Art dèco

...

Collier Art déco

um 1930, Silber gestempelt 835, Mittelteil mit geometrischen Elementen und verschieden großen Kugeln, an Fuchsschwanzkette, leichte Altersspuren, L ca. 38 cm, G ca. 14 g.

Katalog-Nr.: 2475
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 60,00 €

Mehr Informationen...

...

Collier Art déco

um 1930, Metall vernickelt, brauner Kunststoff und Strass, Mittelteil aus scheibenförmigen Elementen und Kugeln, an Gliederkette mit Federringverschluss, leichte Altersspuren, L ca. 48 cm.

Katalog-Nr.: 2476
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Collier Art déco

um 1930, Metall verchromt, Mittelteil bestehend aus halbkreisförmigen Elementen sowie orangen Galalithelementen, an Schmuckgliederkette mit Schraubverschluss, sehr gut erhalten, L ca. 44 cm.

Katalog-Nr.: 2477
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Collier Marga Jess

Lüneburger Goldschmiedemeisterin 1885 - 1953, Mitglied im Deutschen Werkbund, monogrammiert MJ im Quadrat, Silber vergoldet, gestempelt 800, besetzt mit einem Türkiscabochon, an flacher Kette mit floralen Gliedern, L Abhängung 5 cm, Kette L 40 cm, G ca. 16,1 g.

Katalog-Nr.: 2478
Limit: 560,00 €, Zuschlag: 600,00 €

Mehr Informationen...

...

Jakob Bengel attr. Collier

um 1930, Metall verchromt, Mittelteile aus blau marmorierten Kunststoffelementen, an Stäbchenkette mit innenlaufender Gliederkette, Federringverschluss, leichte Altersspuren, L ca. 42 cm.

Katalog-Nr.: 2479
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Jakob Bengel attr. Collier

um 1930, Metall vernickelt und Kunststoff, Mittelteil aus geometrischen Elementen, an Fuchsschwanzkette, leichte Erhaltungsmängel, L ca. 43 cm.

Katalog-Nr.: 2480
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 90,00 €

Mehr Informationen...

...

Jakob Bengel Collier

um 1930, Metall vernickelt, Mittelteil besetzt mit intensiv blauen Galalithperlen und blütenförmigen Elementen, an Schmuckkette, Federringverschluss, teils berieben, L ca. 45 cm.

Katalog-Nr.: 2481
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 60,00 €

Mehr Informationen...

...

Collier Art déco

wohl Jakob Bengel, um 1930, flache Schmuckglieder in leichter Hammeroptik, Mittelteil besetzt mit drei schwarzen ovalen Kunststoffelementen, Federringverschluss, leichte Tragespuren, L ca. 42 cm.

Katalog-Nr.: 2482
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Napier, Schmuckset um 1940

Metall vergoldet, jeweils gestempelt Napier, bestehend aus einem Paar Ohrhängern, einem Collier, L ca. 42 cm, und einem Armband, L ca. 19,5 cm, jeweils mit glockenförmigen Abhängern und Perlen aus Glasfluss.

Katalog-Nr.: 2483
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Niels Erik From, Armband mit Rosenquarzen

Dänemark, um 1970, Silber gestempelt 925S sowie STERLING DENMARK N.E. FROM, runde Schmuckglieder, D ca. 33 mm, jeweils besetzt mit Rosenquarzcabochons, umgeben von Kranz aus plastischen Blüten und Blättern, Schmuckschließe, leichte Tragespuren, L ca. 19 cm, G ca. 79,6 g.

Katalog-Nr.: 2484
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Ohrhänger

im Stil des Art déco, 2. Hälfte 20. Jh., Silber geprüft, Abhänger in strenger geometrischer Form, belegt mit zahlreichen Markasiten (einige fehlen) sowie Onyx, Tragespuren, L ca. 51 mm, G ges. ca. 8 g.

Katalog-Nr.: 2485
Limit: 40,00 €, Zuschlag: 60,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Ohrringe Art déco

um 1920, Silber gestempelt 925, besetzt mit mondförmiger grüner Achatplatte und tropfenförmiger Onyxplatte, verbunden mit zeittypischen Silberelementen, Tragespuren, Maße ca. 48 x 37 mm, G gesamt ca. 17,6 g.

Katalog-Nr.: 2486
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Rudolf Feldmann, Silbercollier

um 1920–30, Silber gestempelt 800 und Marke Bielefeld Feldmann, typisches, stark plastisches Schmuckstück des bedeutenden Silber- und Goldschmieds, besetzt mit drei Korallcabochons und einem großen Perlmuttcabochon von ca. 36 x 22 mm in Zargenfassung, Maße Mittelteil ca. 67 x 44 mm, an Erbskette mit Federringverschluss, leichte Tragespuren, G ca. 37,4 g, Info: Rudolf Feldmann (1878 Essen bis 1958 Bielefeld) und Peter August Böckstiegel (1889 Werther bis 1951 Werther) verband über Jahrzehnte eine innige Freundschaft, so fand 2013 im Historischen Museum der Stadt Bielefeld eine Ausstellung zu der Künstlerfreundschaft statt.

Katalog-Nr.: 2487
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 330,00 €

Mehr Informationen...

...

Schmuckset Art déco

um 1920/1930, Metall verchromt bzw. Silber gestempelt 925, bestehend aus ca. 42 cm langem Collier, ca. 20 cm langem Armband und ein paar Ohrhängern von L ca. 55 mm, jeweils besetzt mit Galalithelementen, Tragespuren.

Katalog-Nr.: 2488
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Theodor Fahrner Brosche mit Mattemail

um 1920, Silber gestempelt 935 und Herstellermarke, belegt mit Grubenemaille in Schwarz, Creme, Blau und Rot, minimale Tragespuren, Maße ca. 13 x 62 mm, G ca. 8 g.

Katalog-Nr.: 2489
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 220,00 €

Mehr Informationen...

...

Theodor Fahrner große Brosche

Ende 1920er Jahre, Silber vergoldet, rückseitig gestempelt 925 und Firmenmarke TF sowie Marke ORIGINAL FAHRNER, naturalistische Blütenblätter mit feiner Oberflächenbehandlung, Blütenmitte belegt mit Markasiten und kleiner Perle, leichte Altersspuren, Maße ca. 70 x 75 mm, G ca. 25,7 g.

Katalog-Nr.: 2490
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 160,00 €

Mehr Informationen...

...

Ungewöhnlicher Anhänger Art déco an Silberkette

um 1920–30, Anhänger aus verschieden geformten Glas- und Kunststoffelementen auf Fäden und Drähten, L ca. 10 cm, an ca. 70 cm langer Silberkette geprüft.

Katalog-Nr.: 2491
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 20,00 €

Mehr Informationen...

...

WMF Ikora Armband

1930/1940er Jahre, Silber patiniert und gemarkt WMF Ikora, ca. 14 mm breites Schmuckarmband, besetzt mit drei rechteckigen Glascabochons, verdecktes Kastenschloss, Altersspuren, L ca. 18 cm.

Katalog-Nr.: 2492
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 130,00 €

Mehr Informationen...

...

Fünf Tierfiguren Marius-Ernest Sabino

Mitte 20. Jh., signiert Sabino Paris beziehungsweise Sabino France, ein Vögelchen ungemarkt, Opalglas formgepresst, zwei Hähne, ein Spatzenpaar und zwei einzelne Vogelküken, guter Zustand, L max. 12 cm.

Katalog-Nr.: 2493
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Art déco-Vase mit Fischdekor

wohl Kunstgewerbeschule Stuttgart, 1930er Jahre, farbloses Glas, plangeschliffener Stand, aufwendig in Battutotechnik hochgeschliffener Fischdekor mit Gräsern und Wellenband, guter Zustand, H 15 cm.

Katalog-Nr.: 2494
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Charles Schneider große Obstschale

Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine, um 1918-22, signiert, farbloses blasiges Glas, ausgekugelter Abriss, eingeschmolzene verzogene Krösel in Silbergelb und Violett, große flache Schale, am Rand vierfach gekniffen, geringe Gebrauchsspuren, D 40 cm.

Katalog-Nr.: 2495
Limit: 250,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Daum Nancy große Rauchglasvase Art déco

um 1925-1930, rauchfarbenes Glas, Fuß mit ausgekugeltem Abriss und Signatur, länglich ausgeätzte spitze Streifen, unregelmäßig strukturiert, von der Herstellung etwas blasig, sonst guter Zustand, H 34 cm.

Katalog-Nr.: 2496
Limit: 850,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Deckelvase Art déco

um 1925, Elchinger & Kleiber Zwiesel, ungemarkt, kobaltblaues Glas, formgeblasen, unter der Mündung umlaufend stilisierter Blütenfries, opake Emailfarben mit goldenen Konturen, Deckel mit hohem Olivenknauf, guter Zustand, H 30 cm.

Katalog-Nr.: 2497
Limit: 140,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Fachschulschale

um 1925, wohl Fachschule Haida, farbloses Glas, gelb gebeizt, Ovalform mit geschliffenem Bodenstern, geometrischer Dekor in Kerb- und Olivschliff, mattgeschliffene Blümchenmotive, kleiner Chip am Mündungsrand, L 20 cm.

Katalog-Nr.: 2498
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Josef Hoffmann ”Blumenschale”

Entwurf vor 1923, Ausführung Moser Karlsbad, im Fuß Ätzstempel der Wiener Werkstätte, massives violettes Glas, zwölffach facettiert, Glockenform, auf ausgestelltem Stand, minimale Altersspuren, sehr guter unbeschädigter Zustand, H 22,8 cm. Quelle: MAK Museum für angewandte Kunst Wien, Entwurfszeichnung Inventarnummer KI 11968-2. Sammlung: Archiv der Wiener Werkstätte, Entwurfszeichnungen der Wiener Werkstätte.

Katalog-Nr.: 2499
Limit: 3000,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

Wie funktioniert eine Auktion