Musikinstrumente

...

Okarina

19. Jh., grauer Scherben geschwärzt, Messingmontierungen, stärkere Alters- und Gebrauchsspuren, L 16,5 cm.

Lot-No.: 248
Limit: 20.00 €, Acceptance: 50.00 €

Mehr Informationen...

...

Mandoline

Anfang 20. Jh., ungemarkt, fächerartig furnierter Boden aus Edelholz, Decke mit eingelegter figürlicher Szene aus Perlmutt und Schildpatt mit Fehlstellen, achtsaitiges Modell, Alters- und Gebrauchsspuren, L 61 cm.

Lot-No.: 241
Limit: 20.00 €, Acceptance: 30.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine im Etui

Anfang 20. Jh., innen auf Modellzettel bezeichnet Joh. Bapt. Schweithzer fecit at forman Hieronym. Amati Pestini 1813, ungeteilter, kaum geflammter gewölbter Boden in bernsteinfarbenem Lack, dreiteilige umlaufende Randeinlage, rissfreie Decke, Alters- und Gebrauchsspuren, mit Bogen im Kasten, L Korpus 36 cm.

Lot-No.: 233
Limit: 50.00 €, Acceptance: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Klarinette

Anfang 20. Jh., gemarkt Kulow Magdeburg, dreifach gestecktes Gehäuse aus Palisander mit Klappen und Zierelementen aus Nickel, ein Zierring fehlt, Alters- und Gebrauchsspuren, L 71 cm.

Lot-No.: 245
Limit: 60.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Jazzgitarre

1960er Jahre, Framus Black Rose Deluxe, rot-schwarz gefasster Korpus mit cremefarbenen Kunststoffeinlegern und verchromtem Zubehör, sechssaitiges Modell, spielbereiter Zustand, mit Alters- und Gebrauchsspuren, im Etui, L 105 cm.

Lot-No.: 242
Limit: 80.00 €, Acceptance: 300.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine im Etui

um 1920, Modellzettel Joh. Bapt. Schweitzer, Hieronymo Amati, geteilter, gleichmäßig geflammter Boden in honigfarbenem Lack, dreiteilige, umlaufende Randeinlage, rissfreie Decke, Oberfläche rest.bed., mit defektem Bogen, L Korpus 35,8 cm.

Lot-No.: 237
Limit: 80.00 €, Acceptance: 220.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine im Etui

um 1920, ohne Zettel, geteilter, leicht geflammter Boden in cognacfarbenem Lack, umlaufende, dreiteilige Randeinlage, rissfreie Decke, Oberfläche etwas rest.bed., mit zwei defekten Bögen, L Korpus 35,6 cm.

Lot-No.: 238
Limit: 80.00 €, Acceptance: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Harmonium

um 1920, gemarkt Max Horn, Eisenberg/Thüringen Harmoniumfabrik, im hellen Nussbaumgehäuse, teils ornamental beschnitzt, funktionstüchtig, Maße 110 x 115 x 60 cm.

Lot-No.: 249
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine im Etui

um 1930, innen mit Modellzettel Antonius Stradivarius Cremonensis Anno 1722 sowie Reparaturzettel Hans Schirmer, Geigenbauer Adorf im Vogtland, ungeteilter, gleichmäßig geflammter Boden in haselnussbraunem Lack, umlaufende zweiteilige Randeinlage, rissfreie, stärker gewölbte Decke, mit Bogen im Kasten, guter spielbereiter Zustand, L Korpus 35,6 cm.

Lot-No.: 236
Limit: 80.00 €, Acceptance: 700.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine im Etui

um 1920, ohne Zettel, geteilter, gleichmäßig geflammter Boden in bernsteinfarbenem Lack, umlaufende, dreiteilige Randeinlage, Decke mit mehrfacher, verfestigter Rissbildung, spielbereiter Zustand, L Korpus 35,7 cm.

Lot-No.: 232
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine im Etui

innen mit Klebezettel Richard Weichold Paulus, datiert 1907, geteilter, gleichmäßig geflammter Boden in bernsteinfarbenem Lack, dreiteilige, umlaufende Randeinlage, rissfreie Decke, mit defektem Bogen im Etui, Erhaltungsmängel, rest.bed., L Korpus 35,7 cm.

Lot-No.: 231
Limit: 80.00 €, Acceptance: 1400.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine im Etui

um 1920, ohne Zettel, ungeteilter, sehr gleichmäßig geflammter Boden, in cognacfarbenem Lack, dreiteilige umlaufende Randeinlage, Decke mit mehreren verfestigten Rissen, mit zwei defekten Bögen, im Kasten, Alters- und Gebrauchsspuren, L Korpus 35,5 cm.

Lot-No.: 235
Limit: 80.00 €, Acceptance: 900.00 €

Mehr Informationen...

...

Violinenbogen Max Wunderlich

Anfang 20. Jh., Brandstempel, polygonal facettiertes Griffstück und zylindrische Stange aus Mahagoni mit Lederumwicklung, Frosch aus Ebenholz mit eingesetztem Auge aus Perlmutt, Silbermontierungen, G ca. 60,9 g, L 75 cm.

Lot-No.: 240
Limit: 120.00 €, Acceptance: 500.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine im Etui

innen mit Klebezettel Musikinstrumenten-Manufaktur Aug. Clemens Glier Markneukirchen ... 1920, geteilter, gleichmäßig geflammter Boden in cognacfarbenem Lack, dreiteilige umlaufende Randeinlagen, rissfreie Decke, Alters- und Gebrauchsspuren, in Kasten, L Korpus 35,7 cm.

Lot-No.: 234
Limit: 120.00 €, Acceptance: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Querflöte Silber

20. Jh., ungemarkt, nummeriert, dreiteilig steckbares Gehäuse aus Silber, leichte Gebrauchsspuren, L 65 cm.

Lot-No.: 247
Limit: 180.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Doppelhalsgitarre

Anfang 20. Jh., mit Klebezettel Josef Perneger Linz a.D., Korpus aus Vogelaugenahorn, Decke aus Resonanzfichte, ebonisierter Doppelhals mit 13 Saiten, Decke mit Rissbildung, Alters- und Gebrauchsspuren, L 106 cm.

Lot-No.: 244
Limit: 200.00 €, Acceptance: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Doppelhalsgitarre

Anfang 20. Jh., mit Klebezettel Josef Perneger Linz a.D., Korpus aus Palisander, Decke aus Resonanzfichte, ebonisierter Doppelhals mit 13 Saiten, Alters- und Gebrauchsspuren, L 106 cm.

Lot-No.: 243
Limit: 200.00 €, Acceptance: 260.00 €

Mehr Informationen...

...

Querflöte

Mitte 20. Jh., gemarkt Gemeinhardt Elkhart Ind. M2, Seriennummer C55108 sowie gemarkt solid Silver, im Etui, leichte Alters- und Gebrauchsspuren, funktionstüchtig, L 70 cm.

Lot-No.: 246
Limit: 200.00 €, Acceptance: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Viola im Etui

mit Zettel bez. Klaus Schlegel Geigenbaumeister Erlbach i.V. 1988, geteilter, besonders gleichmäßig geflammter Boden in bernsteinfarbenem Lack, umlaufende, dreiteilige Randeinlage, rissfreie Decke, sehr guter, spielbereiter Zustand, L Korpus 38,6 cm, dazu Bogen, gemarkt G. Rudi Steinel, facettierte Stange aus Mahagoni mit Silbermontierung, Frosch aus Edelholz mit eingesetztem Auge aus Perlmutt, Bespannung intakt, L 74,5 cm.

Lot-No.: 239
Limit: 1500.00 €, Acceptance: 1800.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine im Etui

um 1910, mit Klebezettel Fritz Arnold Brückner Markneukirchen, geteilter, sehr schön geflammter Boden in goldbraunem Lack, umlaufende, dreiteilige Randeinlage, rissfreie Decke, sehr guter, spielbereiter Zustand, L Korpus 36,2 cm.

Lot-No.: 230
Limit: 1700.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work