Russische Kunst

...

Bedeutende Emaildose Russland

um 1900, hergestellt von der berühmten Firma P. Ovchinnikov, welche gleichwertige Produkte wie die Firma Fabergé herstellte und auch bei Cartier in Paris verkaufte, signiert, Feingehaltsstempel 88 Zolotniki, Silber vergoldet, drei Tatzenfüße, auf Kugeln stehendes kugeliges Gefäß, ornamental reliefiert, mit filigranen Kordeldrähten, dazwischen buntes Opakemail, sehr gute originale Erhaltung, ohne Emailfehlstellen, H 12,5 cm. G ca. 272 g.

Katalog-Nr.: 350
Limit: 1100,00 €, Zuschlag: 1100,00 €

Mehr Informationen...

...

Emailschälchen Silber

wohl Persien, 20. Jh, Silber gestempelt 925, getriebene blütenförmige Schale mit verstärktem geschweiften Rand, florale Kordeldrahtapplikation mit buntem Email, stärkere Gebrauchsspuren, D 10,5 cm, G ca. 33 g.

Katalog-Nr.: 351
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 20,00 €

Mehr Informationen...

...

Silber Teesieb

wohl 1920er Jahre, unleserlich gestempelt, Silber geprüft, vergoldet und emailliert, seitlich scharnierter Klappdeckel mit Sternenmotiven, kaum Gebrauchsspuren, L 11 cm, G ca. 35 g.

Katalog-Nr.: 352
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 180,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Salznäpffe

2. Hälfte 20. Jh., gestempelt Pavel Ovchinnikov, Silberstempel 84 Zolotniki, Silber vergoldet und bunt emailliert, mit pass. Löffelchen und herausnehmbaren Glasschalen, neuwertiger Zustand, D 3,5 cm, L Löffel 5,5 cm, G ohne Glas ca. 40 g.

Katalog-Nr.: 353
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 170,00 €

Mehr Informationen...

...

Silberpokal Moskau

wohl um 1900, Stadtmarke Georg der Drachentöter, Silberstempel 84 Zolotniki, unleserl. Beschaumeistermarke, Punze Artel 1MA, Silber, innen vergoldet, zweiteilig zusammengesetzter großer Pokal mit abnehmbarem Deckel, mit feinster ornamentaler Gravur in traditionaller Art, minimalst gedellt, sonst sehr gut erhalten, H 35 cm, G ca. 303 g.

Katalog-Nr.: 354
Limit: 500,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Schnapsbecher Silber

wohl Russland, Anfang 20. Jh., gestempelt 875, kyrillische Meistermarke YuTF, innen vergoldet, verziert mit Perlbändern und floraler Gravur, einer minimal geklebt, H 7,5 cm, G ca. 54 g.

Katalog-Nr.: 355
Limit: 90,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Wodkabecher und ein Eimer als Sieb

Russland, um 1900, gestempelt 84 Zolotniki, Meistermarke IL im Rechteck wohl I.D. Prokofiev Moskau (1900–1917), das Teesieb vergoldet und graviert, gestempelt 875, Stern, weiterer Stempel TYu8, Henkel gedellt, Gebrauchsspuren, H 3 und 5 cm, G ca. 59 g.

Katalog-Nr.: 356
Limit: 90,00 €, Zuschlag: 90,00 €

Mehr Informationen...

...

Russische Zuckerzange aus Adelsbesitz

datiert 1860, Beschaumeister Alexander Mitin St. Petersburg, Meistermarke J.D. J. Danisevsky Vilnius mit Stadtmarke, graviertes bekröntes Besitzermonogramm WK, die Zange mit vergoldeten Adlerkrallen, sehr gute Erhaltung, L 14,5 cm, G ca 66 g.

Katalog-Nr.: 357
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 200,00 €

Mehr Informationen...

...

Russland Milchkännchen

um 1910, Silber, innen vergoldet, gestempelt 84 Zolotniki, Herstellermarke H3, wohl Nicolai Zugeryev Moskau, drei Blätter als Füße, Bandhenkel mit Blüte als Daumenrast, H 10 cm, G ca. 127 g.

Katalog-Nr.: 358
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Russland Silbertässchen

Ende 19. Jh., gestempelt 84 Zolotniki, unleserliche Herstellermarke AR?, getreppter Fuß mit Perlband, kugelige Tassenform mit feiner historisierender Gravur, Besitzermonogramm CF und einem seitlichen Bauernhäuschen, flacher Bandhenkel, Perlband auch am Lippenrand, Fuß etwas gedellt, H 7 cm, G ca. 48 g.

Katalog-Nr.: 359
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 110,00 €

Mehr Informationen...

...

Russland Zuckerzange Silber

um 1900, gestempelt 84 Zolotniki, Herstellermarke KS wohl Carl Selenius St. Petersburg, schlichte Form, gute Erhaltung, L 13 cm, G ca. 52 g.

Katalog-Nr.: 360
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Schnapskelch Russland

wohl 2. Hälfte 19. Jh., gestempelt 84 und 875, unleserliche Beschaumarke, getreppter Fuß mit Balusterschaft, montierte schlanke Kuppa, äußerst fein graviert und geschwärzt, fast vollständig ziselisert, zwei Stadtansichten, gerahmt von Rollwerk und Blüten, innen Reste alter Vergoldung, Stand und Mündung etwas gedellt, H 16 cm, G ca. 97 g.

Katalog-Nr.: 361
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 260,00 €

Mehr Informationen...

...

Sieben Wodkabecher Russland

2. Hälfte 19. Jh., gestempelt 875 oder 84, teilweise Beschaumeister, verschiedene Hersteller, drei davon mit Resten alter Vergoldung, gravierte Dekore, H von 4–6 cm, G ca. 152 g.

Katalog-Nr.: 362
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Teeglashalter Silber Russland

um 1900, gestempelt 84 Zolotniki, Stadtmarke Moskau, Georg der Drachentöter, unleserliche Herstellermarke AK im Rechteck?, fein gravierte Blütenmotive, Besitzermonogramm OG, ohne Glaseinsatz, H 9 cm, G ca. 110 g.

Katalog-Nr.: 363
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Teeglashalter Silber Russland

20. Jh., gestempelt Hammer und Sichel 875, unleserliche Herstellermarke, Silber vergoldet, graviert und geschwärzt, florale Motive, Glaseinsatz mit geätztem Wellendekor, H gesamt 9,5 cm, G ca 61 g.

Katalog-Nr.: 364
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Zigarettenetui Russland

zum 300. jährigem Jubiläum der Zarenfamilie Romanov 1913, Meistermarke Ivan Zakarov (Silberschmied in Moskau um 1856-1896), Beschaumeister Lev Oleks (um 1890-1896), Silberstempel 84 Zolotniki, Stadtmarke Moskau, Silber allseitig vergoldet, auf dem Deckel eine Applikation mit russischem Doppeladler, transluzid emailliert auf Guillochégrund, die Jahreszahlen 1613 und 1913 mit Diamantrosen besetzt, sowie gravierte halbnackte, liegende Schönheit zwischen Blütenranken, rückseitig spätere Widmung an einen Mitarbeiter der ländlichen Lagerhalle Bijsk Sib(irien) mit Datierung 28.11.1927, Vergoldung partiell etwas berieben, Gebrauchsspuren, L 11 cm, G ca. 206 g.

Katalog-Nr.: 365
Limit: 1200,00 €, Zuschlag: 1200,00 €

Mehr Informationen...

...

Zigarettenetui Tulasilber

wohl Russland, um 1900, ungemarkt, Silber geprüft, graviert und geschwärzt, Seelandschaftsmotive mit Booten auf dem Deckel und an der Unterseite, Gebrauchsspuren, L 10 cm, G ca. 139 g.

Katalog-Nr.: 366
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 50,00 €

Mehr Informationen...

...

Kleines konstruktivistisches Relief

rückseitig in kyrillisch bezeichnet Boris Mutev mit Unterschrift und datiert 19(93), vermutlich Entwurf für eine Brosche, geometrische Gestaltung, Messing, Kupfer und Weißmetall, in dunklem Weichholzrahmen montiert, IM 4x6 cm.

Katalog-Nr.: 367
Limit: 140,00 €, Zuschlag: 140,00 €

Mehr Informationen...

...

Silbermünze Russland

25 Rubel in 900er Silber, Bank Russlands 1994, Meisterwerk russischer Stempelschneider, 100 Jahre Transsibirische Eisenbahn 1994, Abb. Bautrupp bei der Arbeit an der Magistrale am Baikalsee, P.P. und Mattreliefs, D 60 mm, G 172,83 g, in Klarsichtkapsel.

Katalog-Nr.: 368
Limit: 220,00 €, Zuschlag: 160,00 €

Mehr Informationen...

...

Silbermünze Russland

25 Rubel in 900er Silber, Bank Russlands 2003, Meisterwerk russischer Stempelschneider, Kamtschatka-Expedition 1725 bis 1730, P.P. und Mattreliefs, D 60 mm, G 172,83 g, in Klarsichtkapsel.

Katalog-Nr.: 369
Limit: 220,00 €, Zuschlag: 160,00 €

Mehr Informationen...

...

Silbergürtel Estland

1. Hälfte 19. Jh., gestempelt 84 Zolotniki, Meisterpunze IK im Rechteck, Johann Kohlhoff (1806–1815 Reval/Tallin), Stadtmarke, Lederband mit ornamental reliefierten und teilgeschwärzten Schiebern, hoher Verschluss, wohl nicht ganz komplett, Alters- und Tragespuren, L 87 cm, G ca. 834 g.

Katalog-Nr.: 370
Limit: 480,00 €, Zuschlag: 600,00 €

Mehr Informationen...

...

Silberarmreif Russland

um 1900, gestempelt 84 Zolotniki, Stadtmarke St. Petersburg, Hersteller AD, Meistermarke Alexander Dalliman, tätig 1880–1905, besetzt mit 10 bläulichen und grünlichen Türkiscabochons, graviert und geschwärzt in Niellotechnik, stärkere Tragespuren, D 6,5 cm, G ca. 14,3 g.

Katalog-Nr.: 371
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Goldring Russland

1920er Jahre, Rotgold gestempelt 56, weitere unleserliche Punzen, spitzovale Form, besetzt mit 16 Diamantrosen und einem spitzovalen Saphir, leichte Tragespuren, RW 18 mm, G ca. 2,9 g.

Katalog-Nr.: 372
Limit: 90,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Russland Damenring Gold

2. Hälfte 20. Jh., Gelb- und Weißgold gestempelt 585 (56), besetzt mit einem oval facettierten Turmalin, blütenförmig umrahmt von kleinen Brillanten, die größten ca. 0,10 ct, RW 18 mm, G ca. 4 g.

Katalog-Nr.: 373
Limit: 300,00 €, Zuschlag: 300,00 €

Mehr Informationen...

...

Russland Paar Ohrstecker Gold

2. Hälfte 20. Jh., Gelb-, Weiß- und Rotgold gestempelt 585 (56), besetzt mit oval facettierten Turmalinen, umgeben von Diamanten und Brillanten, die größten ca. 0,10 ct, L 4 cm, G ca. 8 g.

Katalog-Nr.: 374
Limit: 950,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

Wie funktioniert eine Auktion