Metall

...

Reliefteller Schweiz Zinn

Meisterpunze Hans Melchior Müller, geboren 1660, gestorben 1733 und Stecher HIG für Hans Jakob I. Gessner, im Fond Apfelschussszene, umlaufend mit den Wappen der 13 eidgenössischen alten Orte wie Zürich, Uri, Basel usw., alt repariert, D 19,9 cm. Quelle: Zinn – Die Zinngießer der Schweiz und ihre Marken, Schneider/Kneuss, Nr. 1535, vgl. Abb. Nr. 894.

Katalog-Nr.: 3675
Limit: 300,00 €, Zuschlag: 200,00 €

Mehr Informationen...

...

"Amtskenchen Bützow"

datiert 1794, gepunzt Johann Gottlieb Grühl (Drühle), tätig in Wismar und Bremen bis 1791, auf dem Deckel Monogramm D.E.Z.L.J., datiert 1794, konisch mit Glockenfuß und großer Kugel, diese am Ansatz und am Stand alt gelötet, H 22 cm. Quelle: Erwin Hintze, Norddeutsche Zinngießer, Band III, Nr. 135.

Katalog-Nr.: 3676
Limit: 550,00 €, Zuschlag: 600,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Zinn

18./19. Jh., dabei ein Zunftteller der Stellmacher, datiert 1783, mit graviertem Dekor, rückseitig ungedeutete Meisterpunze, beigegeben Öllampe und kleine Fußschale, alles mit Alters- und Gebrauchsspuren, D Teller 21 cm.

Katalog-Nr.: 3677
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 20,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Teile Zinn

Schenkkanne von Meister Christian Gottfried Gruner, Sohn von Johann Gottlob Gruner Oelsnitz Erzgebirge, Meister seit 1812 in Zwickau, tätig in Reichenbach bis 1848, Schenkkanne mit Schraubverschluss und graviertem floralen Band, Besitzermonogramm EK 1843, dazu ein konischer Humpen, datiert 1805, auf dem Deckel gepunzt Gerber, im Boden drei ungedeutete Punzen, beide Teile gedellt, mit Gebrauchsspuren, H 25 und 38 cm.

Katalog-Nr.: 3678
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 30,00 €

Mehr Informationen...

...

Bronzeleuchter

17./18. Jh., mehrteilig gegossen und vernietet, aufwendig getreppter Balusterschaft auf glockenförmigem Fuß mit Scheibennodus, Tüllenrand mit drei Fehlstellen, Altersspuren, H 31 cm.

Katalog-Nr.: 3679
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Leuchterpaar Historismus

Berlin, um 1890, am Boden gemarkt Henninger deponiert, Messing versilbert, Fuß mit abnehmbarem Leuchteraufsatz, fünfflammig, Versilberung verputzt, H 45 cm.

Katalog-Nr.: 3680
Limit: 280,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Herrengrund Tummler

so genannter "Stehauf", 18. Jh., Kupfer vergoldet, nach innen eingedrückter Boden, sogenannter Schlangenhautdekor, Sinnspruch "Eisen Pfund Neuen Grund, macht Kupfer zur Stund", Alters- und Gebrauchsspuren, D 7,5 cm. Info: Anfang des 17. Jahrhunderts ließ man in Herrengrund kupfersulfathaltiges Wasser, das durch die Lösung von Kupferresten in den alten Gruben entstanden war, durch Becken mit Eisenblecken laufen. Dadurch schied sich das Kupfer ab und wurde angeschabt und eingeschmolzen. Diese mystisch anmutende Verwandlung des Eisens in Kupfer rief Staunen und Bewunderung hervor. Die aus dem Herrengrunder Kupfer hergestellten Kleinodien sind fast alle mit reizenden gravierten Sprüchen graviert, die darauf Bezug nehmen. Quelle: www.kupfermuseumfischen.de.

Katalog-Nr.: 3681
Limit: 480,00 €, Zuschlag: 650,00 €

Mehr Informationen...

...

Bronzegirandole

wohl Frankreich, um 1860, mehrteilig gegossen und feuervergoldet, partiell poliert, der dreipassige Fuß mit reliefierten Mädchenköpfen verziert, sechsflammig, eine Tülle fehlt, eine Tropfschale alt ergänzt, H 54 cm.

Katalog-Nr.: 3682
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 180,00 €

Mehr Informationen...

...

Aufsatzschale Cloisonné

Frankreich, 2. Hälfte 19. Jh., japonisierender Floraldekor mit Vögeln und Schmetterling, aus mehrfarbigem Zellenschmelzemaille, eingefasst in vergoldeter Messingmontierung, diese mit Altersspuren, Email mit leichtem Craquelé, Fehlstellen, H 13 cm, D 31 cm.

Katalog-Nr.: 3683
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Antikisierendes Bronzegefäß

unbezeichnet, wohl Italien, 19. Jh., Bronze gegossen, braun patiniert, umlaufend Szenen aus der griechischen Mythologie, am Boden Relief eines Jünglings mit phrygischer Mütze, Deckel fehlt, Alters- und Gebrauchsspuren, H 10,5 cm, D 14 cm.

