Spielzeug

...

Kinderkutsche mit Österreich-ungarischem Wappen

um 1900, gefedertes Eisengestell und Holzaufbau farbig gefasst, als kleine zweispännige Wagonette mit drei Sitzbänken, Lederpolstern, zwei Messinglaternen, vier beschlagenen Speichenrädern, beweglicher Vorderachse und Deichsel sowie schauseitig stilisiert gemaltem kaiserlich österreichischem Doppeladler, dazu zwei geschnitzte Pferde mit naturalistisch bemalter Leinenbespannung, Pferdehaarbesatz, Lederohren und Zaumzeug, jeweils auf flacher Plinthe montiert (Räder fehlen), schöner funktionstüchtiger Zustand mit Alters- und Gebrauchsspuren, Farbfassung alt übergangen, Maße Kutsche ca. 120 x 69 x 82 cm, H Pferd je 70 cm.

Lot-No.: 1500
Limit: 2500.00 €

Mehr Informationen...

...

Mamod fahrbare Lokomobile "Steam Tractor"

Modell TE1A, Mitte 20. Jh., gemarkt, bezeichnet und Angabe Made in England, Blech und Guss farbig lackiert bzw. blanke Teile vernickelt, lackierter Messingkessel mit Dampfpfeife, Dampfabsperrhahn, oszillierendem Zylinder, Schwungrad und originalem Brenner, Funktion nicht geprüft, Alters- und Gebrauchsspuren, ohne Steuerstange, L 26 cm.

Lot-No.: 1501
Limit: 70.00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin Dampfmaschine und Zubehör

Modell 4095/5, um 1935, gemarkt, Guss und Blech handlackiert bzw. blanke Teile vernickelt, mit backsteingeprägtem Rechaud und Schlot, Messingkessel mit Dampfpfeife, Wasserstandsglas, feststehendem Zylinder, Schwungrad, Brenner und Trichter, Funktion nicht geprüft, dazu ungemarkte Transmissionen mit sechs Schnurlaufrädern sowie zwei Arnold Antriebsmodelle mit plastischer Figur als Handwerker an Kreissäge und Eisenhammer, diese farbig lithografiert und bezeichnet Made in Germany bzw. U.S.-Zone, alles bespielt und teils flugrostig, Dampfmaschine nicht ganz komplett und reinigungsbedürftig, Maße Sockel 27,5 x 27,5 cm, H gesamt 36 cm, H Figur je ca. 11 cm.

Lot-No.: 1502
Limit: 50.00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin stehende Dampfmaschine

um 1920, gemarkt, Guss und Blech farbig lackiert bzw. blanke Teile vernickelt, gebläuter Messingkessel mit Schlot, Dampfpfeife, einem Schwungrad, feststehendem einfach wirkenden Zylinder, Brenner und Behälter, Funktion nicht geprüft, normale Alters- und Gebrauchsspuren, H 29 cm, Maße Fundament ca. 10,5 x 10,5 cm, D Kessel 5,5 cm.

Lot-No.: 1503
Limit: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Ernst Plank liegende Dampfmaschine

um 1920, gemarkt, Guss und Blech handlackiert bzw. blanke Teile vernickelt, Rechaud mit Backsteinprägung, gebläuter Messingkessel mit Gewichtssicherheitsventil, Dampfpfeife, Wasserstandsanzeige, Wasserablasshahn, Dampfabsperrhahn und Feuerungstür mit Dochtbrenner, auf montiertem Eisengusslager feststehender Zylinder mit Ventilsteuerung, Schwungrad, Fliehkraftregulator, Zahnrad, Speisepumpe und Galerie, Funktion nicht geprüft, normale Alters- und Gebrauchsspuren, Schlot fehlt, Maße Fundament 34 x 29,5 cm, L Kessel 18 cm, D Kessel ca. 7 cm.

Lot-No.: 1504
Limit: 140.00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Antriebsmodelle

sechs Stück verschiedener Hersteller, 1. Hälfte 20. Jh., meist ungemarkt, Guss und Blech handlackiert, dabei seltene Handwerkerfigur als vollplastischer Dachdecker mit beweglichem Arm (wohl Primus Wunderlich in Zschopau/Sachsen), Windmühle, Tischsäge, Oesterwitz Bügelsäge sowie zwei Transmissionen, unterschiedliche Alters- und Gebrauchsspuren, H Figur 8 cm.

Lot-No.: 1505
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Carette Fahrtrichtungsanzeige

Baujahr um 1910, ungemarkt, Blech geprägt und handlackiert, passend zu Spur 1, mit sechs justierbaren Städtetafeln und einer vorgedruckten ausfüllbaren Hinweistafel, Gestell verbogen und teils gelockert, Fundament fehlt, selten, H 20 cm.

Lot-No.: 1506
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin/Bing Eisenbahn

1930er Jahre, vorwiegend gemarkt und bezeichnet, Blech farbig lithografiert bzw. handlackiert, Spur 0, bestehend aus blaugrauer 20 Volt Schlepptenderlok R66/12900 mit Fernschaltung, vor- und rückwärtsfahrend, einer elektrischen Stirnlampe, kleinen geteilten Windleitblechen und Reling, sowie Kesselwagen Gargoyle 1973G, beide Teile von Märklin, dazu Bing Kohletender 7820 und Personenwagen, alles zweiachsig, bespielter Zustand mit normalen Altersspuren, L Lok 18 cm, L Tankwagen inkl. Puffer 13 cm.

Lot-No.: 1507
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin Schlepptenderlok

Modell E66/12920, Baujahr 1935–1937, gemarkt und bezeichnet, Blech handlackiert, schwarz, Achsfolge 2B, Spur 0, 20-Volt, vor- und rückwärtsfahrend, mit Celluloidfenstern, elektrischen Stirnlampen, kleinen geteilten Windleitblechen, Reling, dreiachsigem Tender R929 mit Kohleimitat, hellen Puffern und Kupplungsbügel, Funktion nicht geprüft, partiell reparierter Zustand, mit stärkeren Alters- und Gebrauchsspuren, L gesamt 44 cm.

Lot-No.: 1508
Limit: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin Mitropa Speisewagen

Modell 1888 Sp/Br, Baujahr 1929–1934, gemarkt und deutsche Aufschrift, Blech lithografiert, braun, Spur 0, vierachsig, mit Celluloidfenstern, Türen zum Öffnen, Scharnierdach, Inneneinrichtung mit vier (von 6) Massefiguren, hellen Puffern sowie lädiertem Originalkarton, bespielter Zustand mit partiellen Altersspuren, Räder brüchig, Innenbeleuchtung alt ergänzt, L 21 cm.

Lot-No.: 1509
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin Mitropa Schlafwagen

Modell 1888 Sch/Br, Baujahr 1929–1934, gemarkt und deutsche Aufschrift, Blech lithografiert, braun, Spur 0, vierachsig, mit Celluloidfenstern, Türen zum Öffnen, Scharnierdach, Inneneinrichtung und hellen Puffern sowie lädiertem Originalkarton, bespielter Zustand mit Alterscraquelé, Innenbeleuchtung alt ergänzt, L 21 cm.

Lot-No.: 1510
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin Personenwagen

Modell 1888 P, Baujahr 1929, gemarkt und bezeichnet, Blech lithografiert, hellgrün, Spur 0, vierachsig, mit Celluloidfenstern, Türen zum Öffnen, Scharnierdach, Inneneinrichtung mit sechs (von 9) Massefiguren, hellen Puffern sowie lädiertem Originalkarton, bespielter Zustand mit partiellen Altersspuren, Räder brüchig, Innenbeleuchtung alt ergänzt, L 21 cm.

Lot-No.: 1511
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin Konvolut Güterwagen

um 1930, alle gemarkt und bezeichnet, Blech lithografiert, Spur 0, zweiachsig und mit hellen Puffern, bestehend aus Kühlwagen mit zwei Schiebetüren 17930, Hochbordwagen mit zwei Doppelflügeltüren 17710, Niederbordwagen 17610 und Rungenwagen mit Bremserhaus 17720, alle mit automatischer Schnellkupplung, sowie Gepäckwagen 17280 mit Schiebetüren und Innenbeleuchtung, unterschiedliche Alters- und Gebrauchsspuren, ein Puffer fehlt, L 16,5 bzw. 18,5 cm.

Lot-No.: 1512
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin frühe Gitterbogenbrücke

Modell 2504/1, Baujahr 1909–1918, ungemarkt, Blech geprägt und handlackiert, blau, Spur 1, Eisenbahnbrücke in imitierter Eisenkonstruktion mit Doppelbogenbrücke, Uhrwerkschienenstück und beidseitigem Durchfahrtstor mit je zwei imitierten Isolatoren, bespielter Zustand mit minimalsten Farbabplatzern, beide Gittermastdurchfahrten an der Fundamentplatte beschnitten (ursprünglich Teil der Auffahrten), ohne Fahnenbesatz und einem losen Geländer, etwas reinigungsbedürftig, L Bogenbrücke 51,5 cm, H Masten 28,5 cm.

Lot-No.: 1513
Limit: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin großes Konvolut Schienen und Weichen

um 1930, teils gemarkt, Spur 1, ca. 50 gebogene und gerade elektrische Schienen, darunter vier Weichen mit Stellhebel und Prellbock mit Federpuffer, dazu weiterer Prellbock, stärkere Alters- und Gebrauchsspuren, Weichen teils reparaturbedürftig.

Lot-No.: 1514
Limit: 50.00 €

Mehr Informationen...

...

Arnold Jeep "Willys"

datiert 1953, gemarkt, Zusatz Made in Western Germany und Patentangabe, auf Nummernschild bezeichnet J-2500 U.S. Army 1953, Blech und Kunststoff, seltene Ausführung in Rot, offener Jeep mit intaktem Uhrwerkantrieb, Start-Stopp-Hebel, richtiger Lenkung, klappbarer Windschutzscheibe, Gummibereifung, einem Massesoldat (von 2) als Besatzung, Reserverad und Benzinkanister, bespielter Zustand mit partiellem Farbabrieb, vordere Stoßstange und klappbare Kelle fehlen, Farbfassung partiell übergangen, L 16 cm.

Lot-No.: 1515
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Blomer & Schüler Transporthubschrauber

1960er Jahre, gemarkt, betitelt und bezeichnet Made in Western-Germany, Blech farbig lithografiert sowie Kunststoff, als grüner Navy Helicopter Hu-2 BS 566 mit intaktem Friktionsantrieb und beweglichem Doppelrotor, Gummirädern sowie Originalkarton, dieser fleckig, sonst kaum bespielter Zustand, L 20 cm.

Lot-No.: 1516
Limit: 30.00 €

Mehr Informationen...

...

Gama Tank

um 1940, gemarkt und bezeichnet D.R.G.M. sowie Made in Germany, Blech in Mimikry lithografiert, Panzer mit intaktem Uhrwerksantrieb, Stopp-Go-Schalter, batteriebetriebenem Scheinwerfer (Funktion nicht geprüft), verstellbarer Doppelkanone mit Funkenflug, drehbarem Turm mit Scharnierdeckel und weiterer Doppelkanone sowie Gummiketten, bespielter und nicht ganz kompletter Zustand, L 19 cm.

Lot-No.: 1517
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Hausser LKW-Protze

professioneller Nachbau von Friedhelm Hellemeister nach Originalplänen der Firma Hausser unter Verwendung von Originalteilen, 1990er Jahre, Reifen gemarkt Hausser, Chassis mit verschlagener Prägemarke, Blech in Mimikry lackiert, dreiachsige Krupp-Zugmaschine mit intaktem Uhrwerksantrieb, Stopp-Go-Hebel, batteriebetriebenen Scheinwerfern (Funktion nicht geprüft), zwei beweglichen Winkern, vier Munitionskästen zum Öffnen, zwei abnehmbaren Holzbohlen, verstellbarer Vorderachse sowie neun Gummireifen, ohne Schlüssel und Besatzung, seltenes, unbespieltes Vitrinenstück, lediglich die Flagge fehlt, L 25,5 cm.

Lot-No.: 1518
Limit: 250.00 €

Mehr Informationen...

...

Hausser Kübelwagen und Lehmann Flugzeug

Kübelwagen als professioneller Nachbau von Friedhelm Hellemeister nach Originalplänen der Firma Hausser unter Verwendung von Originalteilen, 1990er Jahre, Reifen gemarkt Hausser, Chassis geprägt Hausser Germany, Blech in Mimikry lackiert, zweiachsiges Geländefahrzeug mit intaktem Uhrwerksantrieb, Stopp-Go-Hebel, batteriebetriebenen Scheinwerfern (Funktion nicht geprüft), zwei beweglichen Winkern, Stoffplane, zwei Munitionskästen zum Öffnen, verstellbarer Vorderachse sowie sechs Gummireifen, ohne Schlüssel und Besatzung, seltenes, unbespieltes Vitrinenstück, lediglich die Flaggen fehlen und ein rückseitiges Teil mit Farbabplatzer, L 22,5 cm, dazu Lehmann Kampfflugzeug Modell 833, Baujahr 1940–1944, gemarkt, Vollblechausführung tarnfarben lithografiert, Hoheitszeichen und HK, bespielt und nicht ganz vollständig, L 13,5 cm.

Lot-No.: 1519
Limit: 250.00 €

Mehr Informationen...

...

Hausser Kübelwagen

Modell WH-733, Baujahr um 1935, gemarkt und bezeichnet, Blech in Mimikry lackiert, Horch Geländewagen mit intaktem Uhrwerksantrieb, Stopp-Go-Schalter, Celluloidscheibe, zwei klappbaren Munitionskisten, zwei Flaggen, Gummireifen, verstellbarer Vorderachse und vier originalen Massesoldaten als Besatzung, darunter grüßender und kartenlesender Offizier, Schlüssel ergänzt, minimal bespielter Zustand, Anhängerkupplung bestoßen, Figuren teils altersbedingt etwas masserissig, L Wagen 20,5 cm, Figurengröße 7,5 cm.

Lot-No.: 1520
Limit: 240.00 €

Mehr Informationen...

...

Hausser Funkwagen

um 1935, gemarkt, Blech feldgrau lackiert, als mobile Funkstelle mit intaktem Uhrwerksantrieb, Stopp-Go-Schalter, Celluloidscheiben, drei Türen zum Öffnen, ausziehbarer Antenne mit Kurbel, verstellbarer Vorderachse, Gummireifen, abnehmbarem Dach mit Kabeltrommel, batteriebetriebenen Scheinwerfern und Morser (Funktion nicht geprüft), Inneneinrichtung mit klappbarer Morse-Code-Tafel sowie Fahrerfigur und zwei (von 3) Nachrichtenmännern als Besatzung, Schlüssel ergänzt, selten, minimal bespielter und angestaubter Zustand, eine Trittfläche gelockert, L 29 cm, Figurengröße 7 cm.

Lot-No.: 1521
Limit: 420.00 €

Mehr Informationen...

...

Hausser leichtes Infanterie-Geschütz

Modell 721, um 1940, gemarkt, Blech feldgrau lackiert, auf Lafette mit Gummireifen und scharniertem Munitionskasten montierte und mittels Stellrad höhenjustierbare Kanone für Amorces- und Granatenfeuerung, mit Schild und intakter Federspannung (Hebel klemmt etwas), minimale Alters- und Gebrauchsspuren, L 15 cm.

Lot-No.: 1522
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Lineol schwerer Mörser

Modell 822, um 1940, ungemarkt, Blech und Gussrohr in Mimikry lackiert, höhen- und seitenjustierbares Geschütz für Amorces-Feuerung mit intakter Federspannung und Schild, Lafette mit Laufplatten sowie klappbaren Trittflächen und Richtbaum, bespielter Zustand, Verschluss korrodiert und Abzug klemmt etwas, L 28,5 cm.

Lot-No.: 1523
Limit: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Lineol Flak-LKW

Modell 1009, Baujahr um 1935, ungemarkt, Vollblechausführung in Mimikry lackiert, Fliegerabwehrauto mit intaktem Uhrwerksantrieb, Stopp-Go-Hebel, einschlagbaren Vorderrädern und batteriebetriebenem Scheinwerfer (Funktion nicht geprüft), Pritsche mit klappbaren Seitenwänden, drehbarem und höhenjustierbarem Flakgeschütz für Amorce-Feuerung mit intakter Federspannung, dazu originale Fahrerfigur und vier (von 7) Soldaten als Besatzung, ohne Schlüssel, bespielter Zustand, Klappen der beiden Munitionskästen lose, selten, L 30 cm, Figurengröße 6,5 cm, dazu eine ergänzte Figur 7,5 cm.

Lot-No.: 1524
Limit: 240.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work