Skulpturen & Bronzen

...

Reiterstandbild Karl von Könneritz

Anfang 20. Jh., unsigniert, bezeichnet Rittmeister Karl Frhr. von Koenneritz Husaren Regiment "König Albert" 1899–1909, an den Schmalseiten mit bekröntem Monogramm AR, Bronze bräunlich patiniert, vollplastische Darstellung des Rittmeisters zu Pferd im Galopp, starke Korrosionsspuren, nicht ganz komplett, H 40 cm.

Lot-No.: 3806
Limit: 400.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Bronzeplakette Napoleon I.

19./20. Jh., unsigniert, bezeichnet N.I mit Krone, Bronze braun patiniert, Medaillon nach Bertrand Andrieu (1761-1822), Kopfstück des französischen Kaisers im Profil, von Lorbeerkranz bekrönt, als Tondo mit rückseitiger, ergänzter Aufhängung, D 13,5 cm.

Lot-No.: 3807
Limit: 150.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Bronzebüste

Anfang 20. Jh., unsigniert, Bronze braun patiniert, nach klassischem Vorbild gestaltete Männerbüste eines antiken Philosophen oder Staatsmanns, auf rechteckiger Plinthe, H 12 cm.

Lot-No.: 3809
Limit: 120.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Klassizierende Büste

um 1900, unsigniert, Bronze gegossen, Bruststück einer klassischen Schönheit mit lang fließendem Haar, verziert von Blütenmotiven, auf flachen Marmorsockel montiert, winz. best., H Bronze 15 cm, H ges. 16 cm.

Lot-No.: 3811
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Kleine Damenbüste

Anfang 20. Jh., unsigniert, Bronze dunkel patiniert, Schulterstück einer mondänen jungen Frau im klassizierenden Tenor, mit blütengeschmücktem Haar und scheu gesenktem Blick, H 16,5 cm.

Lot-No.: 3812
Limit: 180.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Damenbüste

um 1900, unsigniert, Bronze bräunlich patiniert, Halbfigurenbildnis einer jungen Frau im luftigen Gewand, das kokett abgewandte Haupt geschmückt von modischem Barett, auf säulenförmigen Steinsockel montiert, dieser winzigst bestoßen, H 17 cm.

Lot-No.: 3813
Limit: 100.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Georges van der Straeten, Mädchenbüste "April"

um 1900, rückseitig signiert G van der Straeten sowie Gießereiplakette Societe des Bronzes de Paris, Bronze rotbraun patinert, Bruststück einer jungen Frau mit lachendem Gesichtsausdruck, um das zum Knoten gebundene Haar ein Tuch gewickelt, die Taille als Sockel auslaufend und mit einer Schleife verziert, Patina minimal berieben, auf quadratischen, rot-schwarz geäderten Marmorsockel montiert, dieser min.best., H Bronze ca. 19 cm, H ges. ca. 21,5 cm. Künstlerinfo: belgischer Bildhauer (1856 Gent bis 1928 Paris), Quelle: Internet und Bronzes Sculptors & Founders, Vol. I, S. 76 Abb. 70 und S. 79.

Lot-No.: 3814
Limit: 120.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Venus von Milo

um 1900, gemarkt Musée du Louvre, Bronze braun patiniert, autorisierte Museumsreplik, stark verkleinerte Version nach dem Original, welches auf der Insel Melos gefunden wurde und heute im Louvre in Paris ausgestellt ist, auf eckiger Plinthe, Haar fein nachziseliert, auf flachem rötlichen Marmorsockel, gute Erhaltung, H Bronze 48 cm, H ges. 50 cm.

Lot-No.: 3817
Limit: 450.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Desire Grisard, "Das Geheimnis"

Frankreich, um 1900, rückseitig signiert Grisard, Bronze vergoldet, in mittelalterliches Gewand mit großer Haube gekleidete junge Schönheit, deren Hände eine kunstvoll geschmückte Schatulle umklammern, auf cremefarbenem Rundsockel, dieser minimal bestoßen, H Bronze 49 cm, H ges. 57 cm.

