Russland

...

Russischer Schachtisch

Mitte 20. Jh., mit komplettem Figurensatz in polychromer Lackmalerei, H 60 x B 65 x T 44 cm.

Katalog-Nr.: 378
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 55,00 €

Mehr Informationen...

...

Kleines Lacketui

Fedoskino, 20. Jh., innen mit Firmenstempel, flachovale Dose mit scharniertem Deckel, außen schwarz und innen rot lackiert, Deckeloberseite mit typischer Darstellung einer rasanten Schlittenfahrt durch russische Winterlandschaft, min. Alterssspuren, L 10 cm.

Katalog-Nr.: 376
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 25,00 €

Mehr Informationen...

...

Emailschälchen Silber

wohl Persien, 20. Jh, Silber gestempelt 925, getriebene blütenförmige Schale mit verstärktem geschweiften Rand, florale Kordeldrahtapplikation mit buntem Email, stärkere Gebrauchsspuren, D 10,5 cm, G ca. 33 g.

Katalog-Nr.: 351
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 20,00 €

Mehr Informationen...

...

Südliche Küstenstadt

sommerlicher Blick, vorbei an Zypressen, über Villen hinweg zum Meer und zum Gebirgsmassiv am Horizont, Mischtechnik (Aquarell und Gouache), 1. Hälfte 20. Jh., links unten undeutlich kyrillisch signiert, rückseitig weitere russische Annotationen in Blei, gebräunt und gering fleckig, ins Passepartout eingeklebt, ungerahmt, Passepartoutausschnitt ca. 15 x 21 cm.

Katalog-Nr.: 386
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Johann Georg Mentzel, Bildnis Anna Iwanowna

Darstellung der russischen Zarin Anna Iwanowna (1693–1740) mit Zepter und Krone im Krönungsornat im Palastinterieur, Kupferstich, unten betitelt ”Anna Iwanowna Jetzt Regierende Rußische Kaiserin”, rechts unten signiert ”Mentzel sc. Lips.” und rechts datiert 1733, Blatt auf die Darstellung beschnitten, minimal fleckig und gegilbt, ungerahmt, Blattmaß ca. 32,5 x 20,5 cm. Künstlerinfo: auch Menzel, dt. Kupferstecher und Illustrator (1677 Leipzig bis 1743 Leipzig), Schüler von Erasmus Andresohn, tätig in Leipzig, Quelle: Thieme-Becker und Wikipedia.

Katalog-Nr.: 384
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Zigarettenetui Tulasilber

wohl Russland, um 1900, ungemarkt, Silber geprüft, graviert und geschwärzt, Seelandschaftsmotive mit Booten auf dem Deckel und an der Unterseite, Gebrauchsspuren, L 10 cm, G ca. 139 g.

Katalog-Nr.: 366
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 50,00 €

Mehr Informationen...

...

Robert Brichet, Bildnis Katharina II.

Kopfbildnis der russischen Zarin Katharina II. (genannt ”Die Große”, 1729–1796) im ovalen Medaillon, Kupferstich, um 1790, unten mittig in Schriftkartusche alt in Tusche handschriftlich frz. betitelt ”Catherine II. Imperatrice de toutes les Russies”, rechts unten in der Platte signiert ”R. Brichet s.”, alt aufgezogen und auf die Darstellung beschnitten, ungerahmt, Blattmaß ca. 21,5 x 18 cm. Künstlerinfo: auch Francois Robert F. Brichet, frz. Kupferstecher (erwähnt 1780–1790), tätig in Paris, 1780–90 in St. Petersburg, schuf hier Portraits der kaiserlichen Familie und des kaiserlichen Hofstaates, Quelle: Thieme-Becker und Nagler.

Katalog-Nr.: 381
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 20,00 €

Mehr Informationen...

...

”Der Kreml in Moscau”

Blick über die Moskwa auf das historische Zentrum der russischen Hauptstadt Moskau, Litho, unten mittig im Druck betitelt ”Der Kreml in Moscau”, rechts unter der Abbildung Verlagsangaben ”Lithog. Anst. v. Orell, Füssli & Comp. in Zürich”, links unten handschriftliche Annotation in Blei ”Russland 1838”, Blatt restauriert, ungerahmt, Blattmaß ca. 20,5 x 25,5 cm.

Katalog-Nr.: 379
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 20,00 €

Mehr Informationen...

...

Graphikkonvolut Russland

dabei Portraits der russischen Kaiserin Katharina II. (genannt ”die Große”, 1729–1796) und ihres Sohnes und Nachfolgers als russischer Kaiser Paul I. (1754–1801) aus dem Hause Romanow-Holstein-Gottorp, Kupferstiche, je auf die Darstellung beschnitten und auf Papier aufgeheftet, hier alte frz. Annotationen zum Dargestellten, dazu Kupferstich mit dem Portrait des russischen Fürsten, Feldmarschalls und Geliebten der russischen Kaiserin Katharina der Großen, Grigori Alexandrowitsch Potjomkin (1739–1791), beigegeben eine Litho mit Darstellung eines georgischen Paares, unterschiedliche Formate und Erhaltungszustände, ungerahmt, Blattmaß max. 26 x 21,5 cm.

Katalog-Nr.: 382
Limit: 40,00 €, Zuschlag: 50,00 €

Mehr Informationen...

...

Reiseikone Silber

griechisch, Anfang 20. Jh., Silber gestempelt 925 Omega 32, fein punziert, Mariendarstellung im Typus Eleusa mit dem Christusknaben auf dem rechten Arm, die Gesichter der beiden zärtlich aneinander geschmiegt, hinter Glas in geschwungenem Rahmen in Dreiecksform gefasst, rs. mit Aufsteller, Korrosionsspuren, Maße 8 x 7 cm.

Katalog-Nr.: 398
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Ansicht Kreml Moskau, Terempalast

Blick auf die charakteristische Palastfassade des 1635–36 errichteten ehemaligen Wohnpalastes des Zaren im Moskauer Kreml, kolorierte Umrissradierung, um 1800, unsigniert, minimal lichtrandig, hinter Glas und Passepartout gerahmt, Passepartoutausschnitt ca. 15 x 21 cm.

Katalog-Nr.: 380
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Russland Zuckerzange Silber

um 1900, gestempelt 84 Zolotniki, Herstellermarke KS wohl Carl Selenius St. Petersburg, schlichte Form, gute Erhaltung, L 13 cm, G ca. 52 g.

Katalog-Nr.: 360
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Russische Stadtansicht

Blick in städtische Straße mit Personenstaffage vor Blockhäusern, steinernen Palästen und russisch-orthodoxen Kirchengebäuden, wohl Moskau, kolorierte Umrissradierung, um 1800, unsigniert, minimal lichtrandig, hinter Glas und Passepartout gerahmt, Passepartoutausschnitt ca. 11 x 15 cm.

Katalog-Nr.: 385
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 60,00 €

Mehr Informationen...

...

Marienikone

Russland, 1. Hälfte 20. Jh., kirchenslawisch bezeichnet, zweifach gesperrte Laubholzplatte, kreidegrundiert, Tempera, partiell vergoldet, Darstellung Mariens im Typus der Gottesmutter von Smolensk, mit dem Christusknaben auf dem linken Arm, Oberfläche mit leichten Altersspuren, Maße 35 x 25,5 cm.

Katalog-Nr.: 395
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut russische Stadtansichten

dabei Ansicht Moskau und St. Petersburg, weiterhin Ansicht des Konevetsky-Klosters und Ansicht des Klosters Walaam, vier kolorierte Lithos, um 1840, meist unten lateinisch bzw. kyrillisch betitelt, silhouettiert und auf Papier aufgeheftet, hier handschriftliche Annotationen in Blei, ungerahmt, Abbildung max. 13 x 16 cm.

Katalog-Nr.: 383
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Russland Milchkännchen

um 1910, Silber, innen vergoldet, gestempelt 84 Zolotniki, Herstellermarke H3, wohl Nicolai Zugeryev Moskau, drei Blätter als Füße, Bandhenkel mit Blüte als Daumenrast, H 10 cm, G ca. 127 g.

Katalog-Nr.: 358
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Russischer Damenakt

Halbfigurenbildnis eines nackten Mädchens am Tisch mit Flasche und Obst, minimal pastose Malerei in kraftvoller Farbigkeit, Öl auf Leinwand, rechts unten undeutlich kyrillisch signiert und datiert ”(19)94”, rückseitig zwei russische Kunsthandelsetiketten, hier undeutlich kyrillisch signiert, betitelt und datiert ”4.2.1994”, gerahmt, Falzmaß 40,5 x 30,5 cm.

Katalog-Nr.: 393
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Teeglashalter Silber Russland

20. Jh., gestempelt Hammer und Sichel 875, unleserliche Herstellermarke, Silber vergoldet, graviert und geschwärzt, florale Motive, Glaseinsatz mit geätztem Wellendekor, H gesamt 9,5 cm, G ca 61 g.

Katalog-Nr.: 364
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Teeglashalter Silber Russland

um 1900, gestempelt 84 Zolotniki, Stadtmarke Moskau, Georg der Drachentöter, unleserliche Herstellermarke AK im Rechteck?, fein gravierte Blütenmotive, Besitzermonogramm OG, ohne Glaseinsatz, H 9 cm, G ca. 110 g.

Katalog-Nr.: 363
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Silberarmreif Russland

um 1900, gestempelt 84 Zolotniki, Stadtmarke St. Petersburg, Hersteller AD, Meistermarke Alexander Dalliman, tätig 1880–1905, besetzt mit 10 bläulichen und grünlichen Türkiscabochons, graviert und geschwärzt in Niellotechnik, stärkere Tragespuren, D 6,5 cm, G ca. 14,3 g.

Katalog-Nr.: 371
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Marienbildnis

süddeutsch, 19. Jh., ungemarkt, Öl auf Obstholz, Darstellung Mariens im Typus Hodegetria, den segnenden Christusknaben auf dem linken Arm haltend, im reich verzierten Gewand mit vergoldeten Nimben sowie zwei miniaturhaften Engeln eine Krone auf die Häupter setzend, hinter Glas in vergoldeter Leiste gefasst, Bildplatte mittig mit Rissbildung, Altersspuren, Maße 26 x 20 cm.

Katalog-Nr.: 396
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Goldring Russland

1920er Jahre, Rotgold gestempelt 56, weitere unleserliche Punzen, spitzovale Form, besetzt mit 16 Diamantrosen und einem spitzovalen Saphir, leichte Tragespuren, RW 18 mm, G ca. 2,9 g.

Katalog-Nr.: 372
Limit: 90,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Schnapsbecher Silber

wohl Russland, Anfang 20. Jh., gestempelt 875, kyrillische Meistermarke YuTF, innen vergoldet, verziert mit Perlbändern und floraler Gravur, einer minimal geklebt, H 7,5 cm, G ca. 54 g.

Katalog-Nr.: 355
Limit: 90,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Wodkabecher und ein Eimer als Sieb

Russland, um 1900, gestempelt 84 Zolotniki, Meistermarke IL im Rechteck wohl I.D. Prokofiev Moskau (1900–1917), das Teesieb vergoldet und graviert, gestempelt 875, Stern, weiterer Stempel TYu8, Henkel gedellt, Gebrauchsspuren, H 3 und 5 cm, G ca. 59 g.

Katalog-Nr.: 356
Limit: 90,00 €, Zuschlag: 90,00 €

Mehr Informationen...

...

Russland Silbertässchen

Ende 19. Jh., gestempelt 84 Zolotniki, unleserliche Herstellermarke AR?, getreppter Fuß mit Perlband, kugelige Tassenform mit feiner historisierender Gravur, Besitzermonogramm CF und einem seitlichen Bauernhäuschen, flacher Bandhenkel, Perlband auch am Lippenrand, Fuß etwas gedellt, H 7 cm, G ca. 48 g.

Katalog-Nr.: 359
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 110,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion