Technik und Lampen

...

Tischdrehorgel

Ende 19. Jh., Buche massiv, dunkelbraun gebeizt, in Form eines als Harmonium gestaltetem Korpus mit Bronzemontierungen und original Kurbel, rep.bed., Maße 55 x 43 x 30 cm.

Lot-No.: 250
Limit: 200.00 €, Acceptance: 330.00 €

Mehr Informationen...

...

Große Walzenspieldose

um 1900, ungemarkt, mit Reparaturplakette Mechanische Werkstatt Otto Degenhardt Kirchberg, lang rechteckiges mahagonifurniertes Gehäuse, mit intarsiertem Deckel, teils geschwärzt, innenliegend lithographierte Titelangabe der acht spielbaren Melodien, verglastes Innenleben mit prächtigem Spielwerk, komplett überholt, funktionstüchtig, Oberfläche mit Altersspuren, Maße 19 x 61 x 24 cm.

Lot-No.: 251
Limit: 600.00 €, Acceptance: 600.00 €

Mehr Informationen...

...

Koffergrammophon

um 1930, lederverkleidetes geschwärztes Gehäuse, gemarkt, verchromte Metallteile, beigegeben sieben Platten, mit originaler Kurbel, Werk läuft, Alters- und Gebrauchsspuren, Maße 13 x 34 x 28 cm.

Lot-No.: 252
Limit: 80.00 €, Acceptance: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Miniaturflügel mit Spielwerk

2. Hälfte 20. Jh., Nussbaummaser furniertes Gehäuse auf gedrechselten Beinen, partiell farbig gefasst, integriertes Spielwerk gemarkt Jura-Song Switzerland, welches die Melodie von Harry Warrens ”That's Amore” spielt, funktionstüchtig, min. Altersspuren, L 20 cm.

Lot-No.: 253
Limit: 60.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Volksempfänger

1930er Jahre, gemarkt G. Schaub Pforzheim, Modell VE 301Dyn, dunkelbraunes Bakelitgehäuse mit eingelassener Glasskala, drei Drehreglern und textilverkleidetem Schallloch, original elektrifiziert, Funktion nicht geprüft, Maße 32 x 26 x 18 cm.

Lot-No.: 254
Limit: 20.00 €, Acceptance: 30.00 €

Mehr Informationen...

...

Posten Schellackplatten

1930er Jahre, dabei BEKA-Rekord, DERBY, Grammophon, Rodeon etc., drei komplett gefüllte Alben, ca. 50 St., unterschiedliche Maße und Erhaltungen.

Lot-No.: 255
Limit: 20.00 €, Acceptance: 45.00 €

Mehr Informationen...

...

Posten Schellackplatten

1930er Jahre, ca. 70 St., Telefunken, gute Erhaltung.

Lot-No.: 256
Limit: 20.00 €, Acceptance: 65.00 €

Mehr Informationen...

...

Sammlung Schelllackplatten

Anfang 20. Jh., ca. 300 Stck., unterschiedliche Hersteller und Genres, in drei Bananenkartons, unterschiedliche Maße und Erhaltungen.

Lot-No.: 257
Limit: 240.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Großer Messschieber

Ende 19. Jh., Buche massiv, teils brandschattiert, große Messlehre mit cm-Angabe bis 70 cm, funktionstüchtig, Alters- und Gebrauchsspuren, L gesamt 85 cm.

Lot-No.: 258
Limit: 20.00 €, Acceptance: 30.00 €

Mehr Informationen...

...

Großer Posten historische Hobel

19. Jh., Laubholz geschnitzt und gedrechselt, ca. acht normale sowie zehn Spezialhobel, mit zahlreichem Zubehör, Zwingen, Feilen, Wasserwaage, Werkzeug etc., unterschiedliche Maße und Erhaltungen.

Lot-No.: 259
Limit: 220.00 €, Acceptance: 220.00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei historische Hobel

USA, 19. Jh., einer gemarkt Stanley Rule & Level Co., mit Patent September 1877, sehr dünne Laufsohle, kann mit Feineinstellschraube sowohl für glatte Flächen als auch für Rundungen oder Kehlen verwendet werden, Stabilität wird durch Zahngestänge gewährleistet, dem zweiten Hobel von einer anderen Firma fehlen Hobeleisen und Keil, Eisenguss teils geschwärzt, Alters- und Gebrauchsspuren, L 26 cm.

Lot-No.: 260
Limit: 140.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Tischlerwerkzeuge

wohl Weißbuche, eine Gratsäge sowie neun Profilhobel, Grathobel, Karnishobel, Hobel zum Kanten runden und kehlen, Spezialhobel zum Nuten in den Flächen, ein Keil fehlt, sonst nach Schärfen sofort einsetzbar, Gebrauchsspuren, leichter Flugrost.

Lot-No.: 261
Limit: 20.00 €, Acceptance: 25.00 €

Mehr Informationen...

...

Mausefalle

um 1920, Lebendfalle, Holzbasis mit Drahtgeflechtaufbau und Federmechanismus, Altersspuren, funktionstüchtig, L 14,5 cm.

Lot-No.: 262
Limit: 20.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Barometer Elfenbein

Ende 19. Jh., ungemarkt, verglastes Messinggehäuse mit Angaben in Deutsch, Montierung aus Elfenbein, teils gedrechselt, Altersspuren, trocknungsrissig, D 7,5 cm.

Lot-No.: 263
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Großes Wandbarometer

um 1890, Nussbaum massiv, dunkelbraun gebeizt und aufwendig beschnitzt, geschwungene Wandapplik, verziert von Rollwerk, Muschel- und Laubmotiven, bekrönt von halbplastisch gearbeiteter Karyatide, eingelassenes Barometer sowie Thermometer mit Angabe in Reaumur und Celsius, etwas trocknungsrissig, H 80 cm.

Lot-No.: 264
Limit: 150.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Figürliches Tischthermometer

19. Jh., ungemarkt, Bronze mehrteilig gegossen und montiert, naturalistisch gestaltete Basis mit plastisch gearbeitetem Soldat an einer Palme, dessen Rumpf aus einer Nuss, der Stamm der Palme aus Bambus gefertigt, Quecksilberthermometer mit Angabe in Reaumur und Celsius (defekt), stärkere Altersspuren, H 21 cm.

Lot-No.: 265
Limit: 250.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Äquatoriale Reisesonnenuhr

Augsburg, um 1770, rückseitig signiert I.N. Häld, Messing, oktogonale Grundplatte floral und ornamental graviert, mit eingelassenem, verglastem Magnetkompass, welcher die Nord-Süd-Richtung justiert, die geographische Breite des Beobachtungsortes wird am seitlichen Viertelkreis eingestellt, mittels eines kleinen Lots wird die horizontale Lage überprüft, die Ortszeit gibt der Schatten auf einem mit röm. Ziffern versehenen, barocken Stundenkreis an, Altersspuren, L 6 cm.

Lot-No.: 266
Limit: 120.00 €, Acceptance: 330.00 €

Mehr Informationen...

...

Reiseschreibset

Frankreich, Ende 18. Jh., gemarkt Mouilles a Paris, ein rochenhautummanteltes Etui mit zwei Öffnungen, Silbermontierung, integriertes Tintenfass sowie Utensilien wie Schere, Notizblock aus Elfenbein, klappbares Lineal, Zirkel etc., nicht ganz komplett, Oberfläche mit kleinen Substanzverlusten, Altersspuren, L 14 cm.

Lot-No.: 267
Limit: 1500.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Schiffskompass

19. Jh., schwere Eichenholzplatte, Bronzemontierung, verglaster, flüssigkeitsgefüllter Kompass an karthanischer Aufhängung, stark verschmutzt, aber funktionstüchtig, L gesamt ca. 37 cm.

Lot-No.: 268
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Visierlineal

um 1900, Messing vergoldet, ungemarkt, schlankes Modell mit klappbaren Flügeln und eingelassenem Kompass, im originalen Etui, Altersspuren, L ca. 41 cm.

Lot-No.: 269
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Winkelmesser

Anfang 20. Jh., ungemarkt, Neusilber, mit gravierter Skala, funktionstüchtig, im Etui, L Etui 29 cm.

Lot-No.: 270
Limit: 50.00 €, Acceptance: 50.00 €

Mehr Informationen...

...

Fotoapparat Zeiss Ikon

1930er Jahre, gemarkt Kolibri, Kleinbildkamera im lederummanteltem Gehäuse, Objektiv gemarkt Tessar 1:3,5 F=5cm, mit Stativ und Fernauslöser, Funktion nicht geprüft, Alters- und Gebrauchsspuren.

Lot-No.: 271
Limit: 20.00 €, Acceptance: 70.00 €

Mehr Informationen...

...

Fotoapparat Welta

Sachsen, um 1940, Kleinbild-Klappkamera, Objektiv gemarkt Meyer-Optik, Trioplan 1:2,9/50, Cludor-Verschluss mit Zeiten von 1 bis 1/200 Sekunde, Gehäuseauslöser, Zählwerk, Fernrohrsucher mit Parallaxenausgleich, Tiefenschärfentabelle auf der Rückseite, braunes Lederetui, gute Erhaltung mit leichten Gebrauchsspuren.

Lot-No.: 272
Limit: 20.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Fotoausrüstung

Mitte 20. Jh., dabei Kamera Zeiss Ikon, Objektiv bezeichnet Contaflex Syncron-Compur Tessar 2,8/50, dazu Wechselgehäuse, Belichtungsmesser, mehrere Vorsatzlinsen sowie weiteres Zubehör, in Tasche, gute Erhaltung.

Lot-No.: 273
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Fotoapparat C.P. Goerz

um 1920, Taschen-Tenax 4,5 x 6cm, gemarkt, mit Modellnummer DRP 206814, geschwärztes, teils lederummanteltes Gehäuse mit dunkelbraunem Faltenbalg, starke Alters- und Gebrauchsspuren, Funktion nicht geprüft.

Lot-No.: 274
Limit: 20.00 €, Acceptance: 30.00 €

Mehr Informationen...

How does an auction work