Altes Kunsthandwerk

...

Aktenkoffer Louis Vuitton

1990er Jahre, mehrfach gemarkt Louis Vuitton Paris, Made in France, flacher Hartschalenkoffer in dunkelbraunem Leder mit typischem Dekor, Griff aus cognacfarbenem Glattleder, vergoldete Verschlüsse mit Zahlenschloss, Innenleben mit Aktenregister, Stifthaltern und Visitenkartenfächern, Gebrauchsspuren, Maße 35 x 43 x 11 cm.

Katalog-Nr.: 201
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 420,00 €

Mehr Informationen...

...

Anatomiemodell

1930er Jahre, mit Firmenetikett Somso, Masse mehrfarbig gefasst, Modell eines menschlichen Torsos mit herausnehmbaren Organen, alles nummeriert, kleinere Fehlstellen, H 70 cm.

Katalog-Nr.: 222
Limit: 450,00 €, Zuschlag: 450,00 €

Mehr Informationen...

...

Angelausrüstung

Anfang 20. Jh., Griffe aus Holz und Bambus gefertigt, vernickelte Metallteile bez. Messing, mit Ruten und Rollen sowie Kescher, teils in orig. Leinenhüllen, L max. 190 cm.

Katalog-Nr.: 133
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 240,00 €

Mehr Informationen...

...

Apotheker-Feinwaage 1920/30er Jahre, Firma Walter Zschörnig Freiberg, fünfseitig verglaster Eichenkasten, auf einer Serpentinplatte ruhend, Feinanzeige über beleuchtete Skalen mit Mattscheibe, elektrische Wägung, fkt.--tüchtig, H 49 x B 46 x T 35 cm.

Katalog-Nr.: 261
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Apothekerschrank

um 1920, ungemarkt, Nadelholz dunkelbraun gebeizt, zweitüriges Schränkchen, eine Seite innen mit zehn ausziehbaren Schüben (einer fehlt), diese komplett gefüllt mit Klarglaskolben, meist mit Klebetikett der Adler-Apotheke Grünhainichen, alle bezeichnet, die linke Schrankhälfte verschlossen, Schlüssel fehlt, Altersspuren, Maße 90 x 50 x 30 cm.

Katalog-Nr.: 196
Limit: 300,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Apothekerwaage

1. Hälfte 19. Jh., gemarkt Millikin & Lawley 165 Strand London, Nussbaumkasten mit eingelegtem Firmenschild in Elfenbein, Balkenwaage mit Hebefunktion, Schnüre nicht komplett, ohne Gewichte, H 38 cm.

Katalog-Nr.: 260
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Arzttasche

Mitte 19. Jh., schwarzes Leder mit Messingziernähten und Beschlägen, kofferartiges Unterteil separat abschließbar, innen mit rotem Ziegenleder ausgekleidet, originale Tragegriffe, komplett mit Schlüsseln, 40 x 40 x 24 cm.

Katalog-Nr.: 202
Limit: 140,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Barocke Heiligenfigur

18. Jh., Holz geschnitzt, kreidegrundiert und farbig gefasst bzw. vergoldet, Darstellung der büßenden Maria Magdalena als Kniende im langen Gewand, wiedergegeben mit gesenktem Haupt und wallendem Haar, alt restauriert, orig. Farbfassung wohl im 19. Jh. übergangen, H 56 cm.

Katalog-Nr.: 165
Limit: 1400,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Barocke Schatulle

18. Jh., am Boden mit altem handschriftlichen Klebezettel bezeichnet „dieses Kästchen wurde (...) S. Majestät König Friedrich (...) E.v.S.“, in Form einer Deckeltruhe gestalteter Korpus aus Weichholz, gestuckt und farbig gefasst, umlaufend reliefierte Motivik mit Rocaillen- und Muschelmotiven, fein punzierte Messingbeschläge, zweigeteiltes Innenleben mit roter Seide und Silberlitze ausgekleidet, mit drei Ölflakons aus Klarglas, stärkere Altersspuren, H 13 x B 14 x T 9 cm

Katalog-Nr.: 186
Limit: 250,00 €, Zuschlag: 450,00 €

Mehr Informationen...

...

Barockes Lüsterweibchen

süddeutsch, 18. Jh., vermutlich aus dem Umkreis Ignaz Günthers, Holz fein geschnitzt, kreidegrundiert und farbig gefasst bzw. vergoldet, Büste einer weiblichen Gestalt mit Harnisch, rückseitig zwei montierte monumentale Hirschgeweihstangen, daran sechs montierte Leuchter aus Schmiedeeisen, stärkere Altersspuren, Substanzverluste, rest.bed., L ca. 90 cm.

Katalog-Nr.: 149
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 900,00 €

Mehr Informationen...

...

Blechwerbeschild Barco

Frankreich, um 1915, signiert Jean D'Ylen, Hersteller Etab Vercasson 6 Rue Martelle Paris, Weißblech farbig lithografiert bzw. vergoldet, vier orig. Bohrungen, Z 1–2, Maße 24,5 x 17 cm.

Katalog-Nr.: 326
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 65,00 €

Mehr Informationen...

...

Bocksbeutel mit Handmalerei

um 1910, Bocksbeutel aus blasigem Waldglas mit handgemalter Szene in der Art von Heinrich Schlitt, possierliche Darstellung eines weisen Kobolds, einem kranken Fröschlein Medizin einflößend, min. Farbfehlstellen, sonst gute Erhaltung, H 22 cm.

Katalog-Nr.: 318
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Briefbeschwerer

wohl Frankreich, um 1900, vergoldeter Bronzefuß in Form einer Vogelklaue, mit aufgesetztem Ei aus violettem Glas in Amethystoptik, H 9,5 cm.

Katalog-Nr.: 83
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Brieföffner Bronze Historismus

um 1880, Griff eines Ausschau haltenden Legionärs, unbezeichnet, Bronze vergoldet, Z 2, L 29 cm.

Katalog-Nr.: 130
Limit: 130,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Brieföffner Elfenbein

Anfang 20. Jh., aus einem Stück gearbeitet und fein reliefiert, geschwungene Klinge mit ornamental verziertem Griffstück, dieses mit Abschluss in Form einer vollplastisch gearbeiteten Hand, min. bestoßen, wohl nicht ganz komplett, L 25,5 cm.

Katalog-Nr.: 23
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 75,00 €

Mehr Informationen...

...

Briefschlitz Jugendstil

20. Jh., Eisenguss silberbronziert, rückseitig gem. DEP. 278 sowie Buchstabe B im Stern, reliefierte Abdeckung mit Aufschrift, leichte Altersspuren, L 27 cm.

Katalog-Nr.: 125
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Cachepot Serpentin

um 1900, zweiteilig aus Zöblitzer Granatserpentin gefertigt, abgekantete quadratische Basis mit abnehmbarer Blumenschale, diese mit zentraler Bohrung zur Wasserzirkulation, gute Erhaltung mit leichten Altersspuren, H 13 cm, D 19 cm.

Katalog-Nr.: 86
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Cello

um 1800, innen auf schwer lesbarem Klebezettel bez. Sebastian ... Mittenwald Anno 1780 sowie späterer Reparaturzettel Johannes Aloisius Joltin, Gliewitziensis Anno 1923, geteilter Boden in dunkelbraunem Lack, umlaufende dreiteilige Fadeneinlage, mehrfach reparierte Risse, rest.bed., L Korpus 72,2 cm.

Katalog-Nr.: 213
Limit: 600,00 €, Zuschlag: 3000,00 €

Mehr Informationen...

...

Deckenlampe

deutsch, um 1910, an vier Gliederketten abgehängte Fassung aus vergoldetem Messingblech, eingesetzter, polygonal facettierter Kuppelschirm aus Eisglas, einflammig alt elektr., Elektrik rest.bed., Altersspuren, H 52 cm, D ca. 24 cm.

Katalog-Nr.: 286
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Deckenlampe

um 1900, Messingblech farbig gefasst, ehemalige Gaslampe, nachträglich dreiflammig elektrifiziert, Altersspuren, H ca. 60 cm, D ca. 80 cm.

Katalog-Nr.: 276
Limit: 250,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Deckenlampe

um 1900, Messing goldbronziert, akanthusblattverzierter Korpus mit drei geschwungenen Leuchterarmen, jeweils eine Lampenfassung tragend, satinierte Klarglasschirme in Blütenform mit geätztem Floraldekor, einer mit Bruchlinie, Altersspuren, H 70 cm, D 70 cm.

Katalog-Nr.: 281
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Deckenlampe Art déco

Frankreich, 1930er Jahre, Gestell aus vergoldetem Messing, verziert mit stilisiertem Früchtedekor, Schirme aus reliefiertem, matt geätztem Klarglas, dreiflammig alt elektrifiziert, H 86 cm, D 60 cm.

Katalog-Nr.: 295
Limit: 260,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Deckenlampe Erzgebirge

1920er Jahre, unsigniert, Holz geschnitzt und braun gebeizt, einflammig elektrifiziert, H 73 cm.

Katalog-Nr.: 275
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Deckenlüster

Mitte 20. Jh., Messing mit Glasperlbehang in klassizistischem Stil, verziert mit drei ovalen Porzellanmedaillons als Lithophanien, vierflammig elektrifiziert, einige Glasperlketten lose beigegeben, H 100 cm, D 31 cm.

Katalog-Nr.: 283
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Deckenlüster

1920er Jahre, versilbertes Metallgestell verziert mit Klarglasbalustern, reicher Prismenbehang, dreiflammig elektr., leichte Altersspuren, Behang nicht ganz komplett, H 60 cm, D 40 cm.

Katalog-Nr.: 279
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion