Uhren

...

Adler als Uhrenständer

um 1900, Metallguss vergoldet und partiell dunkel patiniert, Adler auf Felsen mit Schlange im Schnabel, auf Marmorplinthe montiert, Altersspuren, H 25 cm.

Katalog-Nr.: 1462
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 150,00 €

Mehr Informationen...

...

Armbanduhr Citizen Automatik

Japan, 1970er Jahre, Edelstahlgehäuse mit originalem Gliederarmband und Faltschließe, hellblau eloxiertes Ziffernblatt mit Anzeige von Tag und Datum, große Sekunde, facettgeschliffenes Deckglas, funktionstüchtig, mit Gebrauchsspuren, Z 2, D 35 mm.

Katalog-Nr.: 1448
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Armbanduhr Glashütte Original

um 2000, Modell 1845 Klassik, Nr. 0017, Ref.Nr. 490303010, Werk mit Handaufzug, Kal. 49-03, Schwanenhalsfeinregulierung, fünf geschraubte Goldchatons, Edelstahlgehäuse, versilbertes Ziffernblatt mit Anzeige der Gangreserve, Mondphase und kleiner Sekunde, an schwarzem Lederarmband, komplett mit Papieren und orig. Kasten, funktionstüchtig, Z 1–2, D 38 mm.

Katalog-Nr.: 1459
Limit: 4500,00 €, Zuschlag: 4500,00 €

Mehr Informationen...

...

Armbanduhr Glashütte Spezimatic

1970er Jahre, gemarkt GUB, Automatikwerk mit Datum und großer Sekunde, vergoldetes Gehäuse und Ziffernblatt, Edelstahlboden, Gliederarmband mit Faltschließe, funktionstüchtig, Z 2, D 35 mm.

Katalog-Nr.: 1452
Limit: 130,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Armbanduhr Rolex Yacht-Master II

Modell Oyster Perpetual, um 2006, Gehäuse und Armband mit Faltschließe in 750/1000 Gelbgold, Referenznummer 116688, Seriennummer M229377, großer Yachttimer mit blau emaillierter Lünette, Automatikwerk, kleiner Sekunde, Chronograph, Yachttimer mit Countdown bis 10 Minuten, wasserdicht bis 100 m, Leuchtzeiger und -ziffern, funktionstüchtig, mit Box und Papieren, sehr guter Zustand, ein Ersatzglied für das Armband beigegeben, D 45 mm, G ca. 256 g.

Katalog-Nr.: 1447
Limit: 25900,00 €, Zuschlag: 20000,00 €

Mehr Informationen...

...

Armbanduhr Wakmann Alarm

Schweiz, 1960er Jahre, vergoldetes Gehäuse mit Edelstahlboden, mechanisches Werk mit zwei Aufzügen und Weckfunktion, versilbertes Ziffernblatt mit arabischen Zahlen, Weckerzeiger und roter Sekunde, funktionstüchtig, Tragespuren, Z 2, D 30 mm.

Katalog-Nr.: 1451
Limit: 170,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Audemars Piguet Royal Oak Offshore

Herstellungsjahr 1998, Nr. 009, Chronograph mit Automatikwerk, Titangehäuse und Band, mit orig. Stammbuchauszug von A & P, Kaliber 2226/2840, Werksnummer 450085, dunkelblaues Ziffernblatt mit Tapisseriemuster und drei Indizes, Zentralsekunde und Datum, umlaufende Tachymeterskala, Leuchtzeiger und -ziffern, mit orig. AP-Siegelbox, Umkarton und Scheckkarte, funktionstüchtig, Komplett-Revision bei Audemars Piquet im Jahr 2019 für 2280 €, Rechnung anbei, seitdem nicht getragen, Z 1, D 42 mm. Info: jetziger Neupreis des gleichen Modells in Stahl 27800 €, das Modell in Titan wird in dieser Version nicht mehr gebaut.

Katalog-Nr.: 1457
Limit: 12000,00 €, Zuschlag: 13000,00 €

Mehr Informationen...

...

Bilderuhr Big Ben

Ende 19. Jh., Chromolithographie mit Einlagen aus Perlmutt, Ansicht des Towers of London mit Big Ben, Uhrwerk mit Ankergang, Walzenspielwerk mit der Melodie des Big Ben-Glockenschlags, welches alle Viertelstunde mit verschieden langen Melodienfolgen ausgelöst wird, Repetition über Schnurzug, funktionstüchtig, ohne Schlüssel, Maße: 66 x 54 x 8 cm.

Katalog-Nr.: 1407
Limit: 240,00 €, Zuschlag: 360,00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Uhrmacherkästchen

gemarkt Robert Flume, um 1940, aus massiver Eiche und Sperrholz gefertigt, Fächer tlw. mit Inneneinrichtung, nicht befüllt, Maße gesamt: 38 x 30 x 16 cm.

Katalog-Nr.: 1467
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 240,00 €

Mehr Informationen...

...

Feine Kaminuhr mit Kentauren

wohl Frankreich 1. Hälfte 19. Jh., ungemarkt, überaus fein gegossenes klassizistisches Uhrengehäuse, feuervergoldet und fein punziert, partiell poliert, flankiert von Kentaurenfamilie, emailliertes Zifferblatt mit römischen Zahlen, gebläute Stahlzeiger, wohl späteres Lenzkirchwerk mit aptierter Hemmung, Halbstundenschlag auf Glocke, funktionstüchtig, H 46 x B 52 x T 14 cm.

Katalog-Nr.: 1423
Limit: 1500,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Figurenpendule

Frankreich, 2. H. 19. Jh., Metallguss vergoldet und partiell versilbert, Pendulenwerk mit Halbstundenschlag auf Glocke, makelloses Emailziffernblatt mit römischen Zahlen, eine Blüte mit kleiner Fehlstelle, Huf des Pferdes angebrochen, sonst funktionstüchtig, auf Holzsockel ohne Glassturz, mit Schlüssel, H 42 cm.

Katalog-Nr.: 1421
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Figurenpendule Bronze

Frankreich, um 1860, auf dem Werk gemarkt JAPY Frerés & Cie, Bronze vergoldet, mehrteilig gegossen und verschraubt, Pendulenwerk mit Halbstundenschlag auf Glocke, makelloses Emailziffernblatt, Pendel mit Fadenaufhängung, auf geschnitzter Holzkonsole, Befestigung des rechten Arms gelockert, Werk läuft nur kurz an, H 43 cm.

Katalog-Nr.: 1422
Limit: 280,00 €, Zuschlag: 300,00 €

Mehr Informationen...

...

Figurenpendule mit Automat

Frankreich, um 1830, auf der Werkplatine gemarkt: Pons 1827, Medaille ´d Ore, schweres feuervergoldetes Bronzegehäuse, fein ziseliert und partiell poliert, der obere Abschluss mit einem Segelschiff auf hoher See, welches sich im Wellengang bewegt, daneben unter einer Palme sitzender Napoleon Bonaparte, versilbertes Zifferblatt mit aufgelegten römischen Ziffern, Pendulenwerk mit Halbstundenschlag auf Glocke, Pendel mit Fadenaufhängung, separates Werk für die Bewegung des Schiffs, welches mittels Schnurzug seitlich ausgelöst wird, funktionstüchtig, Segelschiff mit Reparaturstellen, Seidentuch erneuert, mit Schlüssel, H 41 cm.

Katalog-Nr.: 1419
Limit: 2500,00 €, Zuschlag: 2250,00 €

Mehr Informationen...

...

Frackuhr mit Kette

um 1960, Gelbgold gest. 585, graviertes Gehäuse mit Streifendekor, Deckel innen mit Widmung, kleines vergoldetes Werk mit Ankergang, funktionstüchtig, an goldener Uhrenkette (585 geprüft), D 40 mm, G zusammen 51 g.

Katalog-Nr.: 1437
Limit: 550,00 €, Zuschlag: 550,00 €

Mehr Informationen...

...

Großer Taschenuhrenständer

um 1880, Holz dunkel gefasst, in Kerbschnitztechnik fassadenartig gegliederte Front mit zwei Schubkästchen, verziert mit Löwenköpfen aus Messing, H 58 cm.

Katalog-Nr.: 1461
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Hängeuhr Gold

um 1900, floral graviertes Gehäuse aus Rotgold 8 K geprüft, Staubdeckel aus Metall, Werk mit Zylinderhemmung, funktionstüchtig, D 29 mm, Z 1-2, G ca. 18 g.

Katalog-Nr.: 1443
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 200,00 €

Mehr Informationen...

...

Hängeuhr Gold

um 1880, gestempelt 14 K, fein guillochiertes Gehäuse, Werk mit Zylinderhemmung, Staubdeckel aus Metall, makelloses Emailziffernblatt mit römischen Ziffern, Leuchtzeiger, funktionstüchtig, Z 1, D 30 mm, G ca. 25 g.

Katalog-Nr.: 1444
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 180,00 €

Mehr Informationen...

...

Hängeuhr Gold

um 1890, gestempelt 585, Staubdeckel Doublé, Werk mit Zylinderhemmung, makelloses Emailziffernblatt mit arabischen Zahlen, Werk läuft, Z 2, D 30 mm, G ca. 22 g.

Katalog-Nr.: 1440
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Herrenarmbanduhr Glashütte

um 1960, auf Ziffernblatt und Deckel gemarkt, Gehäusenummer 013136, Automatikwerk mit Zentralsekunde, vergoldetes Gehäuse und Ziffernblatt, funktionstüchtig, Z 2, D 35 mm.

Katalog-Nr.: 1455
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Herrenarmbanduhr Glashütte

1960er Jahre, Modell Spezimatic, Automatikwerk mit 26 Steinen, Zentralsekunde und Datum, seltenes Ziffernblatt in Beige und Braun, Gliederzugarmband, funktionstüchtig, Z 2, D 35 mm.

Katalog-Nr.: 1453
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Herrenarmbanduhr Glashütte

"Für 30-jährige Dienstzeit in den Organen des Ministeriums des Inneren der DDR", 1970er Jahre, Modell Spezichron, Automatikwerk mit 22 Steinen, Zentralsekunde, Tag und Datumsanzeige, vergoldetes Gehäuse, Edelstahlboden, Werk läuft, Z 2, D 36 mm.

Katalog-Nr.: 1458
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Herrenarmbanduhr Habmann

um 1970, GG gestempelt 585, Werk mit Handaufzug, schlichtes vergoldetes Ziffernblatt, Deckel mit gravierter Widmung, funktionstüchtig, Z 1, D 33 mm.

Katalog-Nr.: 1454
Limit: 280,00 €, Zuschlag: 280,00 €

Mehr Informationen...

...

Herrenarmbanduhr IWC

neuzeitlicher Umbau eines Taschenuhrwerks in ein Modell der Großen Fliegeruhr, schwarzes Ziffernblatt mit arabischen Ziffern, kleine Sekunde bei der 9, weiße Zeiger mit Leuchtmasse in Birnenform, vergoldetes Brückenwerk mit Schwanenhals-Feinregulierung und einem geschraubten Goldchaton, gestempelt IWC Schaffhausen, Werknummer 680008, verglaster Gehäuseboden, ungetragenes, von Hand genähtes dunkelbraunes Fliegerband sowie ein zweites ungetragenes Band mit weißer Ziernaht und Edelstahl-Dornschließe, funktionstüchtig, Z 1, D 42 mm.

Katalog-Nr.: 1456
Limit: 1900,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Kleiner Regulator Messing

um 1880, rs. gemarkt "Rud. Mayer 9150", die Gehäusefront aus massivem vergoldeten Messing, Ornamente im Renaissancestil, emailliertes Ziffernblatt und Pendellinse, Werk läuft, ohne Schlüssel, H 43 cm.

Katalog-Nr.: 1413
Limit: 160,00 €, Zuschlag: 360,00 €

Mehr Informationen...

...

Kleiner Tischwecker Jugendstil

deutsch, um 1900, rs. gestempelt DRP & GM, durchbrochen gearbeitetes Gehäuse mit stilisiertem Floraldekor aus versilbertem Messing, makelloses Emailziffernblatt mit arabischen Zahlen und Minuterie, gebläute Stahlzeiger, Werk defekt, H 10 cm.

Katalog-Nr.: 1428
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 55,00 €

Mehr Informationen...

Wie funktioniert eine Auktion