Porzellan

...

Rosenthal liegender Barsoi

Entwurf Max Valentin 1913, grüne Stempelmarke Germany Kunstabteilung Selb 1946, Modellnummer 200, liegender Windhund in Unterglasurbemalung, guter Zustand, L 23 cm.

Lot-No.: 3226
Limit: 190.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Hutschenreuther Kratervase

Entwurf Fachschule Selb, Fritz Klee zugeschr., grüne Marke von 1919-1924/25, zweiteilig verschraubte Kratervase, Goldstaffage, durchbrochen gearbeiteter Hals und Fuß, gedrehte Goldhenkel mit Maskaronen, ein Riss an der Schraube im oberen Teil, Gold teilweise berieben, H 47 cm.

Lot-No.: 3101
Limit: 190.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Frankenthal Jardiniere

wohl um 1870, blaue Stempelmarke, Modellnummer 7323, ovale Form, auf Tatzenfüßen, durchbrochen gearbeitet, seitlich Löwenköpfe mit Ringen, Aufglasurbemalung und Vergoldung, werksseitig reparierter Brandriss, innen stärkere Gebrauchsspuren, Vergoldung teilweise berieben, L 36 cm.

Lot-No.: 3084
Limit: 190.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen drei Duchbruchteile ”Blaue Blume mit Insekten”

unterglasurblaue Knaufschwertermarken 1818-1924, 1. Wahl, Präge- und Pinselnummern, Form ”Neuer Ausschnitt” mit durchbrochen gearbeiteter Fahne in Korboptik und Reliefkartuschen, kobaltblaue Unterglasurbemalung mit reicher Goldschattierung, Goldrand, bestehend aus Dessertteller, runder Schale und zweiteiligem Tafelaufsatz mit Rundfuß, Vergoldung minimalst berieben, D 18 cm (1 x) und 20,5 cm (2 x).

Lot-No.: 3163
Limit: 200.00 €, Acceptance: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Schlangenhenkelvase

2. Hälfte 19. Jh., kurze blaue Knaufschwerter, 1. Wahl, kobaltblauer Fond, reiche teilpolierte Vergoldung, an der Mündung verschlungene Schlangen, guter altersgemäßer Zustand, H 26,5 cm.

Lot-No.: 3167
Limit: 200.00 €, Acceptance: 240.00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Gärtnerkind mit Flöte

Entwurf Michel Victor Acier 1778, Ausformung wohl Ende 18. Jh., blaue Schwertermarke mit Punkt, Modellnummer G9 (nicht gestempelt), aus einer Serie von 24 Gärtnerkindern, feine polychrome Aufglasurbemalung und Vergoldung, Flöte restauriert, H 11,5 cm.

Lot-No.: 3176
Limit: 200.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Imitation Deckelvase

2. Hälfte 19. Jh., blaue Schwertermarke mit den Buchstaben E und C, bauchige vertikal gerippte Vase mit reliefierten Blattranken und Blüten, zwei seitliche geschweifte Henkel, reiche Vergoldung, Streublümchendekor in polychromer Aufglasurbemalung, beidseitig Kartuschen, Watteauszene Gärtner und Mädchen bzw. romantische Landschaft, Deckel ebenfalls mit Landschaftsdekor und großem Blütenknauf, dieser am Blatt sauber geklebt, H 24 cm.

Lot-No.: 3187
Limit: 200.00 €, Acceptance: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Augarten Wien Figur Jan van Eyck

Jahresmarke (1)847, Prägemarke, Keramik galvanisch verkupfert, Darstellung des Jan van Eyck (um 1390 Maaseik bis 1441 Brügge, flämischer Maler des Spätmittelalters und Begründer sowie berühmtester Vertreter der altniederländischen Malerei), normale Altersspuren, selten, H 23 cm.

Lot-No.: 3071
Limit: 200.00 €, Acceptance: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Porzellanfliese mit Mäusedekor

um 1920, ungemarkt, polychrom bemalt, schwarz konturierte Mäuse, einen Jahrmarkt vor einer mittelalterlichen Stadt abhaltend, in altem Samtrahmen, an der Unterkante beschädigt, Maße 19 x 19 cm.

Lot-No.: 3207
Limit: 200.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Hutschenreuther Porzellanbild Bauernschänke

um 1900, nach David Teniers, signiert R. Krauss, Prägemarke, Modellnummer 310, feine polychrome Aufglasurbemalung, Szenerie Herren beim Trinken und Kartenspielen, in einer schwarzen Lackleiste gerahmt, Maße gesamt 23 x 29 cm.

Lot-No.: 3002
Limit: 200.00 €, Acceptance: 360.00 €

Mehr Informationen...

...

Ludwigsburg Koppchen 18. Jh.

blaue Pinselmarke um 1765-1770, allerfeinste Bemalung mit Chinoiserien nach Johann Gregorius Höroldt, figürliche Szenen in goldenen Kartuschen, dazwischen Blumenmalerei, Innenrand mit ornamentaler Bordüre, passende Untertasse, minimalst brandfleckig, sonst sehr guter altersgemäßer Zustand, ohne Beschädigungen oder Restaurierungen, H 5,5 cm. Quelle: Meißener Porzellan des 18. Jahrhunderts in Schloss Lustheim, Verlag C. H. Beck München 2004, S. 104 ff., dort ähnliche Malereien auf Meissener Porzellan.

Lot-No.: 3050
Limit: 200.00 €, Acceptance: 260.00 €

Mehr Informationen...

...

Sèvres Deckeldose Pâte-sur-Pâte

unterglasurgrüne Fabrikmarke mit Jahreszahl 1924 und DA (Pâte dure ancienne), Marke der Malereiwerkstatt sowie Stempel Made in France, Ritznummer GR 1213, gedrückt bauchige Form, leicht gemuldeter Deckel mit Medaillon, Darstellung eines Engels mit Vogelkäfig und davonfliegenden Schwalben in Pâte-sur-Pâte auf grauem Fond, bezeichnet Rousseau sc. Hoffmann inv., Goldstaffage, fachmännisch restauriert, D 14,5 cm.

Lot-No.: 3248
Limit: 200.00 €, Acceptance: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Fraureuth Stehlampe Eichblattdekor

um 1920, grüne Stempelmarke Kunstabteilung, gepinselte Dekornummer 21/724 34, Unterglasurbemalung, in Gold akzentuiert, auf vierpassigem Fuß stehend, Messingmontierung, zweiflammig elektrifiziert, originaler roséfarben bezogener Schirm, Funktion nicht geprüft, H gesamt 83 cm.

Lot-No.: 3086
Limit: 220.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Teller volles Bukett mit Kobalt

blaue Knaufschwerter um 1900, 1. Wahl, verschiedene Präge- und Pinselnummern, tief gemuldeter Teller mit feiner polychromer Aufglasurbemalung, volles Blütenbukett und Insektenmalerei, kobaltblaue Fahne mit drei goldgerahmten floralen Kartuschen und geschweiftem Goldrand, guter Zustand, D 23,5 cm.

Lot-No.: 3160
Limit: 220.00 €, Acceptance: 220.00 €

Mehr Informationen...

...

Rosenthal Elefant

Entwurf Willy Münch-Khe 1921, Ausformung 1930er Jahre, signiert, Modellnummer 584, Rosenmarke, schreitender afrikanischer Elefant in pastelltoniger Unterglasurbemalung, guter Zustand, L 25 cm.

Lot-No.: 3218
Limit: 220.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Teller volles Bukett mit Kobalt

blaue Knaufschwerter um 1900, 1. Wahl, verschiedene Präge- und Pinselnummern, tief gemuldeter Teller mit feiner polychromer Aufglasurbemalung, volles Blütenbukett und Insektenmalerei, kobaltblaue Fahne mit drei goldgerahmten floralen Kartuschen und geschweiftem Goldrand, guter Zustand, D 23,5 cm.

Lot-No.: 3159
Limit: 220.00 €, Acceptance: 220.00 €

Mehr Informationen...

...

Royal Copenhagen schleichende Katze

Entwurf Carl Frederik Liisberg (1860-1909), Modellnummer 473, Wellenmarke, sparsame pastelltonige Unterglasurbemalung, ein Ohr fachgerecht restauriert, L 46 cm.

Lot-No.: 3237
Limit: 240.00 €, Acceptance: 420.00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Kaffeeservice Blumenmalerei

um 1900, blaue Knaufschwerter, 2 x gestrichen, einige Teile 4 x gestrichen, Pfeifferzeit beziehungsweise nach 1934, bemalt mit Blütenbuketts, Streublümchen und Insektenmalerei, Kännchen nur mit Streublümchen, Rosenknäufe minimal bestoßen, H Kanne 25 cm.

Lot-No.: 3152
Limit: 240.00 €, Acceptance: 260.00 €

Mehr Informationen...

...

Rosenthal Figur ” Die Gratulation”

Entwurf Adolf Oppel 1919, grüne Stempelmarke Selb-Bavaria, Modellnummer 560, Ausführung in Weißporzellan, Rokokodame auf einem Kanapee, davor einen Blütenkorb tragender Pudel, guter Zustand, H 15 cm.

Lot-No.: 3220
Limit: 240.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen sechs Gedecke

blaue Schwertermarke nach 1934, 1. Wahl, verschiedene Präge- und Pinselnummern, florale Reliefs und Rocaillen mit Gitterdekor, polychrom mit Streublümchen bemalt, sehr guter Zustand, H Gedeck je 8 cm.

Lot-No.: 3156
Limit: 240.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

KPM Berlin ”Maria mit dem Jesusknaben”

Anfang 20. Jh., Prägemarke, Modellnummern 203 und 145 JT, rechteckige flache Porzellanbildplatte mit feiner polychromer Aufglasurbemalung, unsigniert, minimalste Farbverluste, ungerahmt, Maße 21,5 x 16 cm.

Lot-No.: 3004
Limit: 240.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Dessertset Zwiebelmuster

blaue Schwertermarken nach 1934, 1. Wahl, Schwerter auch im Dekor, kobaltblaue Unterglasurbemalung, die Fahnen geflochten mit je drei rocaillegerahmten Kartuschen, sechs Teller mit passendem Vorlegeteller, sehr guter Zustand, D 21 und 28 cm.

Lot-No.: 3129
Limit: 240.00 €, Acceptance: 240.00 €

Mehr Informationen...

...

Rosenthal Maus

Entwurf Prof. Theodor Kärner um 1930, signiert, Modellnummer 1153, grüne Stempelmarke, Werk Selb-Plößberg, Aufglasurbemalung in Lachs und Gelb, guter Zustand, H 5 cm.

Lot-No.: 3276
Limit: 240.00 €, Acceptance: 550.00 €

Mehr Informationen...

...

Ens Volkstedt Tänzerin Art déco

1920er Jahre, unsigniert, blaue Pinselmarke, geritzte Modellnummer 4954 5, Unterglasurbemalung und Vergoldung, Tänzerin mit wallendem Kleid, in ausdrucksstarker Pose, mehrere Oberflächenchips am Stand, H 39 cm.

Lot-No.: 3080
Limit: 240.00 €, Acceptance: 420.00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen ”Zwei Küken auf Körbchen”

Entwurf Paul Helmig, um 1900/10, Ausformung Pfeifferzeit (1924-34), 1. Wahl, geritzte Modellnummer X 191, polychrome Aufglasurbemalung, Kükenpaar auf einem Körbchen mit Eierschalen, guter Zustand, H 5 cm. Quelle: Sabine & Thomas Bergmann, Meissener Künstler-Figuren, Erlangen 2010, S. 193, Nr. 362.

Lot-No.: 3170
Limit: 240.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work