Metall

Katalog-Nr. 3470

Warschau Teekanne Silber

gestempelt 12 Lot, Namenszug E. Radke Warschau (1832–1868), stark gebuckelte, gedrungene Kanne auf ausgestelltem Fuß, der Henkel aus Bein geschnitzt, der Knauf des abnehmbaren Deckels ebenfalls, innen vergoldet, grav. Besitzermonogr. M.R., normale Gebrauchs- und Altersspuren, H 19 cm, G ca. 886 g.

Limit:
450,00 €
Zuschlag:
650,00 €

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion