Gemälde

...

Fritz Lendner, Sommertag im Alpenvorland

Blick auf die imposanten Alpen, mit einigen Spaziergängern im Vordergrund, leicht pastose Landschaftsmalerei in heller freundlicher Farbigkeit, Öl auf Leinwand, um 1930, rechts unten signiert „F. Lendner“, Craquelure, reinigungsbedürftig, Maße ca. 60 x 80 cm.

Lot-No.: 4629
Limit: 120.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Jac. Leroux, Stillleben mit Portraitbüste

auf einem kleinen Tisch mit Decke stehende Portraitbüste, vor grauem Grund, leicht pastose Malerei, Öl auf Leinwand, 1. Hälfte 20. Jh., Retuschen, gerahmt, Falzmaße ca. 65 x 48,5 cm.

Lot-No.: 4630
Limit: 320.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Heinrich Wilhelm Mangold, "Wilseder Heide"

Blick in das Herz der Lüneburger Heide in voller Blüte, Öl auf Leinwand, rechts unten signiert und datiert 1988, rückseitig Widmung und Bezeichnung, in einer mattweiß lackierten gekehlten Leiste gerahmt, Falzmaß 58 x 69 cm.

Lot-No.: 4633
Limit: 190.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Luigi Mantovani, Am Triumphbogen

alter, teils abgebrochener Triumphbogen, zwischen Gebäuden an einem Platz im hellen Sonnenlicht, leicht pastose, flirrende Malerei, Öl auf Pappe, links unten signiert „Mantovani“, rückseitig bezeichnet und datiert „Luigi Mantovani 1934“ und hier nochmals signiert und unleserlich bezeichnet, retuschiert, gerahmt, Falzmaße ca. 19,7 x 26 cm. Künstlerinfo: ital. Maler (1880 Mailand bis 1957 Mailand), Sohn eines Kupferstechers, ab 1896 Studium auf der Kunstakademie in Mailand und hier Schüler von Cesare Tallone, Giuseppe Mentessi und Vespasiano Bignami, erlangte durch seinen lockeren Pinselstrich und seine charakteristische Farbigkeit schnell Bekanntheit, Teilnahme an zahlreichen Ausstellungen, Quelle: Vollmer, Bénézit und Wikipedia.

Lot-No.: 4634
Limit: 350.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

W. Marwan, Araberhäuptling

Kopfbildnis eines älteren weißhaarigen, bärtigen Mannes in orientalischer Tracht, pastose Malerei, Öl auf Karton, rechts unten signiert "W. Marwan", rückseitig in Bleistift betitelt, datiert und ortsbezeichnet "Araberhäuptling – Weihnachten 1919 Malta", original gerahmt, Falzmaße ca. 41,5 x 31 cm.

Lot-No.: 4636
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Carl Massmann, Sommerliche Waldlichtung

Blick über üppig blühende Wiese zum Waldrand, in gebirgiger Landschaft, lasierende, teils gering pastose Landschaftsmalerei, Öl auf Karton, um 1910, rechts unten signiert "C. Massmann", Farbplatzer, etwas restaurierungsbedürftig, schön im Vergolderrahmen gerahmt, Falzmaße ca. 74 x 91 cm. Künstlerinfo: auch Karl Massmann, dt.-österreichischer Maler (1859 Bielefeld bis 1929 Wien), Quelle: Thieme-Becker, Saur "Bio-Bibliographisches Künstlerlexikon" und Fuchs.

Lot-No.: 4637
Limit: 500.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Carl Massmann, Hochgebirgslandschaft

wohl sommerliche Ansicht des Watzmann von Nordosten, lasierende, teils gering pastose Landschaftsmalerei, Öl auf Karton, um 1910, rechts unten signiert "C. Massmann", gerahmt, Falzmaße ca. 49,5 x 70 cm. Künstlerinfo: auch Karl Massmann, dt.-österreichischer Maler (1859 Bielefeld bis 1929 Wien), Quelle: Thieme-Becker, Saur "Bio-Bibliographisches Künstlerlexikon" und Fuchs.

Lot-No.: 4638
Limit: 300.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Hermann Maurer, Abend am See

Uferpartie am Starnberger See, mit Blick auf Weßling, im warmen Licht der Abenddämmerung, pastose Landschaftsmalerei, Öl auf Karton und Holzplatte, rechts unten signiert und ortsbezeichnet "Hermann Maurer München – Wessling", rückseitig vom Künstler dediziert "Zur freundlichen Erinnerung am Weihnachten 1944 in Wessling gewidmet Hermann Maurer", Retuschen, etwas restaurierungsbedürftig, gerahmt, Falzmaße ca. 23,5 x 32 cm. Künstlerinfo: Maler und Restaurator (1874 München bis 1945 München), Mitglied im Reichsverband bildender Künstler Deutschlands, um 1930 in München tätig erwähnt, später wohl auch in Weßling am Starnberger See, Quelle: Dressler und Internet.

Lot-No.: 4639
Limit: 100.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

A. Morelli, Mädchenportrait

freudig dem Betrachter anblickendes Mädchen mit Schleife im Haar, teils leicht pastose Portraitmalerei, Öl auf Leinwand, um 1900, links unten signiert "A. Morelli", hinterlegte Fehlstellen und Retuschen, gerahmt, Falzmaße ca. 48 x 42,5 cm.

Lot-No.: 4643
Limit: 220.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Franz Omann, Portrait eines Herrn in Uniform

Bildnis eines älteren Mannes mit dem österreichischen Orden der Eisernen Krone, Öl auf Leinwand, rechts unten signiert und datiert "Franz Omann 1913", Retuschen, gerahmt, Falzmaße ca. 79 x 84 cm.

Lot-No.: 4652
Limit: 120.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Gastone Peirano, Mutter mit ihrem Kind

junge, den Betrachter anblickende Frau, mit ihrem Kind in den Armen, teils pastose Portraitmalerei, Öl auf Leinwand, um 1980, rechts unten signiert "G Peirano", rückseitig nochmals signiert und bezeichnet "Gastone Peirano", gerahmt, Falzmaße ca. 71 x 51 cm.

Lot-No.: 4655
Limit: 150.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Manuel Gregorio Pereira, Fischerboote im Hafen

pastose Ölmalerei auf Leinwand, undatiert, 2. Hälfte 20. Jh., links unten signiert "M C P.....I", makelloser Zustand, gerahmt, Falzmaße ca. 61 x 92 cm. Künstlerinfo: portugiesischer Künstler (1931–2013), an der Algarve geboren, wirkte in Lissabon.

Lot-No.: 4656
Limit: 180.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Paul Petersen, "Bild 2 – Paul Paul"

informelle Komposition, pastose Malerei mit breitem Pinselduktus, Öl auf Leinwand und Keilrahmen, rechts unten rot monogrammiert "P", rückseitig auf der Leinwand betitelt und datiert "Bild 2 – Paul Paul 1994", auf dem Keilrahmen diverse Etiketten wie "Bewerber-Nr. 1128 – Name Peterson [sic.] Paul – Adresse Mainz" sowie "Paul Petersen, Mönchstr. 6 – 55130 Mz [Mainz] – ohne Titel – DM 19000,–", ungerahmt, Falzmaße ca. 110 x 220 cm. Künstlerinfo: dänischer Maler und Bildhauer (1935 Kopenhagen bis 2000 ebenda), zunächst ab 1951 Lehre zum Schlosser, ab 1958 Lehre zum Maschinenbauer, künstlerisch Autodidakt, 1963 Gründung der "Heisteel" Maschinenfabrik in Videbaek, 1978 Übersiedlung in die BRD, ab 1987 tätig in Mainz-Weisenau, 1988–95 Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler Rheinland-Pfalz, 1995 Übersiedlung nach Douarnenez in Frankreich, Quelle: Katalog "Paul Petersen 1935–2000" und Internet.

Lot-No.: 4657
Limit: 300.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Walter Reinke, Moorlandschaft

sommerlicher Blick in weite ebene, blühende Moorlandschaft, pastose, impressionistische Landschaftsmalerei mit charaktervollem Pinselduktus, Öl auf Leinwand, links unten undeutlich signiert und datiert "W. Reinke [19]36", rückseitig mehrfach Annotation "Thomsen" und fragmentarisches Etikett "K.V.H. [Kunst-Verein Hamburg] 154", reinigungsbedürftig, original gerahmt, Falzmaße ca. 44 x 70 cm. Künstlerinfo: auch Walther Reinke, dt. Landschaftsmaler und Holzschneider (1897 Hamburg bis 1954 Hamburg-Harburg), Schüler der Kunstgewerbeschule Hamburg bei Julius Ernst Christoph Wohlers, Mitglied im "Kleinen Hamburger Künstlerring", beschickte 1953 die Kunstausstellung in Dresden, tätig in Hamburg und zeitweise in Buxtehude-Immenbeck in Niedersachsen, Quelle: Vollmer, Saur "Bio-Bibliographisches Künstlerlexikon", "der neue Rump" und Dressler.

Lot-No.: 4669
Limit: 180.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Richly , Am Stadtrand

vereinzelte, von Bäumen und Büschen umgebene Häuser, unter wolkenlosem Himmel, leicht pastose Landschaftsmalerei, Öl auf Leinwand, um 1960, rechts unten signiert "Richy", rückseitig Reste eines Klebesiegels "Kunstverein Brünn", Craquelure, geringe Farbverluste, gerahmt, Falzmaße ca. 48 x 56 cm.

Lot-No.: 4672
Limit: 140.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Schlemmer, Dachauer Landschaft

Wasserlache mit saufendem Vieh und Bäuerin mit ihrem Bub, in flacher Landschaft mit Baugruppen, Genremalerei in warmer, freundlicher Farbigkeit, Öl auf Sperrholz, 2. Hälfte 20. Jh., rechts unten Ritzsignatur "Schlemmer" rückseitig auf Rahmen in Blei bezeichnet "Schlemmer, im Bereich des Himmels Beschädigung, gerahmt, Falzmaße ca. 20,5 x 41 cm

Lot-No.: 4677
Limit: 100.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Alfred Schmidt, Am Dorfeingang

sommerlicher Blick auf am Feldrand liegende Gehöfte zwischen Bäumen, pastose Landschaftsmalerei in freundlicher Farbigkeit, Öl auf Leinwand, um 1930–40, rechts unten signiert "Alf. Schmidt", rückseitig auf Keilrahmen nochmals signiert "Schmidt" und bezeichnet "Alfred Schmidt 1867–1957", gerahmt, Falzmaße ca. 47 x 66 cm. Künstlerinfo: dt. Maler und Graphiker (1867 Dresden bis 1956 Gräfelfing), Studium in Karlsruhe bei Claus Meyer und in Paris an der Académie Julian, ab 1900 in Stuttgart ansässig und hier Gründung einer Malschule, ab 1940 in Gräfelfing ansässig, Quelle: Thieme-Becker, Vollmer und Internet.

Lot-No.: 4678
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

K. Schneider, Einsames Bauernhaus

mit Reet gedecktes Bauernhaus unter Bäumen, leicht pastose Malerei in frischer, freundlicher Farbigkeit, Öl auf mit Leinen kaschierter Pappe, um 1920, rechts unten signiert "K. Schneider.", rückseitig Etikett "Georg Losert Glasermeister Halberstadt ...", farbschwundrissig, gerahmt, Falzmaße ca. 41,5 x 61,5 cm.

Lot-No.: 4681
Limit: 150.00 €, Acceptance: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Herrmann Schrey, In der Pretulalpe

kleine Siedlung am Straßenrand mit Wanderer und im Hintergrund vom Schnee bedeckte Berge, pastose Landschaftsmalerei, Öl auf Pappe, rechts unten in Blei signiert und datiert "Schrey 1956", rückseitig auf Etikett handschriftlich bezeichnet "Oelbild Größe ohne Rahmen 47,5 x 37,2 cm Landschaft Pretulalpe Pfaffensattel" und auf Rückwand handschriftlich bezeichnet "Schrey 1956", reinigungsbedürftig, gerahmt, Falzmaße ca. 47,5 x 37 cm. Künstlerinfo: dt. Maler und Graphiker (1893 Sillian in Tirol bis 1978 Graz), Schüler der Landeskunstschule Graz bei Anton Marussig und Alfred von Schrötter, studierte an der Akademie Prag, Studienaufenthalt in Rom, Mitglied der Genossenschaft Bildender Künstler der Steiermark, im Zentralverband Bildender Künstler Österreichs und im Salzburger und Steiermärkischen Kunstverein, tätig in Graz, Quelle: Dressler und Internet.

Lot-No.: 4684
Limit: 240.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Karl Schultheiß, Oberbayerisches Bauernhaus

Blick auf die Häuserwand eines Bauernhofs mit wackeligen Bänken und Brettern, Öl auf Leinwand, um 1920, unten rechts signiert, rückseitig bezeichnet, doubliert, altersrissig, in spätere schlichte Leiste gerahmt, Innenmaße 33 x 40 cm.

Lot-No.: 4686
Limit: 240.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

H. Steiniger, Pilze im Wald

Blick auf einer Gruppe verschiedener Pilze am Waldboden, Malerei in vorwiegend gedeckter Farbigkeit mit schönen Akzenten, Öl auf Leinwand, 1. Hälfte 20. Jh., rechts unten signiert "H. Steiniger", rückseitig in Blei bezeichnet "Geschenk meines Vaters H. Steiniger an Eleonore Kunert", gerahmt, Falzmaße ca. 41 x 71 cm.

Lot-No.: 4697
Limit: 240.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Ernst Stierhof, "Niederländische Herrenrunde"

drei Männer in altniederländischer Tracht, am Tisch im Interieur trinkend, rauchend und lesend, fein lasierende, historisierende Genremalerei, Öl auf Leinwand, 2. Hälfte 20. Jh., rechts oben ritzsigniert und ortsbezeichnet "Stierhof Mchn. [München]", schön im Goldstuckrahmen gerahmt, Falzmaße ca. 70,5 x 60,5 cm. Künstlerinfo: dt. Portraitist, Restaurator und Genremaler (geboren 1919 in München), Sohn des Architekten Hans Stierhof, in seiner Münchner Schulzeit autodidaktisches Studium der Malerei, erste Anleitung in Malerei durch seine Onkel väterlicher- und mütterlicherseits, zunächst Goldschmiedelehre, 1936 Reichssieger im Berufswettkampf der Goldschmiede, 1938 Gesellenprüfung als Goldschmied Abschluss mit 1. Preis, Kriegsteilnahme am 2. Weltkrieg in Frankreich, Russland und Afrika, 1945–48 amerikanische Kriegsgefangenschaft, anschließend freischaffend und als Restaurator an der Privatsammlung auf Schloss Weißenstein in Pommersfelden, tätig in Grünwald bei München, Quelle: „Ernst Stierhof – Leben und Werk eines Malers“ und Internet.

Lot-No.: 4698
Limit: 150.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Karlheinz Thurm, Stillleben mit Büste

Arrangement aus Hundefigur, Flasche, Gläsern und Büste auf einer Platte, pastose, gespachtelte Stilllebenmalerei, Öl auf Hartfaserplatte, im unteren Bereich signiert und datiert "K. Thurm 5.1.1975", gerahmt, Falzmaße ca. 68 x 87 cm. Künstlerinfo: dt. Künstler und Designer (1939 in Augsburg geboren), 1955–58 Keramikerlehre in Altstätten/Allgäu, 1959–63 Studium an der Kunstakademie Stuttgart bei Ullrich Günther und Max Bense, 1963–65 Lehrer für Design und Keramik an der Kunstakademie in Stuttgart, 1965–95 Designer bei IBM, 1977–85 Lehrauftrag an der Fachhochschule für Gestaltung in Pforzheim, ab 1987 Chefberater bei IBM, Quelle: beigegebene Vita.

Lot-No.: 4702
Limit: 380.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Prof. Paul Tübbecke, "Chaussee nach Bad Berka"

geschäftiges Treiben auf winterlich verschneiter Landstraße mit Pferde- und Ochsenfuhrwerken sowie Bäuerin mit Kiepe im hellen Sonnenlicht, gering pastose Genremalerei mit charaktervollem Pinselduktus in fein abgestimmter Farbigkeit, Öl auf Leinwand, um 1920, links unten signiert "Tübbecke", im Himmel restauriert, original im Goldstuckrahmen gerahmt, Falzmaße ca. 47,5 x 95 cm. Künstlerinfo: eigentlich Paul Wilhelm Tübbecke, dt. Maler, Radierer und Zeichner (1848 Berlin bis 1924 Weimar), studierte 1866-68 an der Berliner Akademie, 1869-72 Schüler der Großherzoglichen Sächsischen Kunstschule in Weimar bei Ferdinand Pauwels und Paul Thumann, ab November 1872 Studium an der Akademie Dresden zunächst ein Semester bei Ludwig Richter dann bis 1873 bei Paul Thumann, 1874-80 Studium an der Akademie Weimar, hier bis 1878 Schüler von Theodor Hagen und anschließend bis 1880 bei Max (Maximilian) Schmidt, 1902 zum Professor der Weimarer Akademie ernannt, Vorstandsmitglied der Allgemeinen Deutschen Kunstgenossenschaft und Mitglied der Freien Vereinigung der Graphiker zu Berlin, tätig in Weimar, Quelle: Thieme-Becker, Dressler, Friedrich "Ludwig Richter und sein Schülerkreis", Boetticher, Schülerlisten der Dresdener Akademie, Scheidig "Die Weimarer Malerschule", Müller-Singer und Wikipedia.

Lot-No.: 4704
Limit: 3900.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

K. Velturn, "Postreiter"

tief verschneite Winterlandschaft, mit drei uniformierten Reitern vorm Gehöft, gering pastose Genremalerei, Öl auf Holz, um 1900, rechts unten signiert "K. Velturn", reinigungsbedürftig, gerahmt, Falzmaße ca. 12,5 x 25 cm.

Lot-No.: 4705
Limit: 50.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

How does an auction work