Münzen / Medaillen

...

Elf antike Kupfer- und Bronzemünzen

eine Rom, sonst Byzanz, D von 24 bis 35 mm, untersch. Erhaltungen.

Lot-No.: 1900
Limit: 110.00 €, Acceptance: 110.00 €

Mehr Informationen...

...

Römische Kupfermünze

Follis, Constantin I., 337-306 v. Chr., Haupt mit Lorbeerkranz und Umschrift, Rv. Stadttor, fvz./vz.

Lot-No.: 1901
Limit: 60.00 €, Acceptance: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Sechs Münzen Römische Kaiserzeit

Bronze, Kupfer und Billon, darunter 2 x Diocletian, Gallienus, Constantius, D von 17 bis 28 mm, ss.

Lot-No.: 1902
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Vier Münzen Rom

Follis, Maximianus nob caes (286-305), Rv. Moneta mit Waage und Füllhorn, Kupfer, ss+, dazu drei Münzen Constantius II. Maiorina Constantinopolis (337-361), Rv. Kampfesszene mit Reiter und Soldat, tlw. korrodiert und mit Randausbrüchen.

Lot-No.: 1903
Limit: 120.00 €, Acceptance: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Drachme Aegyptus

Ptolemaios III. (246-222 v. Chr.), Alexandria, Haupt des Zeus bzw. Adler, Patina, ss.

Lot-No.: 1904
Limit: 70.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Drachme Makedonien

Silber, Alexander der Große (336-323 v. Chr.), Av. Haupt des Herakles, Rv. thronender Zeus mit Adler und Zepter, G 4,3 g, ss.

Lot-No.: 1905
Limit: 100.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Tetradrachme Athen

um 390 v. Chr., Silber, behelmtes Haupt der Athena, Rv. Eule, links Olivenzweig ohne Mondsichel, gering geputzt, ss+, G ca. 17,2 g.

Lot-No.: 1906
Limit: 380.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei antike Silbermünzen

Caria/Rhodos, 125-88 v.Chr., Haupt des Helios nach rechts, Rv. Rose im Quadratum incusum P OG, ca. 1,4 g, ss+, dazu kleine, einseitig geprägte, keltische? Münze in Schüsselform, G ca. 0,24 g, ss.

Lot-No.: 1907
Limit: 60.00 €, Acceptance: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Silberdrachme Persien

sassanidisch (3.-7. Jh. n.Chr.), gekrönter, bärtiger Herrscher, Rv. von zwei Figuren gesäumter Feueraltar, D ca. 32 mm, G ca. 4 g, fvz.

Lot-No.: 1908
Limit: 60.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut indische Kleingoldmünzen

11 Stück, sog. Fanam, meist 18. Jh., Südindien / Ceylon, sog., dabei Mysore und Malabar, D von 5 und 8 mm, G je von 0,3 bis 0,4 g, sehr gute Erhaltung.

Lot-No.: 1909
Limit: 100.00 €, Acceptance: 130.00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut indische Kleingoldmünzen

11 Stück, sog. Fanam, meist 18. Jh., Südindien / Ceylon, sog., dabei Mysore und Malabar, D von 6 und 8 mm, G je von 0,3 bis 0,4 g, sehr gute Erhaltung.

Lot-No.: 1910
Limit: 100.00 €, Acceptance: 140.00 €

Mehr Informationen...

...

Denaro Republik Genua

1139-1339, Silber, Abbildung Kastell, Rv. Kreuz, G ca. 0,78 g, vz.

Lot-No.: 1911
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Nürnberger Brakteaten

Friedrich II. (1215-1230), zehnblätttrige Blüte im Sechspass, G je ca. von 0,87 bis 0,93 g, ss bis vz.

Lot-No.: 1912
Limit: 180.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Brakteaten und Pfennige

16 Stück, alle verschieden, dabei Markgrafen und Könige von vorn, nach links und rechts, Mönchsbüste, Bischof, Adler, von s bis ss. Ansehen!

Lot-No.: 1913
Limit: 150.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Pfennig Trier und Bamberg

Bistum Trier, Brustbildnis Bischof mit Mitra, Omophorion, erhobener Hand und Krummstab, Rv. gekreuzte Schlüssel im Schild, G ca. 0,89 g, fvz., Bistum Bamberg, um 1200, achtblättrige Blüte, G ca. 0,75 g, ss.

Lot-No.: 1914
Limit: 90.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Zehn Brakteaten

Braunschweig / Lüneburg ab 1140 und Überlingen/ Reichsmünzstätte nach 1295, teilweise Ausbrüche, flach gedrückt.

Lot-No.: 1915
Limit: 180.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Würzburger Pfennige

Bischof Manegold von Neuenburg (1287-1303), Haupt mit Mütze, G ca. 0,74 und 0,86 g, ss und fvz.

Lot-No.: 1916
Limit: 120.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Brakteat Braunschweig-Lüneburg und Pfennig Wien

beide mit Löwe nach links mit erhobener Pranke, Brakteat Heinrich der Löwe (1142-1195), G ca. 0,97 g, fvz., dazu Pfennig Wiener Neustadt (1230-1250), G ca. 0,93 g, ss+.

Lot-No.: 1917
Limit: 100.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Brakteat und drei Händleinheller

Brakteat mit Haupt eines Herrsches von vorn, G 0,82 g, ss+, sowie drei Händleinheller der Stadt Hall, erhobene, offene Hand, Rv. Kreuz mit gegabelten Enden und Punkt, G je ca. 0,45 g, 1 x vz., 2 x ss.

Lot-No.: 1918
Limit: 130.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Brakteaten

zweimal Würzburg, Bischof mit Schwert und Krummstab, Rv. Adler mit Kopf nach links, G ca. 0,43 g und 0,45 g, fss, dazu Brakteat Braunschweig-Lüneburg?, Löwe nach links mit erhobener Pranke, G ca. 0,91 g, ss.

Lot-No.: 1919
Limit: 100.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Pfennig und zwei Brakteaten

Augsburger Pfennig, Bischof Peter von Schaumberg (1424-1469), G ca. 1,2 g, fss, Bamberger Brakteat, herzoglich-meranisch, Otto VII. (1204-1234), Löwe bzw. Adler im Perlreif, Nürnberger Brakteat, G ca. 0,67 g, ss, Nürnberger Brakteat Friedrich II. (1212-1250), Löwe nach rechts mit gekröntem Königshaupt, G ca. 0,97 g, fvz.

Lot-No.: 1920
Limit: 160.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Vier Pfennige Pfalz / Oberpfalz

Vierschlagpfennige, nach 1366, Pfalzgraf Ruprecht I. (1350-1390), Amberg, Av. Haupt von vorn, Rv. zwei gekrönte Köpfe im Doppelgiebel, G ca. von 0,68 bis 0,81 g, fss.

Lot-No.: 1921
Limit: 120.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Vier Salzburger Pfennige

Adler mit gebreiteten Flügeln und Kopf nach rechts, G ca. 0,81 g, 0,86 g, 0,89 g und 1,22 g, fss bis ss.

Lot-No.: 1922
Limit: 120.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Pfennige Eger

Friedrich II. (1212-1250), Herrscherbüste mit Blick nach links, mit Krone und Kreuz, Rv. Adler, G ca. 0,75 g, ss.

Lot-No.: 1923
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Prager Groschen

Wenzel II. (1278-1305), Löwe und Umschrift Grossi Pragensis sowie Krone und Umschrift Gratia Rex Wencelaus secundus, ss.

Lot-No.: 1924
Limit: 60.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

How does an auction work