwei runde Schalen mit eingesetztem Rundboden sowie drei Schnapsbecher mit Besitzermonogramm, L max. 19 cm, G ohne die Dosen mit den Holzböden ca. 368 g.

Katalog-Nr.: 3854
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 200,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Silberlampen Italien

Mitte 20. Jh, gestempelt 800, in Form alter Handleuchter, auf eingerollten Füßen, reliefierte Blattverzierungen, modern elektrifiziert, Funktion nicht geprüft, H je 16 cm, G total 448 g.

Katalog-Nr.: 3855
Limit: 160,00 €, Zuschlag: 160,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Silberleuchter Berlin

1. Hälfte 19. Jh., gepunzt stehender Bär mit Buchstabe L, ein unleserlicher Buchstabe im Kreis und eine weitere unleserliche Punze, gerippte einflammige Leuchter mit beschwertem Fuß und abnehmbaren Tüllen, leichte Gebrauchsspuren, H je 22,5 cm.

Katalog-Nr.: 3856
Limit: 420,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Pillendose Silber

1. Hälfte 20. Jh., gestempelt Halbmond, Krone, 800, Ovalform mit scharniertem Klappdeckel, auf diesem ein Herrenportrait im Rokokogewand, umgeben von Rosenblüten, vorder- und rückseitig je eine Landschaftsdarstellung zwischen Rocaillen und Blüten, Gebrauchsspuren, L 7 cm, G ca. 71 g.

Katalog-Nr.: 3857
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 110,00 €

Mehr Informationen...

...

Silber Zuckerdose

um 1930, gestempelt 830S, Herstellermarke Gebr. Kühn Schwäbisch Gmünd, gedreht gerippte Barockform, rückseitig scharnierter Klappdeckel, innen vergoldet, gute Erhaltung, L 12 cm, G ca. 199 g.

Katalog-Nr.: 3858
Limit: 70,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Silberschale mit Blütendekor

20. Jh., gestempelt 800, Hersteller SA, auf drei blattverzierten, eingerollten Füßen stehend, mittig als Blüte gemuldet, der breite Rand mit stark reliefierten Blüten und gehämmertem Dekor, der Rand verziert mit Rocaillen und Muscheln, D 30 cm, G ca. 563 g.

Katalog-Nr.: 3859
Limit: 240,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Silbertabatiere

um 1920, deutsch, gestempelt Halbmond, Krone, 800, zwei weitere unleserliche Stempel, innen vergoldet, rückseitig scharnierter Klappdeckel, fünf Seiten mit reliefierten figürlichen Barockmotiven, in der Stube und beim Tanz, L 8, G ca. 105 g.

Katalog-Nr.: 3860
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Weinkaraffe mit Silbermontierung

Anfang 20. Jh., Korpus aus klarem Glas, geschliffener Bodenstern, facettiert, an der Schulter umlaufend aufgelegte vollplastische Weinreben, Asthenkel, scharnierter Klappdeckel innen vergoldet, am Ausguss geometrisch punziert, Gebrauchsspuren, H 28 cm.

Katalog-Nr.: 3861
Limit: 350,00 €, Zuschlag: 600,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Silberkännchen und ein Tablett

Mitte 20. Jh., alle Teile Silber gestempelt 800, Kanne und Kännchen italienisch, Tablett deutsch mit unleserlichem Vertriebsstempel und Herstellermarke Hugo Böhm & Cie/Schwäbisch Gmünd, normale Altersspuren, L Tablett 25 cm, G ca. 547 g.

Katalog-Nr.: 3862
Limit: 250,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Silberschälchen England

20. Jh., verschiedenen Stempel mit Lion Passant, Meistermarke JD & S, verziert mit Bandreliefs und Blattmotiven, L 13 cm, G ca. 57 g.

Katalog-Nr.: 3863
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 60,00 €

Mehr Informationen...

...

Silberschale mit Puttenmotiv

Mitte 20. Jh., gestempelt 800, unleserliche Herstellermarke, im Spiegel Putten und Engel, in sommerlicher Landschaft spielend, durchbrochen gearbeitetes Schalenbord mit Gitterdekor und Rocaillenmotiven, L 24,5 cm, G ca. 194 g.

Katalog-Nr.: 3864
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 160,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Kaffeelöffel Silber

Sechs Stück, Biedermeier, gestempelt 13 Lot, Vertriebsstempel Schad, Besitzermonogramm AS, die anderen 12 Stück gestempelt Halbmond, Krone, 800, Vertriebsstempel G v. B, Spatendekor, G zusammen ca. 299 g.

Katalog-Nr.: 3865
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 140,00 €

Mehr Informationen...

...

Silber fünf Vorlegeteile Biedermeier

19. Jh., drei Siebe, ein Zuckerlöffelchen und ein Tortenheber, verschieden gestempelt, ein Teil jüngerer Zeit mit Dianakopf und vergoldeter Laffe, zwei Griffe aus Bein, einer aus Ebenholz, ein Griffansatz gedellt und alt repariert, ein Griff minimal bestoßen, L max. 31 cm, G total ca. 236 g.

Katalog-Nr.: 3866
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 260,00 €

Mehr Informationen...

...

13 Silberlöffel Biedermeier

1. Hälfte 19. Jh., Spatendekor, gestempelt 13 Lot, Vertriebsstempel Vietor bzw. Colett, teilweise mit Besitzermonogramm M.R., verschiedene Erhaltungen, im Etui, G ca. 198 g.

Katalog-Nr.: 3867
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Butter- und Käsemesser mit Silbergriff

Spätbiedermeier, um 1860, Griffe Silber geprüft, mit Muschel- und Blattmotiven verziert, Stahlklingen, im original Etui, L je ca. 20 cm, G ca. 123 g.

Katalog-Nr.: 3868
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Silber französisches Salatbesteck

Mitte 19. Jh., Silberstempel Minervakopf, unleserliche rautenförmige Herstellerpunze mit gekreuzten Schwertern, geschweifte Griffe mit Kugelabschlüssen und reliefierten Bändern, Laffe und Zinken aus Elfenbein geschnitzt, in einem mit blauem Samt und Seide ausgekleidetem Etui, Gebrauchs- und Altersspuren, L Etui 31,5 cm, G der beiden Besteckteile ca. 121 g.

Katalog-Nr.: 3869
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 30,00 €

Mehr Informationen...

...

Sechs und ein Kaffeelöffel Silber

Ende 19. Jh., Silber gestempelt 800, einer mit Vertriebsstempel Wiese, feine florale Gravur, im Etui Carl Wiese/Eisleben, reinigungsbedürftig, sonst kaum Gebrauchsspuren, G zusammen ca. 90 g.

Katalog-Nr.: 3870
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 60,00 €

Mehr Informationen...

...

Acht Teile Silberbesteck

19. und 20. Jh., eine Kelle gestempelt 12 Lot, eine unleserlich gepunzt, vier Jugendstillöffel, eine Zuckerzange England und eine Zuckerzange mit Vogelkrallen und Rosenmotiv, L max. 37 cm, G zusammen ca. 519 g.

Katalog-Nr.: 3871
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 160,00 €

Mehr Informationen...

...

Sechs Kaffeelöffel Silber

um 1910, deutsch, gestempelt Halbmond, Krone, 800, Herstellermarke KRE, abgekantete Griffenden in schlichter Form, wenig Gebrauchsspuren, im Etui, G ca. 118 g.

Katalog-Nr.: 3872
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Sechs Teile Silber

fünf Löffel, ein Gäbelchen und eine Schleifenbrosche, verschieden gestempelt 800 bis 835, dabei ein emaillierter und vergoldeter Andenkenlöffel mit Leipziger Stadtwappen, normale Gebrauchs- und Altersspuren, L max. 19 cm, G zusammen ca. 97 g.

Katalog-Nr.: 3873
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 35,00 €

Mehr Informationen...

...

Silber sechs Kuchengabeln Jugendstil

um 1900, gestempelt 800, Griffe beidseitig verziert mit Kreuzbanddekor, Herstellermarke Kleeblatt, wohl Wilhelm Gauss Pforzheim, Stahlklingen mit Resten alter Vergoldung, im original Etui, normale Gebrauchs- und Altersspuren, G zusammen ca. 159 g.

Katalog-Nr.: 3874
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 30,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion