Russische Kunst

...

Russland Thorazeiger Silber

Beschaumarke ”O.C 1878”, Silberstempel 84 Zolotniki, weitere Punze Ochsenkopf und eine weitere unleserlich, fein getrieben, hohl gearbeitet, mit applizierten Symbolen und umlaufenden Bändern, Altersspuren, nicht ganz komplett, L 31 cm, G ca. 47 g.

Katalog-Nr.: 300
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Russland sechs Teeglashalter Silber

UdSSR, 1950er Jahre, unleserlich in Kyrillisch beschriftet ”kolschinski menja”?, Silber geprüft, durchbrochen gestaltete Zylinderform mit schauseitigem Wappenschild, darauf Abbildung des Erlöser-Turms am Roten Platz in Moskau, H je 11 cm, D innen oben 6,5 cm, G ca. 1143 g.

Katalog-Nr.: 301
Limit: 160,00 €, Zuschlag: 220,00 €

Mehr Informationen...

...

Russland Silberdose Niellotechnik

Moskau, Beschaumarke 1860, eventuell Nicholai Bubrovin (laut Punzenbuch tätig bis 1855 in Moskau), Silberstempel 84 Zolotniki, undeutlicher Hersteller ”Be.”, Stadtmarke Georg der Drachentöter, Silber, innen vergoldet, allseitig fein graviert und geschwärzt, Blütenranken mit Rollwerk und Blättern, aufgelegtes Besitzermonogramm ”VC” in Gelbgold, altersgemäßer, sehr guter Zustand, L 8 cm, G ca. 83 g.

Katalog-Nr.: 302
Limit: 240,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Russland Zigarettenetui Silber

um 1900, Silberstempel Kokoschnikmarke, 84 Zolotniki mit Buchstabe ”A”, Meisterpunze ”AP” im Rechteck, Silber, innen vergoldet, Verschluss besetzt mit rotem Glascabochon, auf dem Deckel eine Stubenszene, Gebrauchsspuren, L 10 cm, G ca. 143 g.

Katalog-Nr.: 303
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 300,00 €

Mehr Informationen...

...

Russland zwei Salieren

Moskau, Mitte 19. Jh., beide mit Silberstempel 84 Zolotniki und Stadtmarke Georg der Drachentöter für Moskau, eine mit Beschaumarke ”A.K” und kyrillischer Meisterpunze ”PG”, die andere mit Meisterpunze ”AA” in Schreibschrift, Silber, innen vergoldet, fein getriebene Fußschalen, die Ränder ornamental beziehungsweise geometrisch reliefiert gestaltet, eine mit kleinem Loch, H 4,5 und 5,5 cm, G ca. 107 g.

Katalog-Nr.: 304
Limit: 140,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Serviettenring Russland

datiert 1933, Silberpunze 84 Zolotniki, zwei weitere ungedeutete Punzen, schräge Ovalform mit feiner Oberflächengravur, schauseitig Besitzermonogramm ”G” mit Datum 8/III 1933, L 5,5 cm, G ca. 37 g.

Katalog-Nr.: 305
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Russland drei Teile Silberbesteck

Moskau, Beschaumarke 1843, mit Monogramm ”AH”, Stadtmarke Georg der Drachentöter, Silberpunze 84 Zolotniki, russische Meisterpunze ”M.Z”, Silber vergoldet, fein graviert und geschwärzt, reich verziert mit Blütenranken, Stahlklinge gestempelt ”WWARBANTED W”, geringe Gebrauchs- und Altersspuren, L max. 26 cm, G total ca. 262 g.

Katalog-Nr.: 306
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Russland kleine Reiseikone und Löffelchen

Moskau, Ende 19. Jh., Marienikone im Typus Muttergottes von Smolensk, gestempelt 84 Zolotniki, undeutliche Meisterpunze, Stadtmarke Georg der Drachentöter, österreichischer Einfuhrstempel, Silber mit Resten alter Vergoldung, feine Oberflächengravur, Bemalung mit stärkeren Farbverlusten, auf Holzplatte montiert, dazu fünf Löffelchen mit Gravur, verschieden Stempel, teilweise 800, L max. 14 cm, G total ca. 109 g.

Katalog-Nr.: 307
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Russland Löffel und Becher Silber

Löffel Leningrad, datiert 1845, Silberstempel 84 Zolotniki sowie 875, Hersteller CMS für Carl Stahle, dazu ein Schnapsbecher mit französischer? Einfuhrpunze, normale Gebrauchsspuren, H 8 cm, L 18,5 cm, G ca. 100 g.

Katalog-Nr.: 308
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 40,00 €

Mehr Informationen...

...

Brosche Tulasilber

1. Hälfte 20. Jh., Silber gestempelt 84 Zolotniki und Kopf nach links, zu einer Brosche umgearbeitete kleine Gürtelschnalle, mit Verschluss aus kleinem Dolch, leichte Tragespuren, Maße ca. 45 x 55 mm, G ca. 23,8 g.

Katalog-Nr.: 309
Limit: 30,00 €, Zuschlag: 30,00 €

Mehr Informationen...

...

Gürtelschließe

um 1900, Tulasilber, gestempelt 84 Zolotniki, Punze Kopf nach links und Punze HV, mit Schriftzug für Kaukasus, umgeben von floralem Zierwerk, partiell beschädigt, Maße ca. 100 x 56 mm, G gesamt ca. 39,7 g.

Katalog-Nr.: 310
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Messingkanne Russland

verschlagene Punze, undeutlich datiert 1899?, bezeichnet KOL... sowie Vo6., Messing getrieben und innen verzinkt, stark gebauchte Kanne mit genietetem Bandhenkel, rückseitig scharnierter Deckel mit Kugeldrücker, mehrfach gedellt und Gebrauchsspuren, H 22 cm.

Katalog-Nr.: 311
Limit: 40,00 €, Zuschlag: 45,00 €

Mehr Informationen...

...

Maritime Schreibtischgarnitur

um 1910, ungemarkt, ovale Marmorplatte mit teils versilberten Bronzemontierungen, figürliche Petschaft, ohne Monogramm, in Form eines Seemanns auf Tauknäuel, daneben Sandstreuer in Fassform, Tintenfass ohne Einsatz, in Form eines Überseepakets sowie ein liegender Anker, Altersspuren, Petschaft mit verfestigter Bruchstelle, H 12 cm.

Katalog-Nr.: 312
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 200,00 €

Mehr Informationen...

...

Figürlicher Briefbeschwerer

um 1920, grob behauener Sockel aus hellem Granit?, darauf bräunlich patinierte Bronzemontierung eines vollplastisch gearbeiteten, bäuchlings schlittenfahrenden jungen Mannes, L 15 cm.

Katalog-Nr.: 313
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 90,00 €

Mehr Informationen...

...

Schreibzeug Email

wohl Russland, um 1920, gestempelt PN, unleserliche Modellnummer, Messing gegossen, graviert und bunt emailliert, Henkelschale mit hellem Onyxeinsatz, fest angeschraubtes Tintenfass, seitlich scharnierter Klappdeckel, originaler Einsatz aus farblosem Glas, dazu ein Papiermesser mit zwei integrierten Auflagen, Email am Papiermesser nicht ganz komplett, sonst guter Zustand, mit geringen Gebrauchs- und Altersspuren, H 26 cm.

Katalog-Nr.: 314
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 90,00 €

Mehr Informationen...

...

Figürliche Beinschnitzerei

20. Jh., ungemarkt, am Boden mit Dedikation, Bein beschnitzt, mehrteilig gearbeitet und montiert, Darstellung eines Schlittens in wilder Fahrt, von drei Rentieren gezogen, nicht ganz komplett, L 30 cm.

Katalog-Nr.: 315
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 140,00 €

Mehr Informationen...

...

Elfenbeinrelief Russland

wohl 18. Jh., ungemarkt, Elfenbein beschnitzt, im Hochrelief gearbeitete genrehafte Szenerie eines Pferdeschlittens in Landschaft, begleitet von zwei Reitern, in tief gekehlter, von Flammleisten gesäumter und Akanthusblattinlay verzierter Leiste gerahmt, Relief am oberen Bildrand restauriert, IM 8,5 x 11 cm.

Katalog-Nr.: 316
Limit: 900,00 €, Zuschlag: 400,00 €

Mehr Informationen...

...

Wappenteller Russland

Porzellanmanufaktur Pirkenhammer Böhmen, F&M-Pressmarke 1853–1875, flacher Teller mit geschweiftem Rand, im Spiegel feine polychrome Aufglasurmalerei, Darstellung eines Wappens mit Fürstenhut und Hermelinmantel sowie kyrillischer Devise: Ne po gramot (Nicht durch Verträge), wohl Wappen der Adelsfamilie Tatischew, Fahne mit purpurfarbenem Fond, Mäanderbordüre und Goldstaffage, Dekor partiell berieben, D 24,5 cm.

Katalog-Nr.: 317
Limit: 90,00 €, Zuschlag: 110,00 €

Mehr Informationen...

...

Lackschatulle Russland

1. Hälfte 20. Jh., ungemarkt, rechteckiger Korpus schwarz lackiert, der scharnierte Deckel mit aufwendiger, vielfiguriger Darstellung aus der russischen Märchenwelt, die eine unglückliche Braut während eines rauschenden Banketts zeigt, Farbverluste, Maße 7,5 x 18 x 12 cm.

Katalog-Nr.: 318
Limit: 70,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Fotoalbum Sowjetunion

ca. 1950er Jahre, 20 Fotografien mit handbeschriebenen Erklärungsschildchen in Kyrillisch, zeitgenössisches Kunstlederalbum, Altersspuren, Fotos teilweise lose, Maße Album ca. 21 x 29,5, Maße Fotos ca. 18 x 12 cm.

Katalog-Nr.: 319
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Kleine Reiseikone

Russland, 1. Hälfte 20. Jh., Messing gegossen, kirchenslawisch betitelt, reliefierte Heiligendarstellung, Altersspuren, Maße 4 x 5 cm.

Katalog-Nr.: 320
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Kruzifix

20. Jh., kirchenslawisch bezeichnet, Messing gegossen und mit polychromem Zellenschmelzemail verziert, Darstellung Christi im Typus der Viernagelung, bekrönt von zwei Engeln und Gottvater sowie dem Heiligen Geist in Form einer Taube, Emailverluste, Altersspuren, H 16 cm.

Katalog-Nr.: 321
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Teile Email

18./19. Jh., Messing, partiell vergoldet und mit opakem Zellenschmelzemail verziert, Plakette mit Heiligendarstellung im gotisch anmutenden Interieur, undeutliche lateinische Inschrift At[...]us Martius, dazu Buch- oder Gürtelschließe mit ornamentalen Reliefs, diese rückseitig kyrillisch bezeichnet, Altersspuren, L 11,5 x 7,5 cm.

Katalog-Nr.: 322
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Orthodoxes Andachtsbild

wohl 19. Jh., kyrillisch bezeichnet, Tempera auf Holz, teilweise goldstaffiert, sitzende Heiligengestalt unter baldachinartiger Bekrönung, stärkere Altersspuren, Maße 35 x 21 cm.

Katalog-Nr.: 323
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Marienikone im Granatrahmen

20. Jh., Öl auf Holz, im Typus der Gottesmutter von Smolensk gestaltete Miniaturikone, in der Maria den Christusknaben auf dem linken Arm hält, während sie mit ihrer Rechten auf ihn verweist, in schmaler Metallleiste mit Granatbesatz gerahmt, rückseitig freie Monogrammkartusche, min. Altersspuren, Maße 11,5 x 8,5 cm.

Katalog-Nr.: 324
Limit: 140,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion