Glas

...

Barocker Spruchpokal

wohl Sachsen oder Thüringen, 18. Jh., farbloses Glas, gewölbter Scheibenfuß mit nach unten umgeschlagenem Rand und Abriss, facettierter Balusterschaft, konische Kuppa mit Ornamentband und feinem Mattschliffdekor, umlaufendes Spruchband "Daß ist eine große Pein wer de steht vorm Betth und darff nicht rein", entsprechende Bilddarstellung, Deckel ergänzt, H 34 cm.

Katalog-Nr.: 3300
Limit: 1800,00 €

Mehr Informationen...

...

Böhmen jagdliche Henkelvase mit Tiefschnittdekor

wohl Meistersdorf, um 1850, Gravur eventuell von August Böhm, farbloses Glas, matt geschliffen, schauseitig zwei kämpfende Hirsche im Wald, rückseitig weiter Landschaftsdekor, frei geformte, angesetzte Henkel mit Vögeln und Insektenmotiven, umlaufend Perlbänder, sehr schöner Originalzustand, H 26,5 cm.

Katalog-Nr.: 3301
Limit: 280,00 €

Mehr Informationen...

...

Freimaurerglas

20. Jh., sogenannte Kanone, massives farbloses Glas, formgeblasen, mit geschliffenem Stand, auf der konischen Kuppa mattgeschliffenes Sternenmotiv mit Buchstabe G, guter Zustand, H 14 cm.

Katalog-Nr.: 3302
Limit: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Fußschale Historismus

2. Hälfte 19. Jh., farbloses Glas, matt geschliffen, gedreht-gerippte Henkel, Deckel fehlt, D 22 cm.

Katalog-Nr.: 3303
Limit: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Deckelpokal Spätbiedermeier

um 1860/70, leicht grünstichiges Glas, geschliffener Bodenstern, Balusterschaft, glockenförmige Kuppa mit Steineldekor, Sternenmotiv und Aufschrift Zum Hochzeitsfeste, Deckel mit hohem Knauf, am Mündungsrand bestoßen, von der Herstellung etwas blasig, H 31 cm.

Katalog-Nr.: 3304
Limit: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Karaffe Historismus

2. Hälfte 19. Jh., in der Art von Lobmeyr Wien, ungemarkt, farbloses Glas, Scheibenfuß, Nodus, flacher Korpus mit feinem Mattschliff, Rollwerk, Blüten und Festons, ebenfalls abgeflachter Deckelknauf, normale Gebrauchs- und Altersspuren, Höhe 27,5 cm.

Katalog-Nr.: 3305
Limit: 180,00 €

Mehr Informationen...

...

Klassizistischer Weißrandhumpen

um 1800, farbloses Glas, blasiger Abriss, bauchig, mit breitem, angesetztem, freigeformtem Henkel, mattgeschliffen mit Besitzermonogramm R im Blattkranz, Festons, Blüten und Ornamentbänder, der Lippenrand mit aufgelegtem weißen Band, dieses beschädigt, H 20 cm.

Katalog-Nr.: 3306
Limit: 200,00 €

Mehr Informationen...

...

Goethe-Barometer

Anfang 19. Jh., farbloses Glas, mehrteilig montiert, Gravur Zur goldenen Hochzeit von Lilli und Ludwig, geringe Gebrauchsspuren, H 33 cm.

Katalog-Nr.: 3307
Limit: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Karaffe mit Silbermontierung

Frankreich, Ende 19. Jh., gestempelt 800, figürlich gepunzt, farbloses Glas mit feinem Mattschliffdekor, Blütenkörbe mit Schleifenbändern, seitlich Weinlaub mit Trauben, die Montierung durchbrochen gestaltet mit Märchenmotiven in Landschaft, Originalstopfen, guter altersgemäßer Zustand, H 25 cm.

Katalog-Nr.: 3308
Limit: 150,00 €

Mehr Informationen...

...

Barockes Wappenglas

18. Jh., farbloses, leicht blasiges Glas, Scheibenfuß mit Abriss, massiver facettierter Schaft, konische Kuppa mit mattgeschliffenem Wappen, Unionswappen der Familie Lubomirski und ein weiteres ohne Deutung, guter Zustand, H 14,5 cm.

Katalog-Nr.: 3309
Limit: 400,00 €

Mehr Informationen...

...

Großer jagdlicher Deckelpokal

Mitte 19. Jh., farbloses Glas, abgekanteter Scheibenfuß, innen hohl in den Schaft übergehend, angesetzte glockenförmige Kuppa, alles mit Mattschliff verziert, Ornamentbänder mit Blüten und Rebhuhn und Fuchs im Wald, der Deckel mit angesetztem Olivenknauf ergänzt, guter altersgemäßer Zustand, H 35 cm.

Katalog-Nr.: 3310
Limit: 20,00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Bierkrüge

1. und 2. Hälfte 19. Jh., farbloses Glas mit ausgekugeltem Abriss bzw. formgeblasen, einer mit plangeschliffenem Stand, verschieden geschliffen, Zinndeckel, Hochzeitskrug signiert C. G. Lützner 1821, einer mit Jagdmotiv, Jäger und Hund im Wald sowie Prismendeckel, dazu Schützenkrug mit gekreuzten Gewehren, Eichenlaub und anderem Zierrat, alle gut erhalten, H max. 24 cm.

Katalog-Nr.: 3311
Limit: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Großer Walzenschliffpokal mit Überfang

19. Jh., farbloses Glas, kobaltblau überfangen, massiver Walzenschlifffuß, in den Balusterschaft übergehend, auf der Kuppa acht Kartuschen mit feinem jagdlichem Mattschliff, Jäger und verschiedene Tiermotive, Deckel fehlt?, H 19,5 cm.

Katalog-Nr.: 3312
Limit: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Bierkrug Spätbiedermeier

um 1860/70, farbloses Glas weiß überfangen, Schäl- und Kugelschliff, zinngefasster Deckel, dieser am Gelenk etwas locker, sonst guter unbeschädigter Zustand, Altersspuren, H 16,5 cm.

Katalog-Nr.: 3313
Limit: 90,00 €

Mehr Informationen...

...

Alabasterglaskrug Biedermeier

Mitte 19. Jh., roséfarben überfangen, Oliv-, Kugel- und Kerbschliff, gravierte Besitzermonogramme MBSB, geschliffener Bodenstern, Messingdeckel mit Resten alter Versilberung, offene Monogrammkartusche, Altersspuren, H 16,5 cm.

Katalog-Nr.: 3314
Limit: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Biedermeierhumpen mit Stadtansicht

wohl München, 1. Hälfte 18. Jh., zinngefasster Deckel mit Porzellanplakette, darauf Stadtansicht über den Fluss gesehen, mit Ruderern und Personenstaffage im Vordergrund, Krug aus massivem farblosen Glas, geschliffen und rot gebeizt, guter altersgemäßer Zustand, H 18,5 cm.

Katalog-Nr.: 3315
Limit: 20,00 €

Mehr Informationen...

...

Gläserset Neorokoko

Ende 19. Jh., farbloses Glas, plangeschliffener Stand, vierfach geschweifte Gläser mit Unterteller, Reliefgoldmalerei mit Rocaillemotiven, Gitterdekor und Blattranken, partiell berieben, H zus. je 10,5 cm.

Katalog-Nr.: 3316
Limit: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Ansichtenglas Marienbad

19. Jh., farbloses Glas, plangeschliffener Stand, facettiert und rot gebeizt, Ansicht der "Colonade", seitlich flankiert von Blütenranken, neben dem angesetzten Henkel geschliffene Eichmarken, guter Zustand, Höhe 11,5 cm.

Katalog-Nr.: 3317
Limit: 50,00 €

Mehr Informationen...

...

Deckelpokal Rokoko

wohl Schlesien, um 1760, leicht violettstichiges Glas, breiter Scheibenfuß beidseitig geschliffen, massiver Balusterschaft mit Nodi, die Kuppa mit feinem Mattschliffdekor, schauseitig ein kleines Schloss mit Türmchen und Bäumen, seitlich flankiert von Rokokomotiven, rückseitig Besitzermonogramm JVJ, partielle Vergoldung, Glas von der Herstellung etwas blasig, H 29,5 cm.

Katalog-Nr.: 3318
Limit: 1800,00 €

Mehr Informationen...

...

Parfümflakon mit Silbermontierung

1. Hälfte 19. Jh., farbloses Glas, geschliffener Bodenstern, mattiert geschliffen, rot gebeizt sowie Reliefgoldmalerei, zehnfach facettiert, zweifache Montierung mit gestempeltem Dianakopf und unleserlicher Meisterpunze, auf dem Deckel umlaufend eine Blütenranke, normale Gebrauchs- und Altersspuren, H 9,5 cm.

Katalog-Nr.: 3319
Limit: 70,00 €

Mehr Informationen...

...

Deckelpokal mit Gelbbeize

Böhmen, 19. Jh., farbloses massives Glas, partiell gelb gebeizt, Walzenschlifffuß, Balusterschaft, die Kuppa mit sechs geschliffenen Kartuschen, darin verschiedene Tiermotive, vorwiegend jagdlich, guter unbeschädigter Zustand, H 27 cm.

Katalog-Nr.: 3320
Limit: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Böhmischer Deckelkrug Biedermeier

Mitte 19. Jh., aus weißlichem Alabasterglas, mit geschliffenem Bodenstern, konische facettierte Wandung, angesetzter Henkel, schauseitig eine runde offene Monogrammkartusche, versilberte gehöhte Emailbemalung, guter Zustand, H 13,5 cm.

Katalog-Nr.: 3321
Limit: 20,00 €

Mehr Informationen...

...

Ranftbecher

2. Hälfte 20. Jh., in Art der Egermann-Gläser, kobaltblaues Glas mit Reduktionsbeize, unleserlich monogrammiert JK.T.?, Fuß und Baluster geschliffen, auf der facettierten Wandung umlaufend jagdliches Motiv von Hirsch und Dackel im Wald, reiche Vergoldung, diese etwas berieben, H 15 cm.

Katalog-Nr.: 3322
Limit: 330,00 €

Mehr Informationen...

...

Jagdlicher Kerzenleuchter

wohl Ende 19. Jh., massives farbloses Glas honigfarben gebeizt, Walzenschlifffuß mit Weinlaubdekor, am facettierten Schaft ein Dackel in Waldlandschaft, an der Tülle Rebhühner und Rollwerk, der Mündungsrand blütenartig geschliffen, guter altersgemäßer Zustand, H 26 cm.

Katalog-Nr.: 3323
Limit: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Bierkrug eines Reiters

Mitte 19. Jh., farbloses mattiertes Glas, geschliffen, geätzt und rot gebeizt, zinngefasster Deckel, Reitermotiv und Deckel mit Hund, im Boden eine Rosette, guter altersgemäßer Zustand, H 16,5 cm.

Katalog-Nr.: 3324
Limit: 120,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion