Münzen

...

Sammlung Notgeldscheine um 1921

ca. 150 Scheine, darunter Münster, Randow, Thale am Harz, Wechselgeld der Rostocker Frühjahrswoche, Fürstenwalde/Spree, Eberswalde, Saalfeld/Saale mit dem Hohen Schwarm, Camburg/Saale, Frose in Anhalt, Bad Sachsa am Südharz, Brockenhaus, Darlingerode am Harz, Güstrow, Kreis Pyritz i. P., Stadt Gollnow, Stadtkreis Forst Lausitz, Sternberg i. Mecklbg., Rossbach/Kreis Querfurt, Gemeindekirchenrat Süßel, Gutschein Gefangenenlager Dyrotz, Stadt Osterfeld i. W., Neugraben-Hausbruch, Wittenberg, Kahla, Hallig Langeness-Nordmarsch, Gemeinde Schachdorf Stroepcke, Rathenow, Sonneberg, Ohrdruf, sehr gute Erhaltungen.

Katalog-Nr.: 1554
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 160,00 €

Mehr Informationen...

...

1/6 Taler Anhalt-Bernburg 1862

Mzst. A, Rand mit Inschrift ”Gott segne Anhalt”, Silber, Gitterstruktur des Beringer Wappenbären mit Krone über zinnenbekrönter Mauer, noch gut erhalten, ss+, Patina, D ca. 22,5 mm, G ca. 5,28 g.

Katalog-Nr.: 1528
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 20,00 €

Mehr Informationen...

...

Medaille Weltausstellung London 1898

”The International Universal Exhibition Earl's Court London”, Kupfer versilbert, fast vz mit Patina, D ca. 54 mm, G ca. 71,3 g.

Katalog-Nr.: 1591
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 25,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Schuldverschreibungen

1) 4 %ige Anleihe der Deutschen Reichsbahn 1940 über 100 Reichsmark, Buchstabe K Gruppe 11, 2) dergleichen Gruppe 10, 3) dergleichen über 1000 Reichsmark Buchstabe G Gruppe 11, 4) Bogen Zinsscheine 2 Reichsmark Nr.7 bis 20, 5) dergleichen 20 Reichsmark, Faltspuren.

Katalog-Nr.: 1569
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Preismedaille Paris 1923

Medailleur G. Prud'Homme, Bildseite) sitzende Stadtgöttin mit Wappenschild vor dem Rathaus der Stadt Paris, im Abschnitt ”Fluctuat nec mergitur”, Revers) Umschrift ”Departement de la Seine”, Gravur im Ehrenkranz ”Association Philotechnique de Bois-Colombes – Prix de Mr. H. Juillard Préfet de la Sein – M. A. Reibel 1923”, auf dem Rand gemarkt ”2 Argent”, Silber, vz mit Patina, D ca. 50 mm, G ca. 67,6 g, in originalem blauen Etui, normale Altersspuren.

Katalog-Nr.: 1586
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 65,00 €

Mehr Informationen...

...

Doppelgulden Österreich 1879 (gehenkelt)

anlässlich der Silbernen Hochzeit von Kaiser Franz Joseph und Elisabeth, Silber, s, gehenkelt, Tragespuren, G ca. 24,6 g.

Katalog-Nr.: 1535
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 35,00 €

Mehr Informationen...

...

5 Mark 1930

Zeppelin, Mzst. A, 500er Silber, ss+, Patina, G ca. 25,1 g.

Katalog-Nr.: 1556
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 82,00 €

Mehr Informationen...

...

30 Opferpfennig

Jeton 3. Reich, Umschrift ”Ich hab mitgeholfen Opferpfennig”, Buntmetall, ss.

Katalog-Nr.: 1570
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Münzen Deutsches Reich

1) Gedenkmedaille Hindenburg 1927, Medailleur K. Goetz, Silber, vz+, G ca. 24,7 g, 2) 2 Reichsmark 1933 Luther, ss, 3) 5 Reichsmark 1935 Hindenburg, ss, 4) 5 Reichsmark 1934 Garnisonskirche, 5) vier Inflationsmünzen aus Böttgersteinzeug, 6) zwei Inflationsmedaillen ”In bösen Zeiten ist ohn Zweifel ein Mensch oft des andern Teufel” 1923, 7) ca. 20 weitere Kleinmünzen aus Inflationszeit und 3. Reich, unterschiedliche Erhaltungen.

Katalog-Nr.: 1566
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 75,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Kursmünzen

Frankreich, Deutschland, Österreich und alle Welt, 1. Hälfte 20. Jh., über 100 Stück, unterschiedliche Erhaltungen.

Katalog-Nr.: 1573
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Kupfermünzen

1) Kupfermünze Groningen 1692 (GRON ET OML), s, G ca. 2,45 g, 2) 2 Kopeken 1802, fast vz!, 3) 5 Kopeken 1831, fast ss, 4) 3 Kopeken 1908, ss+.

Katalog-Nr.: 1530
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 75,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Münzen und Medaillen Deutschland

Teilkonvolut 10 Mark Gedenkprägungen, bestehend aus 1) zweimal Arthur Schopenhauer 1988, 2) zweimal Brandenburger Tor 1991, 3) Käthe Kollwitz 1992, 4) 800 Jahre Hamburg 1989, 5) 1000 Jahre Potsdam 1993, 6) 2000 Jahre Bonn 1989, 7) 40 Jahre BRD 1989, teilweise stärkere Patina, normale Kratzer, dabei zweimal 1 Mark 1956 (J) und 1978 (F), Teilkonvolut 6 Nachprägungen altdeutscher Silbermünzen und -medaillen, je ca. 835er Silber, herausgegeben von der Bank für Gemeinwirtschaft.

Katalog-Nr.: 1574
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 60,00 €

Mehr Informationen...

...

Kursmünzenset Bahamas 1974

in originalem roten Etui, 9 Kursmünzen unterschiedlicher Nominale und Legierungen, dabei einzeln 10 Dollar Bahamas, geringe Altersspuren des Etuis.

Katalog-Nr.: 1625
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Asse Trajan

römisch, um 102 n. Chr, 1) Revers mit der Darstellung der Victoria mit Schild ”SPQR”, Kupferbronze, D ca. 26 mm, G ca. 11 g, ss/s, 2) Revers mit der Darstellung der Fortuna mit Füllhorn und Steuerruder, Kupfer, D ca. 26 mm, G ca. 9,4 g, fast ss/s.

Katalog-Nr.: 1505
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 30,00 €

Mehr Informationen...

...

Sesterz Trajan

römisch, um 110 n. Chr., Revers) Darstellung der Spes, Messing, leichte rotbraune Patina, D ca. 33 mm, Stärke ca. 3,5 mm, G ca. 27 g, ss/s+.

Katalog-Nr.: 1506
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 30,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Kleinmünzen Deutsches Reich

1) 40 Stück 50 Pfennig 1922, 2) ca. 22 Stück 3 Mark 1922, 3) ca. 180 Stück 50 Pfennig 3. Reich, 4) Nachprägung Kreuzfahrermünze Tripolis, 5) wenige weitere Kursmünzen, unterschiedliche Erhaltungsgrade.

Katalog-Nr.: 1567
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 20,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Kleinmünzen Deutsches Reich

1) 10 Cent 1916 besetztes Belgien, 2) fünf Kleinmünzen Gebiet des Oberbefehlshabers Ost 1916, Eisen, noch leichter Prägeglanz, teilweise Korrosionsstellen, 3) ca. 18 mal 10 Pfennig Kaiserreich, 4) ca. 17 mal 5 Pfennig Kaiserreich, 5) achtmal 1 Pfennig Kaiserreich, 6) sechsmal 500 Mark 1923, Aluminium, prägefrisch, 7) dreimal 3 Mark 1922, Aluminium, wenige weitere Kleinmünzen.

Katalog-Nr.: 1553
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 40,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Reichsmark

1) 2 Mark 1934 (A) Garnisonskirche 21. März, ss+, 2) 5 Mark 1934 (D) Garnisonskirche ohne Gedenkdatum, ss, 3) dergleichen (A), ss, 4) 5 Mark 1935 (A) Hindenburg, ss+, 5) dergleichen 1936, ss, 6) dergleichen 1938, ss+, 7) ca. 200 Stück 5 und 10 Pfennige Kaiserreich, unterschiedliche Erhaltungen s bis fast vz.

Katalog-Nr.: 1568
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Sesterz Trajan

römisch, um 112–114 n. Chr., Revers) Darstellung der Alim(enta) Ital(iae), Messing, stärkere rotbraune Patina, D ca. 32 mm, Stärke ca. 3,5 mm, G ca. 27,3 g, ss/ss, vergleiche auch Position 1501, bei der ein anderer Prägestempel verwendet wurde, die Münze feiert die Wohltätigkeit des römischen Kaisers.

Katalog-Nr.: 1500
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 40,00 €

Mehr Informationen...

...

Reichstaler Preußen 1786

Mzst. A, Bildseite) drapierte Büste Friedrich II. von Preußen nach rechts, Wertseite) Adler über Kriegsgerät, Laubrand, Silber, s, G ca. 21,7 g.

Katalog-Nr.: 1517
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 50,00 €

Mehr Informationen...

...

5 Mark 1925

1000 Jahre Rheinlande, Mzst. D, 500er Silber, fast vz, mit Umlaufspuren am Rand, G ca. 24,7 g.

Katalog-Nr.: 1555
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 75,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Kleinmünzen 17. Jh. bis um 1800

1) 3 Pfennige Sachsen 1804, Kupfer, s, G ca. 8,1 g, 2) Jetton Ludwig XVI um 1793, ”Amat Aurea Condere Saecla”, Messing, fast vz, G ca. 4 g, 3) Öre-Stück Schweden 1686, Kupfer, ss, G ca. 38,2 g, 4) 12 Heller Reichsstadt Aachen 1792, Kupfer, s, G ca. 2,5 g.

Katalog-Nr.: 1520
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 50,00 €

Mehr Informationen...

...

Medaille Deutscher Phönix

in Frankfurt a. Main, zur Feier des 50-jährigen Bestehens 1845–1895 1. Mai, Bronze, vz, D ca. 45 mm, in originalem Etui, normale Altersspuren.

Katalog-Nr.: 1579
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 65,00 €

Mehr Informationen...

...

Sesterz Trajan

römisch, um 112–113 n. Chr., Revers) Darstellung der Arab(ia) adq(uisita), Messing, geringe Patina, D ca. 31 mm, Stärke ca. 3,5 mm, G ca. 26 g, ss/ss, vergleiche auch Position 1501, bei der ein anderer Prägestempel verwendet wurde, die Münze feiert die Eingliederung der Provinz Arabia ins Römische Reich, die Personifikation der Arabia hält Exportgüter ihres Landes, neben ihr symbolisiert ein Dromedar den Karawanenhandel, Quelle: G. Seelentag, Taten und Tugenden Trajans. Herrschaftsdarstellung im Principat (Stuttgart 2004), S. 432f.

Katalog-Nr.: 1502
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 40,00 €

Mehr Informationen...

...

Sesterz Trajan

römisch, um 112–113 n. Chr., Revers) Darstellung der Arab(ia) adq(uisita), Messing, rotbraune Patina auf dem Avers, D ca. 31 mm, Stärke ca. 3,5 mm, G ca. 26,5 g, ss/ss, vergleiche auch Position 1500, bei der ein anderer Prägestempel verwendet wurde, die Münze feiert die Eingliederung der Provinz Arabia ins Römische Reich, die Personifikation der Arabia hält Exportgüter ihres Landes, neben ihr symbolisiert ein Dromedar den Karawanenhandel, Quelle: G. Seelentag, Taten und Tugenden Trajans. Herrschaftsdarstellung im Principat (Stuttgart 2004), S. 432f.

Katalog-Nr.: 1501
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 40,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion