Glas

...

Zwei Biergläser Historismus

um 1880, farbloses Glas, Scheibenfuß mit ausgekugeltem Abriss, hohe konische Kuppen, facettgeschliffen, mit opakem Farbemail bemalt und vergoldet, rocaillenverzierte Kartuschen mit Gitarrenspieler und junger Frau in bäuerlicher Tracht, eines am Stand minimal bestoßen, H 16,5 cm.

Lot-No.: 3425
Limit: 140.00 €, Acceptance: 140.00 €

Mehr Informationen...

...

Gläsersatz im Etui

um 1900, rotes, grünes und blaues Glas formgeblasen, konische Form mit Reliefgoldmalerei, Blütenzweige in japonisierender Art, in einem Etui, dieses mit grüner Seide ausgekleidet, Gebrauchsspuren, jedoch unbeschädigt, H je 9,5 cm.

Lot-No.: 3426
Limit: 180.00 €, Acceptance: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Moser Karlsbad Römer ”Rose”

aus einer Trinkglas-Garnitur 1902, am Stand signiert, farbloses Glas, geschliffen und vergoldet, sechseckiger Stiel mit Baluster, Rosenblüten im Mattschliff, Lippenrand mit einer winzigsten Kerbe, sonst guter Zustand, H 26 cm. Quelle: Mergl/Pánková, Moser 1997, S. 76, Nr. 57.

Lot-No.: 3427
Limit: 40.00 €, Acceptance: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Deckeldose Alabasterglas

wohl Böhmen, 1930er Jahre, rötlich-braunes Glas, plangeschliffener Stand, am Rand eine ornamental reliefierte Messingmontierung, abnehmbarer Deckel, guter Zustand, D 12 cm.

Lot-No.: 3428
Limit: 50.00 €, Acceptance: 50.00 €

Mehr Informationen...

...

Sieben Paperweights

Böhmen und Italien, 1. Hälfte 20. Jh., alle aus massivem farblosen Glas mit eingeschmolzenen Dekoren, Blumensträuße, Insekten, Qualle und Murrinen, einer mit kleinem Herstellungsfehler, sonst guter Zustand, H max. 13 cm.

Lot-No.: 3429
Limit: 100.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work