Militaria

...

Hellebarde

wohl Historismus, Vierkantspitze, zweiteilige gebogene Schneide des Blatts, langer Schnabelhaken, ohne Schmiedemarke, Schaft alt ergänzt, L Blatt ca. 75 cm, L ges. ca. 245 cm.

Katalog-Nr.: 752
Limit: 500,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Gleve

Typ des 16. Jh., wohl Sammleranfertigung des Historismus, ohne Schmiedemarken, L Eisenblatt ca. 46 cm, L ges. ca. 220 cm.

Katalog-Nr.: 753
Limit: 500,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Hellebarde

Typ des 16. Jh., wohl Historismus, Vierkantspitze, schräggestellte, gebogene Schneide des Blatts, langer Schnabelhaken, ungedeutete Schmiedemarke, Schaft alt ergänzt, teilweise mit Messingnägeln, L Blatt ca. 58 cm, L ges. ca. 217 cm.

Katalog-Nr.: 754
Limit: 500,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Partisane

Typ des 17. Jh., wohl Historismus, Blatt mit feiner floraler Gravur, Tüllenarme neu angesetzt, ohne Schmiedemarken, L Blatt ca. 42 cm, L ges. ca. 2 m.

Katalog-Nr.: 755
Limit: 500,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Hellebarde

Typ des 16. Jh., Vierkantspitze, gebogene Schneide des Blatts, langer Schnabelhaken, Punkt-Rosette sowie Drei-Punkt-Gruppen in den Zwickeln, alter Vierkantschaft mit Wurmlöchern, unten abgebrochen, L Blatt ca. 70 cm, L ges. erhalten 229 cm.

Katalog-Nr.: 756
Limit: 500,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Festschrift Feld-Art.-Regt. Nr. 11

zur 25 Jahr-Feier der Gründung 3./4. Juli 1926, 27 S., dazu Fest-Programm und zwei Steuerkarten Armenabgabe Würzburg, sehr gute Erhaltungen.

Katalog-Nr.: 761
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Bierkrug Sachsen

um 1900, Glaskrug mit Zinndeckel, dieser mit Zierauflage in Form einer Pickelhaube mit sächsischem Gardestern, Eisernes Kreuz im Kranz als Drücker, Füllmenge 0,5 Liter, Glas mit Kratzern und Chips am Boden, H ges. ca. 20 cm.

Katalog-Nr.: 772
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Bierkrug Ulanen

um 1900, Glas mit versilbertem Metalldeckel, die Haube eines Ulanen tragend, Drücker mit Medusenmaske, Montierung verschraubt, wackelt, Glas am Bodenrand und an der Seite mit Chips, Gebrauchsspuren, H ges. ca. 17,5 cm.

Katalog-Nr.: 774
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Allgemeines Deutsches Kommersbuch

ursprünglich herausgegeben unter musikalischer Redaktion von Friedrich Silcher und Friedrich Erk, Lahr in Baden 1929, Format Kl. 8°, mit zahlreichen handschriftlichen, studentischen Widmungen aus dem Jahr 1930 (Anhalt), einzelne Seiten lose, gebrauchter Zustand.

Katalog-Nr.: 781
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

12. Deutsches Turnfest Leipzig

vom 12.–16. Juli 1913, zur Erinnerung hrsg. von Fritz Groh, 26 Blatt, Einband mit Stockflecken, dazu eine Festkarte für ein Vereinsmitglied aus Oberlungwitz, Altersspuren.

Katalog-Nr.: 782
Limit: 40,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Porzellan-Bierkrug AMV Fridericiana Erlangen

Akademisch-Musikalische Verbindung, W.S. 1901/02, schauseitig Wappen der Verbindung, Bauerntanz als Bodenlithophanie, einfacher Zinndeckel, an der Seite "K. Munzert s/l. Lbb. H. Staehler", Hersteller/Vertrieb K. Reinhardt Erlangen, normale Alters- und Gebrauchsspuren, H max. ca. 16 cm.

Katalog-Nr.: 783
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Blatt französische Soldatendarstellungen

kolorierte Lithographien von Gustave David nach Zeichnungen von Alfred de Marbot (Paris bei Lemercier, um 1860), die Blätter zeigen Uniformen der Jahre 1792, 1800 und 1806, Tafelnummern 22/61/98, jeweils hinter Glas gerahmt (Rahmen ca. 45 x 31,5 cm), Stockflecken, befriedigende Erhaltungen, Rahmen bestoßen.

Katalog-Nr.: 785
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Militärverdienstkreuz Österreich

III. Klasse, Silber, emailliert, Pappetui von C. F. Rothe & Neffe Wien, Tragespuren.

Katalog-Nr.: 789
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 170,00 €

Mehr Informationen...

...

Vier Auszeichnungen 1. Weltkrieg

Silberne Militärverdienstmedaille Württemberg, zusammen mit dem Frontkämpferkreuz an einer Bandspange; Kriegsverdienstkreuz Bayern 3. Klasse mit Schwertern (ohne Krone) an Bandstück; Kriegsdenkmünze 1918, jeweils normale Tragespuren.

Katalog-Nr.: 790
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Paradeschärpe Bayern

um 1910, Silbergespinst mit hellblauen Durchzügen, die beiden Troddel mit helleren und dunkleren Kantillen, der versilberte Verschluss gemarkt "D.R.G.M. No. 19959", normale Tragespuren, L ca. 125 cm.

Katalog-Nr.: 796
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Fernglas mit Kompass

um 1900, gemarkt Jumelle Militaire Perfectionée, Buntmetall mit Lederummantelung, zwischen den Okularen ein kleiner Kompass, Optik intakt, ebenso Mechanismus, normale Gebrauchsspuren, L ausgefahren ca. 16,5 cm.

Katalog-Nr.: 798
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Militärkompass Mark III

TG Co. LTD London No. B 285997, Krähenfuß des War Departements, Rose aus Perlmutt, Gebrauchsspuren, funktionstüchtig, G ca. 269 g.

Katalog-Nr.: 800
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich

zwei Stück, jeweils Buntmetall vergoldet, einmal an Band mit Spange und Knopflochabzeichen, einmal mit Halsband, unterschiedliche Hersteller: Friedrich Orth Wien und Anton Reitterer Wien, in originalen Etuis, kaum Tragespuren.

Katalog-Nr.: 807
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 150,00 €

Mehr Informationen...

...

St. Silvester-Orden

Ritterkreuz, 20. Jh., vergoldet und emailliert, in nicht originalem Etui, kaum Tragespuren.

Katalog-Nr.: 809
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Abzeichen Luftschiff Graf Zeppelin LZ 127

um 1930, Buntmetall, gelb emailliert, Hersteller FLL (Friedrich Linden Lüdenscheid), geringe Tragespuren, D ca. 44 mm.

Katalog-Nr.: 847
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Adolf Lehnert, Fackelträger

Bronze der Gießerei Noack Leipzig, signiert "A. Lehnert 1938", einen Fackelträger in NS-Manier darstellend, Ansatz des rechten Arms nachträglich verstärkt, geputzt mit Resten starker Patina, teilweise stärkere Dellen, vor allem die Nase betroffen, H ges. ca. 52,5 cm.

Katalog-Nr.: 858
Limit: 1200,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Regimentsteller Silber

"Dem scheidenden Kameraden Hauptmann Palm 1.10.31–30.9.33 – Das Offizierskorps des 4. (Pr.) Inf. Regts.", Art déco-Form, unter dem Rand gepunzt mit Halbmond und Krone, 835er Silber, angelaufen und Kratzer, D ca. 25 cm.

Katalog-Nr.: 861
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Regimentsteller Sachsen

Kgl. Sächs. Pionier-Bataillon Nr. 12, rückseitig unterglasurblaue Schwertermarke Pfeifferzeit 1924–1934, 1. Wahl sowie Präge- und Pinselnummern, gemuldete glatte Form, schauseitig Darstellung von Königskrone, gekreuzten Werkzeugen, Zahl 12 und Siegeskranz in kobaltblauer Unterglasurbemalung, Wandaufhängung, minimalst brandfleckig, sonst sehr guter Zustand, D 25 cm.

Katalog-Nr.: 863
Limit: 220,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Teller Leipziger Schützengesellschaft

auf das Jahr 1922, Rosenthal-Porzellan, Umdruckdekor mit sichtbaren Kratzern, Wandaufhängung, D ca. 21,5 cm.

Katalog-Nr.: 864
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Krönungsteller Sachsen

anlässlich der Krönung Friedrich August III. am 15. Oktober 1904, rückseitig unterglasurblaue Knaufschwertermarke 1860–1924, 1. Wahl, sowie Präge- und Pinselnummer, Form "Neuer Ausschnitt", vorderseitig Darstellung des sächsischen Wappens mit Königskrone, Initialen AR, Datierung und Lorbeerlaub in kobaltblauer Unterglasurbemalung, sehr guter Zustand, korrodierte Wandaufhängung abnehmbar, D 25,5 cm.

Katalog-Nr.: 866
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

Wie funktioniert eine Auktion