Lot-No.: 3819
Limit: 1800.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Berndorf, Mädchen in Tracht

um 1900, auf der Plinthe signiert Berndorf, Bronze braun patiniert und partiell aufwendig ziseliert, ganzfigurige Darstellung einer jungen Frau mit langen Zöpfen, in traditioneller Balkan-Tracht, auf profiliertem Rundsockel aus rötlichem Marmor, dieser mit Ausbruch, sonst gute Erhaltung, H Bronze ca. 39 cm, H ges. 49 cm.

Lot-No.: 3823
Limit: 700.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Emilio Marsili, Kinderfigur

Ende 19. Jh., rückseitig signiert E. Marsili, Bronze zweifarbig patiniert, eindringliches Portrait eines auf einem Polster sitzenden kleinen Mädchens im langen Kleid, mit traurigem Blick, die Arme in einer herzerwärmenden Geste um den eigenen Körper geschlungen, H 30 cm. Künstlerinfo: italienischer Bildhauer (1841-​1926), Quelle: Internet.

Lot-No.: 3827
Limit: 900.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Felix Pfeifer, Wandrelief

um 1915, rechts unten signiert Felix Pfeifer, Bronze dunkel patiniert, Reliefarbeit eines sitzenden, Harfe spielenden Cheruben, stärkere Erhaltungsmängel, Maße 28 x 33 cm. Künstlerinfo: deutscher Bildhauer und Medailleur (1871 Leipzig bis 1945 ebenda), 1890 bis 1893 Studium an der Leipziger Kunstakademie bei Melchior zur Straßen, ab 1894 an der Kunstakademie Berlin-Charlottenburg bei Peter Breuer und Ernst Herter, Studienaufenthalte in Rom (1895–1896) und Paris (1900), 1906 bis 1911 tätig in Dresden, später als freischaffender Bildhauer in Leipzig, 1914 Ernennung zum Professor, stattete den Chorraum der Leipziger Nikolaikirche mit vier großflächigen Alabasterreliefs aus, fertigte Reliefs für das Hauptportal des Neuen Rathauses und die Fassadenfiguren Philosophie, Industrie und Medizin über dem Eingang der Deutschen Bücherei in Leipzig, 1939, 1940 und 1941 war Pfeifer auf der Großen Deutschen Kunstausstellung in München vertreten, u. a. 1940 mit einer Marmorbüste Anton Bruckners, neben frei- und bauplastischen Arbeiten im Leipziger Raum sind vor allem seine Leistungen auf dem Gebiet der Relief-, Medaillen- und Plakettenkunst hervorzuheben, Quelle: Wikipedia.

Lot-No.: 3831
Limit: 600.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

D. Balner, Wasserträger

um 1900, auf der Plinthe signiert D. Balner sowie gestempelt Atelier Gurschner Wien VII, Bronze bräunlich patiniert, Darstellung eines alten Nubiers, auf dem stark gekrümmten Rücken ein schwer beladenes Joch tragend, auf flacher, naturalistisch gestalteter Plinthe, H ca. 25 cm.

Lot-No.: 3833
Limit: 280.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Florettfechter

um 1910, unsigniert, Bronze bräunlich patiniert, athletischer junger Mann im Lendenschurz, mit entschlossenem Blick, in der Hand seine Waffe haltend, auf zylindrischen Steinsockel montiert, Fuß mit kleiner Perforierung, min. Altersspuren, H Bronze 20 cm, H ges. 28,5 cm.

Lot-No.: 3840
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Cartinet, Stehender Jüngling

Anfang 20. Jh., auf der Plinthe signiert, Bronze grünlich-braun patiniert, mit verschränkten Armen stehender junger Mann im Lendenschurz, den Blick bestimmt in die Ferne gerichtet, auf zweiteilig gefertigten Steinsockel montiert, Oberfläche mit kleinen Blessuren, H Bronze 26 cm, H ges. 34,5 cm.

Lot-No.: 3843
Limit: 150.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Émile Adolphe Monier, Ägyptische Tänzerin

um 1920, auf der Plinthe ritzsigniert E. Monier, Bronze mehrteilig gegossen und montiert sowie versilbert, besonders eindrückliche Darstellung einer beinahe unbekleideten Tänzerin in Pose, begleitet vom Flötenspiel eines sitzenden, sie ehrfürchtig anblickenden Knaben, von einem Skarabäus verzierter, konisch ansteigender Sockel aus fein geädertem Marmor, etwas best., leichte Altersspuren, Maße gesamt ca. 57 x 39 x 16 cm. Künstlerinfo: französischer Bildhauer (1883-1970), Quelle: Internet.

Lot-No.: 3844
Limit: 1800.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Pieter Frans Tinel, Bronzerelief

2. Drittel 20. Jh., signiert F. Tinel, Bronze grünlich patiniert, Eiche geschwärzt, minimal abstrahierte Darstellung einer nackten Grazie im Profil, auf getrepptem Sockel mit Rundbogenelement montiert, leichte Altersspuren, H gesamt ca. 42 cm. Künstlerinfo: belgischer Holz- und Steinbildhauer (1895 Maldegem bis 1964 ebenda), ansässig in Gent, bekannt für religiöse Werke. Quelle: Thieme-Becker und Internet.

Lot-No.: 3845
Limit: 180.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Sonnenanbeterin

Anfang 20. Jh., ungemarkt, Bronze gegossen und poliert, stehender weiblicher Akt mit zur Sonne erhobenen Armen, seinen nackten Körper streckend, auf konisch zulaufendem Steinsockel, dieser minimal best., H Bronze 24 cm, H ges. 32 cm.

Lot-No.: 3848
Limit: 150.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Luce, Tänzerin mit Tschinellen

wohl Österreich, um 1920, Bronze mit metallischer Kaltbemalung in Silber und Hellblau, junge Ballerina mit Schneckenfrisur im Tanz, auf dem getrepptem Onyxsockel signiert "LUCE", auf dem Fuß gestempelt "Bronze", partiell leicht berieben, sonst guter Zustand, H ges. 47 cm.

Lot-No.: 3851
Limit: 900.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Reliefbüste Marmor

Anfang 20. Jh., undeutlich gemarkt, heller Marmor behauen, Kopfstück einer jungen Schönheit im Halbprofil, das Haupt seitlich geneigt, das Haar bedeckt von zartem Tuch und gerahmt von Gloriole, winz. best, minimale oberflächliche Altersspuren, H 38 cm.

Lot-No.: 3857
Limit: 180.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Marmorbüste

Ende 19. Jh., unsigniert, heller Marmor, aufwendig behauen, Schulterstück einer ernst blickenden Gestalt mit gescheiteltem lockigen Haar, auf profiliertem Rundsockel, min. Altersspuren, H ca. 63 cm.

Lot-No.: 3860
Limit: 800.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Kniende Sandstein

1. Hälfte 20. Jh., unsigniert, Sandstein behauen, in leicht stilisierter Formensprache wiedergegebene junge, auf die Knie gesunkene Frau, die Hände auf den Oberschenkeln gebettet, den Kopf mit geschlossenen Lidern gen Himmel gereckt, als würde sie die Wärme der letzten Sonnenstrahlen genießen, auf rechteckiger Plinthe, H ca. 65 cm.

Lot-No.: 3863
Limit: 600.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Bronzeplastik reitender Samurai

wohl Japan, Meiji-Zeit, unsigniert, Bronze mehrteilig gefertigt und dunkel patiniert, dynamische Darstellung eines galoppierenden Pferdes mit Samurai im Harnisch, nicht ganz komplett, Montierung lose, Alters- und Korrosionsspuren, L 44 cm.

Lot-No.: 3867
Limit: 250.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Tischlampe Wien

um 1900, gemarkt Argentor Vienna, Bronze mehrteilig gearbeitet und montiert, in polychromer Kaltbemalung, naturalistisch gestaltete Basis mit plastisch gearbeitetem sitzenden Beduinen, zu dessen Flötenspiel sich eine Kobra aus dem nebenstehendem Korb windet, der Leuchterarm in Form einer Fächerpalme, einflammig elektrifiziert, Oberfläche mit Farbverlusten, Altersspuren, Deckel des Korbs lose, Verkabelung und eine Montierung erneuert, H 53 cm.

Lot-No.: 3869
Limit: 240.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Kubricky, Moderne Skulptur

2. Hälfte 20. Jh., seitlich an der Plinthe signiert Kubricky, Bronze dunkelbraun patiniert, stark abstrahierte Darstellung eines stolzen Rosses in kubistischer Formensprache, leichte Korrosionsspuren, H 40 cm.

Lot-No.: 3870
Limit: 500.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

How does an auction work