Altes Kunsthandwerk

...

Konvolut bäuerliche Utensilien

18./19. Jh., Holz teils geschnitzt, teils gedrechselt, dabei Butterfass, Mörser, Schütte und Hammer, dazu Wetzsteinhalter aus Rinderhorn mit schmiedeeiserner Montierung, Alters- und Gebrauchsspuren, H max. 56 cm.

Lot-No.: 151
Limit: 60.00 €, Acceptance: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Mangelbrett

datiert 1737 und bezeichnet Catrina Mohrs, Nussbaum aufwendig beschnitzt, schlankes Brett mit floralem Motiv und Handhabe in Form eines stilisierten Pferdes, alt restauriert, Grundplatte ergänzt, L 66,5 cm.

Lot-No.: 152
Limit: 590.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Model

19./20. Jh., elf Teile, Obstholz beschnitzt, verschiedene Formate und Motive, vorwiegend Pasteten- und Butterformen, leichte Alters- und Gebrauchsspuren, L max. 16,5 cm.

Lot-No.: 153
Limit: 20.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei bäuerliche Holzschüsseln

19. Jh., Holz geschnitzt und teils dunkel gebeizt, handgeschnitzte rustikale Modelle, eine mit geschmiedeter Montierung, Alters- und Gebrauchsspuren, D max. 50 cm.

Lot-No.: 154
Limit: 50.00 €, Acceptance: 75.00 €

Mehr Informationen...

...

Figürliche Tabakdose

Mitte 19. Jh., wohl Linde beschnitzt und farbig gefasst, vollplastisch gearbeiteter, stehender Raucher als Deckeldose, Substanzverluste, Alters- und Gebrauchsspuren, H 35 cm.

Lot-No.: 155
Limit: 250.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Feine Tabatiere

Frankreich, 1. Hälfte 19. Jh., Schildpatt mit Goldmontierung, mehrfach gepunzt, der scharnierte Deckel mit zwei eingelassenen Emailkartuschen, welche als Gegenstücke die Portraits Marie Antoinettes und ihres Gatten Ludwig XVI. zeigen, Korpus mit kleineren Substanzverlusten, Maße 2,5 x 9 x 6 cm.

Lot-No.: 156
Limit: 100.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Feines Biedermeierkästchen

um 1840, rechteckiger Holzkorpus mit geprägter brauner Lederbespannung, der scharnierte Deckel mit polygonal facettierter, verglaster Kartusche, mit plastisch gearbeitetem Blumenbukett aus Pergament? mit Glasperlchenbesatz, Innenleben silberbronziert, Alters- und Gebrauchsspuren, Maße 10 x 16 x 12 cm.

Lot-No.: 157
Limit: 80.00 €, Acceptance: 130.00 €

Mehr Informationen...

...

Spanschachtel

19. Jh., Korpus mit ovalem Querschnitt, allseitig in floraler Bauernmalerei verziert, Oberseite des abnehmbaren Deckels mit figürlicher Darstellung einer fleißigen Bauersfrau und Umschrift Im Sommer muß man sammeln ein was auf den Winter Noth wird sein, min. trocknungsrissig, Oberfläche mit Altersspuren, L 45 cm.

Lot-No.: 158
Limit: 240.00 €, Acceptance: 240.00 €

Mehr Informationen...

...

Barocke Lade

um 1700, Nussbaum auf Nadelholz furniert, Deckel und Seiten mit jeweils einer aufgesetzten Kassettenfüllung, innen originale blaue Farbfassung, original Schloss und Schlüssel, Altersspuren, Trocknungsrisse, rest. bed., Füße ergänzt, Maße 26 x 41 x 29 cm.

Lot-No.: 159
Limit: 200.00 €, Acceptance: 330.00 €

Mehr Informationen...

...

Große Schatulle Biedermeier

Eiche auf Nadelholz furniert, um 1840, schlichter Korpus in Form einer Runddeckeltruhe, die Front mit flachem Schub, Messingmontierungen, teils stärkere Erhaltungsmängel, rest. bed., Maße 27,5x50x33 cm.

Lot-No.: 160
Limit: 20.00 €, Acceptance: 55.00 €

Mehr Informationen...

...

Große Schreibschatulle

Ende 18. Jh., Nussbaum massiv, schlichter rechteckiger Korpus mit scharniertem Deckel und originalen massiven Bronzebeschlägen, komplett eingerichtetes Innenleben mit herausnehmbarer Beilade sowie einzeln zu öffnenden Brieffächern, Alters- und Gebrauchsspuren, rest. bed., mit original Schloss und Schlüssel, Maße 20x46x27 cm.

Lot-No.: 161
Limit: 20.00 €, Acceptance: 190.00 €

Mehr Informationen...

...

Intarsierte Schatulle Biedermeier

Berlin, um 1840, Palisander furniert mit Ziereinlagen aus Ahorn, flacher Rechteckkorpus mit bombierter Wandung, der Stand mit Flammleiste verziert, der Deckel mit feinem Rank- und Rollwerk eingelegt, mittig eingelassen Perlstickerei mit Floralismen und korrespondieren Rocaillen, Stickerei mit Fehlstellen, sonst gute Erhaltung mit normalen Altersspuren, Maße 12 x 41 x 33 cm.

Lot-No.: 162
Limit: 20.00 €, Acceptance: 110.00 €

Mehr Informationen...

...

Spätbarocke Zunftlade

Ende 18. Jh., Eiche massiv, teils farbig gefasst, kassettierter Korpus in passig geschweifter Form, mit scharniertem, getrepptem Deckel, originale schmiedeeiserne Beschläge, rest.bed., Maße 40 x 55 x 34 cm.

Lot-No.: 163
Limit: 20.00 €, Acceptance: 260.00 €

Mehr Informationen...

...

Teedose England

um 1860, mahagonifurnierter Korpus mit leicht konvex gebauchter Wandung, geprägte Messingmontierungen, das Innenleben mit zwei separat verschließbaren Beiladen, mit Schlüssel, leichte Furnierschäden, Maße 20 x 33,5 x 17 cm.

Lot-No.: 164
Limit: 200.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Geschnitzte Schatulle

19. Jh., Nussbaum massiv und teils furniert, flacher, langrechteckiger Korpus, allseitig mit Akanthusblättern und Weinlaubdekor reliefiert, klappbarer Deckel mit verspiegelter Innenseite, schachbrettartig intarsierte Beiladen, nicht ganz komplett, Altersspuren, Maße 15 x 40 x 30 cm.

Lot-No.: 165
Limit: 120.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Kleine Tischvitrine

Ende 19. Jh., Nussbaum massiv, bräunlich gebeizt, rechteckiger, fünfseitig facettverglaster Korpus, umlaufend mit floralen Motiven verziert, scharnierte, klappbare Front, original Beschläge und Schlüssel, gute Erhaltung, Maße 29 x 38 x 30 cm.

Lot-No.: 166
Limit: 480.00 €, Acceptance: 700.00 €

Mehr Informationen...

...

Schatulle Pietra Dura

Italien, um 1900, am Boden mit originalem Klebezettel G. Ugolini Florenz sowie handschriftlich bezeichnet Souvenir de Germaine..., rechteckige Schatulle aus Nussbaum, teils geschwärzt, eingelegtes Steinmosaik mit Rosenmotiv im Deckel, Alters- und Gebrauchsspuren, Maße 8 x 22 x 16 cm.

Lot-No.: 167
Limit: 390.00 €, Acceptance: 450.00 €

Mehr Informationen...

...

Historismus Schreibschatulle

um 1880, Eiche massiv, beschnitzt und teils farbig gefasst, der rechteckige Korpus in Form eines Weidekorbs, der Deckel mit plastischem Zierrat wie Schreibfedern und Tintenfass verziert, dreifach unterteiltes Innenleben, kleine Substanzverluste, etwas rest.bed., Maße 22 x 37 x 19 cm.

Lot-No.: 168
Limit: 20.00 €, Acceptance: 45.00 €

Mehr Informationen...

...

Kleine Schmuckschatulle

um 1850, flacher langrechteckiger Korpus aus Palisander mit Fileteinlagen aus Ahorn sowie umlaufenden zarten Flammleisten, der scharnierte Deckel mit handgemalter figürlicher Szene, mit Darstellung eines Pärchens am Brunnen, Deckelinnenseite verspiegelt, Schlüsselbeschlag fehlt, gute Erhaltung mit leichten Altersspuren, Maße 5 x 18 x 11 cm.

Lot-No.: 169
Limit: 60.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Kleiner Humidor

Ende 19. Jh., monogrammiert v.K., lederummantelte rechteckige Schatulle, teils goldgeprägt, im Deckel eingelassenes versilbertes Kupferrelief mit figürlicher Szene im Interieur, Innenleben mit blauer Seide ausgekleidet sowie 35 Aussparungen für Zigarren, Altersspuren, Maße 14 x 12 x 18 cm.

Lot-No.: 170
Limit: 200.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Modellkommode

19. Jh., wurzelholzfurnierter Korpus mit drei Schüben, kleine Fehlstellen, etwas rest.bed., Maße 33 x 38 x 25 cm.

Lot-No.: 171
Limit: 20.00 €, Acceptance: 140.00 €

Mehr Informationen...

...

Modellanrichte Historismus

um 1890, Nadelholz und Eiche, bräunlich gefasst, Miniaturmöbel in Form eines Sideboards, dreitürige Front mit drei kleinen Schüben sowie drei Auszüge, dekoriert von gedrechselten Vollsäulen, Diamantierungen und weiterem Zierrat, nicht ganz komplett, Maße 25 x 35 x 15 cm.

Lot-No.: 172
Limit: 240.00 €, Acceptance: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Schatulle Jugendstil

um 1905, ungemarkt, in Form einer Runddeckeltruhe gestalteter Korpus aus massivem Obstholz mit angedeuteter Intarsie, der Deckel mit Landschaftsmotiv, die Wandung umlaufend verziert von geometrischem Ornament, Messingbeschläge, ohne Schlüssel, Oberfläche mit Altersspuren, Maße 16 x 24 x 17 cm.

Lot-No.: 173
Limit: 20.00 €, Acceptance: 55.00 €

Mehr Informationen...

...

Deckeldose Email

Mitte 20. Jh., ungemarkt, langrechteckiger Korpus mit abnehmbarem Flachdeckel, umlaufend in opakem bzw. transluzidem Email verziert, Boden und Innenleben mit Leder verkleidet, Maße 16 x 4,5 x 9 cm.

Lot-No.: 174
Limit: 20.00 €, Acceptance: 35.00 €

Mehr Informationen...

...

Hutschachtel

um 1900, ungemarkt, Korpus mit ovalem Querschnitt, allseitig verkleidet, geprägtes braunes Leder, Messingmontierungen, innen mit grauem Leinen ausgeschlagen, beigegeben samtene Kaiserschute mit Fellbesatz, Alters- und Gebrauchsspuren, ohne Schlüssel, Maße 27 x 34 x 32 cm.

Lot-No.: 175
Limit: 80.00 €, Acceptance: 180.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work