Russische Kunst

...

Suprematistischer Teller

nach Kasimir Malewitsch, Russland 1923, spätere Ausformung, mit Schriftzug ”Made in Russia USSR”, farbenfroh bedruckt, D 24 cm.

Katalog-Nr.: 430
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Goebel russische Trachtentänzerin

2. Hälfte 20. Jh., original Klebeetikett, Modellnummer 16 241 23, signiert A. Ruiz, Weißporzellan teilglasiert und farbig bemalt, gute Erhaltung, H 23 cm.

Katalog-Nr.: 431
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Kusnezow sechs Teller

um 1920, blaue Stempel- und Prägemarken, gepinselte Dekornummer 68 3, floraler Umdruckdekor, zarte Blümchenmotive, geschweifter Goldrand, dieser teilweise etwas berieben, sonst normale Gebrauchsspuren, D 24 cm.

Katalog-Nr.: 432
Limit: 240,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Kusnezow Samowar als Tasse

um 1920, blaue Stempelmarke, komplett vergoldet, Deckel fehlt, an den Kanten etwas berieben, sonst altersgemäßer Zustand, H 13 cm.

Katalog-Nr.: 433
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Porzellanei Russland

um 1800, ungemarkt, schauseitig fein gemalte Darstellung der heiligen Katharina von Alexandrien, reiche Vergoldung mit ornamentalen Radierungen, an einem Seidenband, mehrfach gebrochen und geklebt, L 9 cm.

Katalog-Nr.: 434
Limit: 380,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Sammeltasse Russland

datiert 1987, am Boden kyrillisch gemarkt LFS sowie Made in USSR, gestempelte Nummer 1C 415-00, Weißporzellan goldstaffiert und farbig gefasst, Darstellung eines Biedermeierpaares in Scherenschnittoptik, bezeichnet Eugen Onegin und Jahresangaben 1837 sowie 1987, wohl anlässlich des 150. Todestages des russischen Dichters Alexander Sergejewitsch Puschkin, Altersspuren, H 11 cm.

Katalog-Nr.: 435
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 20,00 €

Mehr Informationen...

...

Großer Wandteller russische Bärenjagd

um 1920, ungemarkt, geprägte Modellnummer 1806, feine polychrome Bemalung, partiell weiß gehöht, umlaufende Goldkante, zwei Jäger mit Hunden bei der Bärenjagd, Wandaufhängung, D 35,5 cm.

Katalog-Nr.: 436
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 60,00 €

Mehr Informationen...

...

Persischer Teller

datiert 1884, unleserlich signiert, Feinsteinzeug ungemarkt, mit Nummer 08 oder 80, Emailbemalung, Reiter mit Turban auf einem Araber in weiter Landschaft, D 25 cm.

Katalog-Nr.: 437
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Russland Flakon aus Adelsbesitz

Firma Gavril Grachev St. Petersburg, wohl um 1910, Prägemarke, Silberstempel 84 Zolotniki mit Jahreszahl 1894, kyrillische Meistermarke M.G. im Oval, eventuell Michael Goloshchapov, Silber mit graviertem Buchstabe L und Adelskrone, klarer Glaseinsatz mit Steinelschliff und Bodenstern, Gebrauchsspuren, dazu eine kleine, innen vergoldete Saliere der gleichen Firma und eine Pillendose mit reliefierter Trinkerszene, deutsch gestempelt 800, H Karaffe 12,5 cm, G Silber ohne Glaseinsatz ca. 143 g.

Katalog-Nr.: 438
Limit: 250,00 €, Zuschlag: 300,00 €

Mehr Informationen...

...

Schreibset St. Petersburg

um 1920, Klebeetikett I. E. Morosow, Onyx, Messing und farbloses Glas, quadratischer Untersatz mit abnehmbarem Tintenfass, dieses formgepresst, die Messingteile mit umlaufenden Ornamentbändern verziert, dazu ein Federkielhalter und eine Löschwiege, Gebrauchsspuren, Untersatz 20 x 20 cm.

Katalog-Nr.: 439
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 45,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Wodkabecher Russland

um 1900, Silber mit gestempelter Kokoshnikmarke, gestempelt 84 Zolotniki, weitere Stempel, eventuell Nikolaus-Generalstabsakademie in St. Petersburg, kleiner vergoldeter Becher mit gravierten Häusern und stilisierten Blattmotiven, Gebrauchsspuren, H 4 cm, G ca. 27 g.

Katalog-Nr.: 440
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 65,00 €

Mehr Informationen...

...

Russisches Zigarettenetui Silber und Gold

um 1900, eventuell Nikolaus-Generalstabsakademie in St. Petersburg, Silberstempel 84 Zolotniki, ungedeutete kyrillische Punze A.G. W mit zwei runden Stempeln, weitere ausländische Ausfuhrpunze 875, Silber innen vergoldet, reiche Rotgoldauflagen, in den Ecken mit Widmungen, beidseitig aufgenietet Namen und Monogramme sowie Plaketten und eine Fahne, teilweise emailliert, ein Monogramm besetzt mit winzigen Diamanten und Rubinen, an langem Silberkettchen befestigt, altersgemäßer Zustand mit Gebrauchsspuren, L 11 cm, Kette 50 cm, G total ca. 249 g.

Katalog-Nr.: 441
Limit: 750,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Russland Posten Silberlöffel und -gabeln

Anfang 20. Jh., verschiedene Stempel, Silbergehalt 84 Zolotniki, teilweise vergoldet, die Laffenunterseiten floral graviert, die Griffe teilweise gedreht gerippt, einige mit stärkeren Gebrauchsspuren, L max. 12,5 cm, G ca. 114 g.

Katalog-Nr.: 442
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Russland sechs Silberlöffel im Originalkarton

um 1920, Silber unleserlich gestempelt, geprüft, die Laffen vergoldet, rückseitig floral graviert, Besitzermonogramm M oder W, gedrehte Griffe, in originaler Holzschatulle, Gebrauchsspuren, L je 12,5 cm, G ca. 91 g.

Katalog-Nr.: 443
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 200,00 €

Mehr Informationen...

...

Russland Silberkännchen 1864

Stadtmarke St. Petersburg, Silberstempel 84 Zolotniki, Meistermarke KJ Karl Jasivelainen, Beschaumeister in kyrillisch EB für Edward Brandenburg, vertikal geripptes Kännchen, innen mit Resten alter Vergoldung, graviertes Besitzermonogramm A.E.?, H 9 cm, G ca. 144 g.

Katalog-Nr.: 444
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Sechs Kuchengabeln

Polen, um 1900, Silberstempel 875, Meisterpunze HB, verziert mit reliefierten Blüten- und Muschelmotiven, ungeputzt im Etui, G ca. 160 g.

Katalog-Nr.: 445
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Vier Silberbecher

Polen und Russland, um 1900, Schnapsbecher aus Silber geprüft, verschiedene Stempel, zwei innen mit Resten alter Vergoldung, alle verschieden graviert, Gebrauchsspuren, H max. 9,5 cm, G zusammen ca. 125 g.

Katalog-Nr.: 446
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Vorlegebesteck Silber

wohl Polen, Ende 19. Jh., Silber gestempelt 875 mit Kopfpunze, geätzte und vergoldete Klingen, dazu ein ergänzter Eislöffel, ebenfalls gestempelt 875 mit Herstellerpunze HB, Gebrauchs- und Altersspuren, L max. 27,5 cm, G total ca. 249 g.

Katalog-Nr.: 447
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Serviettenringe

deutsch, 1930er Jahre, in russischer Art, gestempelt Halbmond, Krone, 950, Reste alter Vergoldung, farbig emailliert, umlaufend ornamentale Bandmotive, einer gerissen, D 4,5 cm, G ca. 87 g.

Katalog-Nr.: 448
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 170,00 €

Mehr Informationen...

...

Russland emaillierte Silberdose 1914

am Boden Widmung zur freundlichen Erinnerung Frau Mary Eilers, März 1914, Kokoshnikmarke, Silberstempel 84 Zolotniki, Meistermarke HA, aufwendig mit gekordelten Siberdrähten besetzt und floral farbenfroh emailliert, vergoldet, scharnierter Klappdeckel, gute unbeschädigte Erhaltung, D 7 cm, G ca. 118 g.

Katalog-Nr.: 449
Limit: 1900,00 €, Zuschlag: 2400,00 €

Mehr Informationen...

...

Sechs emaillierte Mokkalöffel

um 1920, im russischen Stil, gestempelt 950, Meistermarke MH, Silber vergoldet und bunt emailliert, gedreht gerippte Griffe mit ornamental verzierten Abschlüssen, geringe Gebrauchsspuren, L 10 cm, G ca. 62 g.

Katalog-Nr.: 450
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 150,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei russische Silberlöffel

2. Hälfte 19. Jh., einer mit Beschaumarke 1875, kyrillische Meistermarke IL, der andere BA, unleserliche Stadtmarke, Silberstempel 84 Zolotniki, vergoldete Laffen, eine Unterseite graviert mit Niellotechnik, die andere bunt emailliert, L 16 und 16,5 cm, G zusammen ca. 66 g.

Katalog-Nr.: 451
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 110,00 €

Mehr Informationen...

...

Figürliches Tintenfass

um 1920, zweiteiliger Marmorsockel mit Messingmontierung sowie vollplastisch gearbeitetem Braunbär aus Bronze mit Resten alter Versilberung, darin eingelassenes Tintenfass aus Weißporzellan, Maße 14 x 17 x 12 cm.

Katalog-Nr.: 452
Limit: 480,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Tänzerin Eisenguss

um 1900, am Boden gemarkt Kasli, Eisenguss, zweiteilig gefertigt und geschwärzt, Darstellung einer Ballerina, H 15 cm.

Katalog-Nr.: 453
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 30,00 €

Mehr Informationen...

...

Wandrelief Kupfer

Mitte 20. Jh., mit russ. Klebeetikett, Kupferblech fein getrieben, dekorative Darstellung zweier Pfauenvögel, Maße 80 x 26 cm.

Katalog-Nr.: 454
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 60,00 €

Mehr Informationen...

Wie funktioniert eine Auktion