Metall

Katalog-Nr. 3421

Tafelschale mit Warmhaltefunktion Silber

wohl Frankreich, 1910, ungedeutete Punzen eventuell Minervakopf und Einfuhrstempel AD, hohl gearbeitete, zweigeteilte Cabaretschale zum Befüllen mit heißem Wasser, verziert mit einem Palmettenband am Rand, der Deckel mit aufgelegtem, ligiertem Besitzermonogramm DN, geringe Alters- und Gebrauchsspuren, D 30 cm, G ca. 2417 g.

Limit:
1200,00 €
Zuschlag:
1500,00 €

Wie funktioniert eine Auktion