Asiatika

...

Armand Jade

20. Jh., Silber vergoldet, gestempelt Silver, fünfgliedriges Armband, besetzt mit zartgrünen Jadecabochons, flankiert von floralen, teils mit Email belegten Elementen auf Netzgrund, Clipverschluss mit Sicherheitskettchen, D ca. 6 cm.

Katalog-Nr.: 396
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 280,00 €

Mehr Informationen...

...

Ascher Silber

um 1920, gemarkt Silver, Made in China, quadratischer Korpus aus Serpentin mit Silbermontierung, diese partiell fein verziert mit Email, aufgesetzter, vollplastisch gearbeiteter Tiger, etwas gedellt, Altersspuren, Maße 5,5 x 8 x 8 cm.

Katalog-Nr.: 379
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Beinschnitzerei China

wohl 19. Jh., am Boden gemarkt, Bein geschnitzt, teils graviert und mehrfarbig gefasst, stehende männliche Gestalt mit Blütenkorb, Altersspuren, H 12,5 cm.

Katalog-Nr.: 408
Limit: 40,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Blütenschale Sung Dynastie

Südchina, Provinz Henan, 12. Jh., helles Steinzeug mit schwarzer Ascheglasur, sogenannter Temmoku, passig geschweifter Korpus in Kürbisblütenform, mit unglasiertem, spiralförmig abgedrehtem Stand, gleichmäßiges Craquelé, Mündung winzigst bestoßen, sonst guter Zustand, beigegeben Gutachten von Horst Friedrichs München aus dem Jahre 2011, H 6,5 cm, D 12,3 cm.

Katalog-Nr.: 353
Limit: 3000,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Bronzeplastik Parvati

Indien, 20. Jh., ungemarkt, Bronze gegossen und dunkelbraun patiniert, auf einem Doppellotussockel stehende weibliche Gottheit mit entblößten Brüsten und in sinnlicher Pose, wohl Darstellung der hinduistischen Muttergöttin und Shakti des Shiva, H 29 cm.

Katalog-Nr.: 541
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Bronzevase

um 1920, ungemarkt, Bronze mehrfarbig patiniert, partiell vergoldet, über kurzem, ausgestelltem Stand gebauchter Korpus, schlank zulaufender Hals mit ausgestellter Mündung, seitlich zwei zarte Handhaben mit stilisierten Elefantenköpfen, min. gedellt, H 30,5 cm.

Katalog-Nr.: 383
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Brosche als Wagen

20. Jh., Metall versilbert, in Form eines Wagens mit beweglichem Rad, darin Blumenstrauß mit roten Glassteinen, Oberfläche teilweise emailliert, Erhaltungsmängel, Maße ca. 47x51 mm.

Katalog-Nr.: 397
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Brosche mit Jadecabochon

20. Jh., Metall vergoldet, mittig besetzt mit ovalem Jadecabochon in Zargenfassung, umgeben von filigranen, teils emailliertem floralen Zierwerk, minimale Tragespuren, Maße ca. 23 x 39 mm.

Katalog-Nr.: 398
Limit: 40,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Buddhakopf

20. Jh., ungemarkt, Bronze gegossen, dunkelbraun patiniert, leicht stilisierte Gesichtszüge, H 31 cm.

Katalog-Nr.: 542
Limit: 90,00 €, Zuschlag: 110,00 €

Mehr Informationen...

...

Buddhakopf

20. Jh., rötlicher Scherben, sandfarben gefasst, im Gandhara-Stil gearbeitetes Haupt mit gewellter und flacher Usnisa, gleichmäßige Gesichtszüge mit schmaler Nase, lange Ohren in Voluten mündend, Oberfläche mit Farbverlusten, H 11,5 cm.

Katalog-Nr.: 548
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Cachepot Cloisonné

um 1900, ungemarkt, Bronze dunkelbraun patiniert, reich verziert mit opakem Zellenschmelzemail, dreiteilig gesteckte Blumensäule auf konisch ansteigendem Rundfuß, Emailfehlstellen, Altersspuren, H ges. 90 cm.

Katalog-Nr.: 392
Limit: 600,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Cachepot Japan

Meijizeit, um 1900, ungemarkt, Bronze dunkelbraun patiniert, gerippter Korpus mit reliefierten Vogelmotiven, Bodeninnenseite ebenfalls verziert mit dekorativen Schmetterlingsdarstellungen, Wandung mit Reparaturstelle, H 22 cm, D 25 cm.

Katalog-Nr.: 384
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Chinesischer Steinabrieb

um 1900, signiert und gemarkt, Steinabrieb auf Japanpapier, Portrait des chinesischen Dichters Qu Yuan, hinter Glas in schlichter Leiste gerahmt, Erhaltungsmängel, Maße 85 x 35 cm.

Katalog-Nr.: 449
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Deckeldose Lackmalerei

Mitte 20. Jh., Holz gedrechselt, innen und an der Unterseite dunkelbraun lackiert, der abnehmbare Deckel bemalt mit einer Languste in Goldlack, gute Erhaltung, D 17 cm.

Katalog-Nr.: 439
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Fotografien Südvietnam

um 1910/20, bezeichnet ”Vues de Cochinchine”, drei Szenen am Fluss, mit traditioneller Bebauung, Holzkähnen, Landschaft, 1) Siem-Bon, 2) Jai-Lam, 3) Mon-Dinh, teilweise in Grün- und Brauntönen koloriert, hinter Passepartout und Glas gerahmt, rückseitig Aufkleber einer Marseiller Rahmenwerkstatt, Altersspuren, Maße Fotos ca. 13 x 21,3 cm, Maße Rahmen ca. 25,5 x 83 cm.

Katalog-Nr.: 448
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Salbtöpfchen

wohl China, 19. Jh., zylinderförmige Döschen aus Messing mit ornamental punzierten Deckeln, die größte der drei mit Meisterpunze am Boden, teilweise noch mit antikem Inhalt, Alters- und Gebrauchsspuren, D 31/34/38 mm, H 20/25/28 mm.

Katalog-Nr.: 386
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Dungchen

Tibet, 19. Jh., Kupfer- und Messingblech, getrieben und teils graviert, Blechblasinstrument tibetischer Mönche, starke Alters- und Korrosionsspuren, L max. 167 cm.

Katalog-Nr.: 551
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Elfenbeinschnitzerei Erotika

Anfang 20. Jh., ungemarkt, Elfenbein fein beschnitzt, teils graviert und geschwärzt, junges Pärchen beim Liebesspiel, kleine Fehlstellen, H 6,5 cm.

Katalog-Nr.: 409
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Figürliche Jadeschnitzerei

20. Jh., ungemarkt, hellgrüne Jade, fein beschnitzt, stehende weibliche Gestalt im langen Gewand, im Arm eine Lotusblüte haltend, auf geschnitztem Holzsockel montiert, H 19 cm.

Katalog-Nr.: 423
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Figürliche Schnitzerei

Anfang 20. Jh., Holz geschnitzt, dunkel gefasst und vergoldet, am Boden mit Resten eines alten Lacksiegels, stehende Guanyin im langen Gewand, der Blick andächtig gesenkt, Oberfläche mit Altersspuren, H 83 cm.

Katalog-Nr.: 428
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Figürliche Schnitzerei

20. Jh., am Boden mit handschriftlichem Klebeetikett, Tropenholz dunkel gefasst, mit eingesetzten Glasaugen, vollplastisch gearbeiteter alter Asket, begleitet von einem Vogel, ein Auge fehlt, rückseitig winzigst bestoßen, H 17 cm.

Katalog-Nr.: 429
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Figürliche Schnitzerei

19. Jh. oder älter, Holz geschnitzt, rot lackiert und vergoldet, auf einem Doppellotus sitzender Mönch mit Schale, beigegeben geschnitzter Hocker aus geschwärztem Tropenholz, Altersspuren, Substanzverluste, H Figur 22 cm, H Hocker 35 cm.

Katalog-Nr.: 549
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 150,00 €

Mehr Informationen...

...

Figürliche Schnitzerei

um 1900, ungemarkt, Buchsbaum beschnitzt und bräunlich gebeizt, humorvolle Darstellung eines auf dem Rücken einer Kröte auf den Händen balancierenden Mannes, nicht ganz komplett, H 11 cm.

Katalog-Nr.: 435
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Figürliche Schnitzerei

China, 20. Jh., am Boden mit altem Klebeetikett, Tropenholz geschnitzt, rötlich gebeizt, mit eingesetzten Partien aus Bein, vollplastisch gearbeiteter Alter mit Stock und Kalebasse, begleitet von einem kleinem Knaben, der ihm zusätzlich etwas reicht, H 16 cm.

Katalog-Nr.: 430
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 60,00 €

Mehr Informationen...

...

Figürliche Schnitzerei

Indonesien, Mitte 20. Jh., Tropenholz geschnitzt, Darstellung eines sitzenden Mannes beim Flötenspiel, kleine Fehlstelle, Oberfläche mit Erhaltungsmängeln, L 40 cm.

Katalog-Nr.: 550
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion