Münzen / Medaillen

...

Drei antike römische Münzen

Denar, C. Vibius Varus, Herkuleshaupt, Revers mit Minerva mit Speer und Victoria, G 3,07 g, f.vz., Denar, Haupt des Apoll, Revers Jupiter? mit Quadriga, G 3,75 g, sowie halber Denar, Herrscherhaupt mit Lobeerkranz und Umschrift, Revers stehende Minerva? und Umschrift, Prägeriss und Fehlstelle an der Kante, G 1,54 g, s. Münzen nicht autorisiert geprüft.

Katalog-Nr.: 1200
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei antike römische Denar

2 x Caracalla bzw. Marcus Aurelius Severus Antoninus (211–217), einer Revers mit Tropaeum und am Boden sitzendem Gefangenen, Umschrift PARTMAXPONT und ...IIII, der andere Revers mit Indulgentia, auf einem Löwen reitend bezeichnet INDULGENTIA AVG G, jeweils ss. Münzen nicht autorisiert geprüft.

Katalog-Nr.: 1201
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Fünf Denare Brandenburg

Mark Brandenburg 13./14. Jh., Silber, versch. Motive (Kreuz, Adler, stehende Markgrafen mit Attributen, wie Schlüssel und Stab sowie Türme), D ca. 13 bis 15 mm, s.

Katalog-Nr.: 1202
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Sechs Kleinmünzen R.D.R.

1/24 Taler 1605 Grafschaft Johann Wilhelm von Jülich-Kleve-Berg (1592–1609), s, Prager Groschen 1536 Ferdinand I. (1527–1564), s, Prager Groschen o.J., Johann I. (1310–1346), sowie drei unbestimmte Brakteaten mit Abb. stehender Herrscher in Harnisch mit Schwert und Fahne zwischen zwei Türmen mit Kuppeldächern, f.vz.

Katalog-Nr.: 1203
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 40,00 €

Mehr Informationen...

...

Seltener Münzbecher Braunschweig-Lüneburg

aus der Zeit Georg I., Kurfürst von Braunschweig-Lüneburg, um 1698 bis 1714, bestückt mit 15 1/3 Talern, einer auch im Boden, dazu 10 x 6 Mariengroschen Clausthal, Ausbeute der Grube St. Andreas, Silber mit unleserlicher Stadtmarke (vermutlich Krone) und Meisterpunze AH im Oval, Tremolierstich, innen vergoldet, zwischen den Münzen fein ziseliert mit Muschelmotiven, Münzen leicht verputzt, sonst dem Alter entsprechend sehr gut erhalten, H 11,6 cm, G ca. 293 g.

Katalog-Nr.: 1204
Limit: 2400,00 €, Zuschlag: 3600,00 €

Mehr Informationen...

...

Goldmünze Schlesien

1/2 Dukat, Herzogtum Brieg/Liegnitz, gemeinsame Regentschaft der Brüder Georg III., Christian und Ludwig IV. (1639–1653), alt gehenkelt, als Halbdukat von großer Seltenheit, daran Klippe 1/16 Nürnberger Lammdukat, geringe Knitter, sonst vz+, G zus. 2,1 g.

Katalog-Nr.: 1205
Limit: 400,00 €, Zuschlag: 750,00 €

Mehr Informationen...

...

Guldentaler Augsburg

1/6 Guldentaler, röm. Jahresangabe MDL und X? (1560), mit Titel Ferdinand II., vergoldet, alt gehenkelt, G mit Henkel 4,46 g, f.ss.

Katalog-Nr.: 1206
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 500,00 €

Mehr Informationen...

...

Münze Frankreich

1/2 Ecu, Frankreich o.J., Louis XIV. (1643–1715), Doppelschlag, f.ss.

Katalog-Nr.: 1207
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Münze Mansfeld 1671

1/3 Taler, Georg der Drachentöter, Revers ABK zwischen gekreuztem Wappenschild und Jahreszahl, alt gehenkelt, ss+.

Katalog-Nr.: 1208
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Münze Sachsen-Gotha-Altenburg

2/3 Taler 1678, Friedrich I. (1675–1680), RD, ss.

Katalog-Nr.: 1209
Limit: 220,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Neun Kleinmünzen Sachsen

Billon und Kupfer, Heller und Pfennige, dabei 1 Heller 1763, f.s/s.

Katalog-Nr.: 1210
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Taler Bayern 1621

in der Kipper- und Wipperzeit geschlagener Taler Herzog Maximilians, bezeichnet MONETA NOVA BAVARICA und SIT NOMEN DOMINI BENEDiCTUM. 120 1621, mehrere Einschnitte, sonst f.ss. Selten.

Katalog-Nr.: 1211
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Vier Münzen R.D.R.

3 x Silber, 15 Kreuzer 1687, Leopold I. (1657–1705), –selten–, ss, 6 Kreuzer Bayern 1744, Karl VII. (1726–1745), –selten–, f.ss, 6 Kreuzer Breslau 1679, Friedrich von Hessen-Darmstadt (1671–1682), ss, dazu 1 Kreuzer 1706, Kupfer, s.

Katalog-Nr.: 1212
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Kleinmünzen Silber

Mühlhausen, 1/12 Taler 1702, f.ss, 1/24 Taler 1767, ss, 6 Pfennig 1767, ss+.

Katalog-Nr.: 1213
Limit: 90,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Konventionstaler Sachsen 1794

Brustbild des Kurfürsten Friedrich August III., Revers von Kurhut gekröntes Wappen, ss+/ss.

Katalog-Nr.: 1214
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Konventionstaler Sachsen 1797

Brustbild des Kurfürsten Friedrich August III., Revers von Kurhut gekröntes Wappen, ss+.

Katalog-Nr.: 1215
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Konventionstaler Sachsen 1822

Brustbild König Friedrich August III., Revers bekröntes Wappen, ss+.

Katalog-Nr.: 1216
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Münze Brandenburg/Preußen 1789

1/3 Taler, E, Friedrich Wilhelm König von Preußen, Avers ss, Revers vz.

Katalog-Nr.: 1217
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Münze Polen 1763

1/6 Taler, Friedrich August als König von Polen und Kurfürst von Sachsen, Revers Allianzwappen mit Königskrone, beidseitig mit Umschrift, ss+.

Katalog-Nr.: 1218
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Sechs Silbermünzen D.R.

4 x 20 Kreuzer (1770–1808), je ss+, 2 x 10 Kreutzer 1769, je ss.

Katalog-Nr.: 1219
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 60,00 €

Mehr Informationen...

...

Silbermünze Mecklenburg 1797

32 Schillinge Courant, Schwerin, Wappenseite mit Druckstelle, ss.

Katalog-Nr.: 1220
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Zehn Münzen Sachsen/Polen

davon 9 x Silber, 1/3 Taler 1802, ss/f.vz., 1/6 Taler 1763, 1/24 Taler 1764, 6 x 1/12 Taler 1763–1819 (f.ss bis ss), 2 Pfennig 1851.

Katalog-Nr.: 1221
Limit: 280,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Doppeltaler Braunschweig-Lüneburg 1855

Georg V. König von Hannover, Vereinsmünze, 3 1/2 Gulden 2 Thaler, ss+/vz.

Katalog-Nr.: 1222
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 180,00 €

Mehr Informationen...

...

Doppeltaler Frankfurt 1842

3 1/2 Gulden 2 Thaler, Vereinsmünze, bekrönter Adler und Umschrift Freie Stadt Frankfurt, winziger Randfehler, sonst vz.

Katalog-Nr.: 1223
Limit: 170,00 €, Zuschlag: 140,00 €

Mehr Informationen...

...

Doppeltaler Frankfurt 1844

Vereinsmünze, 3 1/2 Gulden 2 Thaler, ss+/f.vz.

Katalog-Nr.: 1224
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion