Militaria

...

Reservistenkrug Pioniere Ingolstadt

bezeichnet K. b. 4. Pionier-Batl. Ingolstadt 3. Komp. 1912/14, Namensangabe Pionier Brenner, graues Steinzeug salzglasiert, Modellnummer 1828 und Malerangabe Jak. Maier München, Umdruckdekor polychrom handbemalt, schauseitig militärische Symbolik, u.a. Portraitmedaillon König Ludwig III. sowie Garnision- und Stadtansicht, flankiert von je einer Brückenbauszenen, verso zwei Namensleisten, gewölbter Zinndeckel mit neune Wappendarstellungen und plastischem Wappenlöwen mit Stanhope-Lupe als Daumendrücker, Eichmaß 1/2 L, Deckelhalterung gelötet, H 19 cm.

Lot-No.: 750
Limit: 280.00 €, Acceptance: 300.00 €

Mehr Informationen...

...

Reservistenkrug Infanterie

Angabe der Regimentsnummer 143 und undeutliche Dedikation Mutz.. 1910 (wohl 4. Unter-Elsässisches Infanterie-Regiment Nr. 143, Mutzig), ohne Namensangabe, Elfenbeinsteinzeug, ungemarkt, Modellnummer 6018 sowie Zusatz 26 und gesetzlich geschützt, reliefierte Wandung handkoloriert und partiell goldstaffiert, schauseitig Preußenadler mit zwei Wappenschildern, flankiert von militärischer Symbolik, hoher reliefierter Zinndeckel plastischem Anschluss als Soldat ”Prosit” und Adler als Daumenrast, Eichmaß 1/2 L, Bemalung der Wappenschilder abgegriffen bzw. übergangen, Deckel gelötet, H 31 cm.

Lot-No.: 751
Limit: 180.00 €, Acceptance: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Reservistenkrug Artillerie Hannover

bezeichnet 1 Fahr. Battr. Feld. Art. Rgt. v. Scharnhorst 1. Hannov. No. 10 Hannover 1910-12, Namensangabe Reservist Bank, weißglasiertes Porzellan, ungemarkt, Umdruckdekor tlw. handbemalt und partiell goldstaffiert, schauseitig militär. Szene über Symbolik, flankiert von je einer weiteren Szene mit Geschütz, verso zwei Namensleisten, Abschiedsszene als Bodenlithophanie, hoher Zinndeckel mit relief. Symbolik und Szenen, nicht schraubbarem Granatenabschluss (grav. Skala und Bez. Dopp. Z. 96. Sp.) sowie plastischem Geschütz mit zwei Kanonieren, Ader als Daumendrücker, Eichmaß 0,5 L, Vergoldung min. berieben, H 31 cm.

Lot-No.: 752
Limit: 120.00 €, Acceptance: 170.00 €

Mehr Informationen...

...

Reservistenkrug Grenadier Dresden

bezeichnet 1. Kgl. Sächs. Leib-Gren.-R. Nr. 100 Dresden 12. Comp. 1908/10, Namensangabe Grenadier Edwin Fleischer, Malerangabe Wieninger sen. München, Porzellan weiß glasiert, Umdruckdekor handbemalt, schauseitig Kartusche mit Portrait König Friedrich August v. Sachsen, Ansicht Garnision Dresden und militär. Symbolik, flankiert von je zwei militär. Szenen, verso drei Namensleisten, Bodenlithophanie, Eichmaß 0,5 L, hoher reliefierter Zinndeckel mit plastischem Soldatengruppe als Abschluss, Daumenrast als kgl. sächs. Wappen, H 30 cm.

Lot-No.: 753
Limit: 180.00 €, Acceptance: 390.00 €

Mehr Informationen...

...

Hoher Reservistenkrug Marine

bezeichnet ... Dienstzeit an Bord S.M.S. von der Tann 1910-1913, Reservist Lehmann, Porzellan weiß glasiert, auf Henkel Schriftzug gesetzlich geschützt, polychromer Umdruckdekor partiell handbemalt und goldstaffiert, schauseitig Darstellung des Schlachtkreuzers unter Zeppelin, flankiert von militär. Symbolik und Matrosenszenen, hoher, teils reliefierter Sockelbereich mit weiteren Szenen, verso drei Namensleisten, Bodenlithophanie als Abschiedsszene, Eichstrich 1 L, hoher reliefierter Zinndeckel mit plastischem Matrosen und Adlerdrücker, wohl ergänzter Deckel rissig und ohne Attribute, H 36,5 cm.

Lot-No.: 754
Limit: 420.00 €, Acceptance: 600.00 €

Mehr Informationen...

...

Reservistenkrug

ohne Regiments- und Namensangabe, Porzellan ungemarkt, handkolor. Umdruckdekor, schauseitig Kartusche mit Wachszene, hoher, ornamental reliefierter Zinndeckel mit ornamentaler Daumenrast, Eichmaß 0,4 L, Bemalung leicht berieben, H 19 cm.

Lot-No.: 755
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

01a Reservistenkrug Ulanen Chemnitz 1907/10

Reservistenkrug Ulanen Chemnitz bezeichnet Kgl. Sächs. 3. Ulanen-Rgt. Nr. 21 ”Kaiser Wilhelm II., König v. Preußen” 2. Esk. Chemnitz 1907/1910, Namensangabe Ulan Paul Gabriel, Porzellan weiß glasiert, Umdruckdekor partiell handbemalt, schauseitig Kartusche mit Ulan zu Pferd, Portrait Kaiser Wilhelm II. und militär. Symbolik, flankiert von je zwei militär. Szenen, verso zwei Namensleisten, Bodenlithophanie als Abschiedszene, hoher reliefierter Zinndeckel mit plastischem Abschluss als Ulan auf springendem Pferd, Daumenrast mit kgl. sächs. Wappen, kaum H 31 cm.

Lot-No.: 756
Limit: 280.00 €, Acceptance: 420.00 €

Mehr Informationen...

...

Reservistenpfeife Leibgarde Darmstadt

bezeichnet 5. Companie 1. Grossh. Hess. Inftr. Leibgarde Regiment No. 115 Darmstadt 98-1900, Namensangabr Gard. Stroh, Porzellan-Pfeifenkopf handkolor., schauseitig Umdruckdekor als Soldat gerahmt von plastischem Eichenlaub mit Früchten, verso Regimentsangabe, komplett mit Metalldeckel in Helmform, Porzellansack, Peifenrohr mit zahlr. Drechselteilen aus Horn, beweglichem Mundstück und angehängten Troddeln, Alters- und Gebrauchsspuren, dazu Visitenkartenfoto d. Z. mit Porträt in Uniform, Atelier Paul Winter Darmstadt, L ca. 132 cm.

Lot-No.: 757
Limit: 90.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Reservistenstock

III. Reich, plastischer Knauf aus versilbertem Metallguss in Form einer Soldatenbüste mit Spruch: Reserve hat Ruh, beigsamer, gertenartiger Schuss mit orig. Wicklung in Schwarz-Weiß-Rot und Kordel mit zwei Quasten, min. Alters- und Gebrauchsspuren, H 91 cm.

Lot-No.: 758
Limit: 60.00 €, Acceptance: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Reservistenstock

Anfang 20. Jh., reliefierter, versilberter Metallknauf mit zwei Medaillons mit Krone und zwei Aussparungen für Einleger, biegsamer Schuss aus Holz mit Regimentsnummer 82 und umlaufender Schlange als Stocknägel sowie Patronenspitze, Alters- und Gebrauchsspuren, Einleger fehlen, L 87 cm.

Lot-No.: 759
Limit: 0.00 €, Acceptance: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Reservistenstock

III. Reich, plastischer Knauf aus versilbertem Metallguss in Form einer Soldatenbüste mit Stahlhelm und Spruch: Reserve hat Ruh, beigsamer, gertenartiger Schuss mit orig. Wicklung in Schwarz-Weiß-Rot, min. Alters- und Gebrauchsspuren, H 93 cm.

Lot-No.: 760
Limit: 0.00 €, Acceptance: 65.00 €

Mehr Informationen...

...

Studentischer Stock

datiert 1902, geschnitzter Elfenbeinknauf in Form eines vollplastischen Totenkopfes, Silbermanschette gestempelt 800, mit gravierter Dedikation, Datierung und Zirkel, geschwärzter Schuss aus Hartholz, Eisenzwinge, Schädel min. bestoßen und mit schöner Alterspatina, H 89 cm.

Lot-No.: 761
Limit: 500.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Studentischer Bierkrug

datiert (18)98/99, Hersteller Reinhold Merkelbach Grenzhausen, Prägemarke und Modellnummer 1271, cremefarbenes Steinzeug innen weiß glasiert, geritzter und kolorierter Dekor, studentisches Trinkgelage gerahmt von Spruchband mit Liedzeile: Gaudeamus igitur juvenes dum sumus., Eichmaß 1/2 L, hoher reliefierter Zinndeckel mit gravierter Dedikation und ornamentalem Daumendrücker, Wandung mit Haarriss, Deckel gelockert, H 26 cm.

Lot-No.: 762
Limit: 220.00 €, Acceptance: 220.00 €

Mehr Informationen...

...

Studentischer Bierkrug

der Wettina, datiert Cöthen 1907/08, Klarglas mit Linsenschliffdekor, Zinndeckel mit gewölbtem Porzellaneinsatz mit feiner Emailmalerei als studentisches Vollwappen mit Zirkel und Devise, Couleur grün-weiß-purpur, verso Dedikation und Pinselnummer 2102, plastischer Adler als Daumendrücker, Eichstrich 0,5 L, Mündung gechipt, H 15,5 cm.

Lot-No.: 763
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Studentika Sahnegießer

des Corps Vandalia Heidelberg, Mitte 19. Jh., Porzellan ungemarkt, gebauchter Korpus mit geschweifter Mündung, feiner Bemalung und Goldstaffage, schauseitig großes studentisches Vollwappen mit Devise und Zirkel, Couleur Gold-Rot-Gold, verso Dedikation H. Buchholtz s/m J. v. Bühlow 1857, herstellungsbedingt min. fleckig, Vergoldung partiell berieben, H 12 cm.

Lot-No.: 764
Limit: 170.00 €, Acceptance: 220.00 €

Mehr Informationen...

...

Sammlung Schattenrissbilder

einer studentischen Verbindung in München, um 1850, bestehend aus 14 Portraits im Pofil, alle mit handschriftl. Dedikation, Zirkel und Datierung, beschnitten, auf zwei Trägerkartons montiert, eines lose, untersch. alters- und Gebrauchsspuren, Maße ca. 10 x 6 cm, Trägerkarton 45 x 32 cm.

Lot-No.: 765
Limit: 80.00 €, Acceptance: 700.00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei studentische Schattenrissbilder

einer Verbindung in Münster bzw. Bamberg, um 1850, zwei Portraits im Pofil, beide mit handschriftl. Dedikation, eines mit Zirkel, als Pendants hinter Glas alt gerahmt, Papier gegilbt, eine Dedikation teils getilgt, IM 10 x 7,5 cm.

Lot-No.: 766
Limit: 0.00 €, Acceptance: 50.00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei studentische Liederbücher mit Fotos

Allgemeines Deutsches Kommersbuch, von Friedrich Silcher und Friedrich Erk, 86.-90. sowie 127.-135. Auflage, Verlag Moritz Schauenburg, Lahr um 1910 bzw. 1925, Format Kl. 8°, 768 und 745 S., mit chromolithogr. Schmucktitel und illustr. Zwischentitel, in orig. Leineneinbänden mit Prägung und Biernägeln, eines als benutzte Dokumentation des Studentenlebens mit ca. 40 montierten Fotos mit Gruppenportraits sowie zahlr. handschriftl. Eintagungen und montierten Prägepapieren anläßlich versch. Ausflüge und Festen in den 1920er Jahren, AHV Singkranz Plauen, das andere mit montiertem Wappenschild und Zirkel sowie min. Alters- und Gebrauchsspuren.

Lot-No.: 767
Limit: 0.00 €, Acceptance: 30.00 €

Mehr Informationen...

...

Studentika Nachlass

um 1930, teils mit Dedikation und Zirkel, Couleur blau-gold-schwarz, bestehend aus Bierkrug, Klarglas mit schauseitig emailliertem Wappenschild und vernickeltem Deckel mit Gravur, Bier- und Weinzipfel mit reliefierten und gravierten Schiebern aus Silber bzw. Alpaca an Karabiner, Couleurband mit emailliertem Metallknopf sowie vier Fotopostkarten mit Gruppenportraits, teils in Vollwichs, verso bezeichnet, Z 2, H Krug 12,5 cm.

Lot-No.: 768
Limit: 0.00 €, Acceptance: 35.00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Etuis für Auszeichnungen

fü Flugzeugführerabzeichen und EK 1, beide bezeichnet, ungefüllt, Z 1-2.

Lot-No.: 769
Limit: 80.00 €, Acceptance: 280.00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Anstecknadeln ”Kopfgeld”

Rarität des Deutschen Reiches, um 1920, limitierte Auflage, in Handarbeit umgearbeitete Pfennigstücke der Kaiserzeit mit plastisch aufgelötetem Köpfen von Germania bzw. Kaiser Wilhelm II., verso gemarkt DRGM, in Etui E. Ehrlich Frankfurt am Main, Z 2, L Nadeln 6 cm.

Lot-No.: 770
Limit: 0.00 €, Acceptance: 50.00 €

Mehr Informationen...

...

Großbritannien Medaille

1. WK, gestiftet 1919, Silber gemarkt 50886, Pte. A. Dawkins, Kopf mit Umschrift Georgius V Britt. Omn. Rexet Ind. Imp., verso Reiter 1914-1918, an Band, Z 2, D 36 mm.

Lot-No.: 771
Limit: 50.00 €, Acceptance: 50.00 €

Mehr Informationen...

...

Große Bronzemedaille 1935

1. Versuchsfahrt mit heimichen Treibstoffen 1935, Reichsadler und Laster mit Holzvergaser (wohl 4 1/2 Tonner Faun), verso Auf Veranlassung des Reichs- und Preussischen Verkehrsminiters, veranstaltet vom NSKK ... 19. Aug. - 12. Okt. 1935, gemarkt P. H. Mayer Pfortzheim, in orig. Etui, Z 1, D 60 mm.

Lot-No.: 772
Limit: 150.00 €, Acceptance: 330.00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Auszeichnungen

Weimarer Republik, bestehend aus vier Auszeichnungen Meisterschaft von Treuen 1932, diese Silber gestempelt 990, sowie einmal Wintermeisterschaft des Vogtlandes Wettiner Hof 1932/33, alle am Band, Z 2.

Lot-No.: 773
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Medaille Mussolini - Hitler

anläßlich der Achsentreffen Mussolini/Hitler, Staats-Treffen Berlin Sep. 1937 - Mai 1938 Rom, Z 2, D 35 mm.

Lot-No.: 774
Limit: 80.00 €, Acceptance: 170.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work