Katalog-Nr.: 3684
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 20,00 €

Mehr Informationen...

...

Ständer für ein Flaschenset Historismus

um 1880, Holz rot lackiert, Messing gegossen und vergoldet, für vier Flaschen und 16 Becher, guter Zustand, L 29 cm.

Katalog-Nr.: 3685
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Kaminböcke als Sphinxen

20. Jh., Bronze gegossen und vergoldet, hohl gearbeitet, nicht komplett, H 21 cm.

Katalog-Nr.: 3686
Limit: 480,00 €, Zuschlag: 480,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar klassizistische Bronzeleuchter

deutsch, 2. Hälfte 19. Jh., Bronze gegossen, genietet und patiniert, einflammig, mit geometrischen Bändern verziert, Gebrauchsspuren, H je 29 cm.

Katalog-Nr.: 3687
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 130,00 €

Mehr Informationen...

...

Klassizistische Duftvase

wohl Frankreich, um 1800, Bronze gegossen und vergoldet, Fußschale und Deckel aus Marmor, dreipassiger Fuß, das Gestell auf Bocksbeinen, Schale getragen von drei Widderköpfen, die einzelnen Teile sind verschraubt, zwei abnehmbare Ringe und Deckel, Deckel minimal bestoßen, H 46 cm.

Katalog-Nr.: 3688
Limit: 240,00 €, Zuschlag: 390,00 €

Mehr Informationen...

...

Große 6-flammige Girandole

Frankreich, um 1900, Bronze gegossen, vergoldet und patiniert, dreipassiger Fuß mit Tatzenfüßen, kannelierte Säule, alles verziert mit Rollwerk und Palmetten, fünf gebogte Leuchterarme mit schraubbaren Tüllen, später gefirnisst, geringe Gebrauchsspuren, H 56 cm

Katalog-Nr.: 3689
Limit: 390,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Klassizistischer Tafelaufsatz Bronze

um 1900, gegossen und vergoldet, runde palmettenverzierte Schale auf drei Füßen mit Frauengesichtern, diese mit Blüten geschmückt, unter Glas originaler Spiegeleinsatz, dieser partiell erblindet, leichte Kratzspuren, D 25 cm.

Katalog-Nr.: 3690
Limit: 420,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Stehleuchten Schmiedeeisen

Mitte 20. Jh., zweiflammig elektrifiziert, Oberfläche patiniert, Schirme fehlen, Funktion nicht geprüft, H 103 cm.

Katalog-Nr.: 3691
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Standkerzenhalter im Barockstil

Mitte 20. Jh., Messingblech gedrückt, mehrteilig verschraubt, im oberen Drittel große Tropfschale, Tülle fehlt, Altersspuren, H 122 cm.

Katalog-Nr.: 3692
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 20,00 €

Mehr Informationen...

...

Empire-Jardiniere "Tole" Charles X

Frankreich, um 1830, Blumenschale aus Blech auf vier gegossenen Tatzenfüßen, goldene Bemalung mit Sepiamalerei, Amor auf Streitwagen und ein Putto an Säule, angedeutete Landschaft, alt repariert, die Malerei teilweise ausgebessert, herausnehmbarer Einsatz mit starken Gebrauchsspuren, Höhe 21,5 cm, Breite 33 cm, Tiefe 23 cm.

Katalog-Nr.: 3693
Limit: 400,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Beistellkanne Bronze Historismus

um 1890, gegossen und patiniert, mehrteilig montiert, verziert mit Palmetten und Perlbändern und einem schauseitigen Engelsgesicht, normale Altersspuren, H 40 cm.

Katalog-Nr.: 3694
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 35,00 €

Mehr Informationen...

...

Deckelgefäß Kupfer

Anfang 20. Jh., handgetrieben und patiniert, getreppter Fuß, gerippter ovaler Korpus mit seitlichen Volutenhenkeln, der Deckel als liegender Löwe im Barockstil ausgearbeitet, verstärkter Innenrand, normale Altersspuren, L 24 cm.

Katalog-Nr.: 3695
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Fünf Bronzeplaketten

1. Hälfte 20. Jh., ungemarkt, Bronze bräunlich patiniert, Portraitreliefs als Tondi, teils bezeichnet, alle mit Aufhängung, D max. 14 cm.

Katalog-Nr.: 3696
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Reliefplatten

unsigniert, Ende 19. Jh., Kupferbronze dunkelbraun patiniert, Darstellungen mit Putten, Altersspuren, D 21 cm, 18 x 27 cm.

Katalog-Nr.: 3697
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar figürliche Wandappliken

um 1900, ungemarkt, Metallguss grünlich patiniert und vergoldet, als geflügelte Karyatiden, jeweils eine Schale tragend, seitlich Palmetten und aufgesetzte Blüten, Altersspuren, H 54 cm.

Katalog-Nr.: 3698
Limit: 650,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion