Jugendstil

...

Büchervitrine Richard Riemerschmid

Entwurf um 1906/07, Ausführung Vereinigte Werkstätten Dresden-Hellerau, niedriger zweitüriger Schrank aus massivem Mahagoni, die Türen mit messinggefassten klaren Scheiben, innen zwei höhenverstellbare massive Regalböden, Tür mit Stangenschloss, originale Messingbeschläge, Oberfläche rest.bed., eine Scheibe gerissen, ehemaliger Aufsatz fehlt, Maße 127 x 135 x 31 cm. Quelle: Richard Riemerschmid, Vom Jugendstil zum Werkbund, Abb. S. 212 (Variante).

Katalog-Nr.: 2302
Limit: 1200,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Buffet

wohl Wien, um 1905, Eiche furniert und massiv, schwarz gebeizt, Sockel mit breiter Messingleiste verkleidet, Aufsatz mit facettgeschliffenen Scheiben, originale Messingbeschläge, Oberfläche später nachgebeizt, restaurierungsbedürftig, Maße 186 x 150 x 68 cm.

Katalog-Nr.: 2303
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Salonvitrine

wohl Darmstadt, um 1905, indischer Palisander furniert und massiv, innen in Mahagoni furniert, dreiseitig, verglaste Vitrine mit facettgeschliffenen Scheiben und verspiegelter Rückwand, eine Schlagleiste lose, die zwei Säulen erneuert, Maße 186 x 100 x 47 cm.

Katalog-Nr.: 2304
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Vertiko Jugendstil

wohl Österreich, um 1905, Nussbaum auf Mahagoni gebeizt, massiv und furniert, Zierbeschläge aus Messing, feiner Salonschrank mit freistehenden Vierkantsäulen, sich nach unten verdickend, eintüriger Vitrinenschrank im Sockel mit Schubkasten, wohnfertig restauriert, Maße 173 x 82 x 41 cm.

Katalog-Nr.: 2305
Limit: 480,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Vertiko Jugendstil

Berlin, um 1908, in indischem Palisander furniert, reiche geometrische Einlegearbeiten in Perlmutt, Ahorn und Ebenholz, feiner Salonschrank mit freistehenden Säulen, die Vitrine mit facettgeschliffenen Scheiben und zwei Glasböden, mit Schlüssel, minimale Furnierfehlstellen, gering rest.bed., Maße 184 x 90 x 40 cm.

Katalog-Nr.: 2306
Limit: 600,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Säulenetagere Jugendstil

wohl Österreich, um 1905, Mahagoni furniert und massiv, Zierbeschläge und Geländer aus Messing, Tür mit breiter facettierter Scheibe, guter gebrauchsfähiger Zustand, Maße 134 x 38 x 38 cm.

Katalog-Nr.: 2307
Limit: 330,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Wandspiegel mit Unterschrank

Richard Riemerschmid um 1908, Ausführung Vereinigte Werkstätten Dresden-Hellerau, Lärche massiv, originale Messingbeschläge, Wandspiegel mit facettgeschliffenem Glas, der Unterschrank mit kleiner Tür und drei Schubladen, unrestaurierter Originalzustand mit Alters- und Gebrauchsspuren, Unterschrank rest.bed., Maße 64 x 69 x 35 cm, Spiegel 122 x 54 cm.

Katalog-Nr.: 2309
Limit: 1850,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Schreibtisch Richard Riemerschmid

Entwurf um 1903, Ausführung Deutsche Werkstätten für Handwerkskunst Dresden Hellerau, Eiche massiv, braun gebeizt, die Arbeitsplatte mittig eingezogen und seitlich konkav gebaucht, abgeschrägte Ecken, leicht überstehender profilierter Sockel, die Füße in Volutenform, Schloss der linken Tür fehlt, zwei Einlegeböden und Beschläge ergänzt, restaurierungsbedürftig, H 78 x B 160 x T 69 cm. Lit. vgl.: Quelle: Vom Sofakissen zum Städtebau, S. 150 (Entwurfsskizze).

Katalog-Nr.: 2311
Limit: 500,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Kleiner Schreibtisch Richard Riemerschmid

Entwurf um 1905, Entwurf Nr. 91.1 TUM, Ausführung in Eiche massiv, später dunkelbraun gebeizt, die Platte naturbelassen, Beschläge aus Schmiedeeisen, die rechte Tür innen ehemals mit der RR-Messingplakette versehen, Inneneinrichtung mit drei Auszügen bzw. zwei Containern, Schlüssel fehlen, Alters- und Gebrauchsspuren, rest.bed., Maße 81 x 140 x 75 cm. Quelle: Richard Riemerschmid: Vom Jugendstil zum Werkbund, Abb. S. 203; DKuD 1906, Heft 4, Abb. S. 256.

Katalog-Nr.: 2312
Limit: 1400,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Armlehnsessel Jugendstil

um 1900, Hartholz, mahagonifarben gebeizt und poliert, eleganter Hochlehnstuhl nach englischem Vorbild, mit gedrechselten Vorderbeinen und trapezförmiger Sitzfläche, heller Nesselbezug, etwas rest.bed., Maße 119 x 58 x 47 cm.

Katalog-Nr.: 2318
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Stühle Louis Majorelle

Nancy/Frankreich, um 1905, Gestell aus massivem Mahagoni, mit fein geschnitzter Profilierung, Oberfläche bereits restauriert, Polster in der Lehne sowie Sitzbezug fehlen, H 99 cm, SH 48 cm. Lit. Vgl.: Alastair Duncan, Louis Majorelle Meister des Art Nouveau Design, Heyne Verlag, München, 1991, S. 174, Abb. 28.

Katalog-Nr.: 2320
Limit: 280,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Sessel Richard Riemerschmid

Entwurf um 1908, Ausführung Vereinigte Werkstätten Dresden-Hellerau, Gestell aus massivem Mahagoni, aufwendig verzierter gepolsterter Armlehnstuhl mit weit nach hinten ausgestellten Beinen, Lehne mit Eingriff und geschnitzten Blattmotiven, die spitz zulaufenden Vorderbeine sechsfach facettiert, hohes Zargenbrett mit sichtbaren Holzziernägeln, alt restauriert, Bezüge erneuert, die linke Armlehne ergänzt, Maße 96 x 57 x 65 cm. Quelle: Richard Riemerschmid, Vom Jugendstil zum Werkbund, Abb. S. 185 (dort ohne Armlehnen).

Katalog-Nr.: 2322
Limit: 900,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Stuhl Bugholz

wohl Wien, um 1910, Zarge mit unleserlichem Brandstempel, Buchenbugholz braun gebeizt, durchbrochen gearbeitete Lehne aus Schichtholz, Sitzfläche mit Geflecht, guter Zustand, H 93 cm, SH 48 cm.

Katalog-Nr.: 2325
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Sessel Joseph Maria Olbrich

Ausführung Firma Niedermoser Wien zugeschrieben, massive Ulme, halbrunde Sitzfläche mit nach vorn gebogener Zarge, die umlaufende Lehne mit je sechs Zierstreben, spitzzulaufende Vierkantbeine mit Messingabschluss, wohnfertig restauriert, Polster und Bezüge erneuert, nach einem Entwurf von 1898, geringfügige Variationen in Maßen und Details, Maße 83,5 x 55 x 55 cm. Literatur vgl.: Moderne Vergangenheit, Wien 1800-1900, Ausstellungskatalog Wien 1981, Abb. S. 228, Das Interieur II, 1901, S. 105.

Katalog-Nr.: 2326
Limit: 1500,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Sessel Joseph Maria Olbrich

Ausführung Firma Niedermoser Wien zugeschrieben, massive Ulme, halbrunde Sitzfläche mit nach vorn gebogener Zarge, die umlaufende Lehne mit je sechs Zierstreben, spitzzulaufende Vierkantbeine mit Messingabschluss, wohnfertig restauriert, Polster und Bezüge erneuert, nach einem Entwurf von 1898, geringfügige Variationen in Maßen und Details, Maße 83,5 x 55 x 55 cm. Literatur vgl.: Moderne Vergangenheit, Wien 1800-1900, Ausstellungskatalog Wien 1981, Abb. S. 228, Das Interieur II, 1901, S. 105.

Katalog-Nr.: 2327
Limit: 1500,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Vier Stühle Richard Riemerschmid

Entwurf 1906, Entwurf für das Landhaus Frank in Witzenhausen, Ausführung Vereinigte Werkstätten Dresden-Hellerau, Eiche massiv, weiß gefasst, Sitzfläche mit altem braunen Lederbezug und weißen Ziernägeln, Farbfassung übergangen, alt restauriert, Sitzbezüge verschlissen, rest.bed., H 99 cm, SH 47 cm. Quelle: Richard Riemerschmid, Vom Jugendstil zum Werkbund, Abb. S. 218.

Katalog-Nr.: 2328
Limit: 890,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Stuhl Arts & Crafts

wohl England, um 1890, Mahagoni massiv, fast runde Sitzfläche mit braunem Samtpolster, getragen von gedrechselten, schräg ausgestellten, sich nach unten verbreiternden Beinen, filigran durchbrochen gearbeitete Lehne mit zwei farbig gefassten ovalen Medaillons verziert, restauriert, Bezug erneuert, H 98 cm, SH 48 cm.

Katalog-Nr.: 2331
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Kugelzuglampe Adolf Loos attr.

Mitte 20. Jh., Ausführung wohl Firma J.T. Kalmar, Messing zaponiert, Volantbehang aus beiger Seide plissiert mit gezupftem Saum, höhenverstellbar, innen mit kreisrunder Handhabe, zweiflammig elekrifiziert, Z2, D 60 cm.

Katalog-Nr.: 2332
Limit: 500,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Tischlampe Muller Frères

Frankreich, um 1920, signiert, durchbrochener herzförmiger Fuß mit c-förmig geschwungenem Leuchterarm, daran abgehängte Fassung, Schirm aus satiniertem Klarglas mit Pulvereinschmelzungen in Rosé und Violett, leichte Gebrauchsspuren, Verkabelung erneuert, H 36 cm.

Katalog-Nr.: 2333
Limit: 140,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Figürliche Tischlampe

um 1900, polygonal facettierte Basis aus grünem Onyx, der Leuchterfuß in Form einer plastischen Jugendstilschönheit im lang fließenden Gewand, Leuchterarm spiralförmig als Blütenranke gearbeitet, aufgesetzter Schirm aus massivem, orange überfangenem Klarglas mit hellen Pulvereinschmelzungen, dieser mit kaum sichtbarem Ausbruch, H 48 cm.

Katalog-Nr.: 2334
Limit: 380,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Daum Nancy Tischlampe

um 1920, Monogramm mit Lothringerkreuz, mehrteiliger Fuß aus Gelbguss vergoldet, mit Blüten und Ornamenten verziert, der Schirm aus gelbem Glas mit roséfarbenen Pulveraufschmelzungen und braunem Überfang, hochgeätzter Dekor Tabakpflanzen, neu elektrifiziert, funktionstüchtig, H 39 cm.

Katalog-Nr.: 2336
Limit: 1500,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Tischlampe Daum Nancy

1920er Jahre, Signatur mit Lothringerkreuz, farbloses Glas mit wolkigen weißen Einschmelzungen, korallroter Überfang, geätzt und geschliffen, stilisierter Floraldekor, Fuß aus versilbertem Metall, mit verlaufenden Perlbandmotiven verziert, einflammig elektrifiziert, Elektrik erneuert, guter altersgemäßer Zustand, funktionstüchtig, H 36 cm.

Katalog-Nr.: 2337
Limit: 1300,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Frankreich Tischlampe Daum Nancy

1920er Jahre, Schirm gemarkt mit Lothringerkreuz, Fuß signiert Charles Ranc, Messing vergoldet, der Lampenarm als Greifvogel gestaltet, Schirm aus farblosem Glas mit Pulvereinschmelzungen in Gelb, Orange und tiefem Rotbraun, Elektrik unvollständig, Schirm reinigungsbedürftig, H 36 cm.

Katalog-Nr.: 2338
Limit: 1400,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Wandlampen Daum Nancy

Frankreich, 1920er Jahre, Messing rötlich patiniert, die glockenförmigen Schirme aus mattiertem Klarglas mit Pulvereinschmelzungen in Weiß, Blau und Rostbraun, Elektrik unvollständig, sonst normale Altersspuren, H je 22 cm.

Katalog-Nr.: 2339
Limit: 750,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Pilzlampe Charles Schneider

Frankreich, 1920er Jahre, Epinay sur Seine, signiert, mattiertes farbloses Glas mit eingeschmolzenen wolkigen Farbschichten in Rosé und Gelb, Montierung Schmiedeeisen, mit Blattwerk und Kugeln verziert, alt französisch elektrifiziert, funktionstüchtig, H 45 cm.

Katalog-Nr.: 2340
Limit: 1200,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

Wie funktioniert eine Auktion