Militaria

...

Kampfschwimmer-Taucheruhr

Russland, Mitte 20. Jh., Stahlgehäuse, Gummiband in Überlänge, kann über dem Taucheranzug getragen werden, Werk voll funktionstüchtig, Kronenschutz, rückseitig nummeriert "0438", normale Gebrauchsspuren, D ca. 6 cm, G ca. 250 g.

Lot-No.: 870
Limit: 400.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Mützenbänder Marine

"Kriegsmarine" und "3. Matrosenregiment", gewebter Metallfaden, altersgemäß gute Erhaltungen.

Lot-No.: 872
Limit: 70.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Feuerwehrhelm

Anfang 20. Jh., Lederkorpus mit Innenfutter, ohne Metallbeschläge, auch der Kamm aus Leder, normale Gebrauchsspuren, D innen ca. 14 x 19,5 cm.

Lot-No.: 881
Limit: 50.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei kleine Messer

19. Jh., das eine mit Geweihgriffschalen äußerst raffiniert mit herausziehbarer, kurzer zweizinkiger Gabel im Griff, eiserne Keilklinge gepunzt VOGL, die weiteren Griffteile Weißmetall, L ges. ca. 23,3 cm; das andere mit holzummanteltem Griff und Hornknauf, kurze, sehr abgenutzte Klinge, L ges. ca. 19,6 cm; jeweils mit Lederscheide.

Lot-No.: 904
Limit: 100.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Jagdsäbel

19. Jh., leicht gekrümmte scharfe Keilklinge, die zur Spitze zu zweischneidig wird, Messingbügelgefäß mit Horngriff, Scheide fehlt, Korrosionsnarben, L Klinge ca. 61 cm.

Lot-No.: 912
Limit: 120.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Hirschfänger mit Sägerücken

um 1900, L Klinge ca. 22,5 cm, Horngriff mit Hirschkopfauflage, ohne Scheide, altersgemäß gute Erhaltung, L ges. ca. 34,5 cm.

Lot-No.: 915
Limit: 150.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Estoque de Matador

Matador-Degen, Spanien, 20. Jh., Dreikantklinge, Spitze etwas verbogen, Lederscheide und Griff abgenutzt, L ges. ca. 93 cm.

Lot-No.: 916
Limit: 100.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Degen

in der Art der Mitte des 18. Jh., Messinggefäß mit starker Silberauflage, ovales flaches Stichblatt mit Facettierung, die zweischneidige Klinge mit Gravurresten, Lederscheide (geschrumpft) ebenfalls mit versilberten Beschlägen, Klinge geputzt, sonst normale Gebrauchsspuren, L ges. ca. 88 cm.

Lot-No.: 917
Limit: 650.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Tantō

japanisches Kurzschwert, 20. Jh., Damastklinge, Scheide, Tsuba und Griff aus filigran gegossenen Messingteilen, Scheide und Griff zusätzlich mit Raubkatzen-Ätzungen, Kratzer, L ges. ca. 41,5 cm.

Lot-No.: 921
Limit: 650.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Macheten und Schwerter

zwei lange Macheten mit Lederscheiden, diese gemarkt "Costa Rica" und "Honduras", jeweils Made in El Salvador (L Klinge ca. 50,5 cm und 56 cm), ein Messer dergleichen mit Sägerücken in Lederscheide, gemarkt "Honduras" (L Klinge ca. 30 cm), diese in neuwertiger Erhaltung, dazu ein nordafrikanisches Schwert mit simpler Klinge, L ges. ca. 64 cm.

Lot-No.: 922
Limit: 180.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Artilleriesäbel Sachsen

um 1900, die leicht gekrümmte, stark rostnarbige Klinge mit dem Hersteller "E. Stürz Dresden", vernickeltes Eisengefäß mit Schlitz im Bügel, Schuppengriff, Eisenscheide mit Schlepper stark gedellt und Korrosionsfraß, neu lackiert, L ges. ca. 96,5 cm.

Lot-No.: 931
Limit: 120.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Einheitssäbel

2. Hälfte 19. Jh., schwach gekrümmte, jeweils gekehlte Klinge mit reicher ornamentaler Ätzung, Klingenrücken graviert "Bernstorff & Eichwede in Hannover“, Messinggefäß mit Fischhautgriff und Wicklung, Lederscheide mit sichtbaren Altersspuren, Ortbeschlag verzogen und mit Dellen, L ges. ca. 95,5 cm.

Lot-No.: 932
Limit: 170.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

IOD M1889

Preußen, beidseitig doppelt gekehlte Klinge (korrosionsnarbig), quartseitig noch die Punzierung "Erfurt" zu erkennen, vergoldetes Buntmetallgefäß, vom Griffstück ist nur noch das Holz übrig, L ges. ca. 102 cm.

Lot-No.: 933
Limit: 70.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Leichter Säbel

um 1900, Gefäß aus Messing (Pariereisen angebrochen), Griffteil nur noch rudimentär erhalten, schmale Klinge (19 mm) mit beidseitiger Hohlbahn auf 2/3, Korrosionsspuren, ohne Scheide, L ges. ca. 87,5 cm.

Lot-No.: 934
Limit: 70.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Theaterrequisite

Degen mit simpler Klinge, schweres Gefäß mit zahlreichen Gussspuren, Parierstange gebrochen, L ges. ca. 90 cm.

Lot-No.: 940
Limit: 20.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Perkussionspistole

Anfang 19. Jh., Achtkantlauf mit Gravur "A. Teich in Altstadt", die eiserne Schlossplatte fein graviert, Abzugsbügel aus Weißmetall, Griffstück geriffelt, mit Ladestock, restauriert (Schaft gerissen und geklebt), wohl funktionstüchtig, Kal. 11 mm, L ges. ca. 34 cm.

Lot-No.: 943
Limit: 800.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Kleine Steinschlosspistole

um 1800, Achtkantlauf von 9,8 cm Länge, Schlossplatte und Abzugsbügel Eisen, Ladestock mit Beinspitze, geriffelte Griffpartie, alt restauriert (am Holz), Schloss löst nur schwach aus, Kal. 14 mm, L ges. ca. 22 cm.

Lot-No.: 944
Limit: 900.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Steinschlosspistole mit zweifachem Lauf

Anfang 19. Jh., untereinander angeordneter Doppelrundlauf, wobei jeder Lauf einzeln abschraubbar ist (L je ca. 7,8 cm), ELG Abnahmemarke mit Stern, Schlossplatte graviert "Liege", Griffteil mit Ziernägeln, Halbschäftung angerissen, Schloss funktioniert bestens, Kal. ca. 10 mm, L ges. ca. 21 cm.

Lot-No.: 945
Limit: 1100.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Schatulle Lagerarbeit Russland

1941, Holz mit Lack und Strohintarsien, im Deckel Hinterglasmalerei, bezeichnet "Russland Weihnachten Paulowsk 1941", Alters- und Gebrauchsspuren, Maße ca. 9 x 20,7 x 12 cm.

Lot-No.: 947
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Telegramme Reichspost

4 Stück um 1937/40, mit Motiven von Carl Reiser, Hans Bohrdt und Hanns Bastanier, altersgemäße Erhaltungen.

Lot-No.: 954
Limit: 30.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Schachspiel für das Feld

ein beidseitiges Spielbrett mit Schach und Mühle, vollständig mit allen Schachfiguren in roten und schwarzen Plättchen, alles in einer Feldpostschachtel, leichte Stockflecken und Gebrauchsspuren.

Lot-No.: 956
Limit: 30.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Brotbeutel Wehrmacht

grau, mit Waffenreinigungsset Mundlos 1939, sichtbare Alters- und Gebrauchsspuren.

Lot-No.: 965
Limit: 100.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Fallschirmjäger Peter Stein

von Hans Eduard Dettmann, Berlin und Leipzig 1939 (Druck Max Rau Lengenfeld i. Vogtland), Format Kl. 8°, 71 S. und 16 Fotos, originaler Einband, geringe Stockflecken.

Lot-No.: 974
Limit: 30.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Nach dem Durchbruch

Erlebnisse über der Grenze im Westen, Neustadt an der Weinstraße [1940], Format Gr. 8°, 80 S., Titel mit geringen Stockflecken.

Lot-No.: 975
Limit: 50.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Postkarten

mit NS-Propaganda, 10 Stück, einige davon mit Briefmarke und Sonderstempel, u. a. Reichsparteitag, Werbung Conti-Reifen, zwei Berghofinnenansichten, Altersspuren.

Lot-No.: 984
Limit: 100.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

How does an auction work